Search

Your search for 'dc_creator:( "Starke, Frank" ) OR dc_contributor:( "Starke, Frank" )' returned 22 results. Modify search

Did you mean: dc_creator:( "(starke frank tubingen)" )

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Lukkā

(525 words)

Author(s): Starke, Frank (Tübingen)
[English version] Im 14.-13. Jh.v.Chr. bezeugte hethit. Benennung ( Lu-uk-ka/ ka4-a- [Lukkā-], mit dehnstufigem, gewiß akzentuiertem Stammauslaut; akkad. Lukki, äg. Rk [Luka/i]) für das sw-kleinasiatische, West-Pamphylien/ West-Pisidien, Lykien und Süd-Karien umfassende Gebiet, das im Osten bis zum Kestros (hethit. Kastraja) reichte, im Norden an Arzawa (bzw. Mirā) und an das myk. besiedelte Millawa(n)da (Miletos) grenzte (Ḫattusa II mit Karte). Sie ist, zumal dem anatol. Kleinasien (anatolische Sprachen) die ethni…

Sidetisch

(122 words)

Author(s): Starke, Frank
[English version] Zu den anatolischen Sprachen gehörende, in einer eigenen, linksläufigen Alphabetschrift (Kleinasien VI.) überl. Sprache von Side und Umgebung. Bis h. sind neben Mz.-Aufschriften (5./4. Jh. v. Chr.) sechs zumeist kurze Weih-Inschr., darunter drei s.-griech. Bilinguen (eine aus Seleukeia [4]/Lyrbe), ein Stimmtäfelchen und eine Gefäßaufschrift des 3./2. Jh. bekannt ([2] und [1] mit jeweils älterer Lit.; [3]). Trotz des spärlichen Materials ist deutlich, daß das S. eine eigene, vom b…
▲   Back to top   ▲