Search

Your search for 'dc_creator:( "Wirbelauer, Eckhard (Freiburg)" ) OR dc_contributor:( "Wirbelauer, Eckhard (Freiburg)" )' returned 75 results. Modify search

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Amphissa

(400 words)

Author(s): Daverio Rocchi, Giovanna (Mailand) | Wirbelauer, Eckhard (Freiburg)
Dieser Ort ist auf folgenden Karten verzeichnet: Makedonia, Makedones (Ἄμφισσα). Größte Stadt der westl. Lokris (Paus. 10,38,4; Strab. 9,3,4. 4,7 f.; seit dem MA Salona, h. wieder A.), im Norden der fruchtbaren Ebene von Krisa (Strab. l.c.) ca. 15 km nordwestl. von Delphoi , wo die Straße von Westlokris auf die aus Doris bzw. aus Delphoi trifft. Die Tatsache, daß die wohlhabende Agrarstadt, sich stets in die krisaischen Ebene ausdehnen wollte, und ihre strategisch zentrale Lage in Mittelgriechenland sind evtl. Gründe …

Aulon

(228 words)

Author(s): Lohmann, Hans (Bochum) | Wirbelauer, Eckhard (Freiburg)
[English version] [1] Häufige Bezeichnung für Talmulden und Schluchten Häufige Bezeichnung für Talmulden und Schluchten: 13 Belege bei [1], 17 bei [2]. Athen. 5,189 bezeugt für Attika mehrere hieroi Aulones (“hl. A.”), nur der des Dionysos ist bekannt [3]. Der südatt. A., ein kleines Bergbaurevier, erscheint in mehreren Grubenpachturkunden und lag evtl. im Bereich des Demos Phrearrhioi [4]. Lohmann, Hans (Bochum) Bibliography 1 Pape/Benseler 1, 176 2 A. Milchhoefer, s.v.a., RE 2, 2413ff. 3 J. Jessen, s.v. Auloneus, RE 2, 2415 4 H. Lohmann, Atene, 1993, 53, 98f. …

Lebadeia

(765 words)

Author(s): Funke, Peter (Münster) | Wirbelauer, Eckhard (Freiburg)
[English version] Dieser Ort ist auf folgenden Karten verzeichnet: Boiotia, Boiotoi | Makedonia, Makedones | Orakel (Λεβάδεια, Λεπάδεια). Boiot. Stadt am SW-Ende einer in die Nordseite des Helikon [1] eingreifenden und sich nach NO zum Westufer des ehem. Kopais-Sees hin verbreiternden Ebenenbucht. L. lag unmittelbar am Ausgang einer engen Felsschlucht, aus welcher der bei L. aus weiteren starken, z.T. warmen Quellen gespeiste Fluß Herkyna hervortritt. Im SO bildete der h. Granitsa (ant. Laphystion) gen. Ausläuf…

Arkades, Arkadia

(719 words)

Author(s): Lienau, Cay (Münster) | Wirbelauer, Eckhard (Freiburg)
(Ἀρκάδες, Ἀρκαδία). [English version] A. Geographie Zentrale, küstenferne, gebirgige Landschaft auf der Peloponnesos mit durchschnittlicher Höhe über 500m. Die Grenzen der ant. A. decken sich nicht mit denen des h. Nomos A. mit dem Hauptort Tripolis (gegr. im 14.Jh., türk. Tripolitsa). Im Norden reichte A. bis an die Gebirgsstöcke von Kyllene (Ziria, 2376 m), Oroania (Chelmos, 2355 m) und Erymanthos (Olonos, 2224 m), im Südwesten gehörte das h. im Nomos Messenien liegende Heiligtum von Bassai zu A. In…

Argolis

(590 words)

Author(s): Lafond, Yves (Bochum) | Wirbelauer, Eckhard (Freiburg)
(Argeioi; Ἀργολίς, Ἀργεῖοι). Heute übliche Gesamtbezeichnung der nordöstl. Landschaft der Peloponnesos, bestehend aus der argiv. Ebene mit ihren Randgebieten und der gebirgigen argolischen Akte. Auch im Alt. wurde A. im h. Sinn gebraucht neben der gewöhnlichen Form des Ethnikons Ἀργεῖα, das meist ausschließlich das Gebiet von Argos meint (Plut. Agesilaos 31). Die ganze Landschaft gehört nach Landschaftscharakter und Klima zur ostgriech. Trockenzone (πολυδίψιον Ἄργος: Hom. Il 4,171). Die A. war b…

Alburnus maior

(229 words)

Author(s): Wirbelauer, Eckhard (Freiburg)
[English version] Röm. Bergbausiedlung in Dacia superior, h. Roşia Montană /Rumänien; Zentrum der Goldgewinnung im 2./3. Jh. n. Chr. A. wurde bald nach Eroberung durch Traianus mit dalmatischen und griech. Bergleuten besiedelt. Gefunden wurden Inschr. (CIL III 1260-1277; 7820-7831; AE 1990, 827-850; [1. 376-386, vgl. 329-337; 2. 374-422]), Artefakte bes. aus dem Montanbereich [3], so die 25 zw. 1786 und 1854 gefundenen Wachstafeln (CIL III p. 913-958 von 139-167 n. Chr. [1. 386-415, vgl. 336-347]), die sich u. a. auf die Auflösung eines collegium funeraticium ( tabula cerata I)…

Odessos

(586 words)

Author(s): von Bredow, Iris (Bietigheim-Bissingen) | Wirbelauer, Eckhard (Freiburg)
Dieser Ort ist auf folgenden Karten verzeichnet: Apollon | Handel | Hellenistische Staatenwelt | Kolonisation | Moesi, Moesia | Schwarzmeergebiet | Thrakes, Thrake, Thraci | Straßen (Ὀδησσός). [English version] I. Entwicklung bis zum 3.Jh.n.Chr. Griech. Stadt an der Westküste des Pontos Euxeinos (Ptol. 3,10,8; 8,11,6), h. Varna (Bulgarien); milesische Gründung (Anf. 6. Jh.v.Chr.; Ps.-Skymn. 748-750; Plin. nat. 4,45; Kolonisation, mit Karte und Übersicht). Mitglied des Attisch-Delischen Seebundes (ATL 1, 116, 157, fr. 38 zu 425 v…

Ephesos

(2,443 words)

Author(s): Scherrer, Peter (Wien) | Wirbelauer, Eckhard (Freiburg) | Höcker, Christoph (Kissing)
Dieser Ort ist auf folgenden Karten verzeichnet: Ägäische Koine | Athleten | Attisch-Delischer Seebund | Bildung | Bodenschätze | Byzantion, Byzanz | Caesar | Christentum | Handel | Ḫattusa | Hellenistische Staatenwelt | Ionisch | Kleinasien | Kleinasien | Kleinasien | Limes | Marmor | Peloponnesischer Krieg | Pergamon | Perserkriege | Pilgerschaft | Pompeius | Roma | Roma | Schrift | Theater | Wein | Straßen I. Historische Entwicklung [English version] A. Lage Stadt (h. türk. Kreisstadt Selçuk) an der Mündung des Kaystros in das Aigaion Pelagos, 80 km südl. Izmir. Di…

Philippoi

(680 words)

Author(s): Errington, Robert Malcolm (Marburg/Lahn) | Wirbelauer, Eckhard (Freiburg)
Dieser Ort ist auf folgenden Karten verzeichnet: Bildung | Bodenschätze | Christentum | Coloniae | Makedonia, Makedones | Makedonia, Makedones | Naturkatastrophen | Theater (Φίλιπποι, lat. Philippi). [English version] I. Gründung, hellenistische und römische Zeit Stadt in Ost-Makedonia, von Philippos [4] II. um 355 v.Chr. an der Stelle von Krenides bzw. Daton (App. civ. 4,105) anläßlich der Eroberung des von Thrakes besiedelten Gebiets zw. Strymon und Nestos [1] gegr. An Ph. führte später die Via Egnatia vorbei. Die ant. Ruinenst…

Buthroton

(401 words)

Author(s): Strauch, Daniel (Berlin) | Wirbelauer, Eckhard (Freiburg)
Dieser Ort ist auf folgenden Karten verzeichnet: Bildung | Christentum | Coloniae | Makedonia, Makedones | Theater (Βουθρωτόν). [English version] A. Griechische und Römische Zeit Hafenstadt in Epeiros gegenüber Korkyra (Strab. 7,7,5), h. Butrint/Albanien. Myth. Gründung durch Helenos bezeugt (FGrH 274 fr. 1), frühe Besiedlung arch. (prähistor. und korinth. Keramik des 7.-5.Jh. [1]) und durch Hekat. (FGrH 1 fr. 106) bezeugt. Koloniegründung von Caesar veranlaßt, in röm. Zeit Reisestation [2. 690-694]. B. blieb in Spätan…

Hippolytos

(1,344 words)

Author(s): Graf, Fritz (Princeton) | Wirbelauer, Eckhard (Freiburg)
(Ἱππόλυτος). [English version] [1] Sohn des Theseus und einer Amazone Sohn des Theseus und einer Amazone (Antiope [2] oder Hippolyte). Sein mythisch-lit. Bild ist maßgeblich durch die H.-Dramen des Sophokles ( Phaídra, verloren) und bes. des Euripides geprägt, den verlorenen früheren H. Kalyptómenos (‘der verhüllte H.) und den erhaltenen H. Stephanēphóros (‘der Kranzträger H.). Beide gehen von der Liebe der Stiefmutter Phaidra aus, welche H. ablehnt, worauf Phaidra ihn der sexuellen Nachstellung anklagt; der erzürnte Theseus verflucht H., und P…

Ambrakia

(484 words)

Author(s): Strauch, Daniel (Berlin) | Wirbelauer, Eckhard (Freiburg)
Dieser Ort ist auf folgenden Karten verzeichnet: Aitoloi, Aitolia | Akarnanes, Akarnania | Getreidehandel, Getreideimport | Kolonisation | Makedonia, Makedones | Peloponnesischer Krieg | Perserkriege (Ἀμβρακία). Südepeirotische Stadt in der Thesprotia, urspr. 80 Stadien oberhalb der Mündung des (bis A. schiffbaren) Arachthos in den Golf von A. (Skyl. 33) an der Stelle des h. Arta. Die ältere Namensform war bis zum 4. Jh. v. Chr. Ἀμπρακία (Hdt.; Thuk.; Münzen), abgeleitet vom Kastell Ambrakos in den Lagunen südl. der Sta…

Larisa

(1,854 words)

Author(s): Lafond, Yves (Bochum) | Kramolisch, Herwig (Eppelheim) | Wirbelauer, Eckhard (Freiburg) | Sonnabend, Holger (Stuttgart) | Schwertheim, Elmar (Münster) | Et al.
(Λάρισα; Λάρισσα). Name zahlreicher Orte Griechenlands und Kleinasiens, vgl. Steph. Byz. s.v. Λ. [English version] [1] Burgberg von Argos Der 289 m hohe Burgberg von Argos mit myk. Resten (nicht genau identifiziert) [1]. Der Tempel des Zeus Larisaios und der Athena Polias unter der großen venezianischen Burg ist ausgegraben. Belege: Strab. 8,6,7; Paus. 2,24,1; 3f.; Steph. Byz. s.v. Λάρισαι πόλεις. Lafond, Yves (Bochum) Bibliography 1 N. Vassilatos, Larissa. The Acropolis of Argos, 1994. [English version] [2] Stadt der Achaia Phthiotis Bed. Stadt der Achaia Phthiotis am Süd…

Nikopolis

(1,581 words)

Author(s): von Bredow, Iris (Bietigheim-Bissingen) | Burian, Jan (Prag) | Strauch, Daniel (Berlin) | Wirbelauer, Eckhard (Freiburg) | Strobel, Karl (Klagenfurt) | Et al.
(Νικόπολις). [English version] [1] Stadt am Oberlauf des Nestos Dieser Ort ist auf folgenden Karten verzeichnet: Moesi, Moesia | Straßen Stadt am Oberlauf des Nestos an der Straße von Philippopolis zur Ägäisküste (Ptol. 3,11,13: Ν. ἡ περὶ Νέσσον; 8,11,7; Hierokles, Synekdemos 636,5), in der Nähe des h. Goce Delčev (Bulgarien), gegr. 106 n.Chr. von Traianus. Vom 2. bis zum 4. Jh.n.Chr. erreichte N. ein hohes wirtschaftliches und kulturelles Niveau (eigene Münzprägung von Commodus bis Caracalla: HN 287; Thermen, Peri…

Apollonia

(1,420 words)

Author(s): Wirbelauer, Eckhard (Freiburg) | von Bredow, Iris (Bietigheim-Bissingen) | Errington, Robert Malcolm (Marburg/Lahn) | Manganaro, Giacomo (Sant' Agata li Battiata) | Ameling, Walter (Jena) | Et al.
(Ἀπολλωνία). [English version] [1] Stadt im südl. Illyricum Dieser Ort ist auf folgenden Karten verzeichnet: Attisch-Delischer Seebund | Kolonisation | Makedonia, Makedones | Perserkriege | Punische Kriege | Straßen Stadt im südl. Illyricum, in der Ant. am Nordufer des Aoos ca. 6 km vom Meer entfernt, beim h. Pojani (Albanien). Von Korinthern Anf. des 6. Jhs. v. Chr. unter Beteiligung von Korkyra gegr. (mythischer Oikistes Gylax). Hdt. 9,93-95, Paus. 5,22,3 f. und Inschr. bezeugen den Reichtum von A. im 5. Jh. v. Chr.; zur …
▲   Back to top   ▲