Search

Your search for 'dc_creator:( "Fündling, Jörg (Bonn)" ) OR dc_contributor:( "Fündling, Jörg (Bonn)" )' returned 158 results. Modify search

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Praecia

(49 words)

Author(s): Fündling, Jörg (Bonn)
[German version] Proper name derived from praeco ('herald'). Known because of P., the mistress of P. Cornelius [I 15] Cethegus c. 75 BC. By giving her impressive gifts L. Licinius [I 26] Lucullus secured Cethegus’ support and with it the province of Cilicia (Plut. Lucullus 6,2-4). Fündling, Jörg (Bonn)

Tacfarinas

(175 words)

Author(s): Fündling, Jörg (Bonn)
[German version] Numidian, deserter from the Roman auxilia ; leader of an uprising against Roman power in Africa (Africa [3]) from c. AD 17 until AD 24. T. led the Musulamii in raids, petty wars and even sieges. In the West, the Moors under Mazippa, who were dissatisfied with Iuba [2] II, followed T. (Tac. Ann. 2,52; [1. 89, 104-106, 127]); even the Romans came to terms with him (Tac. Ann. 4,13). After victories celebrated prematurely by the pro-consuls M. Furius [II 2] Camillus and L. Apronius [II 1], T. recovered q…

Maevius

(112 words)

Author(s): Fündling, Jörg (Bonn)
Rare Italian proper name, variant of Mevius . [German version] [1] Accomplice of Verres in Sicily Accomplice of Verres in Sicily (Cic. Verr. 2,3,175), perhaps the scribe who received gifts from Verres (2,3,176; 181; 185; 187). Fündling, Jörg (Bonn) [German version] [2] Centurio of Octavian Centurio of Octavian, caught in 30 BC at Alexandria by Mark Antony, urged in vain to change sides and released out of respect (Val. Max. 3,8,8). Fündling, Jörg (Bonn) [German version] [3] M., M. Fell in battle as military tribune in 203 BC Fell in battle in upper Italy in 203 BC as military tribu…

Tigellius

(115 words)

Author(s): Fündling, Jörg (Bonn)
[German version] Rare Latin gens name (ILS 1687; CIL VI 27412 f.; FiE III 8; AE 1975,788; SEG 29,1105 f.; 33,179). The freedman [2. 269 f.] M. T. Hermogenes from Sardinia (Cic. Fam. 7,24) was a musician, singer and patron of the arts famous for his wealth and extravagance (Hor. Sat. 1,3,1-19; 1,3,129 f.). C. Licinius [I 31] Calvus ridiculed him; Cicero, who was an enemy because of T.'s uncle(?) Phamea (Cic. Att. 13,49), was fearful of his influence with Caesar (which extended to Cleopatra [II 12] VII and Octavianus [1]: Porph. in Hor. Sat. 1,2,1; 1,3,4). T. ([1. 862] et al. dis…

Maevius

(95 words)

Author(s): Fündling, Jörg (Bonn)
Seltener italischer Eigenname, Variante von Mevius . [English version] [1] Komplize des Verres auf Sizilien Komplize des Verres auf Sizilien (Cic. Verr. 2,3,175), vielleicht der von Verres beschenkte Schreiber (2,3,176; 181; 185; 187). Fündling, Jörg (Bonn) [English version] [2] Centurio des Octavianus Centurio des Octavianus, 30 v.Chr. bei Alexandreia von Antonius gefangen, umsonst zum Seitenwechsel gedrängt und aus Respekt freigelassen (Val. Max. 3,8,8). Fündling, Jörg (Bonn) [English version] [3] M., M. fiel als Militärtribun 203 v. Chr. Fiel 203 v.Chr. in Oberitalien…

Patiscus

(106 words)

Author(s): Fündling, Jörg (Bonn)
[English version] Röm. Senator, der Panther in Cilicia fing und an Spielgeber in Rom weiterverkaufte ( munera ), z.B. 51/50 v.Chr. zehn Stück an C. Scribonius Curio (Cic. fam. 8,9,3), während M. Caelius [I 4] Rufus leer ausging (Cic. fam. 2,11,2). P. ist wohl der Q. Patisius, der 48/7 in Cilicia Truppen für den in Alexandreia [1] belagerten Caesar sammeln sollte (Bell. Alex. 34,5). Im März 44 war P. unter den Mördern Caesars (App. civ. 2,300); er führte im Sommer 43 als Proquaestor eine Flotte vor der Südküste Kleinasiens (MRR 2,348) und fand später wohl - wie alle Caesarmörder - den Tod. Fündl…

Petreius

(225 words)

Author(s): Fündling, Jörg (Bonn)
Seltener ital. Gentilname [1. 306]. [English version] [1] P., M. Röm. General, dann um 64 v. Chr. Praetor Ca. 110-46 v.Chr., röm. General mit jahrzehntelanger Erfahrung, vielleicht Sohn eines primipilus (vgl. Plin. nat. 22,11) aus dem Volskergebiet [2. 316]. Seit ca. 93 war P. 30 Jahre lang tr. mil. oder praef. legionis (Sall. Catil. 59,6); etwa 64 wurde er Praetor (MRR 2, 161) und ging E. 63 als Legat zum Consul C. Antonius [I 2], für den er im Januar 62 Catilinas Heer bei Pistoria vernichtete (Sall. Catil. 59,4-60,5). 59 verließ P. aus Prote…

Mezetulus

(75 words)

Author(s): Fündling, Jörg (Bonn)
[English version] Numiderfürst, der sich 206 v.Chr. gewaltsam zum Regenten der Massyli aufschwang. M. suchte Rückhalt bei Karthago und heiratete eine Nichte des Hannibal [4]. Ende 206 unterlag M. dem aus Spanien heimkehrenden Prätendenten Massinissa, seinem Verwandten, wurde aber begnadigt (Liv. 29,29,6-30,12). 202 erhob er sich - falls mit dem von Appian (App. Lib. 33,141) erwähnten Mesotylos identisch - und kämpfte für Hannibal; vermutlich fiel er bei Zama. Punische Kriege Fündling, Jörg (Bonn)

Lucullus

(72 words)

Author(s): Fündling, Jörg (Bonn)
[English version] Röm. Beiname, sehr selten auch Familienname [1. 289]; wohl eine Verkleinerung des Vornamens Lucius [1. 177, 461]. Auch die Form Luciolus ist belegt [2. 128]. Die Kombination von Lucius und L. erscheint um 200 v.Chr. in der Familie der Licinier: Licinius [I 23-29] (der Feldherr mit sprichwörtlich luxuriösem Lebensstil [I 26]); der Beiname L. geht von dort durch Adoption auf M. Terentius Varro ( cos. 73) über [2. 39]. Fündling, Jörg (Bonn) Bibliography 1 Schulze 2 Kajanto, Cognomina.

Praecia

(48 words)

Author(s): Fündling, Jörg (Bonn)
[English version] Von praeco (“Herold”) abgeleiteter Eigenname. Bekannt durch P., um 75 v. Chr. Geliebte des P. Cornelius [I 15] Cethegus; durch massive Geschenke an sie sicherte sich L. Licinius [I 26] Lucullus die Unterstützung des Cethegus und damit die Prov. Cilicia (Plut. Lucullus 6,2-4). Fündling, Jörg (Bonn)

Orcivius

(68 words)

Author(s): Fündling, Jörg (Bonn)
Italischer Gentilname, belegt v.a. in Praeneste (ILS 3684; CIL I2 1460; 2439); zu weiteren Trägern vgl. [1. 68; 364; 397] und AE 1983, 173. [English version] [1] O., C. Praetor 66 v. Chr. Praetor 66 v.Chr. zusammen mit Cicero, leitete den Gerichtshof für Unterschlagungen ( peculatus) (Cic. Cluent. 94; 147; vgl. Cornelius [I 87]) und wurde 65 von Cicero verteidigt (Q. Cicero, Commentariolum petitionis 19). Fündling, Jörg (Bonn) Bibliography 1 Schulze.

Lucienus

(59 words)

Author(s): Fündling, Jörg (Bonn)
[English version] Seltener ital. Familienname, bekannt durch den Senator Q.L., Freund des T. Pomponius Atticus. Varro läßt L., dem Rinderherden und vor allem große Gestüte in Epeiros gehörten, als Pferdekenner auftreten (Varro rust. 2,7,1-16); auch für seinen geistreich-komplizierten Humor war L. wohl berühmt (Varro rust. 2,5,1). Seine Erwähnung bei Cic. Att. 7,5,3 ist fraglich. Fündling, Jörg (Bonn)

Racilius

(75 words)

Author(s): Fündling, Jörg (Bonn)
[English version] Ital. Gentilname. Bekannt durch L. R., 73-71 v. Chr. Helfer des C. Verres auf Sizilien (Cic. Verr. 2,2,31). Ein gleichnamiger Volkstribun von 56 (sein Sohn?) agierte im Senatsinteresse gegen P. Clodius [I 4] (Cic. fam. 1,7,2; Cic. ad Q. fr. 2,1,2; Cic. Planc. 77 mit scholia Bobiensia 165 f. Stangl); wohl derselbe R. verschwor sich 48 gegen Q. Cassius [I 16] Longinus in Spanien und wurde exekutiert (Bell. Alex. 53,3; 55,2). Fündling, Jörg (Bonn)

Masintha

(99 words)

Author(s): Fündling, Jörg (Bonn)
[English version] Junger adliger Numider, der sich den Tributforderungen König Hiempsals [2] II. durch Flucht nach Rom entzog. Caesar vertrat ihn vor Gericht gegen Hiempsals Sohn Iuba [1], versteckte M. später und nahm ihn 61 v.Chr. mit nach Spanien; man vermutete wohl sexuelle Motive (Suet. Iul. 71). Laut einer Lesart von Vitr. 8,3,25 [1. 31-33] besaß M. das Gebiet um Ismuc, unweit von Zama, und kämpfte 46 mit seinem Sohn C. Iulius auf Caesars Seite gegen Iuba. Fündling, Jörg (Bonn) Bibliography 1 K. Jeppesen, Vitruvius in Africa, in: H.Geertman, J.J. de Jong (Hrsg.), Munus non in…

Pomptinus

(163 words)

Author(s): Fündling, Jörg (Bonn)
[English version] Aus Pomp- gebildeter ital. Gentilname, auch inschr. belegt [1. 553]. Wichtigster Träger: C. P. (geb. 103 v. Chr.), ein typischer homo militaris (Sall. Catil. 45,2), 71 Legat des M. Licinius [I 11] Crassus im Sklavenkrieg (MRR 2,166). Als Praetor 63 (MRR 2,167) verschaffte er Cicero Beweismaterial gegen die Catilinarier, als er am Pons Mulvius die allobrogischen Gesandten überfiel (Cic. Catil. 3,5 f.; Sall. Catil. 45,1-4). 62-59 verwaltete P. als Propraetor Gallia Narbonensis; ein Sieg über die durch…

Mamurra

(148 words)

Author(s): Fündling, Jörg (Bonn)
[English version] Seltener ital. Eigenname, bekannt durch den röm. Ritter M. aus Formiae (Catull. 43,5 u.a.; Hor. sat. 1,5,37), einen Geschäftspartner von Pompeius ca. 66 v. Chr, von Caesar in Spanien 61 und dessen praefectus fabrum in Gallien seit 58 (Catull. 29,18-24). Etwa 55/4 hielt M. sich zeitweise in Rom auf, wo sein Luxushaus Furore machte (Plin. nat. 36,48). Als skandalöser Kriegsgewinnler und (angeblich mit Caesar liierter: Catull. 57) Schürzenjäger (Catull. 41) erscheint er bei seinem Rivalen in eroticis Catullus [1]. Caesars Umgang mit M. er…

Philotimos

(84 words)

Author(s): Fündling, Jörg (Bonn)
[English version] (Φιλότιμος). Freigelassener von Ciceros Frau Terentia, Vermögensverwalter der beiden - trotz Ciceros Verdacht, Ph. habe ihn in den Jahren 51/50 betrogen (Cic. Att. 5,8,2f.; 7,1,9) - bis zur Scheidung 47/6 v.Chr. Auch als Leiter von Ciceros Botendienst erregte er bei diesem Anstoß (Cic. Att. 5,17,1; Cic. fam. 4,2,1). 46 wurde Ph., der selbst Sklaven besaß (Cic. Att. 10,15,1) und zuvor ein eifriger Pompeianer gewesen war (Cic. Att. 9,7,6; 10,9,1), unter die Luperci (Lupercalia) kooptiert (Cic. Att. 12,5,1). Fündling, Jörg (Bonn)

Trebellius

(605 words)

Author(s): Fündling, Jörg (Bonn) | Eck, Werner (Cologne)
I. Republican period [German version] [I 1] T., L. In 67 BC, he was people’s tribune and, like L. Roscius [I 5] Otho, interceded against the lex Gabinia in the interest of the Senate (and of M. Licinius [I 11] Crassus?). A. Gabinius [I 2] initiated T.’ removal from office in the concilium plebis; T. gave way, when Gabinius needed only one more tribus ’ vote for a majority. Possibly from Latium, father of T. [I 2] ([1.267]). Fündling, Jörg (Bonn) [German version] [I 2] T. (Fides), L. People’s tribune in 47 BC, who gave himself a purposely devised cognomen (Cic. Phil. 6,11 et passim - or Cicero’s m…

Velleius

(1,014 words)

Author(s): Fündling, Jörg (Bonn) | Krapinger, Gernot (Graz)
Roman gentile name (from vel(l)a [1. 377]). [German version] [1] V., C. From Lanuvium (like Q. Roscius [I 4]: Cic. Nat. D. 1,79), Roman senator, perhaps thanks to L. Cornelius [I 90] Sulla; no longer mentioned after c. 70 BC. Possibly (cf. MRR 2,474) identical to C. V., friend of L. Licinius [I 10] Crassus beginning c. 90 BC (Cic. De or. 3,78), senator not later than 77, representative of the Epicureans in Cicero (Nat. D. 1,15; 1,18-56). Fündling, Jörg (Bonn) [German version] [2] V., C. From Campania? [2. 383]; grandfather of [4]; in 52 BC, iudex selectus, later praef. fabrum of Cn. P…

Lucanius

(311 words)

Author(s): Fündling, Jörg (Bonn) | Eck, Werner (Cologne)
Roman family name, from the frequent place name Luca. I. Republican period [German version] [I 1] L., M. Companion of Pompey Strabo before Asculum in 89 BC Young companion of Pompeius Strabo before Asculum in 89 BC (ILLRP 515, I. 10; Social Wars [3]), perhaps son of the legate Lucanus, named in Livy for the same year (Liv. Per. 75). Fündling, Jörg (Bonn) [German version] [I 2] L., Q. Centurion of Caesar, fell in 54 BC as primus pilus Aduatuca Centurion of Caesar, fell in 54 BC as primus pilus in Aduatuca (Caes. B. Gall. 5,35,7). Fündling, Jörg (Bonn) II. Imperial period [German version] [II 1] L. …
▲   Back to top   ▲