Search

Your search for 'dc_creator:( "Schorn, S." ) OR dc_contributor:( "Schorn, S." )' returned 2 results. Modify search

Did you mean: dc_creator:( "schorn, S." ) OR dc_contributor:( "schorn, S." )

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Baton von Sinope (1029)

(17,730 words)

Author(s): Schorn, S.
This entry was prepared by Stefan Schorn.First published online in November 2012. To be published in print in: Die Fragmente der Griechischen Historiker Continued. Part IV A Biography, 3. Middle Hellenistic Period (Late 3rd-Early 2nd c. BC), ed. by Stefan Schorn, Leiden, Boston. Einleitung/Biografischer Essay Datierung. Den terminus post quem liefert der Tod des Hieronymos von Syrakus im Jahr 214 v.Chr., den F 2 voraussetzt. Die früheste Erwähnung Batons finden wir bei Strabon (12,3,11 p. 546 = FGrHist 268 T 1) (ca. 64-ca. 24 v.Chr.)1, dessen Quelle an dieser Stelle nicht zu er…
Date: 2018-11-01

Apollodoros von Athen (ὁ κηποτύραννος) (1028)

(24,279 words)

Author(s): Schorn, S.
This entry was prepared by Stefan Schorn.First published online in November 2012. To be published in print in: Die Fragmente der Griechischen Historiker Continued. Part IV A Biography, 4. Middle Hellenistic Period (2nd c. BC), ed. by Stefan Schorn, Leiden, Boston. Einleitung/Biografischer Essay Κηποτύραννος. Apollodoros wird zwar nirgendwo explizit als Scholarch bezeichnet, doch geht diese Funktion aus dem Spitznamen 'Gartentyrann' (T 1) und seiner herausgehobenen Stellung im Epikureismus des 2. Jh.s mit Sicherheit hervor1. Der Grund für diese Bezeichnung ist unbekan…
Date: 2018-11-01