Search

Your search for 'dc_creator:( "Becher, Ursula A.J." ) OR dc_contributor:( "Becher, Ursula A.J." )' returned 2 results. Modify search

Did you mean: dc_creator:( "becher, ursula A.J." ) OR dc_contributor:( "becher, ursula A.J." )

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Gelehrte Zeitschrift

(716 words)

Author(s): Becher, Ursula A.J.
Unter G. Z. versteht man einen Zeitschriftentypus, der sich im 17. Jh. in Europa herausbildete: ein Rezensionsjournal, das ausführlich und zuverlässig über Neuerscheinungen berichtete und auch ältere Werke besprach (Rezension). Modell für diese Textgattung war das von dem Juristen Denys de Sallo 1665 in Paris herausgegebene Journal des Scavans. Etwa gleichzeitig erschienen auch in London ( Philosophical Transactions, 1665 ff.) und Rom ( Giornale de' letterati, 1668 ff.) ähnliche Zeitschriften. Deutschland folgte 1682 mit den Acta Eruditorum, die im Unterschied zu…

Fachzeitschrift

(782 words)

Author(s): Becher, Ursula A.J.
F. entstanden im 18. Jh., nachdem die bestehenden wiss. Zeitschriften angesichts des beträchtlichen Fortschritts der Forschung dem Anspruch, die Universalität des Wissens zu präsentieren, nicht mehr genügen konnten. Seit dem Ende des 17. Jh.s hatten sich v. a. die Naturwissenschaften entwickelt; der Erkenntnisfortschritt forderte ihre stärkere Differenzierung und Spezialisierung in eigene Disziplinen und Teildisziplinen, die sich ihre speziellen Fachorgane schufen. Neben diesen innerwiss. Faktoren spielten bei der Entstehung von F. auch die Bedürfnisse der Leser …