Search

Your search for 'dc_creator:( Günther, AND Linda-Marie AND (München) ) OR dc_contributor:( Günther, AND Linda-Marie AND (München) )' returned 120 results. Modify search

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Aristainos

(94 words)

Author(s): Günther, Linda-Marie (München)
[English version] Aus Megalopolis, Exponent der extrem proröm. Partei im Achäerbund und Gegenspieler des Philopoimen (Pol. 24,11-13; Plut. Philop. 17,4-5 [1. 109-115]; Bundesstratege 198/7 v. Chr., 195 und 186/5; inaugurierte 198 in Sikyon die entscheidende Wende zu den Römern (Pol. 18,13,8-10; Liv. 32,19,5- 23,3) [1. 40-45] und bewog 197 auch die Boioter zum röm. Bündnis (Liv. 33,2,4). A. agitierte 195 gegen die Aitoler und Nabis (Liv. 34,34,24), 186 gegen das achäisch-ptolemäische Bündnis und für eine romgefällige Spartapolitik (Pol. 22,12-13) [1. 120-122]. Günther, Lin…

Nearchos

(844 words)

Author(s): Mommsen, Heide (Stuttgart) | Badian, Ernst (Cambridge, MA) | Günther, Linda-Marie (München)
(Νέαρχος). [English version] [1] att.-sf. Vasenmaler, um 560 v. Chr. Attischer sf. Vasenmaler und Töpfer der Hocharchaik, um 560 v.Chr. Sein Name erscheint auf acht Gefäßen, wobei eine Maler- und vier Töpfersignaturen gesichert sind. Die Bed. des N. beruht v.a. auf den Frg. des großen Kantharos von der Akropolis mit der Malersignatur (Athen, NM Akr. 611 und AP 67), auf dem Achilleus bei der Anschirrung seines Gespanns und die Waffenübergabe dargestellt sind. Durch die Wahl des Motivs der Anschirrung - hie…

Agelaos

(326 words)

Author(s): Graf, Fritz (Princeton) | Günther, Linda-Marie (München)
(Ἀγέλαος). Sprechender Heroenname (“Führer des Kriegsvolks”): [English version] [1] Grieche vor Troja, den Hektor tötet Grieche, den Hektor tötet (Hom. Il. 11,302). Graf, Fritz (Princeton) [English version] [2] Troer, den Diomedes tötet Troer, den Diomedes tötet (Hom. Il. 8,257). Graf, Fritz (Princeton) [English version] [3] Sohn des Herakles und der Omphale Sohn des Herakles und der Omphale, Stammvater der lyd. Könige (Apollod. 2,165). Graf, Fritz (Princeton) [English version] [4] Sohn des Herakleiden Temenos Sohn des Herakleiden Temenos. A. und seine Brüder Eurypyl…

Nikostratos

(979 words)

Author(s): Käppel, Lutz (Kiel) | Schmitz, Winfried (Bielefeld) | Bäbler, Balbina (Göttingen) | Günther, Linda-Marie (München) | Baltes, Matthias (Münster) | Et al.
(Νικόστρατος). [English version] [1] Sohn des Menelaos [1] und der Helene Sohn des Menelaos [1] und der Helene [1]. Nach Hom. Il. 3,175 und Hom. Od. 4,12 hatten Menelaos und Helene nur eine Tochter (Hermione, vgl. Eur. Andr. 898; Lykophr. 851), doch gab es auch eine Trad., die zusätzlich einen Sohn kannte (Hes. fr. 175,2 M.-W.; Soph. El. 539). Spätere Autoren versuchen, die Differenz zu vermitteln, indem sie N. zum Sohn einer Sklavin erklären (Paus. 2,18,6). In Amyklai waren N. und Megapenthes [2] als Gege…

Deinokrates

(629 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin) | Günther, Linda-Marie (München) | Knell, Heiner (Darmstadt)
(Δεινοκράτης). [English version] [1] Syrakusier. Kämpfte gegen Agathokles [2] nach 316 v.Chr. Syrakusier. Von Agathokles [2] bei seiner Machtergreifung 316 v.Chr. als Freund geschont (Diod. 19,8,6), wurde er bald zum Führer der Verbannten und aller Gegner des Agathokles, eroberte mehrere Orte Siziliens und kämpfte an der Seite der Karthager gegen den Tyrannen (19,103f.). Er zog 309 mit Hamilkar gegen Syrakus (20,29,5), wurde nach dessen Tod von den Verbannten und den übrigen Griechen zum Strategen gewählt (…

Autaritos

(81 words)

Author(s): Günther, Linda-Marie (München)
[English version] (Αὐτάριτος). Kelt. Söldner im Heer des Hamilkar Barkas in Sizilien; ab 241 v.Chr. in Libyen Führer des größten Kontingents (2000 Kelten) im Söldnerkrieg gegen Karthago; er entkam der Niederlage am Bagradas, hetzte zum Massaker an Geskon und anderen gefangenen Karthagern und war in auswegloser Lage bei Prion Unterhändler der Kapitulation. Als Garant des Vertrags wurde er nach dessen Bruch durch die Aufständischen 238 bei Tunes mit Spendius und Zarzas hingerichtet (Pol. 1,77-86). Günther, Linda-Marie (München) Bibliography Huss, 259-261.

Polykrateia

(60 words)

Author(s): Günther, Linda-Marie (München)
[English version] (Πολυκράτεια). P. aus Argos, erste Gattin Philippos [7] V., der sie aus ihrer Ehe mit Aratos [3] entführt hatte (Liv. 27,31,8; 32,21,24; Plut. Aratos 49,2). Sie gebar ihm den Perseus [2], in dessen Namen sich die argivische Abkunft spiegelt (s. Perseus [1]) [1. 3949]. Günther, Linda-Marie (München) Bibliography 1 J. Seibert, Histor. Beitr. zu den dynastischen Verbindungen in hell. Zeit, 1967.

Moericus

(89 words)

Author(s): Günther, Linda-Marie (München)
[English version] Iberischer Kommandant der Karthager im J. 212 v.Chr. in dem durch M. Claudius [I 11] Marcellus belagerten Syrakusai, das durch M.' Verrat an dem von ihm bewachten Mauerabschnitt beim Sturm auf die Achradina fiel, wodurch die Römer auch den Inselstadtteil Orthygia (= Nassus) mit der Königsburg erobern konnten (Liv. 25,30). M. mußte zwar an Marcellus' ovatio in goldenen Ketten teilnehmen, wurde aber dann mit dem röm. Bürgerrecht und Landbesitz in Sizilien belohnt (Liv. 26,21,10; 12). Günther, Linda-Marie (München) Bibliography J. Seibert, Hannibal, 1993, 315,…

Onomastos

(73 words)

Author(s): Günther, Linda-Marie (München)
[English version] (Ὀνόμαστος). Vertrauter und Funktionär Philippos' V. [1. 109f.], als Statthalter in Thrakien 185/4 v.Chr. mit Kassandros Drahtzieher eines blutigen Thrakerüberfalls auf das proröm. Maroneia [1] (Pol. 22,13,3-7; Liv. 39,34,2), den Philippos aber vor einer Auslieferung an Rom schützte (Pol. 22,14,1-5; Liv. 39,34,6-10). In der Hochverratsaffäre um Demetrios [5] riet O. wohl zu Härte (Liv. 40,8,4-6; vgl. 16,1-3). Günther, Linda-Marie (München) Bibliography 1 S. Le Bohec, Les “philoi” des rois Antigonides, in: REG 98, 1985, 93-124.

Meleagros

(1,672 words)

Author(s): Gordon, Richard L. (Ilmmünster) | Badian, Ernst (Cambridge, MA) | Ameling, Walter (Jena) | Günther, Linda-Marie (München) | Albiani, Maria Grazia (Bologna)
(Μελέαγρος, lat. Meleager). [English version] [1] Heros aus vortroian. Zeit, Argonaut Myth. Held aus der Generation vor dem Troianischen Krieg, aus Kalydon [3], der Hauptstadt der Aitoler. Als Argonaut (Argonautai) nimmt M. an den Leichenspielen für Pelias teil (Stesich. PMG 179; Diod. 4,48,4). Als Bruder der Deianeira ist er auch mit dem Herakles-Zyklus verbunden (Bakchyl. 5,170-175; Pind. fr. 70b). In erster Linie wird er jedoch mit der Lokalsage von Kalydon assoziiert. In der archa. Epoche gab es zwei Varianten des Mythos. Der einen zufolge wird M., der Sohn des…

Apelles

(769 words)

Author(s): Günther, Linda-Marie (München) | Graf, Fritz (Princeton) | Hoesch, Nicola (München)
(Ἀπελλῆς). [English version] [1] Maked. Politiker, gest. 218 v. Chr. Makedone, einflußreicher Vertrauter des Antigonos [3] Doson, seit 222 v. Chr. Vormund für Philipp V., kritisierte 219/8 als “Traditionalist” die Adriapolitik des Königs und seine proachaiische Orientierung unter dem Einfluß des Aratos, gegen den er mit Leontios und Megaleas intrigierte (Pol. 4,76; 82-87); 218 wurde ihr Komplott gegen Philipp V. entdeckt und A. in Korinth hingerichtet (Pol. 5,2,8; 16; 26-28; Plut. Aratus 48) [1. 167-170]. Günther, Linda-Marie (München) [English version] [2] Maked. Politike…

Menalkidas

(114 words)

Author(s): Günther, Linda-Marie (München)
[English version] (Μεναλκίδας). Spartaner radikal-proröm. Ausrichtung, der 168 v.Chr. in Alexandreia wegen Eigentumsdelikten inhaftiert, aber als Günstling des C. Popillius Laenas begnadigt worden war (Pol. 30,16,2). 151/0 betrog M. als Stratege des Achaierbundes (Achaioi mit Karte) in der Korruptionsaffäre um das achaiische Engagement für Oropos den Kallikrates [11], bestach Diaios und floh, in dem eskalierenden achaiisch-spartan. Konflikt zum Tod verurteilt, nach Rom (149/8); dort förderte M.' A…

Demetrios

(6,917 words)

Author(s): Badian, Ernst (Cambridge, MA) | Schütrumpf, Eckart E. (Boulder, CO) | Günther, Linda-Marie (München) | Meier, Mischa (Bielefeld) | Strothmann, Meret (Bochum) | Et al.
(Δημήτριος). Bekannte Persönlichkeiten: der maked. König D. [2] Poliorketes; der Politiker und Schriftsteller D. [4] von Phaleron; der jüd.-hell. Chronograph D. [29]. I. Politisch aktive Persönlichkeiten [English version] [1] Offizier unter Alexander d.Gr. Offizier unter Alexandros [4], kämpfte bei Gaugamela als Führer einer Ile der Hetairoi und in Indien als Kommandeur einer Hipparchie. Badian, Ernst (Cambridge, MA) Bibliography Berve 2, Nr. 256. [English version] [2] D. Poliorketes Sohn von Antigonos [1], geb. 337/6 v.Chr. (Diod. 19,96,1). Er heiratete 320 Ph…

Nestor

(1,246 words)

Author(s): Visser, Edzard (Basel) | Günther, Linda-Marie (München) | Latacz, Joachim (Basel)
(Νέστωρ). [English version] [1] Sohn des Nesleus Bed. Figur der griech. Myth., speziell im Zusammenhang mit der Sage vom Troianischen Krieg. Er repräsentiert hier den Typus des alt gewordenen Helden, der bereits einiges an körperlicher Stärke eingebüßt hat, aber durch seine Erfahrungen eine wichtige Funktion in der Versammlung der Anführer und damit im griech. Heer ausübt. N. ist der Sohn des Neleus (daher sein stehender Beiname Neleïde [Νηλεΐδης]) und der Chloris [4]; er hat zwei im Mythos unbedeutende Brüder namens Chromios und Periklymenos, sowie …

Kykliadas

(98 words)

Author(s): Günther, Linda-Marie (München)
[English version] (Κυκλιάδας). Achaier, Bundesstratege 209 und 200 v.Chr., unterstützte als Exponent der makedonenfreundl. Richtung Philippos V. im J. 209 gegen Elis (Liv. 27,31,10), wies aber dessen Hilfsangebot gegen Nabis 200 geschickt zurück (Liv. 31,25,3; 9f.; [1. 165-168]). Nach der romfreundl. Wende verbannt (Liv. 32,19,2; [2. 40f.]), stand K. dem König zur Verfügung als Gesandter zu T. Quinctius Flamininus in Nikaia (198) (Pol. 18,1,2; Liv. 32,32,10) und nach der Niederlage von Kynoskephalai (197) (Pol. 18,34,4). Günther, Linda-Marie (München) Bibliography 1 H. No…

Abantidas

(64 words)

Author(s): Günther, Linda-Marie (München)
[English version] (Ἀβαντίδας). Sohn des Paseas und verschwägert mit der Familie des Aratos [2] (Tyrann von Sikyon 264-252 v. Chr.); selbst durch den Mord an dem Tyrannen Kleinias an die Macht gekommen wurde er von Deinias und dem sonst unbekannten Dialektiker Aristoteles getötet (Plut. Arat. 2,2; 3,4; Paus. 2,8,2) [1. 394]. Günther, Linda-Marie (München) Bibliography 1 H. Berve, Die Tyrannis bei den Griechen, 1967.

Epikydes

(153 words)

Author(s): Stein-Hölkeskamp, Elke (Köln) | Günther, Linda-Marie (München)
(Ἐπικύδης). [English version] [1] Sohn des Euphemides aus Athen, um 480 v. Chr. Sohn des Euphemides aus Athen, kandidierte 480 v.Chr. um das Strategenamt. Themistokles soll ihn jedoch durch Bestechung dazu veranlaßt haben, seine Bewerbung zurückzuziehen (Plut. Themist. 6; mor. 185A). Stein-Hölkeskamp, Elke (Köln) [English version] [2] enger Vertrauter des Hannibal Bruder des Hippokrates, Enkel des Arkesilaos, eines syrakusanischen Verbannten in Karthago, dort als Sohn einer Karthagerin aufgewachsen (Pol. 7,2; Liv. 24,6; Iust. 22,8); enger Vertra…

Hamilkar

(758 words)

Author(s): Günther, Linda-Marie (München)
(Karthagischer Name Hmlk = “Gnade ist mlk”, Ἁμίλκας). [English version] [1] Karthagischer Feldherr ca. 500-480 v.Chr. Sohn des Hanno und einer Syrakusanerin (Hdt. 7,165), Enkel des Mago [1. 36,183f.], Vater des Geskon [1]; karthagischer Feldherr ca. 500-480 v.Chr., dessen Rolle beim Sardinienfeldzug seines Bruders Hasdrubal unklar ist (Iust. 19,1,6f.) [1. 37]. Heftig umstritten ist H.s Königs- bzw. Sufetenamt [2. 459-461; 3. 70f., 90-97]. Im J. 480 unternahm H. einen Kriegszug gegen das von Theron eroberte und …

Alexamenos

(82 words)

Author(s): Günther, Linda-Marie (München)
[English version] Aus Kalydon, Stratege der Aitoler 197/6 v. Chr., organisierte auf einen Wink des Flamininus die Ermordung des Brachylles (Pol. 18,43,11) [1. 56]. Er sollte 192 das Regime in Sparta stürzen und ermordete Nabis, vernachlässigte aber über Plünderungen die polit. Neuordnung und wurde getötet (Liv. 35,35,7-35,9), so daß Sparta nun an den Achäischen Bund kam [1. 73; 2. 77]. Günther, Linda-Marie (München) Bibliography 1 J. Deininger, Der polit. Widerstand gegen Rom in Griechenland, 1971 2 P. Cartledge, A. Spawforth, Hellenistic and Roman Sparta, 1989.

Lykortas

(170 words)

Author(s): Günther, Linda-Marie (München)
[English version] (Λυκόρτας) aus Megalopolis, Sohn des Thearidas (Syll.3 626), Vater des Historikers Polybios, führender Staatsmann der Achaier ca. 190-168 v.Chr.: 192 hípparchos (Liv. 35,29,1), 184 und 182 stratēgós, der 182 Messenien und Sparta in den Bund zurückführte (Pol. 2,40,2-6; 22,9f.; 12,8; 23,16f.) [1. 124]. Wie Philopoimen war L. Exponent eines begrenzten Widerstandes gegen röm. Bevormundung und verteidigte in Rom (189), vor röm. Gesandten in Griechenland (185/4) und vor seinen sich radikalisierenden Gegnern Ar…
▲   Back to top   ▲