Search

Your search for 'dc_creator:( "Auffarth, Christoph" ) OR dc_contributor:( "Auffarth, Christoph" )' returned 2 results. Modify search

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Antike Religionen

(4,018 words)

Author(s): Auffarth, Christoph
1. Renaissance und Reformation Die A. R. sind für die europ. Geschichte von überragender Bedeutung. Gerade in der Nz. gewannen sie eine Position, in der sie als Autorität gegen bestehende Traditionen kritisch eingesetzt wurden. Unter dem Banner der Renaissance wurde die Antike zum Experimentierraum der Gebildeten, in dem sie sich mit der Tradition normativ auseinander setzen konnten [25]; aus Kritik erwuchsen die Programme der Reformen. Lat. Schriften wurden als renatae litterae (»wiedergeborene Literatur«) aus dem Archiv der klösterlichen Wissensspeicher herausg…

Hermetik

(1,452 words)

Author(s): Auffarth, Christoph
H. ist eine Tradition esoterischen Wissens, die im Gewand altägyptischer Weisheit auftritt und sich bes. in der Frühen Nz. entfaltete. 1. Die älteste Religion als Wissen für die Wenigen Marsilio Ficino, der wiss. Leiter der Florentiner Platon-Akademie, unterbrach seine Platon-Übersetzung, um 1463 die Weisheit aus dem Alten Ägypten dem lat. sprechenden Europa als Übertragung aus dem Griechischen zu präsentieren [3]. Damit hatten er und die intellektuelle Elite, wie sie glaubten, die Urkunde der ältesten Religion in der Hand, von der schon der griech. Geschichtsschrei…