Search

Your search for 'dc_creator:( "Mehl, Andreas (Halle/Saale)" ) OR dc_contributor:( "Mehl, Andreas (Halle/Saale)" )' returned 114 results. Modify search

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Zariadris

(61 words)

Author(s): Mehl, Andreas (Halle/Saale)
[German version] (Ζαρίαδρις/ Zaríadris). Antiochus [5] III's governor in Armenia, together with Artaxias [1]. The two defected after Antiochus's defeat by the Romans in 189 BC and assumed royal titles, Z. in the western part of Armenia (particularly Sophene, Acilisene, Odomantis; capital probably at Carcathiocerta). Successors may have ruled until c. 93 BC (Str. 11,14,2; 5; 15). Mehl, Andreas (Halle/Saale) Bibliography Will 2, 55.

Diogenes

(4,653 words)

Author(s): Günther, Linda-Marie (Munich) | Mehl, Andreas (Halle/Saale) | Bringmann, Klaus (Frankfurt/Main) | Strothmann, Meret (Bochum) | Ameling, Walter (Jena) | Et al.
(Διογένης; Diogénēs). Known personalities: the Cynic D. [14] of Sinope, the philosophical historian D. [17] Laertius. I. Politically active personalities [German version] [1] Macedonian troop commander in Attica since 233 BC Athenian (?) [1. 341,1], Macedonian troop commander in Attica since 233 BC, who is supposed to have demanded Corinth from the Achaeans (Plut. Arat. 34,1-4) [2. 168,63] at the rumour of the death of  Aratus [2]; after the death of  Demetrius [3] II in 229, he facilitated the liberation of Athens from Maced…

Xenoetas

(62 words)

Author(s): Mehl, Andreas (Halle/Saale)
[German version] (Ξενοίτας; Xenoítas) from Achaea. In 221 BC Antiochus [5] III sent him as a stratēgós with full authority against the renegade Molon [1] who defeated him with a ruse after an early victory, despite support from the governors of Susiana and Mesene (Pol. 5,45,6; 46,9-48,9). Mehl, Andreas (Halle/Saale) Bibliography H. H. Schmitt, Untersuchungen zur Geschichte Antiochos' des Großen, 1964, 116; 127-131; 178 f.

Ptolemaeus

(19,876 words)

Author(s): Ameling, Walter (Jena) | Mehl, Andreas (Halle/Saale) | Zahrnt, Michael (Kiel) | Günther, Linda-Marie (Munich) | Schottky, Martin (Pretzfeld) | Et al.
(Πτολεμαῖος/ Ptolemaîos). Personal name meaning 'warlike' (not 'hostile'), first recorded in Hom. Il. 4,228; the name occurred in Macedonia in the 5th and 4th cents. BC, from where it spread to Thessaly, still in the 4th cent. (IG IX 2, 598). It became prominent with the Lagid dynasty, and became common, not only in Egypt, where it may at first have indicated solidarity with the dynasty, but also elsewhere. It underwent many deformations and transmutations. Ptolemies Famous persons: P. [1] I Soter, P. [6] III Euergetes; P. [22], the son of Caesar; the scientist Claudius P. [65]. Ameling, Wa…

Laodice

(2,285 words)

Author(s): Harder, Ruth Elisabeth (Zürich) | Mehl, Andreas (Halle/Saale) | Karttunen, Klaus (Helsinki)
(Λαοδίκη; Laodíkē). I. Mythology [German version] [I 1] Daughter of Priamus and Hecuba Daughter of Priamus and Hecabe; her husbands are given as Helicaon (Hom. Il. 3,122-124; 6,252), through whom she was spared enslavement after the fall of Troy (Paus. 10,26,3), or Acamas (Parthenius 16 MythGr), Demophon [2] (Plut. Thes. 34,2) or Telephus (Hyg. Fab. 101). According to Apollodorus (Epit. 5,25), after the fall of Troy she was swallowed up by a cleft in the earth (cf. also Lycoph. 316f.; Tryphiodorus 660f.). Harder, Ruth Elisabeth (Zürich) [German version] [I 2] Daughter of Agamemnon …

Athenaios

(2,265 words)

Author(s): Meier, Mischa (Bielefeld) | Mehl, Andreas (Halle/Saale) | Bowie, Ewen (Oxford) | Weißenberger, Michael (Greifswald) | Baatz, Dietwulf (Bad Homburg) | Et al.
(Ἀθηναῖος). [English version] [1] Lakedaimonier, 423 v. Chr. am Waffenstillstand mit Athen beteiligt Lakedaimonier, Sohn des Perikleidas, war 423 v.Chr. am Waffenstillstand mit Athen beteiligt (Thuk. 4,119), den er wenig später zusammen mit dem Athener Aristonymos dem Brasidas offiziell verkündete (Thuk. 4,122). Meier, Mischa (Bielefeld) [English version] [2] Sohn Attalos' I. von Pergamon, Mitglied des Kronrates A. war als jüngster Sohn Attalos' I. von Pergamon Mitglied des “Kronrates”; auch als Agonothet ist er nachgewiesen (Alt. Perg. 8,3,3; OGIS 3…

Arabarches

(372 words)

Author(s): Ameling, Walter (Jena) | Mehl, Andreas (Halle/Saale)
[English version] [1] Amt im röm. Ägypten Amt im röm. Ägypten, zuerst 2 n. Chr. belegt (OGIS 202), aber vielleicht mit ptolemäischen Vorbildern. Ein Kollegium von A. war Mitte des 2. Jh. für die Erhebung der Einfuhrsteuer in Koptos zuständig (SB 18,13167, vers. 2,11 ff.). Unklar ist die Aufgabenteilung mit dem παραλήμπτης τῆς Ἐρύθρας θαλάσσης, doch zeigt OGIS 202 das Nebeneinander der Ämter. Der A. war auch für den Einzug der Straßengebühren auf der Straße von Koptos zum Roten Meer zuständig (OGIS 674 …

Heliodoros

(2,388 words)

Author(s): Mehl, Andreas (Halle/Saale) | Donohue, Alice A. (Bryn Mawr) | Neudecker, Richard (Rom) | Zimmermann, Bernhard (Freiburg) | Touwaide, Alain (Madrid) | Et al.
(Ἡλιόδωρος). [English version] [1] Kanzler unter Seleukos IV., 2. Jh. v.Chr. Sohn des Aischylos aus Antiocheia am Orontes, wurde gemeinsam mit Seleukos IV. erzogen und war unter diesem 187-175 v.Chr. Höfling (τῶν περὶ τὴν αὐλήν) und vielgeehrter Kanzler (ὁ ἐπὶ τῶν πραγμάτων τεταγμένος) (IG XI 4,1112-1114, bzw. OGIS 247; App. Syr. 45). Als die Finanznot nach der Niederlage von Seleukos' Vater Antiochos III. gegen die Römer (190/188) in Verbindung mit innerjüdischen Intrigen zu besonderen Abgabenforderungen an die Juden geführt hatte und H. bei deren Eintreibung im Auftrag seines Königs auf Opposition gestoßen war, ermordete er Seleukos IV. im J. 175 und übernahm die Vormundschaft über dessen Sohn Antiochos. Doch wurde er alsbald vom Bruder des Ermordeten und neuen König, Antiochos IV., und dessen Helfern Eumenes II. und Attalos II. vertrieben (2 Makk 3,4ff.; App. Syr. 45; Hieron. in Dan 11,20, ohne Nennungs H.s). Wie Jacoby gezeigt hat, l…

Menippos

(1,637 words)

Author(s): Will, Wolfgang (Bonn) | Günther, Linda-Marie (München) | Mehl, Andreas (Halle/Saale) | Baumbach, Manuel (Heidelberg) | Weißenberger, Michael (Greifswald) | Et al.
(Μένιππος). [English version] [1] nach Plutarch Unterfeldherr des Perikles Bei Plut. Perikles 13,10 (vgl. Plut mor. 812d) als Freund und Unterfeldherr des Perikles erwähnt (wohl zw. 443 und 430 v.Chr.). Wie dieser war er Zielscheibe des Komödienspotts. Ob M. tatsächlich als Stratege tätig war, ist ungewiß. Plutarchs Bezeichung für ihn ( hypostratēgṓn) ist die griech. Entsprechung zum lat. Begriff legatus (Develin, 103). Aristoph. Av. 1…

Alexandros

(7,048 words)

Author(s): Badian, Ernst (Cambridge, MA) | Günther, Linda-Marie (München) | Ameling, Walter (Jena) | Mehl, Andreas (Halle/Saale) | Schmitz, Winfried (Bielefeld) | Et al.
Bekannte Persönlichkeiten: Alexander [4] d. Gr. (III.); der Philosoph A. [26] aus Aphrodisias. I. Mythos [English version] [1] anderer Name des Paris s. Paris. Badian, Ernst (Cambridge, MA) …

Kleopatra

(4,005 words)

Author(s): Prescendi, Francesca (Genf) | Badian, Ernst (Cambridge, MA) | Ameling, Walter (Jena) | Stegmann, Helena (Bonn) | Mehl, Andreas (Halle/Saale) | Et al.
(Κλεοπάτρα, lat. Cleopatra). I. Mythologie [English version] [I 1] Tochter des Boreas und der Oreithyia Tochter des Boreas und der Oreithyia, erste Gattin des Phineus. Wegen Idaia [3], die Phineus als zweite Frau heiratet, wird K. verstoßen; ihre Söhne werden geblendet (Apollod. 3,200; Hyg. fab. 18). Prescendi, Francesca (Genf) [English version] [I 2] Tochter des Idas und der Marpessa Tochter des Idas und der Marpessa, Gattin des Meleagros. Nach dem Raub durch Apollon wird sie wegen der Klage ihrer Mutter auch “Alkyone” …

Diogenes

(4,506 words)

Author(s): Günther, Linda-Marie (München) | Mehl, Andreas (Halle/Saale) | Bringmann, Klaus (Frankfurt/Main) | Strothmann, Meret (Bochum) | Ameling, Walter (Jena) | Et al.
(Διογένης). Bekannte Persönlichkeiten: der Kyniker D. [14] von Sinope, der Philosophiehistoriker D. [17] Laertios. I. Politisch aktive Persönlichkeiten [English version] [1] makedon. Truppenkommandant in Attika seit 233 v. Chr. Athener (?) [1. 341,1], seit 233 v.Chr. maked. Truppenkommandant in Attika, soll beim Gerücht vom Tod des Aratos [2] von den Achaiern…

Hippolochos

(146 words)

Author(s): Stoevesandt, Magdalene (Basel) | Mehl, Andreas (Halle/Saale)
(Ἱππόλοχος). [English version] [1] Sohn des Bellerophontes Sohn des Bellerophontes, Vater des Lykierfürsten Glaukos [4] (Hom. Il. 6,206 u.ö.). Stoevesandt, Magdalene (Basel) [English version] [2] Troer Troer, fällt zusa…

Polyxenidas

(77 words)

Author(s): Mehl, Andreas (Halle/Saale)
[English version] (Πολυξενίδας). Verbannter Rhodier (Liv. 37,10,1; App. Syr. 21,97), Feldherr und Admiral Antiochos' [5] III., führte 209 v. Chr. eine kretische Hilfstruppe gegen den Partherkönig Arsakes [2] II. (Pol. 10,29,6). Im Krieg gegen die Römer wurde er 191 bei Korykos geschlagen, vernichtete 190 beim samischen Panormos die rhodische Flotte unte…

Eukratides

(98 words)

Author(s): Mehl, Andreas (Halle/Saale)
[English version] (Εὐκρατίδης). Sohn von Heliokles und Laodike, stürzte im Auftrag seines Vetters Antiochos IV. um 170 v.Chr. Demetrios I. von Baktrien und Indien und machte sich zum “Großkönig”. Um 150 (?) wurde E. von seinem Sohn ermordet. Bald nach E.' Tod endete das baktrische Reich unter äußeren Angriffen (HN 838f.; Strab. 11,9,2; 11,11,2; 15,1,3; Iust. 41,6,1-5).…

Iotape

(129 words)

Author(s): Mehl, Andreas (Halle/Saale) | Tomaschitz, Kurt (Wien)
(Ἰοτάπη). [English version] [1] Tochter des Antiochos [18] IV. von Kommagene Tochter des Antiochos [18] IV. von Kommagene; wurde Gattin des Alexandros, der Sohn des Herodes-Nachfahren und kurzzeitigen armen…

Antipatros

(1,889 words)

Author(s): Badian, Ernst (Cambridge, MA) | Bringmann, Klaus (Frankfurt/Main) | Döring, Klaus (Bamberg) | Mehl, Andreas (Halle/Saale) | Degani, Enzo (Bologna) | Et al.
[English version] [1] Makedon. Reichsverweser (320-319 v. Chr.) Sohn des Iolaos,  399/8 v. Chr., unter Philippos und wohl schon unter dessen Vater Amyntas und Brüdern mil. und diplomatisch aktiv. Er war Alexandros [4] bes. verbunden und sicherte ihm nach Philippos' Ermordung den Thron. Bei Alexandros' Invasion in Asien blieb er mit der Hälfte des maked. Heeres als Statthalter von Europa zurück. Er überwachte Griechenland und sandte während des ersten Jahres des Feldzugs dem König Söldner und maked. Auf…

Hoftitel

(2,555 words)

Author(s): Mehl, Andreas (Halle/Saale) | Ameling, Walter (Jena) | Gizewski, Christian (Berlin) | Tinnefeld, Franz (München)
[English version] A. Vorgänger im Alten Orient H. und Hofrangwesen der Ant. sind zur Bezeichnung und Herstellung persönl. Nähe von Mitgliedern der Hofgesellschaft zum Herrscher bzw. zur hierarch. Ranggliederung der an der Verwaltung beteiligten Oberschicht eine Folge der Entstehung territorialer Monarchien seit Alexandros [4] d.Gr. und der damit verbundenen Organisation von Höfen (Hof) als Zentren polit. Herrschaft. Die Frage nach altoriental. Vorgängern und Vorbildern für die H. der Ant. muß anhand der beiden wesentlichsten Eigenschaften des Hofrangwesens in den unmittelbaren Nachfolgern altoriental. Reiche, d.h. in den hell. Monarchien, beantwortet werden: H. sind nicht an Ämter gebunden; Hofrang und H. einer Person enden mit dem Tod ihres Verleihers. Unter diesen Prämissen scheiden nach h. Forschungsstand die vorhell. Monarchien im mesopot.-syrischen Raum als Vorbilder aus, da hier Titel und Amt gekoppelt erscheinen und z.B. an der Tafel des Assyrerkönigs nur Amtsinhaber Platz finden. Im Perserreich der Achaimenidai sind zahlreiche Titel üblich. Einige gleichen oder ähneln den hell. H., doch bezeichnet “Verwandte des Königs” wirkliche, nicht fiktive Verwandte [1] des Perserkönigs, und Titel sind im Sinne eines Dienstadels stets mit Ämtern und Funktionen verbunden. Achäm. Vorbilder für die Organisation von griech. Tyranne…

Hermogenes

(2,042 words)

Author(s): Döring, Klaus (Bamberg) | Mehl, Andreas (Halle/Saale) | Knell, Heiner (Darmstadt) | Neudecker, Richard (Rom) | Hoesch, Nicola (München) | Et al.
(Ἑρμογένης). [English version] [1] Gefährte des Sokrates Athener, Sohn des Hipponikos, Bruder des Kallias, tritt in den sokratischen Schriften Platons und Xenophons mehrfach als Gefährte des Sokrates in Erscheinung. Zusammen mit der Titelgestalt ist H. Gesprächspartner des Sokrates in Platons Kratylos. Döring, Klaus (Bamberg) Bibliography 1 SSR VI B 71-77 2 Davies, 269-270. [English version] [2] aus Aspendos, Unterfeldherr Antiochos' I. H. aus Aspendos, zog im Kampf des Antiochos [2] I. (gest. 261 v.Chr.) nach der Ermordung von dessen Vater Seleukos I. zur (Rück-)Gewinnung kleinasiatischer Territorien als Unterfeldherr des Patrokles gegen nordkleinasiatische Städte und schloß mit Herakleia am Pontos einen Vertrag. Im anschließenden Feldzug gegen Bithynien geriet er in einen Hinterhalt und kam samt seinem Heer um (FGrH 434 F 1,9,1-2).…
▲   Back to top   ▲