Search

Your search for 'dc_creator:( "Harder, Ruth Elisabeth (Zürich)" ) OR dc_contributor:( "Harder, Ruth Elisabeth (Zürich)" )' returned 53 results. Modify search

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Alkmene

(269 words)

Author(s): Harder, Ruth Elisabeth (Zürich)
[English version] (Ἀλκμήνη). Tochter des Königs Elektryon von Mykenai oder Tiryns und der Lysidike, Eurydike oder Anaxo (Hes.scut.3; Diod. 4,9,1; Apollod. 2,52). Sie heiratet Amphitryon, der den Elektryon tötet und mit A. fliehen muß. Die Ehe soll erst vollzogen werden, nachdem Amphitryon A.s im Krieg gefallene Brüder gerächt hat (Apollod. 2,55). Er zieht aus, Zeus kommt in seiner Gestalt zu A., berichtet vom Sieg und zeugt mit ihr Herakles (Pind. I. 7,5 ff.; Pherek. FGrH 3 F 69; Plaut. Amph.; Dio…

Auge

(154 words)

Author(s): Harder, Ruth Elisabeth (Zürich)
[1] s. Optik s. Optik Harder, Ruth Elisabeth (Zürich) [English version] [2] Königstochter aus Tegea (Αὔγη). Tochter des Königs Aleos von Tegea, der sie zur Athena-Priesterin macht [1. 368-385], um sie zur Keuschheit zu zwingen, da nach einem Orakel ihr Sohn ihre Brüder ermorden werde. Herakles vergewaltigt sie (Hes. fr. 165 Merkelbach-West, Apollod. 2,146f.). Aleos entdeckt ihre Schwangerschaft und läßt sie mit ihrem Sohn Telephos ins Meer werfen. In Mysien angeschwemmt, heiratet sie König Teuthras (Hekat. FGr…

Aerope

(141 words)

Author(s): Harder, Ruth Elisabeth (Zürich)
[English version] (Ἀερόπη). Tochter des Katreus, Enkelin Minos' II. Aufgrund eines Orakels, daß Katreus durch A.s Kinder getötet werde, übergibt er sie und ihre Schwester Klymene dem Nauplios zum Verkauf (Apollod. 3,15) oder zur Tötung, evtl. wegen einer Liebesbeziehung mit einem Sklaven (schol. Soph. Ai. 1297 zu Euripides' ›Kreterinnen‹). Nauplios schont sie jedoch und gibt sie in Argos dem Pleisthenes zur Frau. Die beiden Söhne Agamemnon und Menelaos (Hes. fr. 195,3 ff. MW; Eur. Or. 17 f.) werde…

Antiope

(468 words)

Author(s): Harder, Ruth Elisabeth (Zürich)
(Ἀντιόπη). [English version] [1] Tochter des Flußgottes Asopos Im Epos Tochter des Flußgottes Asopos (Hom. Od. 11,260 ff.; Apoll. Rhod. 1,735), nach Euripides' Antiope (bei Hyg. fab. 8) Tochter des thebanischen Königs Nykteus und der Polyxo (Apollod. 3,111; Paus. 2,6,1). Zeus verliebt sich in sie und vereinigt sich mit ihr in Gestalt eines Satyrn [1. 857]. Aus Angst vor ihrem Vater flieht A. und heiratet den König Epopeus von Sikyon, nach Paus. 2,6,2 ff. wurde sie von ihm geraubt. Ihr Vater Nykteus zieht darauf gegen Epopeus in den Kr…

Galateia

(386 words)

Author(s): Harder, Ruth Elisabeth (Zürich)
(Γαλατεία). [English version] [1] Nereide Nereide, Tochter des Nereus und der Doris (Hom. Il. 18,45; Hes. theog. 250; Apollod. 1,11), deren Name sich wohl auf die milchweiße Farbe bezieht, d.h. entweder auf den Meeresschaum oder die in der Weidewirtschaft wichtige Milch (Lukian. 14,3; Eust. 1131,5 ad Hom. Il. 18,42). In Sizilien wurde G. als Herdenbeschützerin verehrt (Duris FGrH 76 F 58); dorthin gehört auch die Gesch. der Liebe zw. dem Kyklopen Polyphem und G. (Prop. 3,2,7f.; Nonn. Dion. 39,257-264…

Prokris

(258 words)

Author(s): Harder, Ruth Elisabeth (Zürich)
[English version] (Πρόκρις; lat. Procris). Tochter entweder des Erechtheus und der Praxithea (Apollod. 3,196) oder des Pandion (Hyg. fab. 189; 241) oder des Iphiklos (Serv. Aen. 6,445). Berühmte Jägerin, die mit dem athenischen Jäger Kephalos [1] verheiratet ist, der ihre Treue prüft, indem er sie verkleidet mit Geschenken verführt (vgl. Pherekydes nach schol. Hom. Od. 11,321, Ov. met. 7,690-865, Antoninus Liberalis 41). Beschämt flieht sie zu Minos oder zu Artemis, deren Jagdgefährtin sie ist (Kall…

Klytaimestra

(342 words)

Author(s): Harder, Ruth Elisabeth (Zürich)
[English version] (Κλυταιμήστρα, jüngere Namensform Klytaimnestra/Κλυταιμνήστρα; lat. Clytaem(n)estra). Tochter des Tyndareos und der Leda, Schwester der Helene [1] und der Dioskuroi, Gattin des Agamemnon, der ihren ersten Gatten Tantalos, den Sohn des Thyestes, tötete. Mit Agamemnon hat sie mehrere Kinder: Chrysothemis [2], Laodike [I 2] oder Elektra [4], Iphianassa [2] oder Iphigeneia und Orestes. Von Aphrodite mit einem Fluch der Untreue belegt (Hes. fr. 176; Stesich. fr. 223 PMG), läßt sie sic…

Hermione

(125 words)

Author(s): Harder, Ruth Elisabeth (Zürich)
[English version] (Ἑρμιόνη). Tochter der Helene und des Menelaos (Hom. Od. 4,12ff.), Schwester des Nikostratos (Hes. fr. 175 M-W). Nach der einen Mythenversion verspricht Menelaos sie vor den Toren Troias dem Neoptolemos (Hom. Od. 4,3ff.), in einer anderen Version wird sie vor dem Krieg Orestes zugesprochen (Soph. Hermione TrGF 4, 192f.; Eur. Andr. 966ff.; Ov. epist. 8, leicht abweichend Eur. Or. 1653ff.). Neoptolemos raubt sie, wird aber von Orestes getötet (Eur. Andr. 993ff.; 1085ff.; Hyg. fab. …

Alope

(119 words)

Author(s): Harder, Ruth Elisabeth (Zürich)
[English version] (Ἀλόπη). Tochter des Königs Kerkyon von Eleusis (Pherek. FGrH 3 F147), Geliebte des Poseidon, dem sie Hippothoon gebiert. Sie setzt das Kind aus; es wird von einer Stute gesäugt, von Hirten gefunden, die den Streit um die kostbaren Erkennungszeichen vor den König bringen. Der erkennt die Zeichen, läßt A. einsperren und verhungern. Der Knabe wird ein zweites Mal ausgesetzt, wieder von der Stute gesäugt und von Hirten aufgezogen. Poseidon verwandelt A. in eine Quelle (Hyg. fab. 187…

Elektra

(481 words)

Author(s): Harder, Ruth Elisabeth (Zürich)
(Ἠλέκτρα). [English version] [1] Tochter des Okeanos und der Tethys Tochter des Okeanos und der Tethys; Gattin des Thaumas, Mutter der Iris und der Harpyien Aello und Okypete (Hes. theog. 265ff.; 349; Hom. h. 2,418; Apollod. 1,10). Harder, Ruth Elisabeth (Zürich) [English version] [2] Tochter des Danaos und der Naiade Polyxo Tochter des Danaos und der Naiade Polyxo (Apollod. 2,19; Hyg. fab. 170). Harder, Ruth Elisabeth (Zürich) [English version] [3] Tochter des Atlas und der Pleione Tochter des Atlas und der Pleione. Eine der Pleiaden. Geburtsort der E. ist das Kylleneg…

Danae

(224 words)

Author(s): Harder, Ruth Elisabeth (Zürich)
[English version] (Δανάη). Mythische Tochter des Akrisios, des Königs von Argos, und der Eurydike oder Aganippe (Hom. Il. 14,319f.; Hes. fr. 129; 135MW; Hyg. fab. 63). Aufgrund des Orakels, daß sein Enkel ihn töten werde, sperrte ihr Vater sie ein, um jeden Kontakt mit der Außenwelt zu verhindern. Zeus näherte sich D. in Form eines Goldregens, worauf sie Perseus gebar (Pind. P. 10,44f.; 12,9ff.; Soph. Ant. 944ff.; Isokr. 10,59; Ov. met. 4,610f.). Als Akrisios dies entdeckte, warf er sie mit ihrem …

Philomeleides

(51 words)

Author(s): Harder, Ruth Elisabeth (Zürich)
[English version] (Φιλομηλείδης). Mythischer König auf Lesbos, der die Vorüberfahrenden zum Ringkampf herausfordert. Odysseus besiegt ihn nach Hom. Od. 4,343 = 17,134 im Kampf, nach Hellanikos FGrH 4 F 150 zusammen mit Diomedes [1] durch eine List. Harder, Ruth Elisabeth (Zürich) Bibliography H. von Geisau, s.v. Ph., RE 19, 2519f.

Molpadia

(111 words)

Author(s): Harder, Ruth Elisabeth (Zürich)
(Μολπαδία). [English version] [1] Tochter des Staphylos und der Chrysothemis Tochter des Staphylos und der Chrysothemis [1]. Zusammen mit ihrer Schwester Rhoio soll sie den eben erfundenen Wein bewachen. Sie schlafen jedoch ein, und Schweine stoßen den Krug um. Aus Angst stürzen sich die Schwestern ins Meer. Apollon rettet sie und versetzt M. als Hemithea nach Kastabos in der karischen Chersonesos von Knidos (Diod. 5,62f.). Harder, Ruth Elisabeth (Zürich) [English version] [2] Amazone Amazone, welche die an der Seite des Theseus kämpfende Antiope [2] tötet und dann s…

Polyxene

(373 words)

Author(s): Harder, Ruth Elisabeth (Zürich)
[English version] (Πολυξένη, lat. Polyxena). Tochter des Priamos und der Hekabe. In den ‘Kyprien (PEG I fr. 34) wird sie von Odysseus und Diomedes [1] getötet und von Neoptolemos [1] begraben. Eine andere Trad. berichtet von ihrer Opferung durch die Griechen an Achilleus' [1] Grab (Iliupersis argumentum PEG I p. 89; Hyg. fab. 110; Apollod. epit. 5,23), da dessen Geist das Opfer verlangt (Eur. Hec. 37-41; 107-115; Ov. met. 13,441-448; Q. Smyrn. 14,234-245) und droht, die griech. Flotte an der Heimkeh…

Pero

(118 words)

Author(s): Harder, Ruth Elisabeth (Zürich)
(Πηρώ). [English version] [1] Tochter des Neleus und der Chloris Tochter des Neleus [1] und der Chloris [4], hat zwölf Brüder, u.a. Nestor [1]. Neleus verlangt als Brautpreis für P. die Rinder des Iphiklos. Melampus [1] bringt die Rinder für seinen Bruder Bias [1], der P. zur Frau erhält (Hom. Od. 11,281-297; 15,231-238; Apoll. Rhod. 1,120f.; Paus. 4,36,3; 10,31,10). Mehrere Söhne des Paares nehmen am Argonautenzug teil (Apoll. Rhod. 1,118-120). Harder, Ruth Elisabeth (Zürich) [English version] [2] Mutter des Flußgottes Asopos Wird durch Poseidon Mutter des Flußgottes Asopos…

Polykleia

(89 words)

Author(s): Harder, Ruth Elisabeth (Zürich)
[English version] (Πολύκλεια). Heroine aus dem Geschlecht der Herakleidai, der ein Orakel vorhersagt, daß der, welcher zuerst den Acheloos [1] überschreite, Herrscher der damals in Thessalien ansässigen Boioter werde. Sie bittet ihren Bruder Aiatos darum, sie durch den Fluß zu tragen, macht sich kurz vor dem anderen Ufer los und betritt dieses als erste, worauf ihr Bruder sie heiratet, um die Herrschaft für seine Familie zu sichern, und mit ihr Thessalos zeugt (Polyain. 8,44). Harder, Ruth Elisabeth (Zürich) Bibliography G. Radke, s. v. P. (1), RE 21, 1695-1698.

Phyllis

(188 words)

Author(s): Harder, Ruth Elisabeth (Zürich)
(Φυλλίς). [English version] [1] eponyme Heroine der Landschaft am unteren Strymon Eponyme Heroine der Landschaft am unteren Strymon, die sie als Mitgift in die Ehe mit dem Theseus-Sohn Akamas einbringt. Als er ihr untreu wird, kommt er durch ihren Fluch ums Leben. Die Sage illustriert das große Interesse Athens an der Gegend mit den reichen Bodenschätzen (Aischin. 2,31 mit schol.; Thuk. 1,100,3; 4,102; Androtion FGrH 324 F 33; Tzetz. ad Lykophr. 495). Ph. erhängt sich und wird in einen Baum verwandelt. Bei…

Klymene

(227 words)

Author(s): Harder, Ruth Elisabeth (Zürich)
(Κλυμένη, Clymene). [English version] [1] Mutter des Atlas Okeanide, Gattin des Iapetos, der mit ihr Atlas [2], Prometheus und Epimetheus zeugt (Hes. theog. 351; 507ff.; Hyg. fab. praef. 11,31). Bei Euripides (Phaethon 1ff.; 45ff. Diggle; vgl. auch Ov. met. 1,750ff.; Hyg. fab. 152a; 154; 156) ist sie Mutter des Phaethon. Harder, Ruth Elisabeth (Zürich) [English version] [2] Nereide Nereide (Hom. Il. 18,47; Hyg. fab. praef. 8), die nach Pausanias (2,18,1) mit Diktys [1] in Athen einen Altar als Retterin des Perseus hatte. Nach Verg…

Penthesileia

(288 words)

Author(s): Harder, Ruth Elisabeth (Zürich)
[English version] (Πενθεσίλεια, lat. Penthesilea). Amazone, Tochter des Ares und der Otrere (Aithiopis argumentum, fr. 1f. PEG I), die zur Reinigung von einer Blutschuld, in einigen Quellen vom Mord an ihrer Schwester Hippolyte [1] (Apollod. epit. 5,1; Q. Smyrn. 1,20-32), in den Troianischen Krieg eintritt und die Troianer nach dem Tod Hektors unterstützt (Hellanikos FGrH 4 F 149; Diod. 2,46,5). Sie tötet einige Griechen (Prop. 3,11,14f.; Q. Smyrn. 1,238-246), wird dann von Achilleus [1] besiegt, de…

Laothoe

(81 words)

Author(s): Harder, Ruth Elisabeth (Zürich)
(Λαοθόη). [English version] [1] Tochter des Thespios Tochter des Thespios, von Herakles [1] Mutter des Antiphos (Apollod. 2,163). Harder, Ruth Elisabeth (Zürich) [English version] [2] Geliebte des Apollon Geliebte des Apollon, dem sie Thestor gebiert, Großmutter des Kalchas (Pherekydes FGrH 3 F 108). Harder, Ruth Elisabeth (Zürich) [English version] [3] Nebenfrau des Priamos Nebenfrau des Priamos, dem sie Lykaon und Polydoros gebiert (Hom. Il. 21,34f., 85-96; 22,46-48). Harder, Ruth Elisabeth (Zürich) Bibliography O. Scherling, s.v. L. (1)-(3), RE 12, 761.
▲   Back to top   ▲