Search

Your search for 'dc_creator:( "Gottschalk, Hans (Leeds)" ) OR dc_contributor:( "Gottschalk, Hans (Leeds)" )' returned 24 results. Modify search

Did you mean: dc_creator:( "gottschalk, hans (leeds)" ) OR dc_contributor:( "gottschalk, hans (leeds)" )

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Hipparchos

(1,643 words)

Author(s): Patzek, Barbara (Wiesbaden) | Nesselrath, Heinz-Günther (Göttingen) | Riedweg, Christoph (Zürich) | Gottschalk, Hans (Leeds) | Fornaro, Sotera (Sassari) | Et al.
(Ἵππαρχος). [English version] [1] Zweiter Sohn des Peisistratos, um 530 v. Chr. Zweiter Sohn des Peisistratos und einer Athenerin. Zusammen mit seinem älteren Bruder Hippias [1] und dem jüngeren Thessalos trat H. nach dem Tod des Vaters (528/7 v.Chr.) dessen Erbe an (Thuk. 6,55; [Aristot.] Ath. pol. 18,1). Anders als Hippias zeigte H. kein polit. Profil. Er widmete sich der aristokratischen Geselligkeit und Kultur und lud u.a. Anakreon [1] von Teos und Simonides von Keos nach Athen ein (Plat. Hipparch. 228b…

Neleus

(575 words)

Author(s): Stenger, Jan (Kiel) | Gottschalk, Hans (Leeds) | Hidber, Thomas (Bern)
(Νηλεύς). [English version] [1] König des messen. Pylos König des messenischen Pylos, Sohn des Poseidon und der Tyro, der Tochter des Salmoneus. Tyro, die Frau des Kretheus, verliebt sich in den Flußgott Enipeus. In dessen Gestalt zeugt Poseidon mit ihr N. und den Zwillingsbruder Pelias (Hom. Od. 11,235-253; vgl. auch Hes. cat. 30f.). Nach Kretheus' Tod kommt es zum Streit zwischen N. und Pelias um die Herrschaft in Iolkos. N. muß auf die Peloponnes gehen und gründet dort Pylos (Hom. Od. 11,254-259; Hes…

Herminos

(106 words)

Author(s): Gottschalk, Hans (Leeds)
[English version] (Ἑρμῖνος). Peripatetiker des 2. Jh. n.Chr., Schüler des Aspasios [1], dessen Ansicht über die Himmelsbewegung er zitierte, und Lehrer des Alexandros [26] von Aphrodisias. Erh. sind Frg. seiner Komm. zu Aristoteles' Categoriae, Analytica Priora, De interpretatione und Topica, und zwei Bemerkungen zu De Caelo. Seine Annahme, daß die Ewigkeit der Himmelsbewegung von einer Himmelsseele verursacht sei, geht wohl auf Aristoteles (cael. 2,12) zurück. Aristoteles-Kommentatoren; Aristotelismus Gottschalk, Hans (Leeds) Bibliography H. Schmidt, De H. Peripat…

Chamaileon

(61 words)

Author(s): Gottschalk, Hans (Leeds)
[English version] aus Herakleia Pontica. Peripatetiker der 2. Hälfte des 4.Jh. v.Chr. Er verfaßte populär-ethische Werke und eine lange Reihe anekdotenhafter Monographien über Dichter, von Homer bis auf Anaxandrides. Seine ethischen Ansichten waren konventionell und sein ganzes Schrifttum von der popularisierenden Tradition seiner Schule bedingt. Aristotelismus Gottschalk, Hans (Leeds) Bibliography Wehrli, Schule 21969, 49-88  F. Wehrli, in: GGPh 3, 555-7.
▲   Back to top   ▲