Search

Your search for 'dc_creator:( Schottky, AND Martin AND (Pretzfeld) ) OR dc_contributor:( Schottky, AND Martin AND (Pretzfeld) )' returned 166 results. Modify search

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Mithrobuzanes

(68 words)

Author(s): Schottky, Martin (Pretzfeld)
[English version] (Μιθροβουζάνης). Sohn des Zariadris von Sophene, der sich beim Tod des Vaters (163 v.Chr.) am Hof Ariarathes' V. von Kappadokien aufhielt. Dieser lehnte den Vorschlag Artaxias' [1] I. von Armenien ab, die Söhne des Zariadris zu beseitigen und Sophene zw. Armenien und Kappadokien aufzuteilen, und verhalf M. zu seinem Thron (Diod. 31,22; Pol. 31,16). Schottky, Martin (Pretzfeld) Bibliography M. Schottky, Media Atropatene und Groß-Armenien, 1989, 196-199.

Pissuthnes

(180 words)

Author(s): Schottky, Martin (Pretzfeld)
[English version] (Πισσούθνης), der Sohn eines Hystaspes, war vielleicht mit den A…

Axidares

(85 words)

Author(s): Schottky, Martin (Pretzfeld)
[English version] Sohn des Partherkönigs Pakoros, d…

Phriapatios

(77 words)

Author(s): Schottky, Martin (Pretzfeld)
[English version] Der dritte Partherkönig und der erste, der den Namen Arsákēs als Beinamen annahm (“Arsakes III.”), regierte ca. 191-176 v.Chr. Er war der Vater der parthischen Könige Phraates [1…

Abdissares

(81 words)

Author(s): Schottky, Martin (Pretzfeld)
[English version] Ein von Münzen her bekannter König Armeniens, dem der zwölfte Sockel der väterlichen Ahnenreihe Antiochos' [16] I. von Kommagene zugewiesen werden dürfte. Er wäre dann der Sohn des Arsames und Vater des Xerxes von Armenien sowie der Herrscher, der sich zu Tributzahlungen an Antiochos [5] III. verpflichtete (Pol. 8,25). Seine Regierungszeit mag in das Jahrzehnt vor 215 v. Chr. fallen. …

Izates

(178 words)

Naimanes

(94 words)

Author(s): Schottky, Martin (Pretzfeld)
[English version] (App. Mithr. 19: Nemánēs; vgl. aber Memnon FGrH 434 F 22: Menophánēs). Armenier im Dienst Mithradates' [6] VI. von Pontos, der 88 v.Chr. M.' Aquillius [I 4] in Bithynia eine schwere Niederlage beibrachte. Er scheint dann in den Dienst des paphlagonischen Königs Mithradates Philopator Philadelphos, eines Sohnes Mithradates' VI., getreten zu sein, da ein “N., Sohn des Naimanes” unter den Gesandten erscheint, die um 80 v.Chr. in dessen Namen Geschenke auf das röm. Capitol brachten (CIL I2 730 = CIL VI 30922 = ILS 30 = ILLRP 180). Schottky, Martin (Pretzfeld)

Azarmiducht

(50 words)

Author(s): Schottky, Martin (Pretzfeld)
[English version] Sasanidische Königin, Tochter Chosroes' II. und Schwester der Boran, welcher sie für einige Monate auf dem Thron folgte. Sie ließ den Statthalter von Chorasan töten und wurde daraufhin von dessen Sohn Rustam beseitigt. (PLRE 3A, 160). …

Rothari

(109 words)

Author(s): Schottky, Martin (Pretzfeld)
[English version] Der Arianer (Arianismus) harudischer Abstammung war Herzog von Brixia, als er 636 n. Chr. die Nachfolge Arioalds als König der Langobardi antrat. Unter seiner Herrschaft wurde die ligurische Küste von Luna [3] bis zur fränkischen Grenze sowie Opitergium in Venetien erobert. Ein Feldzug gegen das Exarchat Ravenna (E. 643) kam nach einer Schlacht am Fluß Scultenna zum Stehen (Paulus Diaconus, Historia Langobardorum 4,42; 45; 47). Am 22.11.643 erließ R. den Edictus R., eine Slg. der langobardischen Rechtsgewohnheiten. R. starb 652. PLRE, 3B, 1096. Schottky, Martin…

Hengist und Horsa

(204 words)

Author(s): Schottky, Martin (Pretzfeld)
[English version] (“Hengst und Roß”). Die Brüder H. und H., Söhne des Jüten (Dänen) Wihtgils, sollen die Anführer angelsächsischer Krieger gewesen sein, die von dem südbritischen König Vortigern 449 n.Chr. zur Abwehr der Scoten und Picten angeworben wurden. Nach einigen Jahren kam es zum Konflikt zwischen Briten und Germanen. In der Schlacht bei Aylesford (455) soll auf german. Seite Horsa, auf britischer Vortigerns Sohn Categirn gefallen sein. Nach der angelsächsischen Chronik hat Hengist im selb…

Rodericus

(295 words)

Author(s): Schottky, Martin (Pretzfeld)
[English version] (dt. Roderich, span. Rodrigo, arab. Luḏrīq). Letzter König der Westgoten. Über das Ende des Westgotenreiches informiert die sog. Crónica Mozárabe (in span. Sprache) von 754 n. Chr., die erkennen läßt, daß R. zunächst Provinzstatthalter (der Hispania Baetica ?) war und 710, nach dem Tod des Witiza, nicht unwidersprochen zum König gewählt wurde. Beim Einbruch der Muslime nach Spanien im April/Mai 711 kämpfte R. gerade gegen die Basken, doch konnte er sich dem 12 000 Mann starken Invasionsheer am Guad…

Kylakes

(85 words)

Author(s): Schottky, Martin (Pretzfeld)
[English version] Richtiger vielleicht Gylakes (armen. Głak), armen. Eunuch und “Oberkammerherr” ( Hajr mardpet). Nachdem K. vorübergehend auf die pers. Seite gewechselt war, versuchte er seit 368 n.Chr. zusammen mit dem “Reichsverweser” ( hazarapet) Artabannes [1], die Interessen des jugendl. Königs Pap zu schützen und die Macht von Hochadel und Kirche einzuschränken. Um 370 bewog Sapor II. Pap durch heimliche Botschaften, seine Minister ermorden und ihm ihre Köpfe übersenden zu lassen (Amm. 27,12; 30,1,3). Schottky, Martin (Pretzfeld) Bibliography J. Markwart…

Phraates

(854 words)

Author(s): Schottky, Martin (Pretzfeld)
(Φραάτης). [English version] [1] Ph. I. Partherkönig, 1. H. 2. Jh. v. Chr. Sohn des Phriapatios, Partherkönig seit 176 v.Chr. Ph. besiegte um 171 die Amardoi und deportierte sie nach Charax bei den Kaspischen Toren (Isidoros aus Charax 7). Bald darauf starb er, nachdem er seinen Bruder Mithradates [12] I. zum Nachfolger bestimmt hatte (Iust. 41,5,9-10). Schottky, Martin (Pretzfeld) Bibliography M. Schottky, Media Atropatene und Groß-Armenia, 1989, Index s.v. Ph. [English version] [2] Ph. II. Partherkönig, 2. H. 2. Jh. v. Chr. Neffe von Ph. [1], Sohn von Mithradates [12] I., P…

Artaxias

(379 words)

Author(s): Schottky, Martin (Pretzfeld)
[English version] [1] I. Armen. König (190-ca. 160 v. Chr.) Sohn eines Zariadris und orontidischer Abkunft, beherrschte zu Anfang des 2.Jh. v.Chr. das Araxestal um Armavir unter seleukidischer Oberhoheit. Nach der Schlacht bei Magnesia (190 v.Chr.) machte er sich selbständig, nahm mit röm.…

Parthamasiris

(59 words)

Author(s): Schottky, Martin (Pretzfeld)
[English version] (Παρθαμάσιρις). Bruder des Axidares, von Osroes [1] als dessen Nachfolger zum armenischen König bestimmt. Traian, mit dem P. 114 n.Chr. in Elegeia zusammentraf, erkannte ihn nicht an und ließ ihn völkerrechtswidrig töten (Fronto, Principia historiae p. 212 van den Hout 1988). Schottky, Martin (Pretzfeld) Bibliography M. Karras-Klapproth, Prosopogr. Stud. zur Gesch. des Partherreiches, 1988  PIR2 P 131.

Orodes

(513 words)

Author(s): Schottky, Martin (Pretzfeld)
(Ὀρώδης). [English version] [1] O.I. Partherkönig aus dem1. Jh. v.Chr. Partherkönig 81/80-76/5 v.Chr., wird (unter dem Namen Uruda) nur in Keilschrifttexten erwähnt [1. 517, 1162f., 1165, 1170f., 1174, 1446]. Verm. war er ein Sohn des Artabanos [4] I. und damit ein Bruder der vor und nach ihm regierenden Könige Mithradates [13] II., Gotarzes I. und Sanatrukes. Schottky, Martin (Pretzfeld) Bibliography 1 T.G. Pinches, J.N. Strassmaier, A. J. Sachs, Late Babylonian Astronomical and Related Texts, 1955. J. Oelsner, Randbemerkungen zur arsakid. Gesch. anhand von babylo…

Nennius

(193 words)

Author(s): Schottky, Martin (Pretzfeld)
[English version] Der Waliser N. gilt als Verfasser der um 829 n.Chr. entstandenen Historia Brittonum, obwohl seine Autorschaft neuerdings bestritten wird [1. 1089f.]. Bei dem Werk handelt es sich um eine Kompilation in lat. Sprache, die keine geschlossene gesch. Darstellung bildet, sondern Quellentexte für eine solche in halbwegs chronolog. Reihenfolge zusammenfaßt. Diese vom Autor bewußt gewählte lit. Form stellt eine mod. und für seine Zeit singuläre Art des Umgangs mit histor. Material dar [2]. Die von N. überl. Informationen haben freilich seh…

Monaises

(93 words)

Author(s): Schottky, Martin (Pretzfeld)
[English version] (Μοναίσης). Parth. Adeliger, der 37 v.Chr. vor Phraates IV. zu M. Antonius [I 9] floh. Dieser nahm ihn als eventuellen Thronprätendenten gut auf (Cass. Dio 49,24,2), stellte sich aber auch d…

Abdagaeses

(102 words)

Author(s): Schottky, Martin (Pretzfeld)
[English version] Parthischer Adeliger aus dem Hause Suren, der 36 n. Chr. den Gegenkönig Tiridates gegen Artabanos [5] II. unterstützte und nach dessen Scheitern nach Syrien floh (Tac. ann. 6,31 u.ö.). Seine Identität mit einem gleichnamigen Heerführer des Artabanos (Ios. ant. Iud. 18,9,4) ist ebenso unsicher wie eine mögliche verwandtschaftliche Verbindung zu dem indoparthischen König Abdagases (1. Jh. n. Chr.)…

Radamistus

(134 words)

▲   Back to top   ▲