Search

Your search for 'dc_creator:( "Groß-Albenhausen, Kirsten (Frankfurt/Main)" ) OR dc_contributor:( "Groß-Albenhausen, Kirsten (Frankfurt/Main)" )' returned 123 results. Modify search

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Quintinus

(63 words)

Author(s): Groß-Albenhausen, Kirsten (Frankfurt/Main)
[English version] war magister equitum per Gallias unter Magnus Maximus [7], der ihm 387 n. Chr. seinen Sohn Victor anvertraute. Q. fiel 388 bei einem gegen den Rat des Nannienus bei Neuß unternommenen Vorstoß auf rechtsrheinisches Gebiet. Groß-Albenhausen, Kirsten (Frankfurt/Main) Bibliography PLRE 1, 760  P. Richardot, Un dèsastre romain peu connu sur le Rhin, in: Riv. storica dell' antichità 25, 1995, 111-130.

Promotus

(100 words)

Author(s): Groß-Albenhausen, Kirsten (Frankfurt/Main)
[English version] Flavius P., evtl. comes Africae vor 386 n. Chr., 386-391 magister militum; besiegte als magister peditum per Thracias 386 die Greuthungi an der unteren Donau, 388-391 magister equitum. P. führte 388 die Reiterei gegen Magnus Maximus [7], wurde 389 Consul und befreite 391 Theodosius I. aus einer schwierigen mil. Lage. Sein heftiger Konflikt mit Rufinus [3] führte zu Tätlichkeiten im consistorium und noch 391 wohl auch zum Tod des P. in Thrakien in einem angeblich von Rufinus veranlaßten Hinterhalt. Seine beiden Söhne wur…

Galla

(565 words)

Author(s): Portmann, Werner (Berlin) | Groß-Albenhausen, Kirsten (Frankfurt/Main)
[English version] [1] Erste Gemahlin des Iulius Constantius [4] 1. Hälfte 4. Jh. n. Chr. Erste Gemahlin des Iulius Constantius [4], eines Sohnes des Kaisers Constantius [5] I. Sie war Mutter des Constantius Gallus, des Caesars von 351-354 n.Chr. (Amm. 14,11,27). PLRE 1, 382 (G. 1). Portmann, Werner (Berlin) [English version] [2] Jüngste Tochter des Valentinianus I. Jüngste Tochter des Valentinianus I., Schwester des Valentinianus II. 387 n.Chr. floh sie mit ihm und ihrer Mutter Iustina vor dem Usurpator Maximus nach Konstantinopel, wo sie Theodosius I…
▲   Back to top   ▲