Search

Your search for 'dc_creator:( "Dietrich Erben" ) OR dc_contributor:( "Dietrich Erben" )' returned 10 results. Modify search

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Architekturtheorie

(2,779 words)

Author(s): Dietrich Erben
A. Vorbemerkung Die mod. Reflexionsgeschichte der europ. Architektur (= Arch.) beginnt in der Früh-Ren. Die Tatsache, dass sich neben der handwerklich-technischen Praxis des Bauens und der Professionalisierung des Berufsstandes auch eine eigenständige theoretische Disziplin entwickelte, verleiht der nzl. Arch. in Europa ihre eigene kulturelle Prägung. Sie unterscheidet sich dadurch zugleich von der Baukunst in außereurop. Regionen, z. B. in Asien, Afrika oder Südamerika, wo die Arch. ungeachtet de…
Date: 2017-04-01

Brückenbau

(1,241 words)

Author(s): Dietrich Erben
A. Grundlagen und Herausforderungen Ant. Brücken (= Br.) standen der Nachwelt als architektonisch bes. aufwendig konstruierte Abschnitte von Straßen sowie als Aquädukte, durch die das Wasser über unwegsames Gelände geführt wurde, vor Augen. Zusammen mit den Straßen blieben auch zahlreiche Br. noch in nachant. Zeit in Gebrauch, manchmal bis heute (u. a. Fabricius-Br. und Pons Aelius Hadrianus/Engels-Br. in Rom, Bauten in Salamanca, Cordoba, Merida). Darüber hinaus betrachteten bereits ant. Autoren die Straßenbaukunst des Imperium Romanum als eine der…
Date: 2017-04-01

Architektur

(4,053 words)

Author(s): Dietrich Erben
A. Problemstellung Die europ. A. des 15. und 16. Jh.s ist nur im Horizont der Ren. als einer allgemeinen Erneuerungs- und im Rahmen des Hum. als einer Gelehrten- und Bildungs-Bewegung auf der Grundlage der Kenntnis antiker Texte angemessen zu verstehen. Zu fragen ist also weniger nach der Eigengesetzlichkeit, welche die A. der Epoche in den konstruktiv-materiellen Herstellungstechniken, den Bautypologien, der Ausbildung eines Formrepertoires und den semantischen, theoretisch begründeten Zuschreibu…
Date: 2017-04-01

Bauornament

(2,237 words)

Author(s): Dietrich Erben
A. Begriff und Anwendungsbereiche Der Begriff des B.s umfasst in der Ren.-Architektur ein weitaus größeres Spektrum von formalen Sachverhalten und theoretischen Begründungen als in der mod. Terminologie (»Verzierung an der Oberfläche eines Gegenstands«). Die quellenkonformen lat. Begriffe ornamentum und ornatus (»das Geschmückte«, »der Schmuck«; ital. seit dem 15. Jh. ornamento, franz. seit dem 16. Jh. ornemens; dt. seit dem 16. Jh. Ornament, Zierungen) bezeichnen für die Architektur der Ren. recht unterschiedliche Formen der Dekoration und beinhalten a…
Date: 2017-04-01

Obelisk

(1,531 words)

Author(s): Dietrich Erben
A. Architektonischer Typus Die beiden ant. architektonischen Monumentalformen von O. und der formal ähnlichen Pyramide (= P.) erfuhren erst in der Ren. eine umfassende symbolische Ausdeutung. Sie gelangten auch erst in dieser Epoche in Europa selbst zur baulichen Realisierung. Die aus der Antike erhaltenen O. wurden in Ägypten, Äthiopien und Assyrien gefertigt; einige O. wurden seit der Zeit des Augustus von Ägypten nach Rom transportiert. P. gab es im Alten Ägypten, in Rom zuvor nur vereinzelt als…
Date: 2017-04-01

Theaterbau

(1,818 words)

Author(s): Dietrich Erben
A. Vorbemerkung Der Th. der Ren. blieb lange ein nicht eingelöstes Versprechen. Zwar hatten sich auf der Grundlage der Schrift des röm. Architekten Vitruv bereits die Architekturtheoretiker der Früh-Ren. ausführlich mit dem Th. der Antike auseinandergesetzt, doch kam es erst im Verlauf der 1580er Jahre in Italien zur Errichtung selbständiger und dauerhafter Th. Wie Thermen, Mausoleen, Villen oder Aquädukte zählt auch der Th. zu jenen ant. Bautypologien, für die es in der Nz. zunächst keine sozial …
Date: 2017-04-01

Städtebau

(3,095 words)

Author(s): Dietrich Erben
A. Begriff Für den mod., seit dem 19. Jh. entwickelten Begriff des S. gibt es in der Terminologie früherer Epochen keine Entsprechung. Zusammen mit dem siedlungsgeographischen Phänomen der Stadt, wie es sich etwa von einzelnen Häusern oder von deren Ansammlung im Dorf auf dem Lande unterscheidet, existierte gleichwohl seit der Antike die Vorstellung eines planerischen, die sozialen und ästhetischen Bedingungen reflektierenden Umgangs mit den Grundelementen der Stadtanlage (darunter Straßen und Plä…
Date: 2017-04-01

Palastbau

(1,677 words)

Author(s): Dietrich Erben
A. Definition und Bauaufgabe Der in den europ. Literatursprachen gebräuchliche, mit anderen Termini synonym verwendete Begriff des »Palastes« (ital. palazzo neben casa; franz. palais neben hôtel; engl. palace insbes. für königliche Paläste neben house und manor mit vorangestelltem Familieneigennamen für adlige Residenzen; dt. auch »Pallas«) ist abgeleitet vom stadtröm. Hügel des Palatin ( mons Palatinus), der in spätrepublikanischer Zeit das bevorzugte Wohngebiet der wohlhabenden Oberschicht war (u. a. Haus des Augustus) und auf dem sich seit dem 1…
Date: 2017-04-01

Kirchenbau

(2,926 words)

Author(s): Dietrich Erben
A. Kirchenbau und antike Baukunst Als Bauaufgabe steht der christl. K. zur ant. Architektur (= Arch.) in einem denkbar komplexen und auch konflikthaften Verhältnis. Eine Übernahme antiker Bauaufgaben und deren Anpassung an neue Erfordernisse, wie dies bei anderen Bautypologien möglich war (z. B. Brückenbau; Theaterbau), konnte nur unter den Voraussetzungen eklatanter sowohl ideologischer als auch objektiv-struktureller Differenzen stattfinden. Das »Christentum« wurde seit der spätantiken röm. Kaiserz…
Date: 2017-04-01

Entdeckung/Wiedergewinnung

(10,363 words)

Author(s): Christian Gastgeber | Dietrich Erben | Sigrid Ruby
A. Griechische Literatur A.1. Zugang zum Griechischen Die Wiederentdeckung der griech. Literatur in Italien musste ab ovo beginnen. Die Trennung der beiden Hälften des Röm. Reiches ab der Spätantike hatte nicht nur zu einem langsamen Verlust der griech. Texte geführt (u. a. weil sie nicht in Minuskel-Hss. als Ersatz für die Papyrus- und Pergament-Majuskeltexte in scriptura continua übernommen wurden), sondern auch zum Rückgang der Kenntnis der griech. Literatursprache, wenngleich im Westen unter bestimmten Bedingungen und an gewissen Orten im MA vere…
Date: 2017-04-01