Search

Your search for 'dc_creator:( "Waldner, Katharina (Berlin)" ) OR dc_contributor:( "Waldner, Katharina (Berlin)" )' returned 41 results. Modify search

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Pasiphaë

(410 words)

Author(s): Waldner, Katharina (Berlin)
[English version] (Πασιφάη). Tochter des Helios und der Perse(is) (Apoll. Rhod. 3,998-1001; Apollod. 3,1,2; Paus. 3,26,1; Ov. met. 9,736 u.a.; nach Plut. Agis 9 Tochter des Atlas [2], nach Diod. 4,60 der Krete), Schwester des Aietes, der Kalypso, der Kirke und des Perses [2], Gattin des kretischen Königs Minos (Apollod. 3,1,2,; Diod. 4,77 u.a.), Mutter der Ariadne und der Phaidra. Minos bittet Poseidon, ihm zur Legitimation seines Machtanspruchs auf Kreta einen Stier als Opfertier aus dem Meer erscheinen zu lassen. Da er den Stier dann aber nicht opfert,…

Nikostrate

(102 words)

Author(s): Waldner, Katharina (Berlin)
[English version] (Νικοστράτη). Arkadische Nymphe, Prophetin, von Hermes Mutter des Euandros [1], mit dem sie 60 Jahre vor dem Troian. Krieg von Pallantion in Arkadien nach Italien auswandert, wo dieser auf dem Palatin die erste Stadt gründet (Strab. 5,3,3; Dion. Hal. ant. 1,31,1; Plut. qu.R. 56; Ov. fast. 1,462; 618; 627; 634; Serv. Aen. 8,51; 130; 336). Nach Plut. Romulus 21 ist sie Gattin des Euandros. Außerhalb dieser hellenisierenden Trad. heißt die Mutter des Euandros Carmentis (vgl. Strab. 5,3,3; Plut. Romulus 21). Waldner, Katharina (Berlin) Bibliography H. v. Geisau, s.v. …

Io

(518 words)

Author(s): Waldner, Katharina (Berlin)
[English version] (Ἰώ). Tochter des Inachos, des Königs von Argos (Aischyl. Prom. 589f.; Bakchyl. 19,18 u.a.), oder des Peiren (bzw. Peras oder Peirasos), des Königs von Tyrins (Hes. cat. fr. 124), und der Melia (Johannes Antiochenus FHG IV 544 fr. 14). Zeus verliebt sich in sie und verführt sie, dabei nimmt er die Gestalt eines Stieres an; Hera verwandelt I. aus Eifersucht in eine Kuh (Aischyl. Suppl. 299); nach Hes. cat. fr. 124 wird I. erst nach dem Liebesabenteuer von Zeus selbst verwandelt, u…

Kallisto

(307 words)

Author(s): Waldner, Katharina (Berlin)
[English version] (Καλλιστώ, lat. Callisto). Arkad. Nymphe bzw. Prinzessin, Tochter des Lykaon (Eumelos von Korinth, EpGF p. 100 fr. 10; Hes. cat. fr. 163; Apollod. 3,100), nach Asios (EpGF p. 90 fr. 9) des Nykteus, nach Pherekydes (FGrH 3 fr. 157) des Keteus; Jagdgefährtin der Artemis, in die sich Zeus verliebt. Dieser nähert sich ihr in Gestalt von Artemis oder Apollon und verführt oder vergewaltigt sie (Amphis, CAF II fr. 47; Apollod. 3,100; Ov. met. 2,425). Artemis (Hes. cat. fr. 163) oder Her…

Melanippe

(359 words)

Author(s): Waldner, Katharina (Berlin)
(Μελανίππη). [English version] [1] Tochter des Aiolos Tochter des Aiolos [1], des Sohnes des Hellen, und der Hippe [2], der Tochter des Kentauren Chiron. Von Poseidon Mutter der Zwillinge Aiolos [3] und Boiotos. M. war Hauptfigur in zwei fragmentarisch erh. Trag. des Euripides: Μ. ἡ σοφή (‘Die weise M.; TGF 479-487) und Μ. ἡ δεσμῶτις (‘Die gebundene M.; TGF 488-514). In der älteren ‘Weisen M. (Schauplatz: Thessalien) wird erzählt, daß M. in Abwesenheit ihres Vaters Aiolos von Poseidon Mutter zweier Söh…

Herse

(172 words)

Author(s): Waldner, Katharina (Berlin)
[English version] (Ἕρση). Tochter des Kekrops und der Aglauros [2] (bzw. Agraulos) (Paus. 1,2,6; Apollod. 3,14,2). Zusammen mit ihren Schwestern Aglauros (bzw. Agraulos) und Pandrosos bildete H. in Athen die Gruppe der Kekropiden, die trotz des Verbotes der Athena den ihnen von der Göttin anvertrauten Korb mit dem neugeborenen Erichthonios [1] öffnen, worauf sich H. und Aglauros in Wahnsinn von der Akropolis stürzen (Eur. Ion, 268-274; Paus. 1,18,2; vgl. 1,2,6; 27,2; Apollod. 3,14,6; Ov. met. 2,55…

Polykrite

(308 words)

Author(s): Waldner, Katharina (Berlin)
[English version] (Πολυκρίτη). Naxierin, die durch eine List ihre von den Milesiern und Erythraiern belagerte Heimatstadt rettet: Sie wird in einem vor der Stadt Naxos [1] gelegenen Heiligtum zurückgelassen und von Diognetos, dem Führer der Erythraier, gefangengenommen. Da er nicht wagt, sie im Heiligtum zu vergewaltigen, versucht er, sie durch Überredung zu gewinnen. Sie willigt ein unter der Bedingung, daß er schwöre, ihr zuerst eine Bitte zu erfüllen. Als Diognetos zustimmt, verlangt P. den Ver…

Maira

(261 words)

Author(s): Waldner, Katharina (Berlin) | Lafond, Yves (Bochum)
(Μαῖρα). [English version] [1] Tochter des Proitos Nach den Nóstoi (EpGF fr. 5) ist M. Tochter des Proitos, des Sohnes des Thersandros (des Sohnes des Sisyphos), und stirbt als Jungfrau. Bei Hom. Od. 11,326 ist lediglich ihr Name erwähnt, zusammen mit Klymene und Eriphyle. Bei Pherekydes (FGrH 3 F 170 mit Jacoby z.St.), der als ihre Mutter Anteia nennt (nach Hom. Il. 6,160 Gattin des Proitos von Argos), ist sie eine Gefährtin der Artemis. Von dieser wird sie erschossen, als sie von Zeus Lokros [2] gebiert. Waldner, Katharina (Berlin) [English version] [2] arkad. Heroine Arkad. Heroine, T…

Harmonia

(246 words)

Author(s): Waldner, Katharina (Berlin)
[English version] (Ἁρμονία). Tochter des Ares und der Aphrodite, Ehefrau des Kadmos, Mutter von Ino, Semele, Agaue, Autonoe und Polydoros (Hes. theog. 933-937; 975-978; Apollod. 3,25). Die Hochzeit von Kadmos und H., zu der die Götter reiche Geschenke (u.a. ein von Hephaistos hergestelltes Halsband und einen Peplos, bei Alkmaion [1], Amphiaraos) bringen, war ein beliebtes Thema (Pind. P. 3,88-92; Paus. 3,18,12; Apollod. 3,25). Das Brautlied wird von den Musen gesungen (Thgn. 15-18). Kadmos und H. …

Lyssa

(304 words)

Author(s): Waldner, Katharina (Berlin)
[English version] (Λύσσα, Λύττα). Personifikation der (Kampfes-) Wut und des Wahnsinns. Als eigenständige Person erst in der Trag. des 5. Jh.; nach Eur. Herc. 822-899 stammt sie von Nyx und dem Blut des Uranos, das dieser bei seiner Entmannung durch Kronos vergießt. Homer erwähnt den Zustand der L., sie ist jedoch keine Person (Hom. Il. 8,299; vgl. auch 9,239; 304f.). Als solche erscheint sie erstmals bei Aischylos in den Xántriai (TrGF III fr. 169), wo sie die von Dionysos mit Wahnsinn geschlagenen Minyades anstachelt, einen Menschen zu töten, den sie für ein O…

Nephele

(190 words)

Author(s): Waldner, Katharina (Berlin)
(Νεφέλη). [English version] [1] Personifikation der Wolke Über ihre Abstammung sind keine Zeugnisse vorhanden, vermutlich, weil es sich in erster Linie um eine Personifikation der “Wolke” handelt. N. ist Frau des Athamas, Mutter der Helle und des Phrixos. Da die zweite Frau des Athamas, Ino (Leukothea), eine Dürre verursacht und N.s Kinder töten will, setzt N. die Geschwister auf einen goldenen Widder, mit dem sie davonfliegen (Apollod. 1,9,1-6; Hyg. fab. 1-3; 21; Ov. met. 11,195). Nach schol. Aristoph…

Kanake

(195 words)

Author(s): Waldner, Katharina (Berlin)
[English version] (Κανάκη). Tochter des thessal. Aiolos [1] und der Enarete, die weitere fünf Töchter und sechs Söhne hatten (Apollod. 1,50). Durch Poseidon ist K. Mutter von fünf Söhnen, darunter Aloeus, der Stammvater der Aloaden (Apollod. 1,53). Nach Diod. 5,61 ist der tyrrhen. König Aiolos Vater von K. Der tyrrhen. und der thessal. Aiolos wurden kontaminiert und mit dem Windkönig Aiolos [2] bei Homer identifiziert, dessen zwölf Kinder paarweise in Geschwisterehe leben (Hom. Od. 10,1-9). Euripides beschrieb in der Tragödie Aiolos eine Geschwisterliebe zw. K. und ihrem Br…

Periboia

(344 words)

Author(s): Waldner, Katharina (Berlin)
(Περίβοια). Name zahlreicher mythischer Frauen, darunter: [English version] [1] Naiade, von Ikarios Mutter der Penelope Naiade, von Ikarios [2] Mutter der Penelope (Apollod. 3,126). Waldner, Katharina (Berlin) [English version] [2] jüngste Tochter des Gigantenkönigs Eurymedon Jüngste Tochter des Gigantenkönigs Eurymedon [1], von Poseidon Mutter des ersten Phaiakenkönigs Nausithoos [1] (Hom. Od. 6,56-59). Waldner, Katharina (Berlin) [English version] [3] eine der beiden ersten durch Los zur Besänftigung der Athena bestimmten Mädchen Eine der beiden ersten durch Los…

Hippodameia

(432 words)

Author(s): Waldner, Katharina (Berlin)
(Ἱπποδάμεια, Ἱπποδάμη, lat. Hippodamia). [English version] [1] Tochter des Königs Oinomaos Tochter des Königs Oinomaos von Pisa und der Sterope (Paus. 5,10,6). Weil ein Orakel seine Ermordung durch den zukünftigen Schwiegersohn ankündigt (Diod. 4,73,2) oder weil er selbst H. begehrt (Hyg. fab. 253), verhindert Oinomaos H.s Hochzeit, indem er die zahlreichen Freier (Hes. cat. fr. 259a; Pind. O. 1,128; Paus. 6,21,10f.; Epimenides, FGrH 457 fr. 14) zum Wagenrennen herausfordert, besiegt und tötet. Pelops jedo…

Mestra

(154 words)

Author(s): Waldner, Katharina (Berlin)
[English version] (Μήστρα). Tochter des Helios-Sohnes Aithon [2]. Nach Hes. cat. fr. 43c erhält M. von Poseidon ihre Verwandlungsgabe. Detailliert ist die Sage erst in der Kaiserzeit überl.: M. hilft ihrem Vater, der durch eine Strafe der Demeter von Heißhunger verzehrt wird, indem sie sich von ihm verkaufen läßt, dann aber, mit der ihr von Poseidon verliehenen Gabe in ein Tier verwandelt, zum Vater zurückkehrt, der sie erneut verkaufen kann (Ov. met. 8,738f.; vgl. auch schol. Lykophr. 1393; Anton…

Lysidike

(162 words)

Author(s): Waldner, Katharina (Berlin)
(Λυσιδίκη). [English version] [1] Tochter des Pelops und der Hippodameia Tochter des Pelops und der Hippodameia [1], Frau des Mestor, Mutter der Hippothoe (Apollod. 2,50). Nach einer von Paus. 8,14,2 verworfenen Trad. Mutter des Amphitryon und damit Frau des Alkaios. Nach schol. Pind. O. 7,49 Frau des Elektryon, Mutter der Alkmene (vgl. auch Plut. Theseus 7,1 und schol. Pind. O. 7,50). Alle in der Überl. erscheinenden Ehemänner der L. sind Söhne des Perseus. Waldner, Katharina (Berlin) [English version] [2] Gefährtin von Theseus und Ariadne Auf der sog. Françoisvase (570-565 v.…

Polykaste

(123 words)

Author(s): Waldner, Katharina (Berlin)
(Πολυκάστη). [English version] [1] Tochter des Lygaios in Akarnanien Tochter des Lygaios in Akarnanien, Gattin des Ikarios [2], Mutter der Penelope, des Alyzeus und des Leukadios. Letztere sind Eponyme von Alyzeia und Leukas (Strab. 10,2,24; 10,2,8). Waldner, Katharina (Berlin) [English version] [2] Tochter Nestors Jüngste Tochter des Nestor [1] (Hom. Od. 3,465) und der Eurydike (vgl. ebd. 3,451 f.). Nach Apollod. 1,1,9 ist ihre Mutter Anaxibia. Sie badet Telemachos bei seiner gastlichen Aufnahme im Hause ihres Vaters (Hom. Od. 3,464-468)…

Peisistratos

(632 words)

Author(s): Waldner, Katharina (Berlin) | Kinzl, Konrad (Peterborough)
(Πεισίστρατος). [English version] [1] Begleiter des Telemachos Sohn des Nestor [1], des Herrschers von Pylos, und der Eurydike. Er begleitet den gleichaltrigen Telemachos nach Sparta (Hom. Od. 3,400-483; 15,44ff.; Paus. 4,1,4). Waldner, Katharina (Berlin) [English version] [2] Sohn des Peisistratos [1] Sohn des P. [1], Enkel Nestors [1]. Er geht als einziger der Neliden nicht nach Athen, als diese von den Herakliden aus Messenien vertrieben werden (Paus. 2,18,8f.; Hdt. 5,65). Waldner, Katharina (Berlin) Bibliography J. Andrée-Hanslik, s.v. P., RE 19, 155f. [English version] [3…

Philomele, Philomela

(24 words)

Author(s): Waldner, Katharina (Berlin)
[English version] (Φιλομήλη, Φιλομήλα). Tochter des att. Königs Pandion [1], Schwester der Prokne. Zu ihrem Mythos s. Prokne. Waldner, Katharina (Berlin)

Hero

(206 words)

Author(s): Waldner, Katharina (Berlin)
[English version] (Ἡρώ). Aphroditepriesterin in Sestos, Geliebte des Leander. Da H.s Eltern einer Ehe im Wege stehen, durchschwimmt Leander jeweils in der Nacht den Hellespont von Abydos nach Sestos, wo H. ihn in einem Turm erwartet. Als einmal die wegweisende Fackel erlischt, ertrinkt er. H. stürzt sich von ihrem Turm herab, als sie den Leichnam des Geliebten am Ufer erblickt. Zusammenhängend ist die Erzählung erst in einem Kleinepos des Musaios aus dem 5. Jh. n.Chr. überliefert. Eine weitere Ver…
▲   Back to top   ▲