Search

Your search for 'dc_creator:( "Elvers, Karl-Ludwig (Bochum)" ) OR dc_contributor:( "Elvers, Karl-Ludwig (Bochum)" )' returned 425 results. Modify search

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Cos(s)inius

(225 words)

Author(s): Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) | Eck, Werner (Köln)
Italischer Eigenname, mit und ohne Gemination des s bezeugt (Schulze, 159; ThlL, Onom. 2,667f.). I. Republikanische Zeit [English version] [I 1] C., L. Praetor 73 v.Chr., fiel gegen Spartacus Praetor (?) 73 v.Chr., fiel gegen Spartacus (Sall. hist. 3,94; Plut. Crassus 9,4f.). Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) Bibliography F. Ryan, The Praetorship of Varinius, Cossinius and Glaber, in: Klio 78, 1996, 376. [English version] [I 2] C., L. Dialogpartner bei Varro und Cicero Spricht als Dialogpartner bei Varro (rust. 2) über Viehzucht, wohl identisch mit einem zwischen 60 und…

Numitorius

(206 words)

Author(s): Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) | Müller, Christian (Bochum)
Röm. Gentilname, histor. erst seit dem 2. Jh.v.Chr. bezeugt. Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) [English version] [1] N., L. Volkstribun 471 v. Chr. Mitglied des ersten vollständig bekannten Volkstribunencollegiums von 471 v.Chr. (Calpurnius Piso fr. 23 HRR = Liv. 2,58,1; Diod. 11,68,8). Müller, Christian (Bochum) [English version] [2] N., P. Volkstribun 449 v. Chr., Großvater oder -onkel der Verginia In der Überl. erscheint N. als Großvater oder (Groß)onkel der Verginia, der gemeinsam mit ihrem Verlobten L. Icilius [1] diese vor der Begierde des Decemvirn…

Praetextatus

(133 words)

Author(s): Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) | Leppin, Hartmut (Hannover)
Röm. Cognomen (“in der toga praetexta gekleideter Knabe”). Beiname des L. Papirius [I 23] P. und in der Familie der Sulpicii; in der Kaiserzeit weit verbreitet. Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) [English version] [1] Vettius Agorius P. Praefectus urbi 265-267 n. Chr. etwa 320-384 n. Chr. Nach Quaestur und Praetur war er vor 362 corrector Tusciae et Umbriae, 362/4 als Günstling des Iulianus [11] proconsul Achaiae, 365/7 praefectus urbi in Rom, dann Praetorianerpraefekt von Illyrien, Italien, Africa; 384 zum Consul designiert; mehrfach Gesandter des Senats. Er wa…

Cato

(1,220 words)

Author(s): Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) | Kierdorf, Wilhelm (Köln)
Römisches Cognomen vielleicht etr. Herkunft [1. 310, 315, 418], in Verbindung mit catus (“scharfsinnig”, “gewitzt” [2; 3. 250]. In republikanischer Zeit verbreitet in den Familien der Hostilii und Valerii, prominent bei den Porcii, nach deren Vorbild C. gelegentlich synonym für einen konservativen Römer gebraucht wird; ganz vereinzelt auch als Gentiliz [1. 303]. Porcius Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) [English version] [1] Porcius C., M. der Ältere, Politiker und Schrifsteller, 234-149 v. Chr. (234-149 v.Chr.), “Cato der Ältere”, “Censorius”, energischer Politiker…

Plaetorius

(158 words)

Author(s): Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) | Bartels, Jens (Bonn)
Name einer röm. plebeiischen Familie (gelegentlich mit Laetorius verwechselt), erst im 2. Jh. v.Chr. zu einigem Ansehen gelangt, in der Kaiserzeit unbedeutend. [English version] [1] P. Cestianus, L. Quaestor 43/2 v. Chr. 43/42 v.Chr. Quaestor unter M. Iunius [I 10] Brutus; emittierte Denare, die mit der Darstellung eines pilleus zwischen zwei Dolchen und der Legende Eid(ibus) Mart(iis) die Ermordung Caesars an den Iden des März 44 v.Chr. feierten (RRC 508). Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) [English version] [2] P. Cestianus, M. Verm. 63/2 Statthalter von Makedonien War vor 69 v.C…

Octavianus

(372 words)

Author(s): Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) | Smolak, Kurt (Wien)
Röm. Cognomen, die Adoption aus der gens Octavia (Octavius) bezeichnend, in der röm. Kaiserzeit auch Familienname. [English version] [1] Erster röm. Kaiser (Augustus) Mit O. wird in der wiss. Lit. häufig der erste röm. Kaiser, Augustus, in der Zeit von der testamentarischen Adoption durch Caesar 44 v.Chr. bis zur Annahme des Beinamens Augustus 27 v.Chr. bezeichnet. Geb. als C. Octavius, übernahm dieser 44 zunächst den Namen seines Adoptivvaters C. Iulius Caesar. Den weiteren Beinamen O. verwendete er allerdings nie, da er nur auf seine unbedeuten…

Albinius

(159 words)

Author(s): Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) | Eck, Werner (Köln)
Plebeischer Gentilname. [English version] [1] s. Albanius A. s. Albanius, C. Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) [English version] [2] A., L. L. (1. H. 4. Jh. v. Chr.) brachte beim Galliereinfall 387 v. Chr. die Vestalinnen nach Caere in Sicherheit (Liv. 5,40,9). Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) [English version] [3] A., M. (L. ?) M. (L. ?) Konsulartribun 379 v. Chr. Konsulartribun 379 v. Chr. Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) [English version] [4] A. Paterculus, L. Paterculus, L., Volkstribun 494 bzw. 493 v. Chr. einer der ersten Volkstribunen 494 bzw. 493 v. Chr. Er wird nicht in allen…

Iuncus

(76 words)

Author(s): Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) | Eck, Werner (Köln)
Verbreitetes röm. Cognomen und Familienname (“Binse”) [1. 729; 2. 334]. [English version] [1] I., M. Praetor 76 v.Chr. Praetor 76 v.Chr. s. Iunius [I 22] I., M. Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) Bibliography 1 Walde/Hofmann 1 2 Kajanto, Cognomina. [English version] [2] I. Vergilianus Senator, gehörte zum Kreis um Messalina und Silius Senator, der zum Kreis um Messalina und Silius gehörte und von ihrer Heirat wußte; 48 n.Chr. hingerichtet. Sein Name vielleicht Iunius I. Vergilianus, PIR2 J 712. Eck, Werner (Köln)

Opilio

(80 words)

Author(s): Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) | Lütkenhaus, Werner (Marl)
[English version] [1] Röm. Cognomen Röm. Cognomen (“Schafhirte”), nur in der Spätant. vorkommend. Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) Bibliography 1 Degrassi, FCIR, 260 2 Kajanto, Cognomina, 323. [English version] [2] Beamter unter Odoacer Zu einer unbestimmten Zeit zw. 476-490 n.Chr. comes sacrarum largitionum unter Odoacer, vielleicht aus Ligurien [2. 183]. Er wird in den Variae des Cassiodorus erwähnt. O.s Söhne Cyprianus und O. hatten unter Theoderich d.Gr. Ämter inne. Lütkenhaus, Werner (Marl) Bibliography 1 PLRE 2, 807f. 2 D. Henning, Periclitans res publica, 1999, 10…

Baebius

(1,275 words)

Author(s): Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) | Eck, Werner (Köln)
Plebeischer Gentilname (Schulze 133; ThlL 2,1674f.). Die Familie trat seit dem 2. Pun. Krieg hervor, aber ohne in der Republik dauerhaft in die ersten Ränge der röm. Nobilität aufzusteigen. Die wichtigste Familie ist die der Tamp(h)ili. In der Kaiserzeit stellen die Baebii zahlreiche Beamte in der Reichsverwaltung. I. Republikanische Zeit [English version] [I 1] B. (Tamphilus), M. Volkstribun 103 v. Chr. (?), leistete als Volkstribun 103 v.Chr. Widerstand gegen die lex agraria des L. Appuleius Saturninus (Vir. ill. 73,1). Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) [English version] [I 2] B. …

Annia

(107 words)

Author(s): Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) | Eck, Werner (Köln)
[English version] [1] Frau des L. Cornelius Cinna (1. H. 1. Jh. v. Chr.) Frau des L. Cornelius Cinna († 84), dann des M. Pupius Piso Frugi, cos. 61 v. Chr. (Vell. 2,41,2). Vielleicht Schwester von A. [I 12] und Tochter von C. Annius [I 15] Rufus. Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) [English version] [2] A. Aurelia Galeria Lucilla s. Lucilla Aug. Gattin des L. Verus Lucilla Aug. Eck, Werner (Köln) [English version] [3] A. Galeria Faustina s. Faustina I. Gattin des Antoninus Pius, s. Faustina I. Eck, Werner (Köln) [English version] [4] A. Galeria Faustina s. Faustina II. Gattin des Marcus Aurelius…

Atidius

(140 words)

Author(s): Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) | Eck, Werner (Köln)
(Attidius), selten belegter Eigenname (vgl. das Municipium Attidium in Umbrien, Schulze 558; ThlL 2,1174). [English version] [1] Senator, Exilant bei Mithridates VI., 67 v. Chr. getötet Senator, Exilant bei Mithradates VI., von diesem 67 v.Chr. getötet (App. Mithr. 410). Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) [English version] [2] A. Geminus Statthalter in Griechenland unter Augustus nach 29 v. Chr. Statthalter in Griechenland ( praetor Achaiae, Tac. ann. 4,43,3) unter Augustus nach 29 v.Chr., auf dessen Entscheidung sich die Messenier 25 n.Chr. beriefen. Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) …

Furnius

(168 words)

Author(s): Will, Wolfgang (Bonn) | Elvers, Karl-Ludwig (Bochum)
[English version] [1] F., C. Redner, Volkstribun 50 v. Chr. Wie sein Sohn F. [2] berühmter röm. Redner ( Furnii ... clari oratores; Hier. chron. ad annum 1980/1). Volkstribun 50 v.Chr., Legat 44/3, Praetor 42 (?), Gesandter 40 und 39, Promagistrat in Asia 36/5, Consul designatus für 29 (MRR 2, 249, 331, 353, 359, 376, 389, 402, 408; 3, 97). Zunächst Bewunderer des Redners Cicero, stellte er sich polit. im Bürgerkrieg seit 49 auf die Seite Caesars, später auf die des L. bzw. M. Antonius [I 9]. Octavian begnadigte ihn nach seinem Sieg (Sen. …

Allius

(167 words)

Author(s): Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) | Eck, Werner (Köln)
Röm. Gentilname. [English version] [1] M. M., Freund Catulls (1. Jh. v. Chr.) Freund Catulls (carm. 68 ihm gewidmet). Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) [English version] [2] Bala, C. Bala, C., Münzmeister 92 v. Chr. Münzmeister 92 v. Chr. (RRC 336). Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) [English version] [3] Fuscianus, C. Fuscianus, cos. suff. (um 160 n. Chr.) praetorischer Statthalter von Arabia um 160 n. Chr. und cos. suff. (PIR2 A 544) [1]. Eck, Werner (Köln) [English version] [4] Fuscus, C. Fuscus, C., Statthalter (Ende 2. Jh. n. Chr.) Sohn von Nr. 3, konsularer Statthalter von Germania …

Cluvius

(330 words)

Author(s): Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) | Eck, Werner (Köln)
Italischer Familienname (Schulze, 483), in Kampanien seit dem 3. Jh., in Rom für Plebeier seit dem 2. Jh. nachweisbar. I. Republikanische Zeit [English version] [I 1] C., C. Praetor um 104 v.Chr. Praetor und wahrscheinlich Proconsul von Macedonia oder Asia um 104 v.Chr. (MRR 1,560). Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) [English version] [I 2] C. (Clovius), C. Münzmeister 45 v.Chr. Münzmeister 45 v.Chr. (RRC 476) und gleichzeitig als Praefekt Caesars wohl zuständig für Landanweisungen in der Gallia Cisalpina (Cic. fam. 13,7; MRR 2,313); weitere Identifizierung, bes. mit dem in der sog.

Lactuca

(263 words)

Author(s): Hünemörder, Christian (Hamburg) | Elvers, Karl-Ludwig (Bochum)
[English version] [1] Salatpflanze Der Lattich (θρίδαξ/ thrídax, auch θρύ-, θρόδαξ/ thrý-, thródax, θριδακίνη/ thridakínē, Lactuca sativa L.), die in mehreren Arten (Theophr. h. plant. 7,4,5 u.ö.) bekannte Salatpflanze, deren Anbau und Schutz gegen Schädlinge sowie kulinarische und medizinische Verwendung von Theophrast beschrieben wird. So soll der Saft nach Theophr. h. plant. 7,6,2 bei Wassersucht und Augengeschwüren helfen. L. wurde in Europa, Nordafrika und Asien seit langem kultiviert (Erstbeleg bei Alkm…

Aurunculeius

(224 words)

Author(s): Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) | Will, Wolfgang (Bonn)
Plebeischer Gentilname (Weiterbildung von Aurunceius, ThlL 2,1532f. [1. 354]); die Familie ist seit dem 3.Jh. v.Chr. in Rom nachweisbar, in der Kaiserzeit aber bedeutungslos. [English version] [1] A., C. Praetor 209 v. Chr., propraetor in Sardinia 208 v. Chr. praetor 209 v.Chr. und propraetor 208 in Sardinia (MRR 1,285; 291). Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) [English version] [2] A., L. Praetor urbanus 190 v. Chr. praetor urbanus 190 v.Chr., 189 unter den Gesandten zur Ordnung der Verhältnisse in Kleinasien (MRR 1, 356; 363). Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) Bibliography 1 Schulze. …

Annaeus

(327 words)

Author(s): Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) | Eck, Werner (Köln)
Name eines Geschlechtes wohl sabinischer Herkunft [1]. Im öffentlichen Leben der republikanischen Zeit traten Namensträger erst im 1. Jh. v. Chr. in Erscheinung. Der Name wird vor allem im 1. Jh. n. Chr. durch den Epiker M. A.Lucanus und durch den Rhetor L. A. Seneca und seinen gleichnamigen Sohn, den Philosophen und Politiker, bekannt; s. a. Cornutus I. Republikanische Zeit [English version] [I 1] Brocchus, C., Senator 73 v. Chr. Brocchus, C., Senator 73 v. Chr. (wohl Ädilizier), unter Verres in Sizilien ([2] Cic. Verr. 2,3,93 u.ö.; MRR 2, 115). Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) Bibliograp…

Gallus

(119 words)

Author(s): Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) | Eck, Werner (Köln)
Weitverbreitetes röm. Cognomen (“Gallier”). Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) [English version] [1] Schöpfer der Liebeselegie, geb. 69/68 v. Chr. s. Cornelius [II 18] Gallus Eck, Werner (Köln) [English version] [2] P.G. Ritter, 65 n. Chr. verbannt Ritter, der mit dem praef. praet. Faenius Rufus und dem Consular Antistius [II 12] Vetus befreundet war; deshalb 65 n.Chr. verbannt (PIR2 G 66). Bei Tacitus wird der Name als Publius Gallus überliefert, was ausgeschlossen ist. Hinter Publius verbirgt sich ein nomen gentile, vielleicht Publilius? Eck, Werner (Köln) Bibliography W. Eck, in:…

Fabricius

(629 words)

Author(s): Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) | Eck, Werner (Köln)
Röm. plebeischer Gentilname, wohl nicht von faber (“Schmied”), sondern von etr. hapre wie Faberius u.a. [1; 2]. Vielleicht nach Rom eingewandert [3], gelangte die Familie im 3. Jh. v.Chr. mit F. [I 3] zur Nobilität, ohne diesen Status im 2. Jh. halten zu können. In Rom gab es ein compitum Fabricium (Fest. 180L) bzw. einen vicus Fabrici (ILS 6073) zwischen Caelius und Palatin, vielleicht nach dem Wohnort von F. [I 3] benannt [4], und den pons Fabricius, F. [I 1]. I. Republikanische Zeit [English version] [1] F., L. Volkstribun 62 v.Chr. 62 v.Chr. wohl Volkstribun (MRR 2, 141, Anm…
▲   Back to top   ▲