Search

Your search for 'dc_creator:( Stoevesandt, AND Magdalene AND (Basel) ) OR dc_contributor:( Stoevesandt, AND Magdalene AND (Basel) )' returned 18 results. Modify search

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Peiroos

(55 words)

Author(s): Stoevesandt, Magdalene (Basel)
[English version] (Πείροος, -ως). Sohn des Imbrasos aus Ainos [1], zusammen mit Akamas Anführer der thrakischen Bundesgenossen der Troianer (Hom. Il. 2,844f.); Vater des Rhigmos (ebd. 20,484). Tötet den Griechen Diores [1] und fällt darauf selbst durch Thoas (ebd. 4,517ff.). Stoevesandt, Magdalene (Basel) Bibliography P. Wathelet, Dictionnaire des Troyens de l'Iliade, 1988, Nr. 264.

Koon

(66 words)

Author(s): Stoevesandt, Magdalene (Basel)
[English version] (Κόων). Troer, ältester Sohn des Antenor [1]. Beim Versuch, seinen Bruder Iphidamas an Agamemnon zu rächen, verwundet er diesen am Arm, wird aber selbst von ihm getötet; Agamemnon muß infolge der Verletzung aus dem Kampf ausscheiden (Hom. Il. 11,248ff.; 19,53). Die Szene war auf der Kypseloslade dargestellt (Paus. 5,19,4). Stoevesandt, Magdalene (Basel) Bibliography P. Wathelet, Dictionnaire des Troyens de l'Iliade, 1988, Nr. 196.

Nastes

(70 words)

Author(s): Stoevesandt, Magdalene (Basel)
[English version] (Νάστης). Sohn des Nomion, zusammen mit seinem Bruder Amphimachos [3] Anführer der karischen Bundesgenossen der Troianer (vgl. Hom. Il. 2,867ff.). N. oder sein Bruder (der gramm. Bezug ist unklar) zieht ‘Gold tragend wie ein Mädchen’ in den Krieg und wird im Flußkampf von Achilleus getötet. Nach Diktys 4,12 fallen beide Brüder durch Aias. Stoevesandt, Magdalene (Basel) Bibliography P. Wathelet, Dictionnaire des Troyens de l'Iliade, 1988, Nr. 237.

Paris

(835 words)

Author(s): Stoevesandt, Magdalene (Basel)
[English version] (Πάρις). Sohn des troianischen Herrscherpaars Priamos und Hekabe, Entführer der Helene [1]. Auch Aléxandros genannt; wie es zum Nebeneinander der beiden Namen kam, ist ebenso unsicher wie das Verhältnis von Aléxandros zu dem in einem hethit. Vertragstext des 13. Jh. genannten Vasallenkönig Alaksandu von Wilusa. Da die Gleichsetzung von Wilusa mit (W)ilios/Troia gesichert scheint [7. 448-456], könnte hinter P./Alexandros allenfalls eine histor. Persönlichkeit stehen, die neben dem einheimischen Namen P. den griech. Namen…

Kastianeira

(46 words)

Author(s): Stoevesandt, Magdalene (Basel)
[English version] (Καστιάνειρα). Legitime Nebenfrau des Priamos, Mutter des von Teukros getöteten Gorgythion (Hom. Il. 8,302ff.). Sie stammt aus Aisyme in Thrakien: Die Heiratspolitik des Priamos schafft ein weitgespanntes Beziehungsnetz zu diversen Koalitionspartnern. Stoevesandt, Magdalene (Basel) Bibliography G. Wickert-Micknat, Die Frau (ArchHom R), 1982, 83.

Ilos

(147 words)

Author(s): Stoevesandt, Magdalene (Basel)
(Ἶλος). [English version] [1] Gründer von Troia Heros Eponymos und Gründer von Ilios/Ilion (Troia); Sohn des Tros, Vater des Laomedon (Hom. Il. 20,231ff.; Dardanidai). Sein Grab ist in der Ilias (11,166 u.ö.) als topograph. Fixpunkt in der Ebene vor Troia genannt. Die ausführlichste Version der Gründungslegende bietet Apollod. 3,140ff.; eine Münze Kaiser Caracallas aus Ilion zeigt I. opfernd vor dem Palladion, das er laut Apollodor bei der Gründung der Stadt von Zeus erhielt. Stoevesandt, Magdalene (Basel) [English version] [2] Sohn des Aineias Nach Verg. Aen. 1,267f. urspr. …

Phereklos

(67 words)

Author(s): Stoevesandt, Magdalene (Basel)
(Φέρεκλος). [English version] [1] Troianer Troianer, Sohn des Tekton (“Baumeister”), Enkel des Harmon (“Zusammenfüger”); Erbauer der Schiffe, mit denen Paris Helene [1] entführt; von Meriones getötet (Hom. Il. 5,59ff.; Ov. epist. 16,22). Stoevesandt, Magdalene (Basel) [English version] [2] Steuermann des Theseus Steuermann des Theseus auf dessen Fahrt nach Kreta (Sim. 550b PMG). Stoevesandt, Magdalene (Basel) Bibliography P. Wathelet, Dictionnaire des Troyens de l'Iliade, 1988, Nr. 334.

Kalesios

(36 words)

Author(s): Stoevesandt, Magdalene (Basel)
[English version] (Καλήσιος). Troischer Bundesgenosse aus Arisbe (nördl. Troas), Wagenlenker des Axylos, zusammen mit diesem von Diomedes getötet (Hom. Il. 6,18). Stoevesandt, Magdalene (Basel) Bibliography P. Wathelet, Dictionnaire des Troyens de l'Iliade, 1988, Nr. 184.

Pedaios

(44 words)

Author(s): Stoevesandt, Magdalene (Basel)
[English version] (Πήδαιος). Troianer, außerehelicher Sohn Antenors [1]. Dessen Frau Theano zieht ihrem Mann zuliebe P. zusammen mit den eigenen Kindern groß. Er fällt durch Meges (Hom. Il. 5,69-75). Stoevesandt, Magdalene (Basel) Bibliography P. Wathelet, Dictionnaire des Troyens de l'Iliade, 1988, Nr. 274.

Panthus

(106 words)

Author(s): Stoevesandt, Magdalene (Basel)
[English version] (Πάνθοος, Πάνθους). Angehöriger des troianischen Ältestenrates (Hom. Il. 3,146); Sohn des Othrys (Verg. Aen. 2,319), Ehemann der Phrontis (Hom. Il. 17,40), Vater der Söhne Polydamas [1], Euphorbos und Hyperenor (Hom. Il. 13,756; 16,808; 17,23f.). Bei Vergil Apollon-Priester, der Aineias [1] Troias Penaten übergibt und wenig später umkommt (Verg. Aen. 2,318ff. und 429f.). Nach schol. T zu Hom. Il. 12,211f. und Serv. auct. Aen. 2,319 ist er ein Apollon-Priester in Delphi, der von einer troianischen Gesandtschaft nach Troia mitgenommen bzw. entführt worden ist. S…

Priamos

(748 words)

Author(s): Stoevesandt, Magdalene (Basel)
[English version] (Πρίαμος, lat. Priamus). Letzter König von Troia. Sohn des Laomedon [1], nach seinem Urahn Dardanos in der ‘Ilias häufig auch Dardanídēs (“Nachkomme des Dardanos”) genannt (Stammbaum: Hom. Il. 20,215 ff.; Apollod. 3,138 ff.; Dardanidai). Ehemann der Phrygerin Hekabe und zahlreicher Nebenfrauen, darunter Kastianeira aus Thrakien (Hom. Il. 8,304 f.) und Laothoe [3], Tochter des Leleger-Königs (ebd. 21,85 ff.; 22,48): Die Polygamie charakterisiert P. als orientalischen Herrscher, dessen Heiratspolitik …

Lampos

(85 words)

Author(s): Stoevesandt, Magdalene (Basel)
(Λάμπος, auch Λάμπων). [English version] [1] Bruder des Priamos Sohn Laomedons, Bruder des Priamos; Angehöriger des troianischen Ältestenrates; Vater des von Menelaos getöteten Dolops (Hom. Il. 3,146; 15,526; 20,238; Apollod. 3,146). Christodoros (Anth. Pal. 2,251ff.) beschreibt eine L.-Statue in den Zeuxippos-Thermen in Konstantinopel. Stoevesandt, Magdalene (Basel) [English version] [2] Pferdename Pferdename (u.a. Hom. Il. 8,185: Pferd Hektors; Hom. Od. 23,246: Pferd der Eos). Stoevesandt, Magdalene (Basel) Bibliography P. Müller, s.v. L., LIMC 6.1, 191  P. Wathelet,…

Phainops

(83 words)

Author(s): Stoevesandt, Magdalene (Basel)
(Φαῖνοψ). [English version] [1] Gastfreund Hektors aus Abydos Gastfreund Hektors aus Abydos [1], dem Apollon in Ph.' Gestalt erscheint (Hom. Il. 17,583). Stoevesandt, Magdalene (Basel) [English version] [2] Vater der Troiakämpfer Xanthos und Thoon Vater von Xanthos und Thoon, die vor Troia fallen (Hom. Il. 5,152ff.). Stoevesandt, Magdalene (Basel) [English version] [3] Vater des Phryger-Anführers Phorkys Vater des Phryger-Anführers Phorkys [2], der vor Troia fällt (Hom. Il. 17,312ff.). Stoevesandt, Magdalene (Basel) Bibliography P. Wathelet, Dictionnaire des Troyens …

Kaletor

(84 words)

Author(s): Stoevesandt, Magdalene (Basel)
(Καλήτωρ). [English version] [1] Vater des Aphareus Achaier, Vater des von Aineias getöteten Aphareus (Hom. Il. 13,541). Stoevesandt, Magdalene (Basel) [English version] [2] Vetter des Hektor Troer, Sohn des Klytios [4], Vetter Hektors (Hom. Il. 15,419ff.), Schwager des Kyknos [2] (Paus. 10,14,2). Beim Versuch, ein Schiff der Achaier in Brand zu setzen, von Aias [1] getötet (Hom. Il. 15,419ff.; Tabula Iliaca). Stoevesandt, Magdalene (Basel) Bibliography R. Hampe, s.v. Alexandros (89), LIMC 1.1, 517  P. Wathelet, Dictionnaire des Troyens de l'Iliade, 1988, Nr. 185.

Kapys

(223 words)

Author(s): Stoevesandt, Magdalene (Basel) | Walde, Christine (Basel)
(Κάπυς; lat. Capys). [English version] [1] Vater des Anchises Troer, Nachkomme des Dardanos (Dardanidai), Vater des Anchises (Hom. Il. 20,239). Nach einigen Mythographen soll sein Enkel Aineias [1] das arkad. Kap(h)yai (Dion. Hal. ant. 1,49,1; Steph. Byz. s.v. Καφύαι), sein Urenkel Rhomos Capua (Dion. Hal. ant. 1,73,3) gegründet und nach ihm benannt haben. Stoevesandt, Magdalene (Basel) [English version] [2] Gründer von Capua Als Gründer Capuas erscheint dagegen bei Vergil u.a. (Verg. Aen. 10,145 mit Servius ad loc.) ein gleichnamiger Troianer der Generati…

Pedasos

(210 words)

Author(s): Stoevesandt, Magdalene (Basel) | Schwertheim, Elmar (Münster)
(Πήδασος). [English version] [1] Troianer Troianer, Sohn der Nymphe Abarbaree und des außerehelichen Laomedon-Sohnes Bukolion; wird zugleich mit seinem Bruder Aisepos von Euryalos [1] getötet (Hom. Il. 6,20ff.). Stoevesandt, Magdalene (Basel) [English version] [2] Pferd des Achilleus [1] Pferd des Achilleus [1], bei der Eroberung von Theben (am Fuß des Plakos in der Troas) erbeutet; von Patroklos als Beipferd neben Achilleus' göttlichen Rossen in den Kampf geführt, wird es von Sarpedon getötet (Hom. Il. 16,152ff. und 467ff.). Stoevesandt, Magdalene (Basel) Bibliography R. Ja…

Hippolochos

(146 words)

Author(s): Stoevesandt, Magdalene (Basel) | Mehl, Andreas (Halle/Saale)
(Ἱππόλοχος). [English version] [1] Sohn des Bellerophontes Sohn des Bellerophontes, Vater des Lykierfürsten Glaukos [4] (Hom. Il. 6,206 u.ö.). Stoevesandt, Magdalene (Basel) [English version] [2] Troer Troer, fällt zusammen mit seinem Bruder Peisandros dem Agamemnon in die Hände, der das Lösegeld-Angebot der Brüder mit einem Hinweis auf die Schuld ihres Vaters Antimachos [1] hart zurückweist und beide tötet (Hom. Il. 11,122-148). Stoevesandt, Magdalene (Basel) Bibliography P. Wathelet, Dictionnaire des Troyens de l'Iliade, 1988, Nr. 173f. [English version] [3] Thessaler,…

Laomedon

(524 words)

Author(s): Stoevesandt, Magdalene (Basel) | Badian, Ernst (Cambridge, MA)
(Λαομέδων, “Herrscher des Volks”). [English version] [1] myth. König von Troia Myth. König von Troia, Sohn des Ilos [1]. Söhne: Priamos, Hiketaon, Klytios [I4], Lampos, Tithonos (Hom. Il. 20,236ff.), der uneheliche Bukolion (ebd. 6,23), nach Ilias parva 29,4 PEG I auch Ganymedes [1]. Töchter: Antigone [4], Astyoche [2], Hesione [4] u.a. Die (in Einzelheiten divergierenden) Hauptquellen für seine Gesch. sind Homer (Il. 5,640ff.; 7,452f.; 20,145ff.; 21,441ff.), Apollodor (2,103f.; 134ff.) und Diodor (4,32; 4…