Search

Your search for 'dc_creator:( "Beck, Hans" ) OR dc_contributor:( "Beck, Hans" )' returned 71 results. Modify search

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Kleopompos

(68 words)

Author(s): Beck, Hans (Köln)
[English version] (Κλεόπομπος). Sohn des Kleinias, Athener, führte als stratēgós im J. 431/0 v.Chr. eine Flotte von 30 Trieren gegen das opuntische Lokris und eroberte Thronion (Thuk. 2,26; Diod. 12,44,1). Im Jahr darauf befehligte er zusammen mit Hagnon [1] das zweite Expeditionskorps zur Rückgewinnung Poteidaias (Thuk. 2,58,1f.). Peloponnesischer Krieg Beck, Hans (Köln) Bibliography Develin 1676  C.W. Fornara, The Athenian Board of Generals from 501 to 404, 1971, 54f.

Hippokleides

(110 words)

Author(s): Beck, Hans (Köln)
[English version] (Ἱπποκλείδης). Sohn des Teisandros, Athener aus dem Geschlecht der Philaiden (Philaidai). Er warb um das J. 575 v.Chr. um Agariste [1], die Tochter des Tyrannen Kleisthenes von Sikyon, unterlag dabei aber, trotz guter Aussichten, dem Alkmaioniden (Alkmaionidai) Megakles aufgrund eines gesellschaftlichen Affronts (Hdt. 6,126-130; Athen. 14,628d) [1]. Unter dem Archontat des H. wurden, vermutlich im J. 566/5 [2. 57f.], die Panathenäen eingerichtet (Pherekydes FGrH 3 F 2; Hellanikos FGrH 4 F 22). Beck, Hans (Köln) Bibliography 1 E. Stein-Hölkeskamp, Adelskul…

Timokleia

(67 words)

Author(s): Beck, Hans
[English version] (Τιμόκλεια). Schwester des thebanischen Feldherrn Theagenes [3]. Sie wurde während der maked. Plünderung Thebens (335 v. Chr.) in ihrem Haus überfallen und vergewaltigt, konnte den Täter anschließend aber überlisten und tötete ihn. Von ihrer Courage, ihrer Würde und ihrem Stolz beeindruckt, sah Alexandros [4] d. Gr. von T.s Verurteilung ab (Plut. Alexandros 12; Plut. mor. 259d-260d; Polyain. 8,40). Beck, Hans Bibliography Berve 2, Nr. 751.

Timokrates

(524 words)

Author(s): Beck, Hans | Dorandi, Tiziano; Ü:J.DE. | Welwei, Karl-Wilhelm
(Τιμοκράτης). [English version] [1] aus Sparta, Berater Knemos', 2. H. 5. Jh. v. Chr. Spartaner, einer der drei Berater des Nauarchen Knemos, die nach der Niederlage vor der akarnanischen Küste 429 v. Chr. strategische und logistische Vorbereitungen für eine neue Seeschlacht treffen sollten (Thuk. 2,85,1). Nach der verheerenden Niederlage 429 gegen die athen. Flotte bei Naupaktos beging T. Selbstmord (Thuk. 2,92,3). Peloponnesischer Krieg Beck, Hans [English version] [2] von Rhodos, Gesandter Pharnabazos' [2], um 400 v. Chr. Rhodier, unternahm im Winter des J. 396/5 v. …

Poliarchos

(142 words)

Author(s): Beck, Hans (Köln) | Franke, Thomas (Bochum)
(πολίαρχος). [English version] [1] Oberbeamter in thessalischen Städten (3. Jh. v. Chr.) (“Oberbeamter der Stadt”). Im 3. Jh. v. Chr. gab es in den Städten Thessaliens ein Kollegium von fünf políarchoi, vgl. IG IX 2,459 (Krannon); IG IX 2,1233 (Larisa [1]). Wie die Etym. nahelegt, umfaßte ihr Aufgabenbereich wohl mil. und zivile Belange der Polis. Die Abgrenzung gegenüber dem ebenfalls städtischen Kollegium der tágoi ist unklar (siehe [2]). Der archipolíarchos hatte den Vorsitz inne (IG IX 2,1233). Tagos; Thessaloi, Thessalia Beck, Hans (Köln) Bibliography 1 B. Helly, L'état Th…

Timolaos

(497 words)

Author(s): Beck, Hans | Stanzel, Karl-Heinz | Baumbach, Manuel | Franke, Thomas
(Τιμόλαος). [English version] [1] aus Korinth, Politiker, um 400 v. Chr. Führender Politiker Korinths. Zuerst spartan. Parteigänger, brachte er 411/10 v. Chr. Thasos zum Abfall von Athen [1. 216-231]. Aus persönlichen Motiven [2. 83 gegen 3. 73 f.] wechselte er später seinen Kurs: 395 trat er für ein Zusammengehen mit Argos ein und wurde aufgrund seines Sachverstandes [4. 411] zu einer treibenden Kraft in der Korinthischen Allianz (StV 2, 225), wofür er reichlich Gelder des Timokrates [2] eingestrichen hab…

Nikon

(229 words)

Author(s): Beck, Hans (Köln) | Bäbler, Balbina (Göttingen) | Günther, Linda-Marie (München) | Folkerts, Menso (München)
(Νίκων). [English version] [1] thebanischer mil. Anführer, 413 v.Chr. Thebaner, Anführer 300 boiotischer Hopliten, die im Jahre 413 v.Chr. mit spartanischen Einheiten nach Sizilien übersetzten, um Syrakus zu verteidigen (Thuk. 7,19,3). Beck, Hans (Köln) [English version] [2] Komödiendichter, 4./3. Jh. v. Chr. Komödiendichter des 4. oder 3. Jh.v.Chr.; erh. ist das Fr. eines Stücks Kitharōdós, in dem offenbar die direkte Rede eines nichtgriech. Sklaven zitiert wird (fr. 1). Bäbler, Balbina (Göttingen) Bibliography 1 PCG 7, 1989, 38. [English version] [3] Mitbegründer des an…

Mys

(147 words)

Author(s): Beck, Hans (Köln) | Neudecker, Richard (Rom)
(Μῦς). [English version] [1] Karer aus Euromos, um 480 v.Chr. Karer aus Euromos, besuchte im J. 480/479 v.Chr. im Auftrag des Mardonios [1] mehrere Orakelheiligtümer in Boiotien und Phokis. Im Ptoion wurde ihm auf karisch geantwortet (Hdt. 8,133-135; Paus. 9,23,6; vgl. Plut. mor. 412b). Beck, Hans (Köln) [English version] [2] Toreut und Mitarbeiter des Pheidias Toreut und Mitarbeiter des Pheidias. M. führte an dessen ‘Athena Promachos die Schildreliefs mit der Darstellung des Kampfes der Lapithen und Kentauren aus; die Entwürfe dazu lieferte Parrhas…

Pasikles

(159 words)

Author(s): Beck, Hans (Köln)
(Πασικλῆς). [English version] [1] Athener aus dem Demos Acharnai (4. Jh. v. Chr.) Athener aus dem Demos Acharnai, Sohn des Bankiers Pasion [2], geb. 380 v.Chr. Nach dem Tod seines Vaters im J. 370 wurde das Vermögen testamentarisch zwischen P. und seinem älteren Bruder Apollodoros [1] aufgeteilt, ein Phormion zum Vormund des P. bestellt (Demosth. or. 36,8-10). Mit Erreichen der Volljährigkeit im J. 362 übernahm P. das Bankhaus (ebd. 36,11; 37) und beteiligte sich 362-360 anscheinend an den aufwendigen Triera…

Timarchos

(481 words)

Author(s): Beck, Hans | Neudecker, Richard | Ameling, Walter | Mehl, Andreas
(Τίμαρχος). [English version] [1] Athener aus Sphettos, Politiker, 4. Jh. v. Chr. Sohn des Arizelos aus dem Demos Sphettos, athenischer Politiker des 4. Jh. v. Chr. Er bekleidete seit 361/0 mehrere Ämter (Mitglied des Rates und der Rechnungsbehörde, Gesandter). Gegen T., den Parteigänger des Demosthenes [2] und Anhänger einer prononciert antimaked. Politik, war die Rede des etwa gleichaltrigen Aischines [2] gerichtet, mit der letzterer 345 eine von T. angestrengte Parapresbieklage ( parapresbeías graphḗ ) abwehrte. Die darin vorgebrachten A…

Neogenes

(40 words)

Author(s): Beck, Hans (Köln)
[English version] (Νεογένης) aus Euboia. Errichtete um das J. 378/7 v.Chr. mit Hilfe des Iason [2] von Pherai eine Tyrannis in Histiaia, wurde aber kurz darauf von der Bevölkerung unter spartanischer Beteiligung vertrieben (Diod. 15,30,3f.). Beck, Hans (Köln)

Tagos

(122 words)

Author(s): Beck, Hans
[English version] (ταγός). Für gewöhnlich wird im t. (etym. von táxis, also vergleichbar mit “Herzog”) der gewählte (auf Lebenszeit, später für den Kriegsfall: IG IX 2,257) Oberbeamte des Thessalischen Bundes gesehen [1. 237-249; 2]. Die Dominanz der Adels-Clans (Aleuadai; Echekratidai; Skopadai) bewirkte im 5. Jh. v. Chr. einen Bedeutungsverlust des Amts der tageía [3. 125-127]; unter Iason [2] erfuhr das Amt kurzzeitig neuen Prestigegewinn [5]. Jüngste Studien sehen im t. dagegen einen genuin lokalen Amtsträger (offizielle Bezeichnung des Oberamtes stattdessen archós…

Timasion

(55 words)

Author(s): Beck, Hans
[English version] (Τιμασίων) aus Dardanos in der Troas. Nach der Schlacht von Kunaxa 401 v. Chr. und der Ermordung des Klearchos [2] zu einem der Anführer der griech. Söldner im Heer des jüngeren Kyros [3] gewählt; Reiterführer beim Zug der Zehntausend gegen Artaxerxes [2] (Xen. an. 3,1,47 u.ö.). Beck, Hans Bibliography O. Lendle, Kommentar zu Xen. An., 1995, 157 f.

Neokles

(393 words)

Author(s): Kinzl, Konrad (Peterborough) | Beck, Hans (Köln) | Weißenberger, Michael (Greifswald)
(Νεοκλῆς). [English version] [1] Vater des athenischen Politikers Themistokles Des athen. Politiker und Feldherrn Themistokles' polit. inaktiver Vater (Plut. Themistokles 1; [1. 60-66; 69f.]; daher ist bei Hdt. 7,143 Themistokles als “Neuling” bezeichnet); Adliger (Nep. Themistocles 1), Lykomide (Lykomidai). N.' Frau war evtl. Nicht-Athenerin. Kinzl, Konrad (Peterborough) Bibliography 1 F.J. Frost, Plutarch's Themistocles, 1980. Davies, 212ff.  Traill, PAA 706445. [English version] [2] vermutlicher Sohn des Themistokles Am Pferdebiß als Kind verstorbener, wo…

Pasion

(358 words)

Author(s): Beck, Hans (Köln) | Schmitz, Winfried (Bielefeld)
(Πασίων). [English version] [1] Griech. Söldneranführer (Ende 5. Jh. v. Chr.) P. aus Megara führte eine Söldnereinheit zu Kyros [3] nach Sardeis (Xen. an. 1,2,3), setzte sich dann aber zusammen mit dem Söldnerführer Xenias in Myriandos unter ungeklärten Umständen vom Heer des Kyros ab (ebd. 1,4,6-9). Beck, Hans (Köln) [English version] [2] Freigelassener aus Athen, 4. Jh. In der Person des P. ist die geschäftliche Tätigkeit eines trapezítēs in Athen gut faßbar; ursprünglich war P. Sklave von Antisthenes und Archestratos; nach seiner Freil…

Leokrates

(229 words)

Author(s): Beck, Hans (Köln) | Engels, Johannes (Köln)
(Λεωκράτης). [English version] [1] strategos 479 und 459/8 v. Chr. Sohn des Stroibos, einer der athen. stratēgoí in der Schlacht von Plataiai im J. 479 v.Chr., soll danach den Kampf zwischen Athenern und Spartanern um die Aufstellung des Tropaion verhindert haben (Plut. Aristeides 20,1). Im Anschluß stiftete er in Athen ein Weihgeschenk (Epigramm des Simonides [1. Nr. 312]; IG I3 983). Im J. 459/8 erneut zum stratēgós gewählt, schlug L. die Aigineten in einer Seeschlacht und legte einen Belagerungsring um die Insel (Thuk. 1,105,2-3; Diod. 11,78,3-4) [2]. Beck, Hans (Köln) Bibliogra…

Pelopidas

(382 words)

Author(s): Beck, Hans (Köln)
[English version] (Πελοπίδας). Vornehmer Thebaner, Sohn des Hippokles, nach Epameinondas der herausragende Feldherr und Politiker des Boiotischen Bundes während der Thebanischen Hegemonie (s. Boiotia, Boiotoi mit Karte). Im J. 382 v.Chr. war P. ein junger Mann, sein Geburtsjahr ist daher wohl um 410 anzusetzen. Als Anhänger der demokratischen Faktion des Ismenias [1] floh er infolge der spartanischen Besetzung der Kadmeia (s. Thebai) nach Athen und organisierte von dort maßgeblich den Widerstand gegen das Regime des Leont…

Ismenias

(730 words)

Author(s): Beck, Hans (Köln) | Dreyer, Boris (Göttingen) | Zaminer, Frieder (Berlin) | Hoesch, Nicola (München)
(Ἰσμηνίας oder Ἱσμηνίας). [English version] [1] Prominenter theban. Politiker, 5./4. Jh. v. Chr. Prominenter theban. Politiker, für seinen Reichtum berühmt (Plat. Men. 90a). Nach dem E. des Peloponnes. Krieges (431-404 v.Chr.) trat I. mit Androkleidas als Führer einer Hetairie hervor, die gegen die prospartan. Politik des Leontiades opponierte. Ziel waren die Zurückdrängung der Leontiades-Faktion und die außenpolit. Neuorientierung an Athen (Hell. Oxyrh. 12,1f.; 13,1; Xen. hell. 3,5,1-6) [1]. Unter seiner Re…

Theopompos

(1,565 words)

Author(s): Meier, Mischa | Bäbler, Balbina | Meister, Klaus | Beck, Hans | Matthaios, Stephanos | Et al.
(Θεόπομπος). [English version] [1] spartan. König, um 700 v. Chr. Unter den frühen spartanischen Königen ist der Eurypontide Th. (Eurypontidai), Sohn des Nikandros [1] (Hdt. 8,131), als einziger in einer zeitnahen Quelle sicher belegt: Tyrtaios (fr. 2 Gentili/Prato) nennt ihn als siegreichen König im 1. Messenischen Krieg (ca. 700/690-680/70 v. Chr.). Er war wohl Kollege des Agiaden Polydoros [6] (Paus. 4,7,7), scheint in spartan.-argivischen Konflikten um die Kynuria [1] eine Rolle gespielt zu haben (Pau…

Mnaseas

(233 words)

Author(s): Beck, Hans (Köln) | Damschen, Gregor (Halle/Saale)
(Μνασέας). [English version] [1] Politiker Phoker, Vater des Aristotélus hetaíros (“Gefährten des Aristoteles [6]”) Mnason (Timaios FGrH 566 F 11; Aristot. pol. 1304a 10-14). Aristoteles nennt als Ursache für den 3. “Heiligen Krieg” einen Streit zwischen M. und Euthykrates um eine Erbtochter, doch wird diese (verm. auf Mnason zurückgehende) Erklärung im allg. als unzulänglich erachtet. Nach dem Tod des Onomarchos wurde M. 352/1 v.Chr. durch Phayllos zum Vormund des Phalaikos und zum stratēgós bestellt, fiel aber kurz darauf bei einem nächtlichen Angriff der Boioter …
▲   Back to top   ▲