Search

Your search for 'dc_creator:( "Löffler, Jörg" ) OR dc_contributor:( "Löffler, Jörg" )' returned 2 results. Modify search

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Ständeklausel

(970 words)

Author(s): Löffler, Jörg
1. GrundlagenDie S. ist ein Kriterium der Dramentheorie ( Drama), das Tragödie und Komödie anhand der darin vorkommenden Figuren, ihrer Handlungen und Sprechweisen voneinander unterscheidet. Bereits in der Poetik des Aristoteles (4. Jh. v. Chr.; Poetik) findet sich die Forderung, dass die Hauptfigur einer Tragödie durch moralische Qualität und soziale Stellung herausgehoben sein solle. Im Umkehrschluss würden in der Komödie die Menschen nicht besser, sondern schlechter gezeigt, als sie in Wirklichkeit seien.Vor dem Hintergrund des feudalen Ständestaats (Ständeges…
Date: 2019-11-19

Stil

(5,549 words)

Author(s): Weissert, Caecilie | Löffler, Jörg | Noeske, Nina | Reichmuth, Stefan
1. BegriffWährend des europ. MA war der S.-Begriff der antiken Rhetorik präsent geblieben. Das Wort S. leitet sich von lat. stilus (»Schreibweise«, ursprgl. »Schreibgriffel«) her. Ab dem 15. Jh. trat im Zuge der Antikerezeption von Humanismus und Renaissance auch der S. im Sinne der Gesamtheit formaler Eigenschaften verstärkt ins Interesse von Kunst, Literatur und Musik. Mit dem Terminus S. werden formale Qualitäten beschrieben sowie individuelle, regionale und zeitliche Besonderheiten, Gemeinsamkeiten, Unterschiede und Veränd…
Date: 2019-11-19