Search

Your search for 'dc_creator:( "Meister, Klaus (Berlin)" ) OR dc_contributor:( "Meister, Klaus (Berlin)" )' returned 309 results. Modify search

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Phylarchos

(613 words)

Author(s): Welwei, Karl-Wilhelm (Bochum) | Meister, Klaus (Berlin)
(φύλαρχος, “Chef” einer phylḗ [1]). [English version] [1] Griech. Amt In vielen griech. Poleis waren die phýlarchoi Phylenvorsteher mit hohen beratenden oder magistratischen Funktionen: In Epidamnos bildeten Phylenvorsteher auch den Beirat des leitenden Beamten ( árchōn) und wurden im 5. Jh.v.Chr. in dieser Funktion durch einen Rat auf breiterer Basis abgelöst (Aristot. pol. 1301b 22f.); in Kyzikos agierten ph. als Kollegium und übten mit den dortigen höchsten zivilen und mil. Beamten ( stratēgoí) hohe magistratische Funktionen aus [1. Nr. 59 mit Komm.]; ähnliche A…

Agroitas

(52 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
[English version] (Ἀγροίτας). Griech. Historiker aus hell. Zeit (von Kyrene?). Verf. von Libyká in mindestens 3 Büchern. Die wenigen erh. Fragmente lassen eine rationalistische Umgestaltung des Mythos erkennen. A. hat anscheinend das von Diod. 4,26,2-4 zitierte und von ihm 3,52 ff. benützte myth. Handbuch beeinflußt (FGrH 762). Meister, Klaus (Berlin)

Polycritus

(54 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
[German version] (Πολύκριτος/ Polýkritos) of Mende, historian from western Greece c. middle of the 4th cent. BC and author of a History of (the Young) Dionysius [2] and a History of Sicily (Sikeliká), whose compass, perspective and extent in time are unknown; only 3 fragments survive (FGrH 559 with commentary). Meister, Klaus (Berlin)

Theagenes

(873 words)

Author(s): Patzek, Barbara (Wiesbaden) | Matthaios, Stephanos (Cologne) | Beck, Hans (Cologne) | Goulet-Cazé, Marie-Odile (Antony) | Leppin, Hartmut (Hannover) | Et al.
(Θεαγένης/ Theagénēs). [German version] [1] Tyrant of Megara, 7th cent. BC Tyrant of Megara [2] in the last quarter of the 7th cent. BC; he probably descended from a noble family and maintained hospitality with aristocrats all over Greece. According to a later tradition, when he seized power, he is said to have won the people's confidence in his fight against the city's landowners (by slaughtering their flocks: Aristot. Pol. 5,1305a 21-26) and to have been granted a body guard by the assembly (Aristot. Rh.…

Phanodemus

(149 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
[German version] (Φανόδημος; Phanódēmos). Atthidographer, father of the historian Diyllus and follower of Lycurgus' [9] restoration policy (FGrH 325 T 2-5). As a member of the Council he was honoured with a gold wreath in 343/2 BC (IG II2 223 = Syll.3 227). Several inscriptions from the years 332/1 to 329/8 (IG VII 4252-4254) testify to his espousing the cult of Amphiaraus of Ephesus. His Atthís, comprising at least 9 books, which appeared in about 330 and of which 27 fragments survive, also reveals a strong interest in issues of cult. The fragment datable as…

Nymphis

(221 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
[German version] (Νύμφις; Nýmphis). N. from Heraclia [7] on the Pontus, son of Xenagoras, historian, b. c. 310 BC, d. after 246. He played an eminent role among the exiles who returned to their home in 281 BC after the end of the tyranny under Clearchus [3] and the death of Lysimachus [2] (FGrH 432 T 3 = Memnon FGrH 434 F 1, c. 7,3). In 250, N. was the leader of the delegation that induced the Galatians to withdraw from Heracleotis (T 4 = Memnon FGrH 434 F 1, c. 16,3). Works: 1) ‘On Heraclia in 13 bks.: Extensive local history of his home town, connected with the ‘great’ history and pr…

Gelon

(562 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin) | Dreyer, Boris (Göttingen)
(Γέλων; Gélōn). [German version] [1] Greatest Sicilian tyrant prior to Dionysius I, about 491-479 BC Son of Deinomenes from Gela, greatest Sicilian tyrant prior to Dionysius I, period of reign c. 491-478 BC. Firstly bodyguard, later master-of-horse of Hippocrates of Gela, after whose death in 491 he usurped the tyrannis over Gela and brought the east Sicilian archḗ of his predecessor, comprising Gela, Camarina, Callipolis, Leontini, Catana, Naxos and numerous Sicilian communities, into his power (Hdt. 7,154). Called to help around 485 by the Syracusan gamoroi (land owners), who …

Heloris

(139 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
[German version] (Ἕλωρις; Hélōris). Syracusan, close friend, perhaps even the adoptive father of the older  Dionysius [1] (Diod. Sic. 14,8,5). During an uprising of the Syracusans against the tyrant in 404/3 BC he uttered, according to Diodorus (loc. cit.), the remark that was quoted right through to late antiquity: ‘Tyranny is a beautiful shroud’ ( kalòn entáphiòn estin hē tyrannís). Later banished for unknown reasons, he fought in 394 in Rhegium against Dionysius, laid siege to Messana in vain in 393 and defended Rhegium successfully in 392 against th…

Agatharchides of Cnidus

(340 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
(Ἀγαθαρχίδης; Agatharchídēs). [German version] A. Life Historian and geographer. Particulars about his life and work in a vita by Photius 213. As a consequence of a self-attestation in Photius 250 in 132/1 BC (or already 145?) an old man. Birth therefore before 200. Active as reader and secretary of Heracleides Lembos in Alexandria. Meister, Klaus (Berlin) [German version] B. Works 1. History of Asia ( Asiatiká) in 10 books, reaching up to the era of the Diadochi. From book two (as well as book eight of Artemidorus' description of the earth) comes the depict…

Diocles

(2,746 words)

Author(s): Bloch, René (Berne) | Meister, Klaus (Berlin) | Hidber, Thomas (Berne) | Nutton, Vivian (London) | Folkerts, Menso (Munich) | Et al.
(Διοκλῆς; Dioklês). [German version] [1] Hero in Megara Hero in Megara. He supposedly died in battle, bravely covering a youth with his shield. At his grave boys competed for who could give the sweetest kiss. This agon, which took place every spring, was called Dioclea (Schol. Pind. Ol. 7,157; 13,156a; Theoc. 12,27-33 with Schol.: Aition). Perhaps the kisses represented farewell kisses repeated in the cult of the hero ([1]; to the contrary [2]). According to Schol. Aristoph. Ach.774 the agon was founded…

Local chronicles, local history

(563 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
[German version] Historical or antiquarian works on particular areas or localities, often dated according to eponymous officials. According to [1], Greek local chronicles and local historiography grew out of official lists and indices (officials, priests, victors in competitions) in which notes on all sorts of events were scattered. From these preliterary town chronicles, local chronicles and histories supposedly developed in the 6th/5th cents. BC, with the Hóroi (Annual Books) of Samos being the earliest; later the Atthís followed. This opinion, whic…

Phintias

(496 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin) | Falco, Giulia (Athens) | Wehgartner, Irma (Würzburg)
[German version] [1] Town on the southern coast of Sicily This item can be found on the following maps: Sicily (Φιντιάς; Phintiás). Town on the southern coast of Sicily, modern Licata, founded in c. 280 BC by P., the tyrant of Acragas and settled by the residents of Gela driven out by the Mamertini (Diod. Sic. 22,2,2; 22,7,1); the inhabitants of P. therefore also continued to call themselves Gelṓioi (Γελῷοι, IG XIV 256-261; [1. 711 no. 588f.]). In 249 BC a Roman fleet was defeated at P. by the Carthaginians in connection with the 1st Punic War (Diod. Sic. 24,1,7…

Damocles

(90 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
[German version] (Δαμοκλῆς; Damoklês). Courtier and sycophant of the tyrant  Dionysius [1] I (according to Timaeus FGrH 566 F 32 of Dionysius II). The anecdote of the ‘sword of Damocles’ became famous through Cicero (Tusc. 5,61f.): as D. considered the powerful and rich tyrant to be the happiest person in the world, the latter had a sumptuous meal prepared for him but above his head had a sword suspended on a horse hair in order to demonstrate to him the true ‘happiness’ of a tyrant. Meister, Klaus (Berlin)

Andriscus

(174 words)

Author(s): Günther, Linda-Marie (Munich) | Meister, Klaus (Berlin)
(Ἀνδρίσκος; Andrískos). [German version] [1] (Pseudophilippos) the Macedonian; king Philippus VI (149-148 BC) (Pseudo-Philippus) from Adramyttium, incited 153 BC a rebellion in Syria as alleged son of  Perseus and was handed over by  Demetrius I to the Romans, but he fled and 151 arrived at Pergamum, where he came into possession of a diadem, in an ominous way, before he sought restoration of the Antigonid throne from Thrace with the help of his ‘relative’ Teres; 149 in Pella he was named king (Philip VI), 1…

Mnesiptolemus

(93 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
[German version] (Μνησιπτόλεμος/ Mnēsiptólemos). Son of Calliarchus from Cyme, a city in Asia Minor (IG XI 697), Greek historian at the court of king Antiochus [5] III of Seleucia (222-187 BC). In his Historía, now completely lost, he was ‘probably more concerned with the deeds of Antiochus the Great than with the entire history of the Syrian kings’ [1]. Because of the many trivial details about the court in his writings, he was ridiculed in comedy (cf. Ath. 10,40 p. 432bc = T 2). Meister, Klaus (Berlin) Bibliography 1 FGrH 164 with commentary.

Heracleon [1-4]

(362 words)

Author(s): Mehl, Andreas (Halle/Saale) | Meister, Klaus (Berlin) | Fornaro, Sotera (Sassari)
(Ἡρακλέων; Hērakléōn). [German version] [1] Favourite of Antiochus [10] VII, 1st cent. BC from Beroea, a favourite of Antiochus [10] VIII, caused the latter's death in 96 BC during a plot to become king, but was foiled by the succession of Seleucus VI to the throne. H.'s son Dionysius ruled parts of northern Syria incl. Bambyce, Beroea and Heraclea (Pomp. Trog. prologus 39; Str. 16,2; 7; Jos. Ant. Iud. 13,365; Ath. 4,153b). Mehl, Andreas (Halle/Saale) [German version] [2] Pirate leader, 1st cent. BC Pirate leader, defeated the fleet of Syracuse in 72 BC ( Heraclius [2]) and pe…

Menander

(3,637 words)

Author(s): Kinzl, Konrad (Peterborough) | Badian, Ernst (Cambridge, MA) | Nesselrath, Heinz-Günther (Göttingen) | Meister, Klaus (Berlin) | Karttunen, Klaus (Helsinki) | Et al.
(Μένανδρος; Ménandros). [German version] [1] Joint strategos with Nicias, 414 BC The Athenians M. and Euthydemus [1], who were already in Sicily, were chosen as joint strategoi of Nicias towards the end of 414 BC, during the Sicilian Expedition, to support him until the relief expedition of Demosthenes [1] arrived (413) (Thucyd. 7,16,1; Plut. Nicias 20,2); re-elected 413/12 (Plut. Nicias 20,6-8; Thucyd. 7,69,4; Diod. 13, 13,2). Possibly identical with the M. who fought in Abydus in 409 (Xen. Hell. 1,2,16). He was stratēgós with Tydeus (405/4) in the defeat at Aigos potamoi (X…

Terias

(48 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
[German version] (Τηρίας; Tērías). River on the eastern coast of Sicilia with Leontini on its upper reaches (Scyl. 13; Diod.  Sic. 14,14,3;  cf. Thuc. 6,50,3; 6,94,2; Plin. HN 3,89), modern San Leonardo di Lentini. Meister, Klaus (Berlin) Bibliography E. Manni, Geografia fisica e politica della Sicilia antica, 1981, 125.

Sicanus

(74 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
[German version] (Σικανός; Sikanós). From Syracuse, son of Execestus; in the autumn of 415 BC he, Hermocrates [1] and Heracleides [2] were elected plenipotentiary strategoi (Thuc. 6,73). Sent in 413 to conquer Acragas, he returned without achieving anything (Thuc. 7,36; 7,50,1). His attempt to set fire to the ships salvaged by the Athenians from a lost sea battle (at the beginning of September 413) failed (Thuc. 7,70-74). Peloponnesian War Meister, Klaus (Berlin)

Memnon

(1,680 words)

Author(s): Scherf, Johannes (Tübingen) | Jansen-Winkeln, Karl (Berlin) | Badian, Ernst (Cambridge, MA) | Meister, Klaus (Berlin)
(Μέμνων; Mémnon). [German version] [1] Mythical King of the Ethiopians Mythical King of the Ethiopians, son of Tithonus and Eos, brother of Emathion (Hes. Theog. 984-5). His entry into Troy as an ally of the Trojans after the death of Penthesilea, his successful single combat with Antilochus, his death at the hands of Achilles and the immortality conferred upon him by Zeus at the behest of Eos were, as the summary of Proclus (Chrestomathia 172) shows, depicted in the lost Cyclic epic Aithiopís . Hom. Od. 4,187-8 and Pind. P. 6,28-39 also refer to his single combat with Antiloc…

Demarchus

(98 words)

Author(s): Badian, Ernst (Cambridge, MA) | Meister, Klaus (Berlin)
(Δήμαρχος; Dḗmarchos). [German version] [1] Lycian, honoured in Samos Son of Taron, Lycian, rewarded with citizenship and privileges of honour for his services to the Samians (at the time of their banning) and to  Phila on Samos (Syll.3 333). Badian, Ernst (Cambridge, MA) [German version] [2] Syracusan strategos c. 400 BC Syracusan strategos, who in 411 BC, as one of the followers of the exiled Hermocrates, commanded the Syracusan fleet in the Aegean (Thuc. 8,85,3; Xen. Hell. 1,1,29) and was removed in 405/4 by Dionysius I as a political rival (Diod. Sic. 13,96,3). Meister, Klaus (Berli…

Gellias

(62 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
[German version] (Γελλίας; Gellías). Wealthy Acragantian, whose unique hospitality and generosity were extolled by Diodorus (13,83) when portraying the prosperity of Acragas in the 5th cent. BC (Diod. Sic. 13,81,4-84,7 = Timaeus FGrH 566 F 26a). Cf. also Ath. I 4 and Val. Max. 4,8 ext. 2. G. died when Acragas was destroyed by the Carthaginians in 406/5. Meister, Klaus (Berlin)

Agroetas

(52 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
[German version] (Ἀγροίτας; Agroítas). Greek historian of the Hellenistic era (from Cyrene?). Author of Libyka in at least three books. The few preserved fragments display a rationalistic reshaping of mythology. A. apparently influenced the mythological handbook cited by Diod. Sic. 4,26,2-4 and used at 3,52 ff. (FGrH 762). Meister, Klaus (Berlin)

Deinias

(83 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
[German version] (Δεινίας; Deinías). From Argos, lived in the 3rd cent. BC; he was the author of Argoliká in at least nine books. They ranged in scope from extensive treatment of the mythical period to the battle of Cleonae ( c. 235), at which  Aratus [2] defeated the tyrant Aristippus of Argos (FGrH 306 F 5). His identity with the D. who murdered the tyrant Abantidas of Sicyon in 251/50 (T 1), is not established. FGrH 306 (with comm.). Meister, Klaus (Berlin)

Antander

(287 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin) | Schwertheim, Elmar (Münster)
(Ἄντανδρος; Ántandros). [German version] [1] of Syracuse Brother of Agathocles [2], end of the 4th cent. BC Brother of Agathocles [2]. At the beginning of the African campaign in 310 BC appointed ‘curator of Syracuse’ (Diod. Sic. 20,4,1) by his brother, whose life he later chronicled (Diod. Sic. 21,16,5), although Jacoby considers it a mere obituary. By some scholars, e.g. by Manni, A. is considered the author of the P Oxy. 2399 (FGrH 565 with commentary). Meister, Klaus (Berlin) Bibliography E. Manni, Note siceliote, I: un frammento di Antandro?, in Kokalos 12, 1966, 163-171 K. Meister…

Logos

(3,385 words)

Author(s): Ierodiakonou, Katerina (Oxford) | Gordon, Richard L. (Ilmmünster) | Meister, Klaus (Berlin)
[1] Philosophical [German version] A. Term The Greek noun lógos (λόγος) is derived from the verb légein, ‘say’. Greek philosophers made extensive use of it in a wide range of meanings: what has been said, word, assertion, definition, interpretation, explanation, reason, criterion, proportion, relation, argument, rational discourse. Ierodiakonou, Katerina (Oxford) [German version] B. Pre-Socratics Attempts to trace the use of the word in detail have proved to be unsuccessful. It is, however, evident that logos was already being used by the Pre-Socratics, chiefly in re…

Alcimus

(496 words)

Author(s): Liebermann, Wolf-Lüder (Bielefeld) | Graf, Fritz (Columbus, OH) | Meister, Klaus (Berlin) | Schwemer, Anna Maria (Tübingen)
(Ἄλκιμος; Álkimos). [German version] [5] Latinus A. Alethius Rhetorician, writer of panagyrics and poet Appears as a famous rhetorician (probably based on a catalogue of model speeches from Bordeaux) in  Sidonius, where he is praised for his oratorical fortitudo: Epist. 5,10,3 (see Jer. Chron. a. Abr. 2371). Probably also the author of a rhetorical handbook that is otherwise no longer distinguishable (Sid. Apoll. Epist. 8, 11, 2; in the same source: origin in Agen; concerning false identifications, see PLRE 2, Alethius 2, against [3…

Meno

(805 words)

Author(s): Schmitz, Winfried (Bielefeld) | Badian, Ernst (Cambridge, MA) | Engels, Johannes (Cologne) | Meister, Klaus (Berlin)
(Μένων; Ménōn). [German version] [1] Recipient of Athenian citizenship according to Demosthenes For his support for the Athenians in their attack on Eion [1] on the Strymon, M. of Pharsalus was, according to Demosthenes (Or. 13,23), awarded atéleia or (Or. 23,199) Athenian citizenship [1. 20-23]. Schmitz, Winfried (Bielefeld) [German version] [2] Military official under Cyrus the younger, ca. 400 BC M. of Pharsalus, was, like his ancestors, closely connected to the Thessalian dynasty of the Aleuadai (M. was the erṓmenos, ‘beloved’, of Aristippus) and bound by paternal hosp…

Heraclides

(4,218 words)

Author(s): Högemann, Peter (Tübingen) | Meister, Klaus (Berlin) | Engels, Johannes (Cologne) | Badian, Ernst (Cambridge, MA) | Günther, Linda-Marie (Munich) | Et al.
(Ἡρακλείδης; Hērakleídēs). Famous persons: the politician and writer H. [19] Lembus, the philosopher H. [16] Ponticus the Younger, the doctor H. [27] of Tarentum. I. Political figures [German version] [1] Spokesman on behalf of Athens at the Persian court, end of 5th cent. BC H. of Clazomenae (cf. Pl. Ion 541d) was in the service of the Persians and probably called basileús for that reason. Thus, he was able to perform valuable services for Athens at the Persian court in 423 BC for which he received Attic citizenship soon after moving there (after 400, Syll.3 118). To move the Athenians …

Leptines

(618 words)

Author(s): Schmitz, Winfried (Bielefeld) | Meister, Klaus (Berlin) | Mehl, Andreas (Halle/Saale)
(Λεπτίνης; Leptínēs). [German version] [1] Athenian politician, 4th cent. BC Athenian politician, suggested an alliance with Sparta in 369 BC. In 356, L. carried through a law according to which all exemptions from liturgies which had been granted were to be lifted, and no more were to be granted in the future (Dem. Or. 20 hypoth. 2,2; 20,18). Bathippus brought an action against it on the grounds of illegality, but died shortly thereafter (Dem. Or. 20,144f.). In 355, a new action was brought against the …

Nereis

(102 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
[German version] (Νηρηίς/ Nērēís). Daughter of the Molossian king Pyrrhus II. In 233/2 BC, for dynastic reasons, Hiero [2] II married her to his son Gelo [2]; she bore three sons, including Hieronymus [3], and one daughter. The name of the queen is inscribed in the theatre of Syracuse (Syll.3 429). N. also had statues of her family erected at Delphi and Olympia (Syll.3 453; Pol. 7,4,5; Liv. 24,6,8; Paus. 6,12,3). Meister, Klaus (Berlin) Bibliography 1 J. Seibert, Historische Beiträge zu den dynastischen Verbindungen in hellenistischer Zeit, 1967, 110f. 2 G. de Sensi Sestito, Gerone I…

Lanassa

(170 words)

Author(s): Harder, Ruth Elisabeth (Zürich) | Meister, Klaus (Berlin)
(Λάνασσα; Lánassa). [German version] [1] Ancestress of the Molossian dynasty Daughter of Cleodaeus, granddaughter of Hyllus, great-granddaughter of Hercules [1], ancestress of the Molossian dynasty of Epirus (Plut. Pyrrhus 1,2; Lysimachus, FGrH 382 F 10). Neoptolemus abducts her from the Zeus temple of Dodona, marries her and has eight children with her, among them Pyrrhus (Iust. 17,3,4). Harder, Ruth Elisabeth (Zürich) Bibliography P. Levêque, Pyrrhos, 1957, 643 M. Schmidt, s.v. L., RE 12, 617. [German version] [2] Wife of Pyrrhus and Demetrius Poliorcetes, 3rd cent. BC Daughter…

Theron

(366 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
[German version] (Θήρων/ Thḗrōn). Tyrant of Acragas from the line of the Emmenids; he lived c. 540/530-472 BC. His children from his first marriage were Thrasydaeus and Demarete, the consort of Gelo [1]; from c. 485 BC T. was married a second time to a daughter of Polyzalus (Timaeus FGrH 566 F 93; scholium Pind. Ol. 2,29b-d; see stemma in Deinomenids). T. gained control of Acragas in 488 BC (Diod. Sic. 11,53,1) and in 483 BC took the town of Himera by driving out Terillus (Hdt. 7,165); he entrusted the town to his son Thrasydaeus. The cry for help fro…

Pherecydes

(735 words)

Author(s): Käppel, Lutz (Kiel) | Meister, Klaus (Berlin)
(Φερεκύδης; Pherekýdēs). [German version] [1] P. of Syrus Mythographer and cosmologist, 6th cent. BC Greek mythographer and cosmologist, 6th cent. BC; according to an older tradition, he was a contemporary of Alyattes ( c. 605-560 BC; Pherecydes 7 A 2 DK; Acusilaus 9 A 1 DK), whilst according to another tradition, the acme of his career as a writer was in the 59th Olympiad (544-541 BC, so he would have been a contemporary of Cyrus [2]; Diog. Laert. 1,118 and 121; cf. Pherecydes 7 A 1 DK). According to Diog. Laert. 1,116, his book was still extant in the 3rd cent. AD; its title was probably Heptámych…

Xenomedes

(94 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
[German version] (Ξενομήδης/ Xenomḗdēs) of Ceos. Logographer of the 5th cent. BC (Dion. Hal. de Thucydide 5). Author of a history of his home island (title unknown!), from which Callimachus [3] (Aetia 3, fr. 75 Pfeiffer) took the famous story of Acontius and Cydippe [1]. Other themes treated by X. are mentioned by Callimachus (fr. 75,54-77, also [1]). X. may also have been used by Aristotle [6] for his Keíōn politeía (fr. 511 Rose, cf. also 611,26-29). Logographos Meister, Klaus (Berlin) Bibliography 1 G. Huxley, Xenomedes of Keos, in: GRBS 6, 1965, 235-245. FGrH 442 with comm.

Duris

(851 words)

Author(s): Degani, Enzo (Bologna) | Oakley, John H. (Williamsburg, VA) | Meister, Klaus (Berlin)
(Δοῦρις; Doûris) [German version] [1] Poet of epigrams Epigrammatic poet from Elea (in Aeolis); author of a remarkable poem on the flood that destroyed Ephesus c. 300 BC (Anth. Pal. 9,424, cf. Steph. Byz. 289,3-16), in all probability from the ‘Garland’ of Meleager. The city was rebuilt shortly afterwards by Lysimachos, who renamed it Arsinoeia after his wife: this happened before 289/8 (cf. Syll.3 368, 24), after the epigram had been written. Degani, Enzo (Bologna) Bibliography GA I,1, 97; 2, 280f. [German version] [2] Painter of Attic red-figure bowls, c. 505-465 BC One of the most p…

Sosylus

(119 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
[German version] (Σωσύλος; Sōsýlus). Greek historian, from Laconia, like Silenus [1] in Hannibal's retinue, "as long as fate allowed"; he was also Hannibal's Greek teacher (Nep. Hann. 13,3 = FGrH 176 T 1). Author of an 'official' history of Hannibal in 7 books (Diod. 26,4 = FGrH 176 T 2): S. is sharply criticised by Polybius (3,20,5 = FGrH 176 T 3) for factual errors, but his description, preserved in one of the Würzburg papyri (PGraec. 1), of a complex nautical manoeuvre from a sea battle gives a far more favourable view of his historical writing. Meister, Klaus (Berlin) Bibliography FGrH 176…

Dinon

(101 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
[German version] (Δίνων; Dínōn) of Colophon, the 4th cent. BC, father of Cleitarchus, a historian of Alexander (FGrH 690 T 2), and the author of the Persiká in at least three parts ( syntáxeis) with several books each (F 3) from Semiramis (at least) to the reconquest of Egypt by Artaxerxes [3] III (343/2). The often novel-like and sensationalist representation (cf. F 10; 17; 22) was influenced by Ctesias and was used, e.g., by Pompeius Trogus and Plutarch (Artaxerxes). FGrH 690. Meister, Klaus (Berlin) Bibliography O. Lendle, Einführung in die griech. Geschichtsschreibung, 1992, 271 H. …

Lindian Chronicle

(237 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
[German version] The Anagraphé of Lindus (on Rhodes), discovered in 1904, is an outstanding example of a local history work with a special topic. The inscription was set up upon application by Hagesitimus, the son of Timachidas, through a decision of the council at the sanctuary of Athena Lindia in 99 BC: it contains the wording of this decision (= A), an inventory of 45 votive offerings that were set up (allegedly) in the temple (= B and C), and the description of four epiphanies (‘manifestations…

Cleomenes

(1,455 words)

Author(s): Welwei, Karl-Wilhelm (Bochum) | Ameling, Walter (Jena) | Meister, Klaus (Berlin) | Neudecker, Richard (Rome)
(Κλεομένης; Kleoménēs). [German version] [1] Athenian, rejected the Spartan terms of peace in 404 BC Athenian who rejected the Spartan terms of peace in the popular assembly in 404 BC (Plut. Lysandros 14). Welwei, Karl-Wilhelm (Bochum) [German version] [2] Member of a Spartan court of arbitration concerning Salamis at the end of the 7th cent. BC Spartan, member of a Spartan court of arbitration that allegedly awarded the island of  Salamis to the Athenians at the end of the 7th cent. BC (Plut. Solon 10). Welwei, Karl-Wilhelm (Bochum) [German version] [3] C. I. Spartan king, probably …

Leandr(i)os

(59 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
[English version] (Λεάνδρ(ι)ος). L. von Milet, Verf. von Milesiaká in mind. 2 B., die mehrfach von Kallimachos [3] benutzt wurden. Häufig wird der Name Leandr(i)os als Korruptel betrachtet und der Autor mit dem (auch inschr. bezeugten: Syll.3 599 bzw. IPriene 37ff.) Maiandrios von Milet, Autor von Historíai, gleichgesetzt. Meister, Klaus (Berlin) Bibliography Ed.: FGrH 491 bzw. 492 mit Komm.

Alkimos

(252 words)

Author(s): Graf, Fritz (Princeton) | Meister, Klaus (Berlin) | Schwemer, Anna Maria (Tübingen)
(Ἄλκιμος). [English version] [1] spartan. Heros Einer der vier Söhne des Hippokoon, deren Heroa in Sparta beim Platanistas, dem Ort kult. Kämpfe, lagen (Paus. 3,15,1). Apollod. 3,124 nennt ihn Alkinoos. Graf, Fritz (Princeton) [English version] [2] Gefährte des Achilleus Myrmidone, nach Patroklos' Tode neben Automedon Gefährte des Achilleus (Hom. Il. 19,392; 24,474). Die Schol. setzen ihn mit Alkimedon [2] gleich. Graf, Fritz (Princeton) Bibliography A. Surace, LIMC 1.1,544. [English version] [3] Historiker aus Sizilien, 4. Jh. v. Chr. Historiker aus Sizilien (“der Sikel…

Meton

(293 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin) | Hübner, Wolfgang (Münster) | Günther, Linda-Marie (München)
(Μέτων). [English version] [1] Sohn des Empedokles, der 496 v.Chr. in Olympia siegte M. aus Akragas, Sohn des Empedokles, der 496 v.Chr. in Olympia siegte, und Vater des berühmten Philosophen Empedokles [1]. Nach dem Sturz des Tyrannen Thrasydaios 472/1 war M. in Akragas eine angesehene Persönlichkeit (Diog. Laert. 8,51-53; 8,72 = Diels/Kranz 31 A 1; Suda s.v. Empedokles = Diels/ Kranz 31 A 2). Meister, Klaus (Berlin) [English version] [2] aus Athen, Astronom und Geometer, E. 4. Jh. v. Chr. Astronom und Geometer aus Athen, Sohn des Pausanias, E. 5. Jh.v.Chr., neben Euktemo…

Memnon

(1,503 words)

Author(s): Scherf, Johannes (Tübingen) | Jansen-Winkeln, Karl (Berlin) | Badian, Ernst (Cambridge, MA) | Meister, Klaus (Berlin)
(Μέμνων). [English version] [1] myth. König der Äthioper Mythischer König der Äthioper, Sohn des Tithonos und der Eos, Bruder des Emathion (Hes. theog. 984-5). Sein Eintreffen in Troia als Verbündeter der Troer nach dem Tod der Penthesileia, der erfolgreiche Zweikampf mit Antilochos, der Tod durch Achilleus und die ihm von Zeus auf Bitten der Eos verliehene Unsterblichkeit wurden, wie die Inhaltsangabe des Proklos (chrestomatheia 172) zeigt, in dem uns verlorenen kyklischen Epos Aithiopís dargestellt. Auf seinen Zweikampf mit Antilochos beziehen sich auch Hom. Od. 4…

Hermokrates

(483 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin) | Bowie, Ewen (Oxford) | Ameling, Walter (Jena) | Pressler, Frank (Heidelberg)
(Ἑρμοκράτης). [English version] [1] Syrakusanischer Staatsmann, 424 v. Chr. Syrakusanischer Staatsmann und General. Trat erstmals auf dem Friedenskongreß von Gela 424 v.Chr. hervor und forderte die sizilischen Griechen mit der Parole ‘Sizilien den Sikelioten’ erfolgreich dazu auf, die inneren Streitigkeiten beizulegen (Thuk. 4,58-64). Im J. 415 riet er zur Bildung einer über Sizilien hinausgreifenden Koalition gegen Athen (Thuk. 6,32,3-34). Zunächst zu einem der drei bevollmächtigten Strategen gewählt, d…

Dionysios

(10,308 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin) | Karttunen, Klaus (Helsinki) | Ameling, Walter (Jena) | Badian, Ernst (Cambridge, MA) | Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) | Et al.
(Διονύσιος). Bekannte Persönlichkeiten: der Tyrann von Syrakus D. [1] I.; der Historiker D. [18] von Halikarnassos. Dionysios (Monat) Monatsnamen. Die Chronik des Ps.-D. von Tell Maḥre s. D. [23]. I. Politisch aktive Persönlichkeiten [English version] [1] D.I. berüchtigter Tyrann in Syrakus um 400 v. Chr. von Syrakus, Sohn des Hermokritos, geb. um 430, gest. 367 v.Chr. Begründer der ‘größten und längsten Tyrannenherrschaft in der Geschichte’ (Diod. 13,96,4; Aussehen: Timaios FGrH 566 F 29). Im Besitz sophistischer Bildung (Cic. Tusc. 5,63), war D. von größtem Ehrgeiz…

Agesias

(139 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin) | Stein-Hölkeskamp, Elke (Köln)
(Ἀγησίας). [English version] [1] Seher und Feldherr Hierons I. von Syrakus (5. Jh. v. Chr.) Sohn des Sostratos, einem von Stymphalos (in Arkadien) nach Syrakus ausgewanderten Zweig der Jamiden entstammend, die in Olympia als Priester des Zeus fungierten. Als Seher und Feldherr im Dienste Hierons I. von Syrakus tätig, wurde er nach dessen Tod 467 v. Chr. vom Volk umgebracht (schol. Pind. O. 6,165). Der von Pindar O. 6 besungene Sieg des A. mit dem Maultiergespann fand wohl während der Olympischen Spiele des Jahres 468 statt. Meister, Klaus (Berlin) [English version] [2] Athener (Anf. 5…

Daimachos

(160 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
(Δαίμαχος). [English version] [1] aus Plataiai, Historiker, 4. Jh. v. Chr. aus Plataiai, griech. Historiker im 4. Jh.v.Chr. Er war Verf. einer Zeitgeschichte, von Jacoby schwerlich zu Recht als Autor der Hellenika von Oxyrhynchos betrachtet. FGrH 65 (mit Komm.). Meister, Klaus (Berlin) Bibliography F. Jacoby, The Autorship of the Hellenica of Oxyrhynchus, in: CQ 44, 1950, 1-11  S. Hornblower, in: Proc. of the Second Internat. Congr. of Boiotian Studies (erscheint demnächst; verteidigt Jacoby)  K. Meister, Die griech. Geschichtsschreibung, 1990, 65f. [English version] [2] aus …

Menodotos

(496 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin) | Nutton, Vivian (London) | Neudecker, Richard (Rom)
(Μηνόδοτος). [English version] [1] M. von Perinthos Historiker, um 200 v. Chr. um 200 v.Chr., verfaßte eine ‘Griech. Gesch. ( Hellenikaí pragmateíai) in 15 B., die wohl das Werk des Psaon von Plataiai (FGrH 78) fortsetzte und die Ereignisse ab 218/7 behandelte (Diod. 26,4). Vielleicht identisch (so [1]) mit M. von Samos (das als Pflanzstadt von Perinthos galt). Letzterer war Autor einer Perihegese ( periēgētḗs ) über ‘Die Sehenswürdigkeiten von Samos ( Tōn katá tēn Sámon endóxon anagraphḗ), aus der Athenaios (15, 671-699) eine umfangreiche Partie zur vorgriech. Gesch. d…

Menedemos

(1,281 words)

Author(s): Badian, Ernst (Cambridge, MA) | Meister, Klaus (Berlin) | Ameling, Walter (Jena) | Stanzel, Karl-Heinz (Tübingen) | Döring, Klaus (Bamberg) | Et al.
(Μενέδημος). [English version] [1] mil. Funktionsträger unter Alexandros d.Gr. 329 v.Chr. wurde 329 v.Chr. von Alexandros [4] d.Gr. mit 1500 Mann Söldnerinfanterie, zusammen mit Karanos und dessen 800 berittenen Söldnern und Andromachos mit 60 Hetairoi zum Entsatz der von Spitamenes belagerten Burg von Marakanda geschickt. Pharnuches, ein lykischer (doch sicher von pers. Ansiedlern abstammender) Dolmetscher, wurde ihnen beigegeben, da er mit den Einwohnern und ihrer Sprache vertraut war (Arr. an. 4,3,7). D…

Hiketas

(507 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin) | Riedweg, Christoph (Zürich)
(Ἱκέτας). [English version] [1] Syrakusischer Adeliger, Tyrann über Leontinoi, um 350 v. Chr. Syrakusischer Adeliger, Freund des Dion [I 1]. In den Wirren nach dessen Tod 353 v.Chr. gewann er die Tyrannis über Leontinoi. Er unterstützte zunächst die Syrakusier im Kampf gegen Dionysios [2] II. Bei seinem Zug gegen Syrakus 346 verständigte er sich jedoch wegen der anrückenden Karthager mit Dionysios und unterstützte dessen Hilferuf an die Korinther. Die Übermacht der Karthager bewog ihn dann zu einem neuen Fro…

Pasiphilos

(73 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
[English version] (Πασίφιλος). Feldherr des Agathokles [2], für den er 312/1 v.Chr. Messana gewann (Diod. 19,102,1-3). Als Deinokrates [1] und Philonides an der Spitze der Verbannten Galeria besetzten, eroberte P. das Kastell zurück (Diod. 19,104,1-2). Nach dem E. des afrikan. Feldzuges lief er 306/5 zu Deinokrates über (Diod. 20,77,1-2), wurde aber bereits ein Jahr später in Gela ermordet (Diod. 20,90,2). Meister, Klaus (Berlin) Bibliography K. Meister, Agathokles, in: CAH 7,1, 1984, 384-405.

Diokles

(2,629 words)

Author(s): Bloch, René (Princeton) | Meister, Klaus (Berlin) | Hidber, Thomas (Bern) | Nutton, Vivian (London) | Folkerts, Menso (München) | Et al.
(Διοκλῆς). [English version] [1] Heros in Megara Heros in Megara. Er soll in einer Schlacht, einen Jüngling tapfer mit seinem Schild deckend, gefallen sein. An seinem Grab wetteiferten die Knaben, wer den süßesten Kuß geben konnte. Dieser jeweils im Frühling stattfindende Agon hieß Diokleia (schol. Pind. O. 7,157; 13,156a; Theokr. 12,27-33 mit schol.: Aition). Die Küsse stellten vielleicht im Heroenkult wiederholte Abschiedsküsse dar ([1]; dagegen [2]). Nach schol. Aristoph. Ach.774 war der Agon von Al…

Damophilos

(172 words)

Author(s): Neudecker, Richard (Rom) | Meister, Klaus (Berlin)
(Δαμόφιλος). [English version] [1] Koroplast und Maler, um 493 v. Chr. Koroplast und Maler, vermutlich aus der Magna Graecia. Gemeinsam mit Gorgasos schmückte er den Ceres-Tempel in Rom (493 v.Chr.) mit Wandmalerei und Giebelfiguren aus Terrakotta aus und fügte Künstlerepigramme hinzu. Bei einer späteren Erneuerung sei beides aufbewahrt worden. Neudecker, Richard (Rom) Bibliography Fuchs/Floren, 427, 440  Overbeck, Nr. 616, 1647 (Quellen)  I. Scheibler, Griech. Malerei der Ant., 1994. [English version] [2] Reicher Gutsbesitzer aus Enna, 136 v.Chr. Reicher Gutsbesitzer a…

Archonides

(90 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
(Ἀρχωνίδης). [English version] [1] König von Herbita auf Sizilien (2.H. 5. Jh. v. Chr.) König von Herbita und anderer sizilischer Gemeinden. Beteiligte sich an der Gründung von Kale Akte durch Duketios ca. 446/5 v. Chr. (Diod. 12,8,2) und starb ca. 414 als Freund der Athener (Thuk. 7,1,4). Meister, Klaus (Berlin) [English version] [2] König von Herbita (Ende 5. Jh. v. Chr.) König von Herbita und Freund der Athener (IG II2 32). Schloß 403/2 Frieden mit Dionysios I. und gründete die Stadt Halaisa Archonideios (Diod. 14,16). Meister, Klaus (Berlin)

Athenion

(462 words)

Author(s): Olshausen, Eckart (Stuttgart) | Meister, Klaus (Berlin) | Michel, Simone (Hamburg) | Ameling, Walter (Jena) | Bäbler, Balbina (Göttingen)
(Ἀθηνίων). [English version] [1] peripat. Rhetor in Athen, 1. Jh. v. Chr. Peripatetischer Rhetor in Athen (verschieden von Aristion [1. 341-343]), nur aus einer polemischen Partei des Poseidonios bekannt (FGrH 87 fr. 36). Von Athen 88 v.Chr. zu Mithradates VI. gesandt, von diesem unter seine φίλοι ( phíloi, Freunde) aufgenommen, gewann er mit dessen Unterstützung die Volksgunst und nahm als στρατηγὸς ἐπὶ τὰ ὅπλα ( strategós epí tá hópla) bestimmenden Einfluß auf die Politik Athens (“Tyrann”). Ein mißglückter Überfall auf Delos beendete offenbar seine polit. Karriere. Olshausen, …

Leptines

(540 words)

Author(s): Schmitz, Winfried (Bielefeld) | Meister, Klaus (Berlin) | Mehl, Andreas (Halle/Saale)
(Λεπτίνης). [English version] [1] Athenischer Politiker, 4. Jh. v. Chr. Athenischer Politiker, schlug 369 v.Chr. ein Bündnis mit Sparta vor. 356 hatte L. ein Gesetz durchgebracht, wonach alle gewährten Befreiungen von Liturgien aufgehoben seien und künftig auch keine mehr gewährt werden dürften (Demosth. or. 20 hypoth. 2,2; 20,18). Bathippos erhob dagegen eine Klage wegen Gesetzwidrigkeit, starb aber kurz darauf (Demosth. or. 20,144f.). 355 wurde erneut Klage gegen das Gesetz erhoben, wofür Demosthenes [2…

Adranodoros

(117 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
[English version] (Ἀδρανόδωρος). Schwiegersohn Hierons II. von Syrakus. 215 v. Chr. (mit anderen) zum Vormund des Hieronymus, des 15jähr. Enkels und Nachfolgers Hierons II., bestellt, war er für die radikale Hinwendung der syrakusanischen Politik zu den Karthagern verantwortlich. Nach dem Tod des Hieronymus 214 befestigte er Ortygia und erhielt das Strategenamt (Strategos). Der auch von seiner Gemahlin Demarete unterstützte Plan, die Herrschaft über Syrakus zu erringen, führte noch im gleichen Jah…

Menaichmos

(433 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin) | Folkerts, Menso (München) | Neudecker, Richard (Rom)
(Μέναιχμος). [English version] [1] M. von Sikyon griech. Historiker und Antiquar, 4. Jh. v. Chr. griech. Historiker und Antiquar des 4. Jh. v.Chr. Verf. einer Pythischen Gesch. ( Pythikós), die durch eine von Aristoteles verfaßte Liste der Sieger an den Pythischen Spielen in Delphoi verdrängt wurde (T 3) und deshalb zu Beginn der 330er Jahre vorgelegen haben muß (vgl. Syll.3 275). Eine Alexandergeschichte ( Historía hē katá ton Makedóna Aléxandron) ist vollständig verloren (T 1), von einer Lokalgeschichte Sikyons ( Sikyōniká) sind geringe Reste erh. Fr. einer Schrift ‘Ü…

Demainetos

(263 words)

Author(s): Bloch, René (Princeton) | Schmitz, Winfried (Bielefeld) | Meister, Klaus (Berlin) | Ameling, Walter (Jena)
(Δημαίνετος). [English version] [1] Beiname des Asklepios in Elis Beiwort des Asklepios in Elis, nach dem Namen des Kultstifters (Paus. 6,21,4). Bloch, René (Princeton) [English version] [2] aus Parrhasia, wurde in einen Wolf verwandelt D. aus Parrhasia, einer Stadt in Arkadien. Er soll in einen Wolf verwandelt worden sein, nachdem er vom Fleisch eines Knaben aß, den die Arkader dem Iuppiter Lykaios geopfert hatten. Im 10. Jahr wieder Mensch geworden, siegte er im Faustkampf in Olympia (Skopas FGrH 413 F 1; Varro bei Aug. civ. 18,17). Bei Paus. 6,8,2 heißt er Damarchos. Bloch, René (Pr…

Demarchos

(462 words)

Author(s): Badian, Ernst (Cambridge, MA) | Meister, Klaus (Berlin) | Rhodes, Peter J. (Durham) | Tinnefeld, Franz (München)
(Δήμαρχος). [English version] [1] Lykier, in Samos geehrt Sohn des Taron, Lykier, wegen seiner Verdienste um die Samier (zur Zeit ihrer Verbannung) und um Phila auf Samos mit Bürgerrecht und Ehrenvorrechten ausgezeichnet (Syll.3 333). Badian, Ernst (Cambridge, MA) [English version] [2] Syrakusischer Stratege, um 400 v.Chr. Syrakusischer Stratege, der 411 v.Chr. als einer der Nachfolger des verbannten Hermokrates das Flottenkontingent der Syrakusier in der Ägäis kommandierte (Thuk. 8,85,3; Xen. hell. 1,1,29) und 405/4 von Dionysios I. als po…

Menandros

(3,190 words)

Author(s): Kinzl, Konrad (Peterborough) | Badian, Ernst (Cambridge, MA) | Nesselrath, Heinz-Günther (Göttingen) | Meister, Klaus (Berlin) | Karttunen, Klaus (Helsinki) | Et al.
(Μένανδρος). [English version] [1] Mitstratege des Nikias, 414 v.Chr. Die Athener M. und Euthydemos [1], die sich bereits in Sizilien befanden, wurden gegen E. 414 v.Chr. während der “Sizilischen Expedition” zu Mitstrategen des Nikias gewählt, um ihn bis zur Ankunft der Hilfsexpedition des Demosthenes [1] (413) zu unterstützen (Thuk. 7,16,1; Plut. Nikias 20,2); wiedergewählt 413/12 (Plut. Nikias 20,6-8; Thuk. 7,69,4; Diod. 13, 13,2). Vielleicht identisch mit dem M., der 409 in Abydos kämpfte (Xen. hell. 1,2,16). Mit Tydeus stratēgós (405/4) bei der Niederlage von Aigos p…

Phoinikussa, Phoinikodes

(92 words)

Author(s): Falco, Giulia (Athen) | Meister, Klaus (Berlin)
[English version] (Φοινικοῦσσα, Φοινικώδης, lat. Phoenicusa). Die sechste der Aeoli Insulae bei Plin. nat. 3,94, h. Filicudi zw. den Inseln Aliculi im Westen und Salina im Osten. Die “Dattelpalmeninsel” (φοῖνιξ, Aristot. mir. 132; Strab. 6,2,11) diente als Weideland, war aber zeitweise besiedelt: Auf dem Capo Graziano im Osten von Ph. wurde eine vorgesch. Siedlung entdeckt, ferner zahlreiche Gräber hell.-röm. Zeit. Unter dem Meeresspiegel sind bauliche Überreste verschiedener Epochen erh. Falco, Giulia (Athen) Meister, Klaus (Berlin) Bibliography BTCGI 7, 456-463  E. Manni,…

Nymphis

(197 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
[English version] (Νύμφις). N. aus Herakleia [7] am Pontos, Sohn des Xenagoras, Historiker, geb. um 310 v.Chr., gest. nach 246. Spielte eine herausragende Rolle unter den Verbannten, die nach dem Ende der Tyrannis des Klearchos [3] und dem Tod des Lysimachos [2] 281 v.Chr. in die Heimat zurückkehrten (FGrH 432 T 3 = Memnon FGrH 434 F 1, c. 7,3). Um 250 war er Anführer der Gesandtschaft, welche die Galater zum Abzug aus der Herakleotis bewog (T 4 = Memnon FGrH 434 F 1, c. 16,3). Werke: 1) ‘Über Herakleia in 13 B.: Umfangreiche Lokalgesch. seiner Heimatstadt, der “großen” Gesch. na…

Lokalchronik, Lokalgeschichte

(499 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
[English version] Histor. bzw. antiquarische Spezialdarstellungen über bestimmte Gebiete bzw. Orte, die oft nach eponymen Beamten datierten. Nach [1] erwuchs die griech. Lokalchronik und dann die Lokalgeschichtsschreibung (L.) aus amtlich geführten Listen und Verzeichnissen (Beamte, Priester, Sieger in Wettkämpfen), in die Notizen über allerhand Ereignisse eingestreut wurden. Aus diesen vorlit. Stadtchroniken sei im 6./5. Jh.v.Chr. die lit. Chronik bzw. L. enstanden, wobei die Hóroi (Jahrbücher) von Samos den Anfang machten; später folgte die Atthís

Polykritos

(47 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
[English version] (Πολύκριτος) von Mende, westgriech. Historiker ca. Mitte 4. Jh. v. Chr. und Verf. einer ‘Gesch. des (Jüngeren) Dionysios [2] sowie einer ‘Sizilischen Gesch. ( Sikeliká), deren Umfang, Tendenz und zeitl. Ausdehnung unbekannt sind; erh. sind nur 3 Fr. (FGrH 559 mit Komm.). Meister, Klaus (Berlin)

Promathidas

(77 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
[English version] (Προμαθίδας). Griech. Lokalhistoriker aus Herakleia [7] am Pontos. Als Quelle des Apollonios [2] von Rhodos (vgl. FGrH 430 T 1) ist er vor ca. 250 v. Chr. zu datieren; verm. wurde er auch von Nymphis und Memnon [5] benutzt. Aus seinem Werk ‘Über Herakleia sind einige, die mythische Zeit betreffende Fr. erh. Meister, Klaus (Berlin) Bibliography FGrH 430 mit Komm.  P. Desideri, Studi di storiografia eracleota, in: Studi Classici e Orientali 16, 1967, 366-416.

Kallixeinos

(113 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
[English version] (Καλλίξεινος) von Rhodos, wohl 2. Jh. v.Chr. Schrieb ‘Über Alexandreia in mind. 4 B. Daraus sind zwei längere Zitate bei Athenaios (5,196a-206c) erh.: F 2 über einen prächtigen Festzug ( pompḗ) des Ptolemaios II. Philadelphos (279/78? v.Chr.), F 1 über großartige Schiffsbauten Ptolemaios' IV. Philopator (221-204). Die Schrift war weder eine Lokalgesch. noch eine Perihegese ( periēgētḗs ) Alexandreias, vielmehr eine Slg. von Berichten über bes. Ereignisse, die nach sachlichen Gesichtspunkten geordnet waren. FGrH 627. Meister, Klaus (Berlin) Bibliography G. …

Deinokrates

(629 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin) | Günther, Linda-Marie (München) | Knell, Heiner (Darmstadt)
(Δεινοκράτης). [English version] [1] Syrakusier. Kämpfte gegen Agathokles [2] nach 316 v.Chr. Syrakusier. Von Agathokles [2] bei seiner Machtergreifung 316 v.Chr. als Freund geschont (Diod. 19,8,6), wurde er bald zum Führer der Verbannten und aller Gegner des Agathokles, eroberte mehrere Orte Siziliens und kämpfte an der Seite der Karthager gegen den Tyrannen (19,103f.). Er zog 309 mit Hamilkar gegen Syrakus (20,29,5), wurde nach dessen Tod von den Verbannten und den übrigen Griechen zum Strategen gewählt (…

Philiskos

(870 words)

Author(s): Hidber, Thomas (Bern) | Goulet-Cazé, Marie-Odile (Antony) | Meister, Klaus (Berlin) | Zimmermann, Bernhard (Freiburg) | Dorandi, Tiziano (Paris) | Et al.
(Φιλίσκος). [English version] [1] Dichter der Mittleren Komödie Dichter der Mittleren Komödie, dem die Suda 7 Stücktitel zuweist: Ἄδωνις (‘Adonis), Διὸς γοναί (‘Die Geburt des Zeus; diesem Stück wird bisweilen das Adespoton 1062 K.-A. zugewiesen [4]), Θεμιστοκλῆς (‘Themistokles; dieser Titel ist wohl fälschlicherweise in die Liste gelangt [3. Anm. 37]), Ὄλυμπος (‘Der Olymp), Πανὸς γοναί (‘Die Geburt des Pan), Ἑρμοῦ καὶ Ἀφροδίτης γοναί (‘Die Geburt des Hermes und der Aphrodite; evtl. zwei Stücke [3. Anm. 24]), Ἀρτέμιδος καὶ Ἀπ…

Kleandros

(275 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin) | Schmitz, Winfried (Bielefeld) | Badian, Ernst (Cambridge, MA)
(Κλέανδρος). [English version] [1] K. aus Gela Begründete 505 v. Chr. die Tyrannis in Gela Sohn des Pantares. K. begründete ca. 505 v.Chr. die Tyrannis in Gela und fiel nach siebenjähriger Regierung einem Mordanschlag zum Opfer. K. schuf die Voraussetzungen für den Aufstieg Gelas unter seinem Bruder und Nachfolger Hippokrates [4] (Hdt. 7,154; Aristot. pol. 1316a 37f.). Meister, Klaus (Berlin) Bibliography D. Asheri, in: CAH 42, 1988, 758  H. Berve, Die Tyrannis bei den Griechen, 1967, 137. [English version] [2] Spartanischer Befehlshaber in Byzantion um 400 v. Chr. Spartanischer B…

Hermeias

(144 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin) | Di Marco, Massimo (Fondi (Latina))
(Ἑρμείας) s.a. Hermias. [English version] [1] von Methymna, Verf. von Sikelika, wohl 4. Jh. v. Chr. von Methymna. Wohl 4. Jh. v.Chr. Erster “ausländischer” Verf. von Sikeliká, die 10 oder 12 B. umfaßten und bis 376/5 reichten (Diod. 15,37,3). Da nur ein einziges Fr. erh. ist, scheint er die Überl. kaum beeinflußt zu haben. Meister, Klaus (Berlin) Bibliography Fr.: FGrH 558. Lit.: K. Meister, Die griech. Geschichtsschreibung, 1990, 69. [English version] [2] aus Kurion, Iambendichter, hell. Zeit aus Kurion, Iambendichter aus hell. Zeit. Von ihm überliefert Athen. 13,563d-…

Polydoros

(805 words)

Author(s): Binder, Carsten (Kiel) | Meier, Mischa (Bielefeld) | Cobet, Justus (Essen) | Meister, Klaus (Berlin)
(Πολύδωρος, lat. Polydorus). [English version] [1] König von Theben, Sohn des Kadmos König von Theben, Sohn des Kadmos [1] und der Harmonia (Hes. theog. 978; Eur. Phoen. 8; Hyg. fab. 179), Gatte der Nykteis, einer Tochter des Nykteus (Apollod. 3,40). Nach Pausanias wird P. Nachfolger des Kadmos auf dem theban. Thron (Paus. 9,5,3), während Euripides ihn nicht als Thronfolger erwähnt, sondern den greisen Kadmos seinem Enkel Pentheus den theban. Thron übergeben läßt (Eur. Bacch. 43 f. und 213). Obwohl die Ahne…

Psaon

(38 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
[English version] (Ψάων) von Plataiai, Verf. einer Universalgesch. in Fortsetzung des Diyllos (Diod. 21,5). Sie beginnt somit 297/6 v. Chr., ihr Endpunkt ist unbekannt: Nur 3 Fr. sind erh. (FGrH 78 mit Komm.). Meister, Klaus (Berlin)

Archias (Ἀρχίας)

(732 words)

Author(s): Stein-Hölkeskamp, Elke (Köln) | Meister, Klaus (Berlin) | Schmitz, Winfried (Bielefeld) | Volkmann, Hans (Köln) | Ameling, Walter (Jena) | Et al.
[English version] [1] Korinther, Gründer von Syrakus 733 v. Chr. Sohn des Euagetes aus Korinth, gehörte wahrscheinlich zur Familie der Bakchiadai. Er verließ nach schweren Streitigkeiten Korinth und führte auf Weisung des Orakels von Delphi Kolonisten nach Unteritalien. In Sizilien gründete er um 733 v. Chr. Syrakusai (Thuk. 6,3,2; Strab. 6,2,4; Plut. mor. 772e-773b). Kolonisation Stein-Hölkeskamp, Elke (Köln) Bibliography W. Leschhorn, Gründer der Stadt, 1984, 13-16  H.-P. Drögemüller, s. v. Syrakus, RE Suppl. 13, 817-819. [English version] [2] Politiker aus Kamarina (2…

Deinias

(73 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
[English version] (Δεινίας). Aus Argos, lebte im 3. Jh.v.Chr.; er war Verf. von Argoliká in mindestens neun Büchern. Sie reichten von der breit behandelten mythischen Zeit bis zur Schlacht von Kleonai (ca. 235), in der Aratos [2] den Tyrannen Aristippos von Argos besiegte (FGrH 306 F 5). Seine Identität mit D., der 251/50 den Tyrannen Abantidas von Sikyon ermordete (T 1), ist nicht gesichert. FGrH 306 (mit Komm.). Meister, Klaus (Berlin)

Demochares

(423 words)

Author(s): Meier, Mischa (Bielefeld) | Engels, Johannes (Köln) | Meister, Klaus (Berlin)
(Δημοχάρης). [English version] [1] Athenischer Gesandter bei Philipp II., von Seneca verspottet Von Seneca als athenischer Gesandter bei Philipp II. erwähnt und wegen seiner offenen und dreisten Redeweise mit dem homer. Thersites (vgl. Il. 2,212ff.) verglichen (Sen. de ira 3,23,2f.). Vielleicht identisch mit D. [3]. PA 3716. Meier, Mischa (Bielefeld) [English version] [2] Verwandter des Redners Demosthenes Sohn des Demon aus dem Demos Paiania, Verwandter des Demosthenes, möglicherweise als Hipparchos athenischer Gesandter und Schwurzeuge der Symmachie mit Amyntas (IG II2 1…

Hekataios

(1,431 words)

Author(s): Badian, Ernst (Cambridge, MA) | Meister, Klaus (Berlin) | Wandrey, Irina (Berlin) | Albiani, Maria Grazia (Bologna)
(Ἑκαταῖος). [English version] [1] Tyrann von Kardia, 4. Jh. v.Chr. Tyrann von Kardia, von Alexandros [4] im Amt belassen, obwohl sich Eumenes [1] um die Befreiung der Stadt bemühte (Plut. Eumenes 3). Im Lamischen Krieg unterstützte er Antipatros [1] (Diod. 18,14,4). Badian, Ernst (Cambridge, MA) [English version] [2] Berater von Alexandros [4] d.Gr., 4. Jh. v.Chr. Einer der Hetairoi von Alexandros [4], von ihm 336 v.Chr. mit der Kaltstellung von Attalos [1] beauftragt, den er ermordete (Diod. 17,2,5; 5,2). Badian, Ernst (Cambridge, MA) Bibliography Berve 2, Nr. 292 (nicht mit N…

Nerëis

(97 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
[English version] (Νηρηίς). Tochter des Molosserkönigs Pyrrhos II. 233/2 v.Chr. von Hieron [2] II. aus dynastischen Gründen mit seinem Sohn Gelon [2] verheiratet, gebar sie drei Söhne, darunter Hieronymos [3], und eine Tochter. Der Name der Königin findet sich inschr. im Theater von Syrakus (Syll.3 429). Ferner ließ N. Standbilder ihrer Familie in Delphoi und Olympia aufstellen (Syll.3 453; Pol. 7,4,5; Liv. 24,6,8; Paus. 6,12,3). Meister, Klaus (Berlin) Bibliography 1 J. Seibert, Histor. Beitr. zu den dynastischen Verbindungen in hell. Zeit, 1967, 110f. 2 G. de Sensi Sestito, G…

Androtion

(213 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
[English version] (Ἀνδροτίων). Aus Athen, Verf. einer athenischen Lokalgesch., Schüler des Isokrates. Als einziger unter den Atthidographen auch polit. tätig: Er begann seine Laufbahn 387 v. Chr. (T 3), hatte im Bundesgenossenkrieg ein mil. Kommando inne (T 7) und war 355/4 Mitglied einer Gesandtschaft an Maussollos, die den Perserkrieg vorbereiten sollte (T 8). Als gemäßigter Demokrat bereits 355/4 und 353/2 von Demosthenes bekämpft (or. 22 bzw. 24), wurde er schließlich 343/2 nach Megara verbannt (T 14). Dort entstand seine Atthis, die in 8 B. von den mythischen Anfängen…

Athanis

(135 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
[English version] (Ἄθανις). A. von Syrakus, Namensform Áthanis bei Athen. 3,98d und Plut. Timol. 23,6; Athánas bei Diod. 15,94,4; Áthenis bei Theop. FGrH 115 F 194. Er nahm an der Expedition des Dion nach Sizilien teil und war 356 in Syrakus zusammen mit Herakleides und Archelaos von Dyme prostátēs tēs póleōs (“Vorsteher der Stadt”). A. setzte das Werk des Philistos (FGrH 556) fort, das bis 363/2 reichte, und beschrieb in 13 B. die weiteren Schicksale des jüngeren Dionysios, die Ereignisse um Dion sowie die Gesch. des Timoleon mindestens bis zu des…

Aristomache

(61 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
[English version] (Ἀριστομάχη). Ältere Schwester Dions, seit 397 v. Chr. eine der Gemahlinnen Dionysios' I. (Diod. 14,44,8). Arete, eine Tochter aus dieser Ehe, heiratete später Dionysios. Nach seiner Ermordung 354 kamen A. und Arete ins Gefängnis. Sie wurden zwar im folgenden Jahr befreit, kamen aber auf der Seefahrt nach der Peloponnes um (Plut. Dion 57 f.). Meister, Klaus (Berlin)

Hegesippos

(835 words)

Author(s): Engels, Johannes (Köln) | Hidber, Thomas (Bern) | Albiani, Maria Grazia (Bologna) | Meister, Klaus (Berlin) | Markschies, Christoph (Heidelberg)
(Ἡγήσιππος). [English version] [1] athen. Rhetor und Gesandter, 4. Jh. v. Chr. Sohn des Hegesias aus Sunion, athenischer Rhetor und Gesandter aus reicher Familie. 357/6 v.Chr. beantragte er in der Ekklesia Hilfe für Eretria (IG II2 125 = Tod, 154), 356/5 die athenische Symmachie mit Phokis (Aischin. Ctes. 118; Demosth. or. 19,72-74 mit schol.) und zwischen 346 und 340 weitere Dekrete zur Außenpolitik (Demosth. or. 18,75). Im J. 345 verteidigte er mit seinem Bruder Hegesandros [1] den Timarchos gegen Aischines [2] (Aischin. Tim. 7…

Damarete

(195 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
(Δαμαρέτη). [English version] [1] Frau des Gelon von Syrakus Tochter des Theron von Akragas und Frau des Gelon von Syrakus, nach dessen Tod des Polyzalos. Diodor (11,26,3) und die schol. 15 (29) zu Pindar (O. 2) berichten, D. sei nach der Schlacht von Himera 480 v.Chr. für den Frieden mit den Karthagern und deren humane Behandlung eingetreten. Vom Erlös des goldenen Kranzes im Gewicht von 100 Talenten, den sie dafür von diesen erhielt, habe sie sog. Damareteia, Gedenkmünzen im Wert von 10 att. Drachmen b…

Ephoros

(611 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
[English version] (Ἔφορος) aus Kyme in Kleinasien, griech. Universalhistoriker, lebte ca. 400-330. Er galt wegen seines Stils in der Ant. als Schüler des Isokrates, war Zeitgenosse des Theopompos (FGrH 70 T 3-5; 8; 28) und schlug angeblich die Einladung zum Alexanderzug 334 v.Chr. aus (T 6). Werke: Epichórios lógos (“Heimatgeschichte”): Enkomion auf Kyme, das E. sogar zur Heimat Homers machte (F 1). ‘Über Erfindungen: Der “sophistischen Polyhistorie” (so Ed. Schwartz) zuzurechnen, behandelte u.a. den Ursprung der griech. Buchstaben (F 97 u. 2…

Istros

(1,149 words)

Author(s): Olshausen, Eckart (Stuttgart) | Cabanes, Pierre (Clermont-Ferrand) | Burian, Jan (Prag) | Meister, Klaus (Berlin)
[English version] [1] Insel mit gleichnamiger Stadt vor dem Vorgebirge Triopion (Ἴστρος). Bei Steph. Byz. s.v. I. bezeugte Insel mit gleichnamiger Stadt vor dem Vorgebirge Triopion (Deveboynu Burnu bzw. Kıriyo Burnu) bei Knidos. Olshausen, Eckart (Stuttgart) [English version] [2] h. Donau (ὁ Ἴστρος, Hister, Danuvius, Danubius, Δάνυβις, h. Donau). Nach Apoll. Rhod. 4 sollen die Argonautai (mit Karte zur Argonautenfahrt) vom Schwarzen Meer über den I. und seine Nebenflüsse zurückgekehrt sein, um zum mare Adriaticum zu gelangen. Hdt. 4,33 beschreibt wohl denselben Weg, d…

Hypsikrates

(77 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
[English version] (Ὑψικράτης) von Amisos. Historiker und Grammatiker, der 92 J. alt wurde ([Lukian.] makrob. 22). Die wenigen Fragmente seines Geschichtswerkes weisen auf die Zeit des Caesar bzw. Augustus (E. 1. Jh. v.Chr.). Er schrieb auch über Homer, den er als Zeitgenossen Hesiods betrachtete, und gab Etymologien griech. und lat. Worte, die Varro ablehnte. Dabei leitete er den lat. Sprachschatz aus dem griech. her. FGrH 190. Meister, Klaus (Berlin) Bibliography R. Giomini, Ipsicrate, in: Maia 8, 1956, 49-55.

Andriskos

(164 words)

Author(s): Günther, Linda-Marie (München) | Meister, Klaus (Berlin)
[English version] [1] (Pseudophilippos) Makedon. König Philipp VI. (149-148 v. Chr.) (Pseudophilippos) aus Adramyttion, erregte 153 v. Chr. in Syrien Aufruhr als vorgeblicher Sohn des Perseus und wurde von Demetrios I. an die Römer ausgeliefert, floh aber und kam 151 nach Pergamon, wo er auf ominöse Weise in den Besitz eines Diadems kam, bevor er von Thrakien aus mithilfe seines “Verwandten” Teres den Antigonidenthron zu restaurieren suchte; 149 in Pella zum König ernannt (Philipp VI.) besiegte er 148 in T…

Anaxilaos

(303 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin) | Graf, Fritz (Princeton)
(Ἀναξίλαος). [English version] [1] aus Rhegion Tyrann von Rhegion (494-476 v. Chr.) Gehörte einer Familie an, die nach dem 2. Messenischen Krieg Ende des 7. Jhs. v. Chr. von Messene nach Rhegion ausgewandert war. 494 v. Chr. stürzte A. in Rhegion die Oligarchie der 1 000 reichsten Bürger (Aristot. fr. 611,55; Pol. 6,1316 a 38) und errichtete dort eine persönliche Herrschaft. Kurze Zeit später überredete er Samier und Milesier, die auf ihrer Flucht vor den Persern von den Zanklaiern zur Besiedlung von Kale A…

Agatharchides von Knidos

(301 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
(Ἀγαθαρχίδης). [English version] A. Leben Historiker und Geograph. Angaben über Leben und Werk in einer Vita bei Photios 213. Einem Selbstzeugnis bei Photios 250 zufolge 132/1 v. Chr. (oder schon 145?) ein alter Mann. Geburt daher vor 200. Als Vorleser und Sekretär des Herakleides Lembos in Alexandria tätig. Meister, Klaus (Berlin) [English version] B. Werke 1. Geschichte Asiens ( Asiatiká) in 10 B., bis in die Diadochenzeit reichend. Aus B. 2 (sowie aus B. 8 von Artemidors Erdbeschreibung) stammt die Schilderung Äthiopiens bei Diodor (3,2-10); ebenfall…

Archagathos

(342 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin) | Nutton, Vivian (London)
(Ἀρχάγαθος). [English version] [1] Sohn des Agathokles [2] (Ende 4. Jh. v. Chr.) Vor seiner Rückkehr nach Sizilien 308/7 v. Chr. übergab Agathokles [2] das afrikan. Kommando seinem ältesten Sohn A. trotz dessen geringer mil. Begabung. Da dieser die Invasionsarmee zersplitterte, errangen die Karthager bald bedeutende Erfolge und schlossen A. in Tunes ein (Diod. 20,57-61). Auch Agathokles konnte nach seiner Rückkehr die Lage in Afrika nicht mehr wenden und floh unter Preisgabe des Heeres nach Sizilien. Infolgedessen erschlugen die erbitterten Soldaten A. (Diod. 20,68). Meister, K…

Panormos

(1,180 words)

Author(s): Kaletsch, Hans (Regensburg) | Lohmann, Hans (Bochum) | Meister, Klaus (Berlin) | Falco, Giulia (Athen) | Niehoff, Johannes (Freiburg)
(Πάνορμος). [English version] [1] Hafen an der Küste von Karia Hafen an der Küste von Karia (Stadiasmus maris magni 285; 287; 294 mit widersprüchlichen Angaben) zw. Miletos [2] und Myndos, von diesem 80 Stadien (14,8 km) entfernt, demnach bei (Aşağı) Gölköy, dem auch für Karyanda vermuteten Platz, nahe dem Naturhafen der Türkbükü-Bucht oder weiter westl. an der Ağaçbaşı-Limanı-Bucht (Paşa Limanı). Kaletsch, Hans (Regensburg) Bibliography W. Ruge, s.v. P. (1), RE 18,3, 654  G.E. Bean, J.M. Cook, The Halicarnassus Peninsula, in: ABSA 50, 1955, 160 (mit Karten fig. 1 und 14). …

Gelon

(506 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin) | Dreyer, Boris (Göttingen)
(Γέλων). [English version] [1] Größter sizilischer Tyrann vor Dionysios I., um 491-478 v. Chr. Sohn des Deinomenes aus Gela, größter sizilischer Tyrann vor Dionysios I., Regierungszeit ca. 491-478 v.Chr. Zuerst Leibwächter, später Reiteroberst des Hippokrates von Gela, usurpierte er nach dessen Tod 491 die Tyrannis über Gela und brachte die ostsizilische archḗ seines Vorgängers, die Gela, Kamarina, Kallipolis, Leontinoi, Katane, Naxos und zahlreiche Sikelergemeinden umfaßte, in seine Gewalt (Hdt. 7,154). Um 485 von den nach Kasmenai vertriebenen…

Dinon

(92 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
[English version] (Δίνων) aus Kolophon, 4. Jh.v.Chr. Vater des Alexanderhistorikers Kleitarchos (FGrH 690 T 2) und Verf. von Persiká in mindestens drei Teilen ( syntáxeis) mit jeweils mehreren Büchern (F 3) von Semiramis (wenigstens) bis zur Rückeroberung Ägyptens durch Artaxerxes [3] III. (343/2). Die oft romanhafte und sensationsbetonte Darstellung (vgl. F 10; 17; 22) war durch Ktesias beeinflußt und wurde u.a. von Pompeius Trogus und Plutarch, Artoxerxes, benutzt. FGrH 690. Meister, Klaus (Berlin) Bibliography O. Lendle, Einführung in die griech. Geschichtsschreibun…

Polyzelos

(158 words)

Author(s): Bäbler, Balbina (Göttingen) | Meister, Klaus (Berlin)
(Πολύζηλος). [English version] [1] Komödiendichter, um 400 v. Chr. Komödiendichter vom E. des 5./Anf. des 4. Jh. v. Chr.; errang vier Lenäensiege [1. test. 2]. Erh. sind 13 Fr. und fünf Stücktitel, davon vier myth. (Ἀφροδίτης γοναί/‘Die Geburt der Aphrodite, Δημοτυνδάρεως/ ‘Demotyndareos, Διονύσου γοναί/‘Die Geburt des Dionysos, Μουσῶν γοναί/‘Die Geburt der Musen); der Dichter bevorzugte offenbar komische Darstellungen von Göttergeburten, eine Sonderspielart myth. Stücke, die um die Wende 5./4. Jh. oder …

Philochoros

(334 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin)
[English version] (Φιλόχορος). Ph. aus Athen, Sohn des Kyknos, geb. ca. 340 v.Chr., letzter und bedeutendster Atthidograph ( Atthís ). Seine Arbeiten - eine kurze Lebensbeschreibung in der Suda nennt 21 Werke (FGrH 328 T 1), weitere sechs sind aus sonstigen Zeugnissen bekannt - umfassen die gesamte Breite der Gesch., Lit. und Rel. Athens. Die Vielfalt der Themen, der schmucklose Stil und die Systematik des Sammelns lassen auf Einfluß der peripatetischen Schule (Peripatos) schließen und ihn als ‘…

Demetrios

(6,917 words)

Author(s): Badian, Ernst (Cambridge, MA) | Schütrumpf, Eckart E. (Boulder, CO) | Günther, Linda-Marie (München) | Meier, Mischa (Bielefeld) | Strothmann, Meret (Bochum) | Et al.
(Δημήτριος). Bekannte Persönlichkeiten: der maked. König D. [2] Poliorketes; der Politiker und Schriftsteller D. [4] von Phaleron; der jüd.-hell. Chronograph D. [29]. I. Politisch aktive Persönlichkeiten [English version] [1] Offizier unter Alexander d.Gr. Offizier unter Alexandros [4], kämpfte bei Gaugamela als Führer einer Ile der Hetairoi und in Indien als Kommandeur einer Hipparchie. Badian, Ernst (Cambridge, MA) Bibliography Berve 2, Nr. 256. [English version] [2] D. Poliorketes Sohn von Antigonos [1], geb. 337/6 v.Chr. (Diod. 19,96,1). Er heiratete 320 Ph…

Herodotos

(3,004 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin) | Dorandi, Tiziano (Paris) | Touwaide, Alain (Madrid) | Neudecker, Richard (Rom)
(Ἡρόδοτος). [English version] [1] der Geschichtsschreiber Herodot, ca. 485-424 v. Chr. Der Geschichtsschreiber Herodot. Meister, Klaus (Berlin) [English version] A. Leben Quellen zum Leben von H., dem ‘Vater der Gesch.’ (Cic. leg. 1,1,5), ca. 485-424 v.Chr. (grundlegend für alles folgende: [1]) sind außer seinen eigenen Angaben vor allem die Suda s.v. H. bzw. s.v. Panyassis. H. stammte aus Halikarnassos (heute Bodrum) im Südwesten Kleinasiens. Die Namen des Vaters, Lyxes, und des Onkels, Panyassis, eines berühmten E…

Philinos

(563 words)

Author(s): Schmitz, Winfried (Bielefeld) | Weißenberger, Michael (Greifswald) | Zimmermann, Bernhard (Freiburg) | Nutton, Vivian (London) | Meister, Klaus (Berlin) | Et al.
(Φιλῖνος). [English version] [1] Athen. Politiker Athener. Ph. schlug vor, alle Theten unter die Hopliten ( hoplítai ) aufzunehmen (Antiph. fr. 61 aus der Rede Katá Philínu). 420/419 v.Chr. wollte er ein gegen ihn eingeleitetes Verfahren wegen Veruntreuung öffentl. Gelder verhindern, indem er unmittelbar vor dem Prozeß einen Philokrates dazu bewog, gegen den Ankläger wegen unabsichtlicher Tötung Klage zu erheben. Bei Annahme der Klage durfte der Ankläger des Ph. keine gehegten Stätten, auch keine Gerichtsstätten ( nómima) mehr betreten (Antiph. 6,12; 21; 35f.). Schmitz, Winfri…

Herakleios

(797 words)

Author(s): Meister, Klaus (Berlin) | Goulet-Cazé, Marie-Odile (Antony) | Albiani, Maria Grazia (Bologna) | Johne, Klaus-Peter (Berlin) | Tinnefeld, Franz (München)
(Ἡράκλειος). Zwei angesehene, aus dem Verres-Prozeß 70 v.Chr. bekannte Sizilier: [English version] [1] Bürger von Syrakus, 1. Jh. v. Chr. Sohn eines Hieron, reicher Bürger von Syrakus. Erbte 73 v.Chr. von einem gleichnamigen Verwandten ein prächtiges Haus samt Einrichtung sowie 3 Millionen Sesterzen (Cic. Verr. 2,14,35). Durch die Machenschaften des Verres, der das Testament anfocht, verlor H. Vermögen und Erbschaft. Die Immobilien erhielt er durch L. Caecilius [I 13] Metellus, den Nachfolger des Verres, zurück (Cic. Verr. 2,19,47-50; 25,62). Meister, Klaus (Berlin) …
▲   Back to top   ▲