Search

Your search for 'dc_creator:( "Schuler, Christoph (Tübingen)" ) OR dc_contributor:( "Schuler, Christoph (Tübingen)" )' returned 2 results. Modify search

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Arykanda

(113 words)

Author(s): Schuler, Christoph (Tübingen)
[English version] Dieser Ort ist auf folgenden Karten verzeichnet: Bildung | Theater Lyk. Stadt im Arykandos-Tal nördl. Finike. Funde (Felsgräber, Keramik) setzen in klass. Zeit ein, der Ortsname weist auf höheres Alter. Anf. des 2. Jh.v. Chr. als Polis bezeugt [2. Nr. 1], prägte A. nach 167 v.Chr. lyk. Bundesmünzen. Ausgrabungen erweisen für die Kaiserzeit Prosperität [1]. Ein Expl. der gegen die Christen gerichteten Bittschrift von Lykiern und Pamphyliern von 312 n. Chr. wurde in A. gefunden [2. Nr. 12]. Seit dem 5.Jh. Bischofssitz; im 14.Jh. letztmals erwähnt. Schuler, Christoph…

Daidala

(234 words)

Author(s): Schuler, Christoph (Tübingen) | Sonnabend, Holger (Stuttgart) | Treidler, Hans (Berlin) | Brentjes, Burchard (Berlin)
(Δαίδαλα). [English version] [1] Befestigte Siedlung nordwestl. von Telmessos Dieser Ort ist auf folgenden Karten verzeichnet: Lykioi, Lykia Befestigte Siedlung nordwestl. von Telmessos im lyk.-kar. Grenzgebiet, östl. Teil der rhod. Peraia [2. 54-57, 97f.]. Belegstellen: Strab. 14,2,2; 3,1; Liv. 37,22,3; Steph. Byz. s.v. D.; Plin. nat. 5,103. D. wird mit den Ruinen von Inlice Asarı identifiziert [1. 32f.]; zur Lokalisierung vgl. Ptol. 5,3; Stadiasmos maris magni 256f.; Inschr. fehlen (Herkunft von TAM II 163 aus …