Search

Your search for 'dc_creator:( "Leiner, Martin" ) OR dc_contributor:( "Leiner, Martin" )' returned 5 results. Modify search

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Paradies

(4,801 words)

Author(s): Pezzoli-Olgiati, Daria | Waschke, Ernst-Joachim | Leiner, Martin | Rebiger, Bill | Heine, Peter | Et al.
[English Version] I. ReligionswissenschaftlichDie Gesch. des Begriffs P. ist für die Bestimmung seiner Bedeutung aufschlußreich. Die Bez. P., die von altir. *paridaēza, wörtl. »Umwallung«, abgeleitet ist, erscheint als Lehnwort in vielen anderen Sprachen: z.B. als akkad. pardēsu, hebr. פַּרְדֵּס/pardes oder griech. παρα´δεισος/para´deisos. Diese Begriffe bezeichnen einen eingefriedeten Park, eine Gartenanlage (vgl. Xenophon, Anabasis VI 29,4) und in der Achämenidenzeit speziell die königliche Domäne). Erst in der LXX, durch die Verwen…

Personalität Gottes

(954 words)

Author(s): Leiner, Martin
[English Version] . Die Rede von Gott als Person hatte in der Alten Kirche von ihren Anfängen bei Hippolyt (Contra Noetum 7,1f.) an den Sinn, im Rahmen der  Trinitätslehre die individuationsunterscheidenden Merkmale von Gott dem Vater, Gott dem Sohn und Gott dem Geist auszusagen. Demgegenüber definiert Boethius im Rahmen des christologischen Verständnisses der einen Person Christi in zwei Naturen Person als »rationabilis naturae individua substantia« (individuelle Substanz einer zur Vernunft fähig…

Personalismus

(1,320 words)

Author(s): Leiner, Martin
[English Version] I. Allgemein P. bez. eine Anschauung, die auf die Personalität Gottes und/oder des Menschen bes. Wert legt. F. Schleiermacher (Reden über die Rel., 1799, 256–258) und L. Feuerbach (Wesen des Christentums, in: Werke in sechs Bänden, Bd.5, 1975, 198f.) haben den Begriff P. als Gegenbegriff zu Pantheismus eingeführt. Der Übergang zum spezifischen Gebrauch geschah in den USA, als Bronson Alcott 1857 sein philos. System als P. bez. W. Whitman interpretierte P. in seinem Aufsatz Personalism (1868) vom transzendentalistischen Indivi…

Novum

(293 words)

Author(s): Leiner, Martin
[English Version] . Nachdem das Problem der philos. Erfassung von Neuheit zu Anfang des 20.Jh. verstärktes Interesse gefunden hat bei Denkern wie H. Bergson, N. Berdjaev, Ch.S. Peirce, A.N. Whitehead, E. Grisebach, hat E. Bloch die Kategorie des N. geschaffen. »Zum N. gehört … nicht nur der abstrakte Gegensatz zur mechanischen Wiederholung« wie bei Emile Boutroux und Bergson, sondern »eine Art spezifischer Wiederholung: nämlich des noch ungewordenen Zielinhalts selber, der in den progressiven Neuh…

Pneumatologie

(353 words)

Author(s): Leiner, Martin
[English Version] . In der Gegenwart versteht man unter P. die theol. Lehre vom Hl. Geist (Geist/Heiliger Geist). Bedenkt man, wie üblich dieser Sprachgebrauch heute ist, so verwundert es, daß das Wort P. erst seit kaum 100 Jahren in diesem Sinne gebraucht wird. Um 1900 bemühten sich Theologen wie Wilhelm Kölling, Karl Hollensteiner, A. v. Oettingen und später M. Rade um die Einführung der Bedeutung der P. als Lehre vom Hl. Geist. Allg. durchsetzen konnte sich diese Rede aber erst im Zusammenhang …