Search

Your search for 'dc_creator:( "Frenschkowski, Marco" ) OR dc_contributor:( "Frenschkowski, Marco" )' returned 6 results. Modify search

Did you mean: dc_creator:( "frenschkowski, marco" ) OR dc_contributor:( "frenschkowski, marco" )

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Seligpreisungen

(759 words)

Author(s): Frenschkowski, Marco
[English Version] sind eine Form emphatischer Zusprache von Heil bzw. Lebenserfüllung in weisheitlichen, prophetischen, liturgischen u.a. (auch profanen) Kontexten, verwandt mit Segen und Heilsorakel. I. allg. folgt auf ein signalhaft vorangestelltes Prädikat (hebr. 'ašrê mit Interjektionscharakter; griech. makários; aram. ṭūbēj) ein Subjekt, das durch Relativ- und Konditionalsätze oder Partizipien qualifiziert wird, und evtl. eine futurische, im NT eschatologische Konkretisierung des zugesagten …

Theosophie

(949 words)

Author(s): Frenschkowski, Marco
[English Version] I. Vorgeschichte des Begriffs Der Begriff ϑεοσοϕι´α/theosophía (»Weisheit von göttlichen Dingen«) beschreibt im Neuplatonismus (Porphyrius, Jamblich, Proklos, Damascius, Zauberpapyri) eine Gotteserkenntnis mit weisheitlichen, myst., spekulativ-metaphysischen und initiatorisch-mysterienhaften Zügen. Bei den Kirchenvätern (adverbial bei Clemens von Alexandrien, »Th.« seit Eus.praep. I 5, 12 und v.a. bei Dion.Ar.) ist Th. oft gleichbedeutend mit »Theol.«. Th. ist auch Name einer Textgrup…

New Age

(2,381 words)

Author(s): Frenschkowski, Marco | Bauernfeind, Hans
[English Version] I. Zum Begriff N.A. (»neues Zeitalter«) war v.a. von den 70ern bis in die 90er Jahre des 20.Jh. Schlagwort für die Erwartung einer globalen Epochenwende mit den Grundanliegen evolutionistischer Optimismus (versus Weltuntergangsszenarien des Kalten Krieges), monistische Weltsicht, Wiedergewinnung einer Einheit Mensch–Natur (Überwindung des technokratischen Zeitalters), »neues Bewußtsein« in Hinblick auf eine spirituelle, ökologische und friedfertige Gesellschaft sowie »Ganzheitlichk…

Verklärung Jesu Christi

(1,810 words)

Author(s): Frenschkowski, Marco | Oberdorfer, Bernd | Kunzler, Michael | Apostolos-Cappadona, Diane
[English Version] I. Neues Testament Die Legende Mk 9,2–13 parr. proklamiert Jesus als Gottessohn vor dem innersten Jüngerkreis. Deutlich ist starkes kompositionelles Interesse des Mk: Anfang (1,1.11), Mitte (9,7) und Ende (15,39) des Ev. bezeugen Jesus als Gottessohn. Die Zusammenstellung mit 8,27–33 lüftet das Inkognito Jesu und definiert seinen Auftrag (Passion und Auferstehung [: II.]). Die Jünger erhalten für einen Moment Einblick in Jesu Umgang mit der himmlischen Welt (Mose und Elia als Entrü…

Pfingstbewegung/Pfingstkirchen

(4,763 words)

Author(s): Frenschkowski, Marco | Robins, Roger G. | Gerloff, Roswith | Bergunder, Michael
[English Version] I. Kirchengeschichtlich 1. In der von Ch.F. Parham geleiteten Bethel Bible School (Topeka, KS) kam es am 1.1.1901 zu pneumatischen Erfahrungen, die als missionarische Zurüstung und »Geisttaufe« (nach Apg 2) erlebt wurden. 1906–1913 wurde die »Azusa Street Erweckung« (Los Angeles) unter Führung des schwarzen Sklavensohns und Pastors W.J. Seymour zur Geburtsstätte der modernen Pfingstbewegung (Pb.). In rascher Folge entstanden »Pentecostal Churches« (»Pfingstkirchen«, Pk.; s.u. II.,…

Versuchung

(1,762 words)

Author(s): Frenschkowski, Marco | Arneth, Martin | Feldmeier, Reinhard | Herms, Eilert
[English Version] I. ReligionsgeschichtlichV. ist ein Theologumenon der jüd., christl. und isl., aber auch anderer Rel. Sie entsteht, wenn in einer Situation der Willensfreiheit das Böse als faszinierende, verlockende Überredung u. ä. auftritt (häufig als »Einflüsterung«). Zu unterscheiden sind die V. durch Menschen, durch die Gottheit, durch Dämonen, V. in einem nichttheistischen Kontext sowie der Gottheit durch Menschen. Oft wird V. als Werk einer dämonischen Macht interpretiert, die symbolische…