Search

Your search for 'dc_creator:( "Pressler, Frank (Heidelberg)" ) OR dc_contributor:( "Pressler, Frank (Heidelberg)" )' returned 110 results. Modify search

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Aristias

(150 words)

Author(s): Neudecker, Richard (Rome) | Pressler, Frank (Heidelberg)
[German version] [1] Sculptor from Aphrodisias, early 2nd cent. AD (Aristeas). Sculptor from  Aphrodisias [1], who worked in the early 2nd cent. AD. Together with Papias, he signed the dark marble statues of an old and of a young centaur, copies of Hellenistic bronze sculptures, from Hadrian's villa near Tivoli. Neudecker, Richard (Rome) Bibliography H. von Steuben, in: Helbig II, no. 1398 J. Raeder, Die statuarische Ausstattung der Villa Hadriana bei Tivoli, 1983, 236-238 M. Squarciapino, La Scuola di Afrodisia, 1943, 32-34. [German version] [2] of Phlius Tragedian Tragic poet…

Dicaeogenes

(123 words)

Author(s): Schmitz, Winfried (Bielefeld) | Pressler, Frank (Heidelberg)
(Δικαιογένης; Dikaiogénēs). [German version] [1] Athenian, trierarch of the Paralos, feel in 412/11 BC Athenian from a wealthy and respected family (Davies, 145-149 pl. II). When trierarch of the state trireme Paralos he fell at Cnidus in 412/11 BC. An action was brought in 389 concerning the testamentary disposal of his wealth (Isaeus, Or. 5). Traill, PAA 324245. Schmitz, Winfried (Bielefeld) [German version] [2] of Athens Tragedian and dithyrambic poet (?), tragedian and dithyrambic poet. In the 4th cent. BC victor at the rural Dionysia in the deme of Acharnae i…

Aristokrates

(439 words)

Author(s): Meier, Mischa (Bielefeld) | Pressler, Frank (Heidelberg)
[English version] [1] Legendärer König des arkadischen Orchomenos (2.H. 7. Jh. v. Chr.) Legendärer König des arkadischen Orchomenos (Apollod. FGrH 244 F 334; nach Paus. 4,17,2; 8,5,13 König von Trapezus) z.Z. des 2. Messenischen Krieges (2. H. 7. Jh. v. Chr.), nach Diog. Laert. 1,94 mit seinem Sohn Herrscher über fast ganz Arkadien. A. soll als Anführer der Arkader mehrfach die verbündeten Messenier unter Aristomenes an Sparta verraten haben (Paus. 4,17,2-8; 22,1-6) und dafür zuletzt von den eigenen Leuten gesteinigt worden sein (Paus. 4,22,7). Ka…

Aristias

(148 words)

Author(s): Neudecker, Richard (Rom) | Pressler, Frank (Heidelberg)
[English version] [1] Bildhauer aus Aphrodisias, Anf. 2. Jh. (Aristeas). Bildhauer aus Aphrodisias [1], tätig im frühen 2. Jh. n. Chr. Er signierte gemeinsam mit Papias die Statuen eines alten und eines jungen Kentauren aus dunklem Marmor, Kopien eines hell. Bronzewerkes aus der Villa des Hadrian bei Tivoli. Neudecker, Richard (Rom) Bibliography H. von Steuben, in: Helbig II, Nr. 1398  J. Raeder, Die statuarische Ausstattung der Villa Hadriana bei Tivoli, 1983, 236-238  M. Squarciapino, La Scuola di Afrodisia, 1943, 32-34. [English version] [2] aus Phleius Tragiker, 5. Jh. v. Chr. T…

Artavasdes

(668 words)

Author(s): Schottky, Martin (Pretzfeld) | Pressler, Frank (Heidelberg)
(Ἀρταουάσδης). [English version] [1] I. König von Armenien (zw. 160 und 120 v.Chr.) König von Armenien zw. 160 und 120 v.Chr. Er war Sohn Artaxias' I. und Vater (nicht Bruder) Tigranes' I. Gegen Ende seiner Regierung wurde er von dem Arsakiden Mithradates II. angegriffen (Iust. 42,2,6), was zur Übergabe seines Enkels Tigranes II. als Geisel an die Parther führte. Schottky, Martin (Pretzfeld) [English version] [2] II. König von Armenien (55-34 v.Chr.) (auch Artabazes, Ἀρταβάζης), als Sohn und Nachfolger Tigranes' II. seit 55 v.Chr. König von Armenien. Zunächst auf r…

Homeros

(4,207 words)

Author(s): Latacz, Joachim (Basel) | Pressler, Frank (Heidelberg)
[English version] [1] der Dichter Homer (Ὅμηρος, lat. Homērus, frz. Homère, danach dt. Homér). Latacz, Joachim (Basel) [English version] I. Kurzdefinition Homer ist der erste Dichter des europ. Kulturkreises, von dem vollständige Werke größeren Umfangs (rund 28000 hexametrische Verse in griech. Sprache) stammen, die seit ihrer Entstehung vor ca. 2700 Jahren kontinuierlich in der gesamten europ. geprägten Welt rezipiert wurden und die Kulturentwicklung bis h. offen und latent beeinflußt haben [11; 39; 17. 274]. Latacz, Joachim (Basel) II. Person, Heimat, Zeit, Herkunftsm…

Isagoras

(228 words)

Author(s): Stein-Hölkeskamp, Elke (Köln) | Pressler, Frank (Heidelberg)
(Ἰσαγόρας). [English version] [1] Sohn des Teisandros, Konkurrent des Kleisthenes nach dem Sturz der Tyrannis Sohn des Teisandros, konkurrierte nach dem Sturz der Tyrannis mit Kleisthenes um die Vormacht in Athen. Der Konflikt wurde zunächst zwischen ihren Hetairien (Hetairia) ausgetragen. Erst als I. für 508/7 v.Chr. zum Archon gewählt wurde, bemühte sich Kleisthenes erfolgreich um die Unterstützung des dḗmos. Auch I. mußte nun weitere Machtressourcen mobilisieren und veranlaßte nach traditionell aristokratischer Manier seinen Gastfreund Kleomenes I. …

Choirilos

(1,128 words)

Author(s): Fantuzzi, Marco (Florenz) | Pressler, Frank (Heidelberg)
(Χοιρίλος). [English version] [1] Aus Samos Dichter, 5. Jh. v. Chr. Dichter des 5.Jh. v.Chr. Ältester uns bekannter Autor histor. aktueller Epik; gest. am Hofe des Archelaos (Suda: SH 315 = PEG I, T 1), des Makedonenkönigs 413-399 v.Chr. Noch für das Jahr 404 ist seine Teilnahme an einem Agon in enkomiastischer Dichtung zu Ehren des Lysander auf Samos bezeugt (Plut.: PEG I, T 3). Diese zwei zeitlichen Einordnungen stammen wohl von zwei voneinander unabhängigen Quellen. Die davon abweichenden Synchronismen …

Euetes

(109 words)

Author(s): Pressler, Frank (Heidelberg) | Nesselrath, Heinz-Günther (Göttingen)
(Εὐέτης). [English version] [1] Tragiker Tragiker, führte zur Zeit des Epicharmos in Athen auf (486/5 oder 485/4 v.Chr.; vgl. Suda ε 2766; s.a. [1.34]). Ein Sieg bei den Dionysien kurz nach 484 ist überliefert (DID A 3a, 12). Pressler, Frank (Heidelberg) Bibliography 1 H. Hoffmann, Chronologie der att. Tragödie, 1951. TrGF 6. [English version] [2] Komödiendichter Komödiendichter, dessen einziger überlieferter Stücktitel Epíklēros (‘Die Erbtochter) sich chronologisch kaum mit der Notiz der Suda (ε 2766) vereinbaren läßt, ein E. habe zur gleichen Zeit wie …

Demokrates

(127 words)

Author(s): Weißenberger, Michael (Greifswald) | Pressler, Frank (Heidelberg)
(Δημοκράτης). [English version] [1] aus Aphidnai, att. Redner, 4. Jh. v. Chr. Att. Redner des 4. Jh.v.Chr. aus Aphidnai, wohl älterer Zeitgenosse des Demosthenes [2] (um 338 v. Chr. wird er als γέρων bezeichnet, vgl. Stob. floril. 3,22,43). Als Nachkomme des Harmodios oder Aristogeiton hatte er Anspruch auf kostenlose Verpflegung im Prytaneion (Hyp. 4,3). Er gehörte der promaked. Partei an (Hyp. 4,2). Erwähnt wird er noch bei Aischin. leg. 2,17 und Isaios 6,22. Weißenberger, Michael (Greifswald) Bibliography Blass, 3,2. [English version] [2] aus Sikyon, Tragiker, E. 3. Jh. v. Chr. a…

Dymas

(226 words)

Author(s): Bloch, René (Princeton) | Pressler, Frank (Heidelberg)
(Δύμας). [English version] [1] phryg. König, Vater der Hekabe Phrygischer König am Sangarios, Vater der Hekabe, der Gattin des Priamos, und des Asios (Hom. Il. 16,718; Apollod. 3,148; Hyg. fab. 91,1; Ov. met. 11,761). Bloch, René (Princeton) [English version] [2] Phaiake Ein Phaiake, dessen Tochter mit Nausikaa befreundet ist (Hom. Od. 6,22). Bloch, René (Princeton) [English version] [3] Troer in der Aeneis Ein Troer, der sich bei der Eroberung von Troia Aineias anschloß und fiel (Verg. Aen. 2,340; 428). Bloch, René (Princeton) Bibliography T. Gargiulo, s.v. Dimante, EV 2, 75. …

Dikaiogenes

(114 words)

Author(s): Schmitz, Winfried (Bielefeld) | Pressler, Frank (Heidelberg)
(Δικαιογένης). [English version] [1] Athener, Trierarch von Paralos, fiel 412 / 1 v. Chr. Athener aus reicher und angesehener Familie (Davies, 145-149 Taf. II). Als Trierarch der Staatstriere Paralos fiel er 412/11 v.Chr. bei Knidos. Um sein testamentarisch vermachtes V…

Aphareus

(333 words)

Author(s): Graf, Fritz (Princeton) | Pressler, Frank (Heidelberg)
(Ἀφαρεύς). [English version] [1] Sohn des Perieres und der Gorgophone Sohn des Perieres und der Gorgophone, Tochter des Perseus. Als König der Messenier gründet er Arene bei Pylos, das er nach seiner Frau, der Tochter des Oibalos und seiner Halbschwester, nennt. Er nahm Neleus auf und gab ihm Pylos, wurde von Lykos, dem Sohn des Pandion, in den Kult der “Großen Götter” von Andania eingeweiht (Paus. 4,2,4-6); hier spiegelt sich athen. Propaganda. Er nahm auch Tyndareos bei sich auf (Paus. 3,1,4). Seine Söh…

Hippothoon

(146 words)

Author(s): Schulte-Altedorneburg, Jörg (Marburg) | Pressler, Frank (Heidelberg)
(Ἱπποθόων). [English version] [1] König in Eleusis Zweiter Sohn von Poseidon und Alope (Hyg. fab. 187; 252). Als Säugling von seinem Großvater Kerkyon ausgesetzt und von Theseus aufgenommen; später König, wahrscheinlich in Eleusis (Hes. fr. 215 M-W; Hom. h. 2,153). Dafür spricht auch, daß H. dort als Kult- und Phylenheros verehrt wurde, wie das bei Eleusis am Fluß Kephisos gelegene Hippothoontion nahelegt (Paus. 1,38,4). Schulte-Altedorneburg, Jörg (Marburg) Bibliography U. Kron, s.v. H…

Isagoras

(246 words)

Author(s): Stein-Hölkeskamp, Elke (Cologne) | Pressler, Frank (Heidelberg)
(Ἰσαγόρας; Isagóras). [German version] [1] Son of Teisander, Cleisthenes' competitor after the fall of the tyrants Son of Teisander, he fought  Cleisthenes for supreme power in Athens after the fall of the tyrants. The conflict was initially between their hetairiai ( Hetairia). It was only when I. was elected archon for the year 508/507 BC, that Cleisthenes was successful in winning the support of the dḗmos. I. too had to mobilize additional sources of power and in traditional …

Artavasdes

(727 words)

Author(s): Schottky, Martin (Pretzfeld) | Pressler, Frank (Heidelberg)
(Ἀρταουάσδης; Artaouásdēs). [German version] [1] I. King of Armenia between 160 and 120 BC King of Armenia between 160 and 120 BC. He was the son of Artaxias I and father (not brother) of Tigranes I. Toward the end of his rule, he was attacked by the Arsacid  Mithridates II (Just. Epit. 42,2,6), which led to the handing over of his grandson Tigranes II to the Parthians as a hostage. Schottky, Martin (Pretzfeld) [German version] [2] II. King of Armenia between (55-34 BC) (also called Artabazes, Ἀρταβάζης; Artabázēs) as son and successor to Tigranes II. Began his rule as king of Arm…

Empedocles

(1,884 words)

Author(s): Bollack, Jean (Paris) | Primavesi, Oliver (Munich) | Pressler, Frank (Heidelberg)
(Ἐμπεδοκλῆς; Empedoklês). [German version] [1] from Agrigentum Pre-Socratic Pre-Socratic (c. 490-430 BC). His most important works: the Nature poem ‘On the origins of the world’ (so-called Περὶ φύσεως, Perì phýseōs) and the ‘Purifications’ (Καθαρμοί, Katharmoí), both in epic hexameters. The following presentation distinguishes between the two works. [1; 2] argue for unity. Bollack, Jean (Paris) [German version] A. Sources A large part…

Acestor

(266 words)

Author(s): Graf, Fritz (Columbus, OH) | Strothmann, Meret (Bochum) | Pressler, Frank (Heidelberg)
(Ἀκέστωρ; Akéstōr), ‘Healer’, literary epithet of Apollo (Eur. Androm. 900), but also anthronym (unknown Athenian: Aristoph. vesp. 1221). [German version] [1] Figure from Greek myth; Son of Ephippos of Tanagra Son of Ephippos of Tanagra, killed by Achilles (Plut. qu. Gr. 37, 299c, following a local epic). Graf, Fritz (Columbus, OH) [German version] [2] Hero in the genealogy of the Philaedians Hero in the genealogy of the Philaedians, namely great-grandson of  Philaeus (Pherec. FGrH 3 F 2; Markell. v. Thuc. 3). Graf, Fritz (Columbus, OH) [German version] [3] Athenian Athenian, allegedly a descendant of Aeacus and Philaeus, son of Epilycus and father of Agenor (Pherecydides according to Marcellinus vit. Thuc. 3). For the etymology of Epilyceion named after Epilycus cf. [Aristot.] Ath. Pol. 3 in Rhodes, ad loc.; Davies 8429 III. Strothmann, Meret (Bochum) [German version] …

Chaeremon

(358 words)

Author(s): Pressler, Frank (Heidelberg) | Inwood, Brad (Toronto) | Degani, Enzo (Bologna)
(Χαιρήμων; Chairḗmōn). [German version] [1] Tragedian, middle of the 4th cent. BC Tragedian; mentioned by the comedy writers Eubulus (Ath. 2,43c) and Ephippus (Juv. fr. 9 Kock in Ath. 11,482b), which locates him in the middle of the 4th cent. BC. Performed again 276-19 at the Naïa in Dodona (DID B 11,13); titles: Alphesiboea, ‘Achilles killer of Thersites (Apulian vase, Boston 03.804 [1. 166]), Dionysus, Thyestes, Io, The Centaur, The Minyae, Odysseus, Oeneus and more than 40 fragments. Arist…

Chairemon

(344 words)

Author(s): Pressler, Frank (Heidelberg) | Inwood, Brad (Toronto) | Degani, Enzo (Bologna)
(Χαιρήμων). [English version] [1] Tragiker, M. 4. Jh. v. Chr. Tragiker; wird von den Komödiendichtern Eubulos (Athen. 2,43c) und Ephippos (Iuv. fr. 9 Kock bei Athen. 11,482b) erwähnt, so daß man ihn auf die Mitte des 4.Jh. v.Chr. datiert. Wiederaufgeführt 276-19 an den Naïa in Dodona (DID B 11,13); Titel: Alphesiboia, ‘Achilleus der Thersitestöter (apulische Vase, Boston 03.804 [1. 166]), Dionysos, Thyestes, Io, Der Kentaur, Die Minyer, Odysseus, Oineus und über 40 Fragmente. Aristoteles (rhet. 3,12,1413b 8Aristot. rhet. 3,12,1413b8) zählt ihn zu den Dichtern, …
▲   Back to top   ▲