Search

Your search for 'dc_creator:( "Elvers, Karl-Ludwig (Bochum)" ) OR dc_contributor:( "Elvers, Karl-Ludwig (Bochum)" )' returned 425 results. Modify search

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Poblicola

(74 words)

Author(s): Elvers, Karl-Ludwig (Bochum)
[English version] (Fast. Capitolini, InscrIt 13,1,25; lit. Publicola, griech. Ποπλικόλας/ Poblikólas). Röm. Cogn. Die Etym. ist ungeklärt, nach ant. (sicherlich falscher) Auffassung “Volksfreund” bedeutend (Liv. 3,18,6). Verbreitet in den Familien der Gellii (Gellius [I 5]) und Valerii. Bekanntester Träger ist P. Valerius P. ( cos. suff. 509 v.Chr.). Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) Bibliography Kajanto, Cognomina, 256  R.M. Ogilvie, A Comm. on Livy, Books 1-5, 21970, 253  H. Volkmann, s.v. Valerius (302), RE 8A, 180  Walde/Hofmann 2, 339.

Autronius

(201 words)

Author(s): Elvers, Karl-Ludwig (Bochum)
Seltener, seit dem 2.Jh. v.Chr. bezeugter plebeischer Gentilname (ThlL 2,1601f.). [English version] [1] A. Paetus, L. Consul suff. 33 v. Chr. cos. suff. 33 v.Chr.; wohl procos. von Africa 29/28, feierte 28 einen Triumph ex Africa (Inscr. It. 13,1,87). PIR I2 A 1680. Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) [English version] [2] A. Paetus, P. Jugendfreund Ciceros, röm. Amtsträger Jugendfreund Ciceros und mit ihm 75 v.Chr. quaestor (Cic. Sull. 18), zwischen 73-71 als Legat wohl des M. Antonius (Praetor 74) in Griechenland (Syll.3 748, Z. 16). Praetor spätestens 68. Im J. 66 wurde er mit P. …

Duilius

(371 words)

Author(s): Elvers, Karl-Ludwig (Bochum)
Name eines plebeischen Geschlechts, das im 3. Jh.v.Chr. ausstarb, inschr. Duilius, handschr. Duillius (ThlL, Onom. 3, 266f.); falsche Etym. leitete den Namen von duellum-bellum ab in der Form Duellius, Bellius (Cic. or. 153; Quint. inst. 1,4,15; vgl. Pol. 1,22,1). [English version] [1] D., C. Consul 260 v. Chr., Kommandeur im 1. Punischen Krieg Consul 260 v.Chr. zusammen mit Cn. Cornelius [I 74] Scipio Asina. Nachdem Scipio bei Lipara gefangen worden war, übernahm D. auch den Oberbefehl der bei Messana stehenden Flotte, deren Schiffe er mit beweglichen Enterbrücken ( corvus) versah…

Numidicus

(32 words)

Author(s): Elvers, Karl-Ludwig (Bochum)
[English version] Röm. Cognomen (“Sieger über die Numider”), Siegesbeiname des Q. Caecilius [I 30] Metellus N. ( cos. 109 v.Chr.); sonst auch zur Bezeichnung der Herkunft. Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) Bibliography Kajanto, Cognomina, 206.

Regillus

(38 words)

Author(s): Elvers, Karl-Ludwig (Bochum)
[English version] Röm. Cogn. (Diminutiv von rex, “König”), in republikanischer Zeit Beiname in der Familie der Aemilii (Aemilius [I 35-36]); in der Kaiserzeit auch in anderen Familien. Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) Bibliography 1 Degrassi, FCIR, 265 2 Kajanto, Cognomina, 316.

Calavius

(144 words)

Author(s): Elvers, Karl-Ludwig (Bochum)
Campanischer Familienname, dessen Träger in Capua hoch angesehen waren und in republikanischer Zeit zu den führenden Gegnern Roms gehörten (ThlL, Onom. 71). [English version] [1] Calavii Brandstifter in Rom, hingerichtet 210 v.Chr. wurden 210 v.Chr. als Brandstifter in Rom hingerichtet (Liv. 26,27). Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) [English version] [2] C., Novius und Ovius Führer einer Verschwörung gegen Römer 314 v.Chr. waren 314 v.Chr. Führer einer Verschwörung gegen die Römer und begingen nach der Aufdeckung Selbstmord (Liv. 9,26,7). Ihr Vater war viell…

Nucula

(27 words)

Author(s): Elvers, Karl-Ludwig (Bochum)
[English version] Röm. Cognomen, urspr. wohl Spitzname “Nuß” (Fest. 176 L.; vgl. Cic. de orat. 2,253), Numisius [I 2]. Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) Bibliography Kajanto, Cognomina, 89; 337.

Pullus

(36 words)

Author(s): Elvers, Karl-Ludwig (Bochum)
[English version] Röm. Cogn., urspr. “Jungtier”, dann auch auf Menschen übertragen (vgl. Hor. sat. 1,3,45; Fest. 284); Namensträger waren L. Iunius [I 27] P. und Q. Numitorius [3] P. Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) Bibliography Kajanto, Cognomina, 299.

Gratidius

(166 words)

Author(s): Elvers, Karl-Ludwig (Bochum)
Name einer aus Arpinum stammenden röm. Familie (inschr. auch Grattidius) in Weiterbildung des Namens Grattius (Schulze 427). [English version] [1] Anhänger des C. Marius, erstes Opfer des Bürgerkriegs 88 v.Chr. sollte G. im Auftrag des C. Marius die Armee des Consuls Cornelius [I 90] Sulla übernehmen und wurde deshalb von dessen Soldaten (als erstes Opfer des Bürgerkrieges) ermordet (Val. Max. 9,7b,1; Oros. 5,19,4). Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) [English version] [2] G., M. Praefectus des M. Antonius [I 7] im Kampf gegen die Seeräuber Verwandter Ciceros, fiel 102 v.Chr. als praefec…

Orestilla

(12 words)

Author(s): Elvers, Karl-Ludwig (Bochum)
[English version] Cognomen der Fabia [6] O. Elvers, Karl-Ludwig (Bochum)

Regillensis

(40 words)

Author(s): Elvers, Karl-Ludwig (Bochum)
[English version] Röm. Cogn. in der Familie der Postumii (Postumius [I 13-15]); nach der Trad. dem ersten Träger Postumius wegen seines Sieges 496 v. Chr. in der Schlacht am Lacus Regillus verliehen. Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) Bibliography Kajanto, Cognomina, 183.

Baliaricus

(27 words)

Author(s): Elvers, Karl-Ludwig (Bochum)
[English version] Siegerbeiname des Q. Caecilius Metellus ( cos. 123 v.Chr.), den er nach seinem Triumph 121 über die Baliaren annahm (InscrIt 13,1,83). Elvers, Karl-Ludwig (Bochum)

Luscinus

(25 words)

Author(s): Elvers, Karl-Ludwig (Bochum)
[English version] Röm. Cognomen (“einäugig”, Plin. nat. 11,150), in republikan. Zeit in der Familie der Fabricii (Fabricius [I 3 und 4]). Elvers, Karl-Ludwig (Bochum)

Cursor

(17 words)

Author(s): Elvers, Karl-Ludwig (Bochum)
[English version] Cognomen (“Läufer, Kurier”) in der gens Papiria. Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) Bibliography Kajanto, Cognomina 361.

Cossus

(56 words)

Author(s): Elvers, Karl-Ludwig (Bochum)
[English version] Cognomen, vielleicht etr. Herkunft und wohl zunächst Praenomen (Schulze, 158, 519; Kajanto, Cognomina 178); Beiname eines der ältesten Zweige der Cornelii (Cornelius [I 20-22]). Die Deutung als Spitzname “Holzwurm” ist unsicher [1]; in der frühen Kaiserzeit auch wieder als Praenomen bei einigen Cornelii Lentuli (Cornelius [II 26-27]). Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) Bibliography 1 Walde/Hofmann 1,281

Crus

(34 words)

Author(s): Elvers, Karl-Ludwig (Bochum)
[English version] Spitzname (“Unterschenkel”) nach der Besonderheit der Beine; Cognomen in der Familie der Cornelii (Cornelius [I 50]) Lentuli. Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) Bibliography A. Hug, s.v. Spitznamen, RE 3A, 1828  Kajanto, Cognomina 225.

Considius

(489 words)

Author(s): Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) | Eck, Werner (Köln)
Italischer Eigenname (Schulze, 158, 456; ThlL, Onom. 2, 566f.), bezeugt seit dem 1. Jh.v.Chr. (C. [I 1] ist wohl unhistor.). I. Republikanische Zeit [English version] [I 1] C., Q. Volkstribun 476 v.Chr. Volkstribun 476 v.Chr.; nach späterer Tradition soll er mit seinem Kollegen T. Genucius ein Ackergesetz beantragt und einen Prozeß gegen den Consul von 477, T. Menenius, angestrengt haben, weil er den Fabiern an der Cremera keine Hilfe gebracht habe (Liv. 2,52; Dion. Hal. ant. 9,27,2); von zweifelhafter Historizität. Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) [English version] [I 2] C., Q. Rei…

Aristius

(102 words)

Author(s): Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) | Will, Wolfgang (Bonn)
Röm. Familienname (ThLL 2,646 f.) [1]. Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) [English version] [1] , M., Militärtribun 52 v. Chr. A., M., Militärtribun in Caesars Heer während des gallischen Aufstandes von 52 v. Chr. (Caes. Gall. 7,42,5; 43,1). Will, Wolfgang (Bonn) [English version] [2] Fuscus, Dichter und Grammaticus, 1. Jh. v. Chr. A., Fuscus, Dichter und grammaticus, enger Freund und Kritiker des Horaz, der an ihn carm. 1,22 und epist. 1,10 gerichtet hat. Sat. 1,9,61-74 zeigt seinen Sinn für Humor. Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) Bibliography R. G. M. Nisbet, M. Hubbard, A Commentary on H…

Numitorius

(206 words)

Author(s): Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) | Müller, Christian (Bochum)
Röm. Gentilname, histor. erst seit dem 2. Jh.v.Chr. bezeugt. Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) [English version] [1] N., L. Volkstribun 471 v. Chr. Mitglied des ersten vollständig bekannten Volkstribunencollegiums von 471 v.Chr. (Calpurnius Piso fr. 23 HRR = Liv. 2,58,1; Diod. 11,68,8). Müller, Christian (Bochum) [English version] [2] N., P. Volkstribun 449 v. Chr., Großvater oder -onkel der Verginia In der Überl. erscheint N. als Großvater oder (Groß)onkel der Verginia, der gemeinsam mit ihrem Verlobten L. Icilius [1] diese vor der Begierde des Decemvirn…

Praetextatus

(133 words)

Author(s): Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) | Leppin, Hartmut (Hannover)
Röm. Cognomen (“in der toga praetexta gekleideter Knabe”). Beiname des L. Papirius [I 23] P. und in der Familie der Sulpicii; in der Kaiserzeit weit verbreitet. Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) [English version] [1] Vettius Agorius P. Praefectus urbi 265-267 n. Chr. etwa 320-384 n. Chr. Nach Quaestur und Praetur war er vor 362 corrector Tusciae et Umbriae, 362/4 als Günstling des Iulianus [11] proconsul Achaiae, 365/7 praefectus urbi in Rom, dann Praetorianerpraefekt von Illyrien, Italien, Africa; 384 zum Consul designiert; mehrfach Gesandter des Senats. Er wa…
▲   Back to top   ▲