Search

Your search for 'dc_creator:( "Pfister, Laurent" ) OR dc_contributor:( "Pfister, Laurent" )' returned 2 results. Modify search

Did you mean: dc_creator:( "pfister, laurent" ) OR dc_contributor:( "pfister, laurent" )

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Code Pénal

(771 words)

Author(s): Pfister, Laurent
1. BegriffC. P. ist die franz. Bezeichnung für ein Strafgesetzbuch. Insbes. versteht man darunter das 1810 unter Napoleon I. in Kraft getretene franz. Strafgesetzbuch, das zusammen mit dem Code Civil (1804), dem Code de procédure civil (1806), dem Code de commerce (1807) und dem Code d'instruction criminelle (1808) die Napoleonischen Gesetzbücher ( les cinq codes) ausmacht.Laurent Pfister2. Der Code pénal von 1791In Frankreich wurde die Kodifikation des gesamten Strafrechts in einem einzigen Gesetzeswerk zum ersten Mal zur Zeit der Französischen Revolution verwirklicht [4]. …
Date: 2019-11-19

Code Civil

(871 words)

Author(s): Pfister, Laurent
1. EntstehungUm den Rechtspluralismus des Ancien Régime abzuschaffen und eine auf Gesetz gegründete Rechtseinheit zu verwirklichen, sah die Revolutionsverfassung von 1791 den Erlass eines einheitlichen C. C. (»Bürgerliches Gesetzbuchs«) vor (vgl. Privatrecht). Zwischen 1791 und 1799 wurden vier Entwürfe erstellt, darunter drei durch Jean-Jacques Régis de Cambacérès; keiner davon wurde aber angenommen. Dass es 1804 in Frankreich zur Kodifikation des C. C. kam, erklärt sich aus dem Bemühen der Konsulatsregierung um Stabilität nach zehn Jahren der Französischen Revolutio…
Date: 2019-11-19