Search

Your search for 'dc_creator:( "Kitschen, Friederike" ) OR dc_contributor:( "Kitschen, Friederike" )' returned 7 results. Modify search

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Renoir

(299 words)

Author(s): Kitschen, Friederike
[English Version] Renoir, Pierre Auguste (25.2.1841 Limoges – 3.12.1919 Cagnes bei Nizza), franz. Maler und Bildhauer. R. arbeitete zunächst als Porzellanmaler, wurde dann im Atelier Charles Gleyre in Paris und von 1862–1864 an der École des Beaux-Arts in Paris zum Maler ausgebildet, wandte sich zus. mit seinen Studienkollegen Claude Monet, Alfred Sisley und Frédéric Bazille unter dem Einfluß der Schule von Barbizon und Gustave Courbets der Freilichtmalerei und realistischen Themen zu. R. entwickelt…

Realismus

(4,258 words)

Author(s): Kober, Michael | Großhans, Hans-Peter | Kitschen, Friederike | Hartwich, Wolf-Daniel | Linde, Gesche
[English Version] I. Philosophisch Unter R. bzgl. eines Bereichs B versteht man die ontologische These, daß sich die in einer Theorie über B verwendeten Namen oder Termini auf Dinge beziehen, die unabhängig vom menschlichen Denken existieren. Z.B. wird im natürlichen R. die Existenz von Steinen, Bäumen und Tischen angenommen, im wiss. R. die von Elektronen, Kraftfeldern und Quarks (s.u. V.), im mathematischen R. die von Zahlen und Mengen oder im ethischen R. die von moralischen Werten. Kritiker des…

Nabis

(185 words)

Author(s): Kitschen, Friederike
[English Version] Nabis, Künstlergruppe und Freundschaftsbund, 1888 von Paul Se´rusier in Paris gegründet – u.a. mit Pierre Bonnard, Maurice Denis, ab 1890 mit E´douard Vuillard, Ker-Xavier Roussel, Paul Valloton, Aristide Maillol u.a. Die Bez. N. ist abgeleitet von hebr. N ebi'i^m, »Propheten bzw. Erleuchtete«, und betonte den idealistischen und symbolistischen Kunstanspruch der Gruppe gegenüber der illusionistischen Nachahmungsästhetik der Akademie des Beaux-Arts. Der Bildgegenstand soll hinter die Ausdrucksmittel zurücktreten: Mit…

Naturalismus

(2,403 words)

Author(s): Meyer-Abich, Klaus Michael | Danz, Christian | Kitschen, Friederike | Hurst, Matthias
[English Version] I. Philosophisch N. ist ein vieldeutiger Begriff, dessen Sinn davon abhängt, ob er (1) affirmativ oder (2) in krit. Absicht als ein Vorwurf gebraucht wird, und dessen jeweilige Bedeutung sich nach dem vorausgesetzten Verständnis von Natur richtet. 1.Affirmativer Naturalismus. Wenn (a) die eine Natur aller Dinge so in Gott ist, daß ihr nichts entgegengesetzt ist, werden auch Götter und Menschen uneingeschränkt als Teile dieses Ganzen verstanden. Die Götter sind dann – wie in der griech. Rel. (Griechenland: I.,1.) – N…

Puvis de Chavannes

(195 words)

Author(s): Kitschen, Friederike
[English Version] Puvis de Chavannes, Pierre-Ce´cile (14.12.1824 Lyon –  24.10.1898 Paris), franz. Maler. P. besuchte 1848/49 als Schüler die Ateliers von Euge`ne Delacroix und Thomas Couture in Paris, bildete sich jedoch v.a. durch Kopieren Alter Meister im Louvre und auf Italienreisen 1846 und 1848 aus. Obwohl P. kein typischer Salonmaler war und einen eigenen künstlerischen Weg verfolgte, hatte er mit neo-klassischen Werken Erfolg im Salon, wo er ab 1857 regelmäßig ausstellte – anders als mit ihm …

Pissarro

(469 words)

Author(s): Kitschen, Friederike
[English Version] Pissarro, Camille (10.7.1830 St. Thomas, Antillen – 13.11.1903 Paris), franz. Maler und Graphiker des Impressionismus und Neo-Impressionismus. Auf der dänischen Antilleninsel St. Thomas als Sohn jüd.-franz. Eltern aufgewachsen, erhielt P. seine künstlerische Ausbildung in Paris als Privatschüler bei Malern der E´cole des Beaux-Arts und an der privaten Acade´mie Suisse, wo er um 1860 Claude Monet und Paul Ce´zanne kennenlernte. P.s frühe Landschaften orientieren sich an der Freilic…

Rodin

(150 words)

Author(s): Kitschen, Friederike
[English Version] Rodin, Auguste (12.11.1849 Paris – 17.11.1917 Meudon bei Paris), franz. Bildhauer und Zeichner, Schüler u.a. von Antoine-Louis Barye, tätig für die Manufaktur in Sévres, 1871–1878 Gehilfe des Bildhauers Rasbourg in Brüssel, danach eigene Ateliers in Paris und Meudon. Auf Reisen erhielt R. prägende Eindrücke durch die Kunst Michelangelo Buonarrotis und die franz. gotische Kathedralplastik. R.s Werke zeigen in der Modellierung zerklüfteter Oberflächen, die das Spiel von Licht und Sc…