Search

Your search for 'dc_creator:( "Vössing, Konrad (Aachen)" ) OR dc_contributor:( "Vössing, Konrad (Aachen)" )' returned 2 results. Modify search

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Bibliothek

(5,009 words)

Author(s): Nielsen, Inge (Hamburg) | Burkard, Günther (München) | Maul, Stefan (Heidelberg) | Vössing, Konrad (Aachen)
I. Bibliotheksgebäude [English version] A. Definition B. ist Aufbewahrungsort oder Gebäude für Bücher aller Art. B. konnten Teil von Privathäusern, königlichen Palästen, öffentlichen und sakralen Gebäuden (Gymnasien, Fora, Thermen), Heiligtümern oder auch freistehende Gebäude sein. Nur wenige B. sind gesichert oder erh., da die meisten ihrer funktionsbestimmenden Elemente, einschließlich der Bücherschränke ( armaria) und des Mobiliars, aus Holz bestanden. Nielsen, Inge (Hamburg) [English version] B. Griechenland Büchersammlungen sind im griech. Kulturraum se…

Archiv

(1,528 words)

Author(s): Vössing, Konrad (Aachen)
[English version] A. Begriff Ἀρχεῖον leitet sich von ἀρχή (Behörde) her und bezeichnete zunächst das Amtsgebäude (Xen. Kyr. 1,2,3; Lys. 9,9), später auch die dort ausgefertigten und gesammelten Urkunden (Syll.3 684,7-8; Ios. c.Ap. 1,143); andere Bezeichnungen dafür sind δημόσιον (IG II2 1,28; Demosth. or. 18,142) und γραμματοφυλάκιον (Plut. Arist. 21), in Ägypten auch βιβλιοθήκη [1] und γραφεῖον (P Ryland. 65,4, 1. Jh. v. Chr.). Bes. im kirchlichen Bereich [2,619-27] nannte man A. häufig “Bibliotheken”. Bei den Römern hieß das A. tabularium (Cic. Arch. 4,8; Liv. 43,16) oder instru…