Search

Your search for 'dc_creator:( "Pirson, Dietrich" ) OR dc_contributor:( "Pirson, Dietrich" )' returned 5 results. Modify search

Did you mean: dc_creator:( "pirson, dietrich" ) OR dc_contributor:( "pirson, dietrich" )

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Rezeption

(2,414 words)

Author(s): Zachhuber, Johannes | Pirson, Dietrich | Pemsel-Maier, Sabine
[English Version] I. Fundamentaltheologisch Der Begriff der R. ist seit einigen Jahrzehnten von der Ästhetik und Literaturwiss. her zu einem äußerst erfolgreichen Grundbegriff der Kommunikation entwickelt worden, der auf die entscheidende Rolle des Empfängers im Kommunikationsprozeß hinweist (Iser, Jauß). Als solcher betrifft er auch die Theol., der die gemeinte Sache nicht neu ist, jedoch in neuer Zuspitzung verdeutlicht wird. Grundsätzlich zu unterscheiden ist (1.) R. mit Blick auf die Kommunikat…

Pfarrer/Pfarrerin

(4,851 words)

Author(s): Knuth, Hans Christian | Dahm, Karl-Wilhelm | Marhold, Wolfgang | Pirson, Dietrich
[English Version] I. Zum Begriff Als P. werden Personen bez., die ordiniert sind und in der Regel im hauptamtlichen (neuerdings aber auch im teilzeitigen oder ehrenamtlichen) Dienst zur Ausübung des Predigtamtes berufen sind. Die etym. Herleitung des Begriffs P. ist nicht ganz geklärt: Leitet man ihn von lat. parricus, »Pferch«, und/oder griech. παροικι´α/paroiki´a, »Dorfgemeinschaft«, ab, so verweist schon der Begriff auf den konstitutiven Bezug zur Gemeinde. Leitet man den Begriff P. von griech. πα´ροικος/pa´roikos, »der Fremdling«, oder griech. παρε´χειn̆/pare´chein, …

Schlüsselgewalt

(1,005 words)

Author(s): Pirson, Dietrich
[English Version] Schlüsselgewalt, kirchenrechtlich. Mit dem Begriff Sch. (potestas clavium) wird die Fähigkeit der Kirche bez., einzelne ihrer Glieder aus der Kirchengemeinschaft auszuschließen und auch wieder in die Kirchengemeinschaft aufzunehmen und damit implizit über deren Zugang zum ewigen Heil zu befinden. Eine Ermächtigung zu solchem Handeln, zum »Binden und Lösen«, das auch eine Bindung oder Lösung »im Himmel« zur Folge hat, wird auf ein an die Jünger gerichtetes Wort Jesu gestützt, das M…

Parochialrecht

(269 words)

Author(s): Pirson, Dietrich
[English Version] ist der Inbegriff der rechtlichen Bindungen, die sich aus der Gliederung eines Kirchengebiets oder einer Diözese in territorial voneinander abgegrenzte Pfarreien (Parochien) ergeben. Nach dem P. ist der Inhaber einer Pfarrstelle allein zuständig für die gottesdienstlichen Handlungen, die im Gebiet seiner Pfarrei vorzunehmen sind (Kanzelrecht), somit auch für alle Amtshandlungen (Kasualien), die die in seiner Pfarrei wohnenden Kirchenangehörigen begehren. Für diese bedeutet das P.…

Schisma

(186 words)

Author(s): Pirson, Dietrich
[English Version] Schisma, rechtlich. Nachdem bereits aus apostolischer Zeit Sch. in der Kirche bezeugt sind (1Kor 1,10ff.; 11,18), hat sich bald ein spezifischer Begriffsgehalt herausgebildet: Ein Sch. entsteht, indem sich innerkirchl. Gruppierungen gegenseitig die Berechtigung bestreiten, die apostolische Kirche zu repräsentieren. Im Unterschied zur Häresie, die sich in einer Abweichung vom apostolischen Glauben äußert, beruht das die Kirchengemeinschaft aufhebende Sch. darauf, daß ein Teil der K…