Search

Your search for 'dc_creator:( "Harbeck-Pingel, Bernd" ) OR dc_contributor:( "Harbeck-Pingel, Bernd" )' returned 2 results. Modify search

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Sympathie

(492 words)

Author(s): Harbeck-Pingel, Bernd
[English Version] . Aus der griech. Philos. (Naturphilosophie, Hellenismus, Neuplatonismus) herkommend, wird mit S. das Zusammenstimmen mit der Natur bez., während die engl. Moralphilos. des 18.Jh. S. vorrangig zur Beschreibung intersubjektiver Verhältnisse verwendete. Einerseits bereitete das naturphilos. Denken der klassischen Epoche den ontologischen Zusammenhang der Deutungen des Poseidonios von Apameia in logischer Hinsicht vor (Reinhardt 183), der S. als Seelenregung versteht, die ein in der…

Zorn.

(584 words)

Author(s): Harbeck-Pingel, Bernd
[English Version] I.Anthropologisch. Im Unterschied zum »Ärger«, der sich auf Ereignisse bzw. Personen richten kann, ist Z. ein emotionaler Bewertungszustand, der sich aufgrund subjektiver epistemischer Schemata gegen ein Handeln anderer Akteure und sie selbst richtet, das entweder miterlebt oder nur medial mitgeteilt wird. Daß der zornige Akteur gegenüber anderen berechtigte Erwartungen und Ansprüche verletzt sieht, äußert sich somatisch und kommunikativ. Z. wird zu den negativ besetzten Emotion…