Search

Your search for 'dc_creator:( "Meißner, Burkhard (Halle/Saale)" ) OR dc_contributor:( "Meißner, Burkhard (Halle/Saale)" )' returned 27 results. Modify search

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Misagenes

(136 words)

Author(s): Meißner, Burkhard (Halle/Saale)
[German version] (Musochanes). Son of Massinissa. In the Third Macedonian War in 171 BC, Massinissa supported Rome with food and dispatched M. as the commander of a Numidian auxiliary contingent with 1,000 horse, a similar number of infantry and 22 war elephants to northern Greece to fortify his own position (Liv. 42,29,8-11; 42,62,2; 42,65,12-14; 42,67,8; 44,4,11). On the return journey in 168 after completing the task, M.' transport fleet got into difficulties at sea and his horse troops suffere…

Massinissa

(936 words)

Author(s): Meißner, Burkhard (Halle/Saale)
[German version] (Lat. M. or Masinissa, Greek Μασανάσσης/ Masanássēs (Pol.), Μασαννάσας/ Masannásas (inscriptions), Numidian form of the name Massanassa). M. lived c. 230-148 BC (Pol. 36,16); son of Gaia, the eastern Numidian prince of the Massyli (IG XI 4, 1116; 1115 = Syll.3 652: Delos shortly before 167 BC; IDélos 1577; Liv. 24,49,1); brought up in Carthage (App. Lib. 10,37). From 212 BC he was commander of a Numidian cavalry corps in Spain in the service of Hasdrubal [3]. Here he defeated Roman troops at Castulo in 211 BC (App. Lib.…

Bogudes

(237 words)

Author(s): Meißner, Burkhard (Halle/Saale) | Will, Wolfgang (Bonn)
[German version] [1] Ruler of east Mauretania, 81 BC Son of and successor to  Bocchus I, ruler of east Mauretania as far as the Mulucha. The mariner  Eudoxus of Cyzicus paid a call on him (Posidonius in Str. 2,3,4). In 81 BC B. sided with  Pompeius, who was campaigning against the supporters of Marius at Sulla's behest, against  Hiarbas, of Numidia (Oros. 5,21,14; Plut. Pompon. 12) [1. 67-68; 2. 266-274].  Hiempsal Meißner, Burkhard (Halle/Saale) Bibliography 1 M.-R. Alföldi, Die Gesch. des numidischen Königreiches und seiner Nachfolger, in: H. G. Horn, C. B. Rüger (ed.), Die Nu…

Adherbal

(236 words)

Author(s): Günther, Linda-Marie (Munich) | Meißner, Burkhard (Halle/Saale)
(drbl; Greek Ἀτάρβας; Atárbas). [German version] [1] Carthaginian general, 307 BC Successful general at the defence of Carthage against  Agathocles in 307 BC (Diod. Sic. 20,59; 61) [1. 9]. Günther, Linda-Marie (Munich) [German version] [2] Carthaginian general for Sicily c. 256-247 Carthaginian general for Sicily c. 256-247 [1. 9-10], successful in battle against the Romans in 250 at  Lilybaeum and in 249 at the defence of Drepana (Pol. 1,46; 49-51). Günther, Linda-Marie (Munich) [German version] [3] Carthaginian ship commander under  Mago Carthaginian ship commander und…

Mastanabal

(96 words)

Author(s): Meißner, Burkhard (Halle/Saale)
[German version] Youngest of the sons and heirs of Massinissa; co-regent with Micipsa and Gulussa after the death of Massinissa in 148 BC, supreme judicial authority. M.'s sons were Iugurtha and Gauda (Sall. Iug. 5; Liv. Periochae 50; App. Lib. 106; Zon. 9,27 D.). Numidae, Numidia Meißner, Burkhard (Halle/Saale) Bibliography M.-R. Alföldi, Die Geschichte des numidischen Königreiches und seiner Nachfolger, in: H. G. Horn, C. B. Rüger (ed.), Die Numider, 1979, 43-74 H. W. Ritter, Rom und Numidien. Untersuchungen zur rechtlichen Stellung abhängiger Könige, 1987 C. Saumagne, La Numid…

Syphax

(318 words)

Author(s): Meißner, Burkhard (Halle/Saale)
[German version] (Σύφαξ/ Sýphax, Σόφαξ/ Sóphax). King of the Masaesylians in western Numidia (Liv. 28,17f.; 24,48,2; Sil. Pun. 16,170-17,631; Plin. HN 5,1,19; Str. 17,3,9; App. Lib. 36-121). Initially an opponent of Carthage (Liv. 24,48f.; 27,4,5), he was won over by the Scipiones (Cornelius [I 68] and [I 77]) as an ally in the Second Punic War in 213 BC and his army was trained in the Roman manner (Liv. 30,11,4; 30,28,3f.). The eastern Numidians under Gala and Massinissa conquered parts of his terri…

Gulussa

(140 words)

Author(s): Meißner, Burkhard (Halle/Saale)
[German version] Second son of  Massinissa; envoy to Rome (Liv. 42,23-24; 43,3,5-7; Liv. per. 48) [3. 429f.; 433]. In 150 BC envoy of  Massinissa to Carthage, on which occasion the attack on envoys led to war (App. Lib. 317-319; 336-339; Liv. per. 49) [2. 54; 3. 434]. When the inheritance was divided in 149 BC, military commander; in the 3rd Punic War on the side of Rome (App. Lib. 500-527; 596-604; Liv. per. 50) [3. 447ff.; 454]. Negotiation with Hasdrubal; acquainted with Scipio and Polybius (Po…

Bogudes

(214 words)

Author(s): Meißner, Burkhard (Halle/Saale) | Will, Wolfgang (Bonn)
[English version] [1] Herrscher Ostmauretaniens, 81 v. Chr. Sohn und Nachfolger Bocchus' I., Herrscher Ostmauretaniens bis zum Mulucha. Der Seefahrer Eudoxos von Kyzikos suchte ihn auf (Poseidonios bei Strab. 2,3,4). 81 v.Chr. nahm B. Partei gegen Hiarbas von Numidien zugunsten des Pompeius, der in Sullas Auftrag die Marianer in Afrika bekämpfte (Oros. 5,21,14; Plut. Pomp. 12) [1. 67-68; 2. 266-274]. Hiempsal Meißner, Burkhard (Halle/Saale) Bibliography 1 M.-R. Alföldi, Die Gesch. des numidischen Königreiches und seiner Nachfolger, in: H.G. Horn, C.B. Rüger (Hrsg.), Die…

Iugurtha

(557 words)

Author(s): Meißner, Burkhard (Halle/Saale)
[English version] 160-104 v.Chr.; Enkel Massinissas, Sohn Mastanabals, der mit Micipsa und Gulussa Samtherrscher in Numidien war. Von Micipsa kriegerisch erzogen, wurde er 134 v.Chr. als Kommandeur numidischer Schützen, Schleuderer und Elefanten nach Numantia entsandt. Aufgrund seiner mil. Leistungen genoß er hohe Popularität und hatte persönl. Beziehungen zur röm. Führungsschicht, bes. zu Cornelius [I 70] Scipio Africanus; er erlernte die lat. Sprache (Sall. Iug. 5,4-9,1; 101,6; App. Ib. 387). Na…

Nabdalsa

(90 words)

Author(s): Meißner, Burkhard (Halle/Saale)
[English version] Wohlhabender numidischer Adliger und Feldherr Iugurthas. 108 v.Chr. unternahm er zusammen mit dessen Vertrautem Bolmikar [4] ein Komplott gegen diesen. Als dies durch Schriftstücke bekannt wurde, verriet N. die Beteiligten, um sich zu retten; Iugurtha ging nur scheinbar auf N.s Ansinnen ein und ließ die meisten der Verschwörer hinrichten (Sall. Iug. 70,1-73,1). Numidae, Numidia Meißner, Burkhard (Halle/Saale) Bibliography M.R.-Alföldi, Die Gesch. des numidischen Königreiches und seiner Nachfolger, in: H.G. Horn, C.B. Rüger (Hrsg.), Die Numider, 1979…

Mastanabal

(85 words)

Author(s): Meißner, Burkhard (Halle/Saale)
[English version] Jüngster erbberechtigter Sohn Massinissas; Mitregent Micipsas und Gulussas nach Massinissas Tod 148 v. Chr., Inhaber der obersten Gerichtsautorität. M.s Söhne waren Iugurtha und Gauda (Sall. Iug. 5; Liv. per. 50; App. Lib. 106; Zon. 9,27 D.). Numidia Meißner, Burkhard (Halle/Saale) Bibliography M.-R. Alföldi, Die Gesch. des numid. Königreiches und seiner Nachfolger, in: H.G. Horn, C.B. Rüger (Hrsg.), Die Numider, 1979, 43-74  H.W. Ritter, Rom und Numidien. Unt. zur rechtlichen Stellung abhängiger Könige, 1987  C. Saumagne, La Numidie et Rome. Masiniss…

Hiempsal

(123 words)

Author(s): Meißner, Burkhard (Halle/Saale)
[English version] [1] Erbe der Herrschaft Micipsas, 117 v. Chr. ermordet Zusammen mit Bruder Adherbal [4] und Vetter Iugurtha Erbe der Herrschaft Micipsas; Dreiteilung des Reiches. 117 v.Chr. auf Befehl Iugurthas ermordet (Sall. Iug. 9,4; 11f.) [1. 59]. Meißner, Burkhard (Halle/Saale) [English version] [2] König Ostnumidiens, Anfang 1. Jh. v. Chr. Sohn Gaudas; König Ostnumidiens; 88 v.Chr. floh Marius' Sohn zu ihm. 87 von Hiarbas verdrängt, nach dem Erfolg der Anhänger Sullas 83 erneut Herrscher. Caesar stützte 63 Masintha gegen H., der eine L…

Massinissa

(781 words)

Author(s): Meißner, Burkhard (Halle/Saale)
[English version] (lat. M. oder Masinissa, griech. Μασανάσσης (Pol.), Μασαννάσας (inschr.), numid. Namensform Massanassa). M. lebte ca. 230-148 v.Chr. (Pol. 36,16); Sohn des ostnumid. Massylerfürsten (Massyli) Gaia (IG XI 4, 1116; 1115 = Syll.3 652: Delos kurz vor 167 v.Chr.; IDélos 1577; Liv. 24,49,1); in Karthago erzogen (App. Lib. 10,37). Seit 212 v.Chr. war er in Spanien Kommandeur eines numidischen Kavalleriecorps im Dienst Hasdrubals [3]. Hier siegte er bei Castulo 211 v.Chr. über die röm. Truppen (App. Lib. 10,37; Liv. 2…

Micipsa

(195 words)

Author(s): Meißner, Burkhard (Halle/Saale)
[English version] (Μικίψας). Ältester erbberechtigter Sohn des Massinissa; Regent neben Mastanabal und Gulussa nach Massinissas Tod 148 v.Chr.; kontrollierte die Königsresidenz Cirta (App. Lib. 106; Zon. 9,27 D.). Nach dem Tod beider Brüder wurde M. Alleinherrscher (Sall. Iug. 5). Auf dem iberischen Kriegsschauplatz und in Sardinien unterstützten M. und Mastanabal Rom mit Truppen und Material (App. Lib. 111; Sall. Iug. 7-8; Vell. 2,9,4; Plut. C. Gracchus 23,5). 134 sandte M. Iugurtha mit Hilfstrup…

Bocchus

(251 words)

Author(s): Meißner, Burkhard (Halle/Saale)
[English version] [1] mauretanischer König ca. 110-181 v.Chr B.I., mauretanischer König ca. 110-81 v.Chr.; im Iugurthinischen Krieg zunächst Bemühung um foedus und amicitia mit Rom, dann Bündnis mit seinem Schwiegervater Iugurtha (Sall. Iug. 80,3-6). Nach Übernahme des Kommandos gegen Iugurtha 107 nahm Marius Kontakt mit B. auf, der gleichzeitig mit Iugurtha verhandelte; B. verriet diesen 105 (Sall. Iug. 105,1-108,2; 112,1-113,7) [1. 178], rechtfertigte seine Parteinahme (Sall. Iug. 102,1-15), blieb fortan σύμμαχος ( sýmmachos) Roms (Plut. Marius 32,4) und erhielt …

Gulussa

(128 words)

Author(s): Meißner, Burkhard (Halle/Saale)
[English version] Zweiter Sohn des Massinissa; Gesandter in Rom (Liv. 42,23-24; 43,3,5-7; Liv. per. 48) [3. 429f.; 433]. 150 v.Chr. Gesandter Massinissas an Karthago, wobei der Angriff auf Gesandte zum Krieg führte (App. Lib. 317-319; 336-339; Liv. per. 49) [2. 54; 3. 434]. Bei Erbteilung 149 v.Chr. mil. Kommandeur; im 3. Pun. Krieg auf Roms Seite (App. Lib. 500-527; 596-604; Liv. per. 50) [3. 447ff.; 454]. Verhandlung mit Hasdrubal; bekannt mit Scipio und Polybios (Pol. 34,16; 38,7-8; Diod. 32,22) [1. 638; 677; 695-699]. Tod vor 118 v.Chr. Sein Sohn: Massiva (Sall. Iug. 5; 35,1). …

Hiarbas

(152 words)

Author(s): Schulte-Altedorneburg, Jörg (Marburg) | Meißner, Burkhard (Halle/Saale)
(Ἰάρβας). [English version] [1] H., Iarbas myth. afrikan. König Mythischer afrikan. König über das Volk der Maxitaner (Iust. 18,6,1), Sohn Ammons und einer Nymphe (Verg. Aen. 4,198); er wirbt erfolglos um die Hand der Dido (Verg. Aen. 4,213ff.; Ov. fast. 3,553f.), nach deren Tod er Karthago erobert (Ov. fast. 3,551f.). Schulte-Altedorneburg, Jörg (Marburg) Bibliography A.M. Guillemin, Comment Virgile construit un caractère. Iarbas, in: Humanités: revue d'enseignement secondaire et d'éducation 28, 1951, 20-22. [English version] [2] König von Ostnumidien um 100 v. Chr. Nach Erf…

Massiva

(182 words)

Author(s): Meißner, Burkhard (Halle/Saale)
[English version] [1] Kommandeur im 2. Punischen Krieg Neffe des Massinissa, Enkel des Gaia. M. geriet 209 v.Chr. im 2. Punischen Krieg als Kommandeur einer Reitertruppe in karthag. Diensten in röm. Kriegsgefangenschaft. Um den Kontakt zu Massinissa anzubahnen, ließ ihn Cornelius [I 71] Scipio frei (Liv. 27,19,8-12; 28,35,8-13). Numidia Meißner, Burkhard (Halle/Saale) Bibliography M.-R. Alföldi, Die Gesch. des numid. Königreiches und seiner Nachfolger, in: H.G. Horn, C.B. Rüger (Hrsg.), Die Numider, 1979, 43-74  C. Saumagne, La Numidie et Rome. Masinissa et Jugurtha, 1966. …

Misagenes

(117 words)

Author(s): Meißner, Burkhard (Halle/Saale)
[English version] (Musochanes). Sohn des Massinissa; im 3. Makedonischen Krieg 171 v.Chr. unterstützte Massinissa Rom mit Nahrungsmitteln und entsandte M. als Kommandeur eines numidischen Hilfskontingents mit 1000 Reitern, ähnlich vielen Infanteristen und 22 Kriegselefanten nach Nordgriechenland, um dadurch die eigene Stellung zu festigen (Liv. 42,29,8-11; 42,62,2; 42,65,12-14; 42,67,8; 44,4,11). Auf dem Rückmarsch nach Beendigung des Einsatzes 168 geriet M.' Transportflotte in Seenot, und seine R…

Adherbal

(227 words)

Author(s): Günther, Linda-Marie (München) | Meißner, Burkhard (Halle/Saale)
(drbl; griech. Ἀτάρβας). [English version] [1] Karthag. Stratege 307 v. Chr. Erfolgreicher Stratege bei der Verteidigung Karthagos 307 v. Chr. gegen Agathokles (Diod. 20,59; 61) [1. 9]. Günther, Linda-Marie (München) [English version] [2] Karthagischer Stratege für Sizilien ca. 256-247 Karthagischer Stratege für Sizilien ca. 256-247 [1. 9-10], erfolgreich im Kampf gegen die Römer 250 bei Lilybaion und 249 bei der Verteidigung von Drepana (Pol. 1,46; 49-51). Günther, Linda-Marie (München) [English version] [3] Karthagischer Schiffskommandant unter Mago Karthagischer …
▲   Back to top   ▲