Search

Your search for 'dc_creator:( "Kampmann, Jürgen" ) OR dc_contributor:( "Kampmann, Jürgen" )' returned 4 results. Modify search

Did you mean: dc_creator:( "kampmann, Jürgen" ) OR dc_contributor:( "kampmann, Jürgen" )

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Church discipline

(2,666 words)

Author(s): Kampmann, Jürgen | Pfister, Ulrich
1. DefinitionDown to the present day, in Protestantism  church  discipline – also  moral disciplinecongregational discipline, “brotherly/sisterly admonition” – has served as a collective term for various measures (in the setting of pastoral care and ecclesiastical oversight) intended to maintain the church’s doctrine and order, and to restore a manner of life that is not contrary to Christian norms. (On questions of discipline in the Roman Catholic Church and the Orthodox churches, see Ecclesiastical law.)The purpose of the church’s disciplinary measures …
Date: 2019-10-14

Church Order

(2,797 words)

Author(s): Kampmann, Jürgen | Schneider, Bernd Christian
1. General1.1. DefinitionUntil well into the 20th century, the term church order always referred only to the legal systems of the churches in the territories of the Holy Roman Empire in which the Reformation had been established, negating any continuation of canon law (Ecclesiastical law). Quite recently the term has also been applied to texts composed between the 2nd and 5th centuries that deal with questions of how life should be ordered in the Christian communities [3].To date there has been no agreed definition of the legal documents called church orders in P…
Date: 2019-10-14

Kirchenzucht

(2,468 words)

Author(s): Kampmann, Jürgen | Pfister, Ulrich
1. BegriffUnter dem Begriff K. – auch Kirchendisziplin (Disziplin), Sitten- bzw. Gemeindezucht, »geschwisterliche Ermahnung« – werden im Protestantismus bis zur Gegenwart diverse (im Rahmen der Seelsorge und der kirchlichen Aufsicht ergriffene) Maßnahmen zusammengefasst, die zur Bewahrung der Lehre, zur Einhaltung der kirchl. Ordnung sowie zur Wiederherstellung eines den christl. Normen nicht entgegengesetzten Lebenswandels dienen sollen (zu Fragen der Disziplin in der Römisch-katholischen Kirche und in den Orthodoxen Kirchen vgl. Kirchenrecht).Alle Maßnahmen der…
Date: 2019-11-19

Kirchenordnung

(2,475 words)

Author(s): Kampmann, Jürgen | Schneider, Bernd Christian
1. Allgemein 1.1. BegriffBis ins 20. Jh. bezeichnete der Begriff K. durchgängig nur die kirchlichen (= kirchl.) Rechtsordnungen der Territorien des Alten Reichs, in denen die Reformation durchgeführt und somit eine Fortgeltung des kanonischen Rechts (Kirchenrecht) negiert wurde. In jüngerer Zeit werden auch zwischen dem 2. und dem 5. Jh. verfasste Texte, die sich mit Fragen der Ordnung des Lebens in den christl. Gemeinden befassen, als K. bezeichnet [3].Eine einheitliche Definition der rechtlichen Ordnungen, die in den protest. Kirchen K. genannt werden, fehlt…
Date: 2019-11-19