Search

Your search for 'dc_creator:( Michel, AND Raphael AND (Basel) ) OR dc_contributor:( Michel, AND Raphael AND (Basel) )' returned 27 results. Modify search

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Kory(n)thos

(26 words)

Author(s): Michel, Raphael (Basel)
[English version] (Κόρυ(ν)θος). Beiname des Apollon bei Korone in Messene. Er wurde aufgrund einer alten Trad. als Heilgott verehrt (Paus. 4,34,7). Michel, Raphael (Basel)

Kleoboia

(122 words)

Author(s): Michel, Raphael (Basel)
(Κλεόβοια). [English version] [1] Jungfrau des Mysterienkultes der Demeter Eine Jungfrau, die die Mysterien der Demeter von Paros nach Thasos gebracht haben soll. Sie war auf dem berühmten Gemälde des Polygnotos in Delphi mit einer cista mystica - in der Ikonographie ein Symbol der Geheimhaltung - dargestellt (Paus. 10,28,3). Michel, Raphael (Basel) [English version] [2] Gattin des Phobios Gattin des Phobios, des Königs von Milet. Sie verliebt sich in Antheus, der als Geisel an ihrem Hofe weilt, doch da er sie zurückweist, sinnt sie auf Rache. Sie sche…

Laerkes

(57 words)

Author(s): Michel, Raphael (Basel)
(Λαέρκης, “wo Schutz für das Kriegsvolk ist”). [English version] [1] Myrmidone Ein Myrmidone, Sohn des Haimon, Vater des Alkimedon [2] (Hom. Il. 16,197; 17,467). Michel, Raphael (Basel) [English version] [2] Goldschmied aus Pylos Goldschmied aus Pylos; er muß die Hörner eines Rindes, das für ein Atheneopfer bestimmt ist, vergolden (Hom. Od. 3,425). Michel, Raphael (Basel)

Laodamas

(176 words)

Author(s): Michel, Raphael (Basel)
(Λαοδάμας, “völkerbezwingend”). [English version] [1] Sohn des Eteokles Sohn des Eteokles [1]. In seiner Jugend ist Kreon [1] sein Vormund; als L. volljährig ist, tritt er die Nachfolge seines Vaters an (Paus. 1,39,2). In der Schlacht bei Glisas tötet er den Epigonen Aigialeus [1], den Sohn des Adrastos, kommt aber selbst durch Alkmaion um (Apollod. 3,83). Nach einer anderen Version zieht er sich nach einer Niederlage mit einigen Getreuen zu den Encheleern in Illyrien zurück, wo sein Vorfahre Kadmos ein…

Kallidike

(105 words)

Author(s): Michel, Raphael (Basel)
(Καλλιδίκη). [English version] [1] Tochter des Keleos und der Metaneira Schönste Tochter des eleusinischen Königs Keleos und der Metaneira. Sie trifft mit ihren Schwestern Kleisidike, Demo und Kallithoe die um ihre Tochter Persephone trauernde Demeter an und lädt sie im Namen ihrer Schwestern zu sich nach Hause ein (Hom. h. 2,110; 146). Michel, Raphael (Basel) [English version] [2] Gattin des Odysseus Königin der Thesproter in Epeiros. Im kykl. Epos Telegonia wird sie nach der Irrfahrt Gattin des Odysseus. Nach ihrem Tod überträgt Odysseus ihrem gemeinsam…

Occasio

(84 words)

Author(s): Michel, Raphael (Basel)
[English version] Weibl. Personifikation der “Gelegenheit” oder des “günstigen Zeitpunkts”. Die O. ist das röm. Äquivalent zum griech. Kairos, jedoch bei weitem seltener lit. bezeugt. Dargestellt wird O. mit Flügelschuhen und einem Rädchen, Symbolen ihres unsteten und flüchtigen Wesens, ferner mit einer ihr Gesicht verbergenden Stirnlocke und einem kahlen Hinterkopf, was die Schwierigkeit, den rechten Augenblick zu erkennen und zu fassen, versinnbildlicht (Dicta Catonis, Disticha 2,26; Auson. epigrammata 33 Prete). Michel, Raphael (Basel) Bibliography H. Rüdiger, Götti…

Lampetos

(55 words)

Author(s): Michel, Raphael (Basel)
[English version] (Λάμπετος). Heros von Lesbos. Im fr. überl. Epos Lésbu ktísis (‘Gründung von Lesbos) verheert Achilleus die Insel, wobei er bei der Belagerung von Methymna nebst anderen Helden L. erschlägt (Anonymus FGrH 479 F 1; Parthenios 21). L. wird in späterer Zeit ein Grabmal zugeschrieben (Steph. Byz. s.v. Λαμπέτειον). Michel, Raphael (Basel)

Kinados

(55 words)

Author(s): Michel, Raphael (Basel)
[English version] (Κίναδος, “Fuchs”). Einer der Steuerleute des Menelaos. Sein Grabmal soll sich auf dem lakon. Vorgebirge Onugnathos (“Eselskinn”) gegenüber der Insel Kythera, unweit eines angeblich von Agamemnon erbauten Athenaheiligtums, befunden haben (Paus. 3,22,10). In der ‘Odyssee (Hom. Od. 3,282) heißt er Phrontis; dieser war jedoch am Kap Sunion begraben. Michel, Raphael (Basel)

Kleisonymos

(50 words)

Author(s): Michel, Raphael (Basel)
[English version] (Κλεισώνυμος, “rühmlich genannt”; auch Kleitonymos: Apollod. 3,176). Sohn des Amphidamas [2] aus Opus in Lokrien. Er wird vom jungen Patroklos in einem Streit während eines Astragal-Spiels versehentlich erschlagen, worauf Patroklos bei Peleus in Sicherheit gebracht wird (Hom. Il. 23,84-90; schol. Hom. Il. 12,1). Michel, Raphael (Basel)

Mykene

(86 words)

Author(s): Michel, Raphael (Basel)
[English version] (Μυκήνη). Achaierin, Tochter des Inachos [1] und der Melia (argiv. Nymphe, Meliai), von Arestor Mutter des Argos [I 2] (schol. Hom. Od. 2,120; Paus. 2,16,3f.). Der Freier Antinoos erwähnt M. zusammen mit Tyro und Alkmene in einer Lobrede auf Penelope als Exempla für kunstfertige und listenreiche Frauen der Vorzeit (Hom. Od. 2,120). Eine andere Trad. kennt sie als Namensgeberin von Mykene (Mykenai; Eust. in Hom. Il. 2,569: lakonische Nymphe; Nonn. Dion. 41,267f.: “glanzäugige” Jungfrau; schol. in Nik. Alex. 103: Heroine). Michel, Raphael (Basel)

Klymenos

(307 words)

Author(s): Michel, Raphael (Basel)
(Κλύμενος, “der Berühmte”). [English version] [1] Beiname des Hades-Pluton Beiname des Hades-Pluton im argiv. Hermion(e). Der dortige Demetertempel soll von K. und seiner Schwester Chthonia gestiftet worden sein: Als Demeter in die Argolis kommt, wird sie von Phoroneus, dem Vater der beiden, ignoriert, was Chthonia nicht billigt. Als Strafe wird der Vater mitsamt dem Haus verbrannt, sie jedoch nach Hermione gebracht, um Demeter ein Heiligtum zu errichten. So wurden K. (Ov. fast. 6,757) und Chthonia mit d…

Keisos

(101 words)

Author(s): Michel, Raphael (Basel)
[English version] (Κεισός, Κίσσος). Ältester Sohn des Herakliden Temenos, des Königs von Argos, und Bruder des Phalkes, Kerynes, Agaios (anders bei Apollod. 2,179) und der Hyrnetho. Als der König Hyrnetho und ihren Gatten Deïphontes seinen Söhnen bei der Nachfolge vorzieht, verschwören sie sich unter der Führung des K. gegen ihren Vater und lassen ihn ermorden. Sie werden aber vom Heer zugunsten des legitimen Königspaares vom Thron verdrängt und des Landes verwiesen (Nikolaos von Damaskos FGrH 90 …

Lakios

(141 words)

Author(s): Michel, Raphael (Basel)
(Λάκιος, “der Zerlumpte”). [English version] [1] att. Heros Att. Heros, nach dem der Demos Lakiadai benannt war; sein Heroon befand sich auf der hl. Straße nach Eleusis (Paus. 1,37,2). Michel, Raphael (Basel) [English version] [2] Rhodier aus Lindos Rhodier aus Lindos, mythischer Gründer der lyk. Stadt Phaselis nahe der Grenze zu Pamphylien. Als L. mit seinem Bruder Antiphemos nach Delphi geht, um das Orakel zu befragen, wird er nach Osten geschickt, sein Bruder nach Westen; so gründet er Phaselis, sein Bruder Gela auf Sizilien (Ari…

Keto

(60 words)

Author(s): Michel, Raphael (Basel)
[English version] (Κητώ). Tochter des Pontos und der Gaia. Sie ist von ihrem Bruder Phorkys Mutter der Graien, der Gorgonen (Gorgo), der Echidna und der Schlange, die die goldenen Äpfel der Hesperiden hütet (Hes. theog. 238; 270-336; Apollod. 1,10; 2,37); einer späteren Version zufolge galten auch die Hesperiden als ihre Töchter (schol. Apoll. Rhod. 4,1399). Michel, Raphael (Basel)

Kychreus

(124 words)

Author(s): Michel, Raphael (Basel)
[English version] (Κυχρεύς). Schutzheros der Insel Salamis. Sohn des Poseidon und der Salamis, der Tochter des Asopos (Paus. 1,35,2). Er befreit die Insel Salamis von einer verheerenden Schlange, macht sie dadurch bewohnbar und wird erster Einwohner und König der Insel. Da er ohne Söhne ist, überträgt er dem aus Aigina flüchtenden Telamon die Herrschaft und gibt ihm seine Tochter Glauke zur Frau (Apollod. 3,161; Diod. 4,72,7). K. hatte auf der Insel ein Heiligtum (Plut. Solon 9) und wurde kult. al…

Laokoosa

(53 words)

Author(s): Michel, Raphael (Basel)
[English version] (Λαοκόωσα). Tochter des Oibalos und Gattin ihres Halbbruders Aphareus [1]; Mutter von Idas, Lynkeus (Theokr. 22,206) und Peisos (Apollod. 3,117). Nach Apollodor und Pherekydes (FGrH 3 F 127) heißt sie Arene (Eponymin für die gleichnamige messenische Stadt: Paus. 2,4,2), nach Peisandros (FGrH 16 F 2) Polydora. Michel, Raphael (Basel)

Leukos

(169 words)

Author(s): Michel, Raphael (Basel) | Zingg, Reto (Basel)
[English version] [1] Beiname des Hermes bei den Boiotern (Λευκός, “der Weiße”). Beiname des Hermes bei den Boiotern. Der Kult des Hermes L. wurde aufgrund eines Orakels eingerichtet, wonach die Tanagraier, um im Krieg gegen die Eretrier bestehen zu können, einen Knaben und ein Mädchen opfern mußten (schol. Lykophr. 680). Michel, Raphael (Basel) [English version] [2] Gefährte des Odysseus (Λεῦκος). Gefährte des Odysseus, vom Priamos-Sohn Antiphos getötet (Hom. Il. 4,491). Zingg, Reto (Basel) [English version] [3] Sohn von Kretas ehernem Wächter Talos (Λεῦκος). Sohn von Kretas…

Karanos

(85 words)

Author(s): Michel, Raphael (Basel) | Badian, Ernst (Cambridge, MA)
(Κάρανος). [English version] [1] Ahnherr des maked. Königshauses Begründet nach Diod. 7,15-17 als Nachfahre des Herakleiden Temenos (Theopompos FGrH 115 F 393) nach der Einwanderung aus Argos das maked. Königshaus. Er ersetzt den bei Hdt. 8,137-139 als Stammvater der Makedonen genannten Perdikkas. Michel, Raphael (Basel) [English version] [2] angeblicher Sohn Philippos' II. Angeblicher Sohn von Philippos II., von Alexandros [4] d.Gr. nach Philippos' Tod umgebracht (Iust. 11,2,3). Da ihn Satyros bei Athenaios (12,557) nicht nennt, ist seine Existenz zweifelhaft. Badian, Ern…

Kallithoe

(164 words)

Author(s): Michel, Raphael (Basel) | Prescendi, Francesca (Genf)
[English version] [1] Tochter des Keleos und der Metaneira (Καλλιθόη, “durch Schnelligkeit glänzend”). Älteste Tochter des Keleos, des Königs von Eleusis, und der Metaneira. Sie und ihre Schwestern Kallidike, Kleisidike und Demo laden die um ihre Tochter Persephone trauernde Demeter zu sich nach Hause ein (Hom. h. 2,110). Michel, Raphael (Basel) Bibliography N.J. Richardson, The Homeric Hymn to Demeter, 1974, 183-185. [English version] [2] erste Priesterin der Hera Erste Priesterin des Heiligtums der Hera Argeia in Argos oder in Tiryns [1]. Sie schmückte als ers…

Keryx

(309 words)

Author(s): Michel, Raphael (Basel) | Beck, Hans (Köln)
[English version] [1] Stammvater des eleusin. Priestergeschlechts (Κῆρυξ). Stammvater des in Eleusis tätigen Priestergeschlechts der Keryken, nach denen er Sohn des Hermes und einer der drei Kekropstöchter Aglauros [2], Herse oder Pandrosos war; einer anderen Genealogie zufolge Sohn des Eumolpos (schol. Soph. Oid. K. 1053). Michel, Raphael (Basel) [English version] [2] Herold (κῆρυξ, “Ausrufer”, Herold). Synonym begegnen zuweilen auch ἄγγελος ( ángelos) oder πρεσβευτής ( presbeutḗs), ohne daß eine strikte Unterscheidung vorliegt. Die Funktionen des k. umfassen polit., …
▲   Back to top   ▲