Search

Your search for 'dc_creator:( Meister, AND Klaus AND (Berlin) ) OR dc_contributor:( Meister, AND Klaus AND (Berlin) )' returned 309 results. Modify search

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Agroetas

(52 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
[German version] (Ἀγροίτας; Agroítas). Greek historian of the Hellenistic era (from Cyrene?). Author of Libyka in at least three books. The few preserved fragments display a rationalistic reshaping of mythology. A. apparently influenced the mythological handbook cited by Diod. Sic. 4,26,2-4 and used at 3,52 ff. (FGrH 762). Meister, Klaus (Berlin)

Deinias

(83 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
[German version] (Δεινίας; Deinías). From Argos, lived in the 3rd cent. BC; he was the author of Argoliká in at least nine books. They ranged in scope from extensive treatment of the mythical period to the battle of Cleonae ( c. 235), at which  Aratus [2] defeated the tyrant Aristippus of Argos (FGrH 306 F 5). His identity with the D. who murdered the tyrant Abantidas of Sicyon in 251/50 (T 1), is not established. FGrH 306 (with comm.). Meister, Klaus (Berlin)

Nereis

(102 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
[German version] (Νηρηίς/ Nērēís). Daughter of the Molossian king Pyrrhus II. In 233/2 BC, for dynastic reasons, Hiero [2] II married her to his son Gelo [2]; she bore three sons, including Hieronymus [3], and one daughter. The name of the queen is inscribed in the theatre of Syracuse (Syll.3 429). N. also had statues of her family erected at Delphi and Olympia (Syll.3 453; Pol. 7,4,5; Liv. 24,6,8; Paus. 6,12,3). Meister, Klaus (Berlin) Bibliography 1 J. Seibert, Historische Beiträge zu den dynastischen Verbindungen in hellenistischer Zeit, 1967, 110f. 2 G. de Sensi Sestito, Gerone I…

Theron

(366 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
[German version] (Θήρων/ Thḗrōn). Tyrant of Acragas from the line of the Emmenids; he lived c. 540/530-472 BC. His children from his first marriage were Thrasydaeus and Demarete, the consort of Gelo [1]; from c. 485 BC T. was married a second time to a daughter of Polyzalus (Timaeus FGrH 566 F 93; scholium Pind. Ol. 2,29b-d; see stemma in Deinomenids). T. gained control of Acragas in 488 BC (Diod. Sic. 11,53,1) and in 483 BC took the town of Himera by driving out Terillus (Hdt. 7,165); he entrusted the town to his son Thrasydaeus. The cry for help fro…

Xenomedes

(94 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
[German version] (Ξενομήδης/ Xenomḗdēs) of Ceos. Logographer of the 5th cent. BC (Dion. Hal. de Thucydide 5). Author of a history of his home island (title unknown!), from which Callimachus [3] (Aetia 3, fr. 75 Pfeiffer) took the famous story of Acontius and Cydippe [1]. Other themes treated by X. are mentioned by Callimachus (fr. 75,54-77, also [1]). X. may also have been used by Aristotle [6] for his Keíōn politeía (fr. 511 Rose, cf. also 611,26-29). Logographos Meister, Klaus (Berlin) Bibliography 1 G. Huxley, Xenomedes of Keos, in: GRBS 6, 1965, 235-245. FGrH 442 with comm.

Sosylus

(119 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
[German version] (Σωσύλος; Sōsýlus). Greek historian, from Laconia, like Silenus [1] in Hannibal's retinue, "as long as fate allowed"; he was also Hannibal's Greek teacher (Nep. Hann. 13,3 = FGrH 176 T 1). Author of an 'official' history of Hannibal in 7 books (Diod. 26,4 = FGrH 176 T 2): S. is sharply criticised by Polybius (3,20,5 = FGrH 176 T 3) for factual errors, but his description, preserved in one of the Würzburg papyri (PGraec. 1), of a complex nautical manoeuvre from a sea battle gives a far more favourable view of his historical writing. Meister, Klaus (Berlin) Bibliography FGrH 176…

Dinon

(101 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
[German version] (Δίνων; Dínōn) of Colophon, the 4th cent. BC, father of Cleitarchus, a historian of Alexander (FGrH 690 T 2), and the author of the Persiká in at least three parts ( syntáxeis) with several books each (F 3) from Semiramis (at least) to the reconquest of Egypt by Artaxerxes [3] III (343/2). The often novel-like and sensationalist representation (cf. F 10; 17; 22) was influenced by Ctesias and was used, e.g., by Pompeius Trogus and Plutarch (Artaxerxes). FGrH 690. Meister, Klaus (Berlin) Bibliography O. Lendle, Einführung in die griech. Geschichtsschreibung, 1992, 271 H. …

Lindian Chronicle

(237 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
[German version] The Anagraphé of Lindus (on Rhodes), discovered in 1904, is an outstanding example of a local history work with a special topic. The inscription was set up upon application by Hagesitimus, the son of Timachidas, through a decision of the council at the sanctuary of Athena Lindia in 99 BC: it contains the wording of this decision (= A), an inventory of 45 votive offerings that were set up (allegedly) in the temple (= B and C), and the description of four epiphanies (‘manifestations…

Leandr(i)os

(59 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
[English version] (Λεάνδρ(ι)ος). L. von Milet, Verf. von Milesiaká in mind. 2 B., die mehrfach von Kallimachos [3] benutzt wurden. Häufig wird der Name Leandr(i)os als Korruptel betrachtet und der Autor mit dem (auch inschr. bezeugten: Syll.3 599 bzw. IPriene 37ff.) Maiandrios von Milet, Autor von Historíai, gleichgesetzt. Meister, Klaus (Berlin) Bibliography Ed.: FGrH 491 bzw. 492 mit Komm.

Daimachos

(160 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
(Δαίμαχος). [English version] [1] aus Plataiai, Historiker, 4. Jh. v. Chr. aus Plataiai, griech. Historiker im 4. Jh.v.Chr. Er war Verf. einer Zeitgeschichte, von Jacoby schwerlich zu Recht als Autor der Hellenika von Oxyrhynchos betrachtet. FGrH 65 (mit Komm.). Meister, Klaus (Berlin) Bibliography F. Jacoby, The Autorship of the Hellenica of Oxyrhynchus, in: CQ 44, 1950, 1-11  S. Hornblower, in: Proc. of the Second Internat. Congr. of Boiotian Studies (erscheint demnächst; verteidigt Jacoby)  K. Meister, Die griech. Geschichtsschreibung, 1990, 65f. [English version] [2] aus …

Pasiphilos

(73 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
[English version] (Πασίφιλος). Feldherr des Agathokles [2], für den er 312/1 v.Chr. Messana gewann (Diod. 19,102,1-3). Als Deinokrates [1] und Philonides an der Spitze der Verbannten Galeria besetzten, eroberte P. das Kastell zurück (Diod. 19,104,1-2). Nach dem E. des afrikan. Feldzuges lief er 306/5 zu Deinokrates über (Diod. 20,77,1-2), wurde aber bereits ein Jahr später in Gela ermordet (Diod. 20,90,2). Meister, Klaus (Berlin) Bibliography K. Meister, Agathokles, in: CAH 7,1, 1984, 384-405.

Archonides

(90 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
(Ἀρχωνίδης). [English version] [1] König von Herbita auf Sizilien (2.H. 5. Jh. v. Chr.) König von Herbita und anderer sizilischer Gemeinden. Beteiligte sich an der Gründung von Kale Akte durch Duketios ca. 446/5 v. Chr. (Diod. 12,8,2) und starb ca. 414 als Freund der Athener (Thuk. 7,1,4). Meister, Klaus (Berlin) [English version] [2] König von Herbita (Ende 5. Jh. v. Chr.) König von Herbita und Freund der Athener (IG II2 32). Schloß 403/2 Frieden mit Dionysios I. und gründete die Stadt Halaisa Archonideios (Diod. 14,16). Meister, Klaus (Berlin)

Adranodoros

(117 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
[English version] (Ἀδρανόδωρος). Schwiegersohn Hierons II. von Syrakus. 215 v. Chr. (mit anderen) zum Vormund des Hieronymus, des 15jähr. Enkels und Nachfolgers Hierons II., bestellt, war er für die radikale Hinwendung der syrakusanischen Politik zu den Karthagern verantwortlich. Nach dem Tod des Hieronymus 214 befestigte er Ortygia und erhielt das Strategenamt (Strategos). Der auch von seiner Gemahlin Demarete unterstützte Plan, die Herrschaft über Syrakus zu erringen, führte noch im gleichen Jah…

Nymphis

(197 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
[English version] (Νύμφις). N. aus Herakleia [7] am Pontos, Sohn des Xenagoras, Historiker, geb. um 310 v.Chr., gest. nach 246. Spielte eine herausragende Rolle unter den Verbannten, die nach dem Ende der Tyrannis des Klearchos [3] und dem Tod des Lysimachos [2] 281 v.Chr. in die Heimat zurückkehrten (FGrH 432 T 3 = Memnon FGrH 434 F 1, c. 7,3). Um 250 war er Anführer der Gesandtschaft, welche die Galater zum Abzug aus der Herakleotis bewog (T 4 = Memnon FGrH 434 F 1, c. 16,3). Werke: 1) ‘Über Herakleia in 13 B.: Umfangreiche Lokalgesch. seiner Heimatstadt, der “großen” Gesch. na…

Lokalchronik, Lokalgeschichte

(499 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
[English version] Histor. bzw. antiquarische Spezialdarstellungen über bestimmte Gebiete bzw. Orte, die oft nach eponymen Beamten datierten. Nach [1] erwuchs die griech. Lokalchronik und dann die Lokalgeschichtsschreibung (L.) aus amtlich geführten Listen und Verzeichnissen (Beamte, Priester, Sieger in Wettkämpfen), in die Notizen über allerhand Ereignisse eingestreut wurden. Aus diesen vorlit. Stadtchroniken sei im 6./5. Jh.v.Chr. die lit. Chronik bzw. L. enstanden, wobei die Hóroi (Jahrbücher) von Samos den Anfang machten; später folgte die Atthís

Polykritos

(47 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
[English version] (Πολύκριτος) von Mende, westgriech. Historiker ca. Mitte 4. Jh. v. Chr. und Verf. einer ‘Gesch. des (Jüngeren) Dionysios [2] sowie einer ‘Sizilischen Gesch. ( Sikeliká), deren Umfang, Tendenz und zeitl. Ausdehnung unbekannt sind; erh. sind nur 3 Fr. (FGrH 559 mit Komm.). Meister, Klaus (Berlin)

Promathidas

(77 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
[English version] (Προμαθίδας). Griech. Lokalhistoriker aus Herakleia [7] am Pontos. Als Quelle des Apollonios [2] von Rhodos (vgl. FGrH 430 T 1) ist er vor ca. 250 v. Chr. zu datieren; verm. wurde er auch von Nymphis und Memnon [5] benutzt. Aus seinem Werk ‘Über Herakleia sind einige, die mythische Zeit betreffende Fr. erh. Meister, Klaus (Berlin) Bibliography FGrH 430 mit Komm.  P. Desideri, Studi di storiografia eracleota, in: Studi Classici e Orientali 16, 1967, 366-416.

Kallixeinos

(113 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
[English version] (Καλλίξεινος) von Rhodos, wohl 2. Jh. v.Chr. Schrieb ‘Über Alexandreia in mind. 4 B. Daraus sind zwei längere Zitate bei Athenaios (5,196a-206c) erh.: F 2 über einen prächtigen Festzug ( pompḗ) des Ptolemaios II. Philadelphos (279/78? v.Chr.), F 1 über großartige Schiffsbauten Ptolemaios' IV. Philopator (221-204). Die Schrift war weder eine Lokalgesch. noch eine Perihegese ( periēgētḗs ) Alexandreias, vielmehr eine Slg. von Berichten über bes. Ereignisse, die nach sachlichen Gesichtspunkten geordnet waren. FGrH 627. Meister, Klaus (Berlin) Bibliography G. …

Psaon

(38 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
[English version] (Ψάων) von Plataiai, Verf. einer Universalgesch. in Fortsetzung des Diyllos (Diod. 21,5). Sie beginnt somit 297/6 v. Chr., ihr Endpunkt ist unbekannt: Nur 3 Fr. sind erh. (FGrH 78 mit Komm.). Meister, Klaus (Berlin)

Deinias

(73 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
[English version] (Δεινίας). Aus Argos, lebte im 3. Jh.v.Chr.; er war Verf. von Argoliká in mindestens neun Büchern. Sie reichten von der breit behandelten mythischen Zeit bis zur Schlacht von Kleonai (ca. 235), in der Aratos [2] den Tyrannen Aristippos von Argos besiegte (FGrH 306 F 5). Seine Identität mit D., der 251/50 den Tyrannen Abantidas von Sikyon ermordete (T 1), ist nicht gesichert. FGrH 306 (mit Komm.). Meister, Klaus (Berlin)
▲   Back to top   ▲