Search

Your search for 'dc_creator:( "Wandrey, Irina (Berlin)" ) OR dc_contributor:( "Wandrey, Irina (Berlin)" )' returned 29 results. Modify search

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Kaiphas

(188 words)

Author(s): Wandrey, Irina (Berlin)
[English version] (Και(α)φᾶς, Cai(a)phas). Joseph, mit Beinamen Kaiphas (von aram. qayyāfā), amtierte als Hoherpriester des Jerusalemer Tempels (18-36 n.Chr.) und somit als Vorsitzender des Sanhedrin (Synhedrion), der höchsten für zivile Gerichtsbarkeit und polit. Fragen zuständigen jüd. Instanz in hell. und röm. Zeit. Er gehörte als Schwiegersohn des Hohenpriesters Ananus (oder Annas, Hannas; 6-15 n.Chr.) zu einer der wichtigen Priesterfamilien, die regelmäßig dieses Amt besetzte (Jo 18,13; auch mPar 3,5 und tYev 1,10) [4. 234]. Ernannt durch den röm. procurator Valeriu…

Iason

(1,792 words)

Author(s): Dräger, Paul (Trier) | Cobet, Justus (Essen) | Wandrey, Irina (Berlin) | Meister, Klaus (Berlin) | Neudecker, Richard (Rom)
(Ἰάσων). [English version] [1] Anführer der Argonauten Thessal. Heros aus Iolkos, Führer der Argonauten, Teilnehmer an der Kalydonischen Jagd (Apollod. 1,68), Sohn des Aison [1] und der Polymela (Hes. cat. 38-40; Apollod. 1,107) bzw. Alkimede (Pherekydes 3 F 104 FGrH; Apoll. Rhod. 1,47); Bruder des Promachos (Apollod. 1,143); von Hypsipyle Vater des Euneos (Hom. Il. 7,468) und Nebrophonos (Apollod. 1,115), von Medeia Vater des Medeios (Hes. theog. 1001), des Mermeros und Pheres (Apollod. 1,146). I. wird bei Chiron erzogen (Hes. cat. 40) und lebt mit Aison ohne Thronre…

Pheroras

(213 words)

Author(s): Wandrey, Irina (Berlin)
[English version] (Φερώρας). Jüngster Sohn des Antipatros [4], geb. ca. 68 v.Chr. wahrscheinlich in Marissa (Idumaea), gest. ca. 5 v.Chr. In erster Ehe war Ph. mit einer Hasmonäerprinzessin verheiratet (der Schwester von Mariamme [1] I., der ersten Frau seines älteren Bruders Herodes [1] I.), in zweiter Ehe mit einem “Sklavenmädchen” (Ios. bell. Iud. 1,24,5; Ios. ant. Iud. 16,7,3). Ph. war ein enger Mitstreiter seines Bruders Herodes: Er erneuerte in dessen Auftrag die Festung Alexandreion nördlic…

Metatron

(277 words)

Author(s): Wandrey, Irina (Berlin)
[English version] Einer der höchsten Engelfürsten in der jüd. mystischen Lit. Für den Namen M. gibt es verschiedene etym. Erklärungen. Bereits Odeberg [2. 137ff.] plädiert für die griech. Wörter metá und thrónos, “(derjenige, der) neben dem Thron (Gottes sitzt)” (ähnlich [1]; ablehnend [5. 75]). Außerdem ist mit M. die Trad. von 70 Geheimnamen verbunden [3], darunter “Jüngling”, “Knecht”, “Yahoel” und “kleiner Yahwe”. Eine zentrale Rolle kommt ihm in der spätant. Hekhalot-Literatur zu [5]. Im auf früheren Trad. basierenden s…

Phasael

(480 words)

Author(s): Wandrey, Irina (Berlin)
(Φασάηλος). [English version] [1] Ältester Sohn des Antipatros [4] und der Kypros Ältester Sohn des Antipatros [4] und der Kypros, geb. ca. 77 v.Chr. verm. in Marissa (Idumaea; Ios. bell. Iud. 1,8,9; Ios. ant. Iud. 14,7,3). 47 v.Chr. wurde Ph. durch Antipatros (ἐπίτροπος/ epítropos von Iudaea unter dem Hohenpriester und Ethnarchen Hyrkanos [3] II.) zum Gouverneur (στρατηγός/ stratēgós) von Jerusalem und Umgebung ernannt, während sein Bruder Herodes [1] dasselbe Amt in Galilaea übernahm (Ios. ant. Iud. 14,9,2; Ios. bell. Iud. 1,10,4). Iosephos attestie…

Philon

(5,071 words)

Author(s): Walter, Uwe (Köln) | Döring, Klaus (Bamberg) | Ameling, Walter (Jena) | Knell, Heiner (Darmstadt) | Folkerts, Menso (München) | Et al.
(Φίλων). [English version] [1] Athen. Politiker Athener aus Acharnai, wurde 404 v.Chr. vom oligarchischen Regime verbannt ( triákonta ) und lebte während des Bürgerkrieges abwartend als Metoike in Oropos. Nach der Rückkehr wurde er bei der Bewerbung für die bulḗ in einer Dokimasieklage ( dokimasía ) der Feigheit und anderer Verfehlungen bezichtigt (Lys. 31; viell. 398 v.Chr.). Walter, Uwe (Köln) Bibliography Blass, Bd.1, 480f.  Th.Lenschau, A. Raubitschek, s.v. Ph. (2), RE 19, 2526f. [English version] [2] Athen. Bürger und Soldat (4. Jh. v. Chr.) Athener aus dem Demos Paiania, …

Ezechiel

(409 words)

Author(s): Wandrey, Irina (Berlin)
[English version] [1] Prophet s. Propheten Wandrey, Irina (Berlin) [English version] [2] jüd.-hell. Tragödiendichter, 3. oder 2. Jh. v. Chr. (Ἐζεκίηλος, Εζεκιῆλος). Jüd.-hell. Tragödiendichter, der vermutlich in Alexandreia (anders [5]) lebte. Die Abfassung der Exagōgḗ, des einzigen bekannten Werkes des E., von dem fünf Fr. (269 Trimeter) erh. sind, ist auf den Zeitraum zw. ca. 240 v.Chr. ( terminus post quem: Entstehung der Septuaginta) und 100 v.Chr. ( terminus ante quem: Zeugnis des Alexandros [23] Polyhistor) zu datieren. Die erh. Verse (das umfangreichste Tra…

Matthias

(121 words)

Author(s): Wandrey, Irina (Berlin)
[English version] (Ματθίας; Nebenform des EN Mattathias, hebr. Mattityah, “Gottesgabe”). Vater des Historikers Iosephos [4] Flavios, über den außer den Aussagen des Sohnes in seiner vita (Ios. vita 1) wenig bekannt ist. Er lebte von 6 n.Chr. bis nach 70 n.Chr., da Iosephos über das Schicksal seiner Eltern während des jüd.-röm. Krieges berichtet (vita 41; Ios. bell. Iud. 5,13,1). M. gehörte dem Priestergeschlecht der Yehoyarib an (1 Chr 24,7), und seine Urgroßmutter war vermutlich eine Tochter des Alexandros [16] Iannaios und somit Hasmonäerin (vita 1,4; krit. [3], affirmativ [2]). W…

Libias

(194 words)

Author(s): Wandrey, Irina (Berlin)
[English version] (Λιβιάς, Livias, auch Iulias). Ort im östl. Jordantal, dessen aram. Name bet ramta lautet, und der nach jüd. Überl. mit dem biblischen bet haran (oder haram; Nm 32,36; Jos 13,27) zu identifizieren ist (jTalmud Shevi 9,2 [38d]). Dem folgt die christl. Trad. bei Hier. und Eus. (Eus. On. 48,13ff.; Βηθραμφθά, Bēthramtha). Bleibt diese Gleichsetzung auch unsicher, so ist bet ramta zweifellos mit dem bei Ios. (bell. Iud. 2,4,2, ant. Iud. 17,10,6) gen. Ort Bētharámata (Βηθαράματα), an dem Herodes [1] d.Gr. einen Palast besaß, identisch. Unter Herodes [4] Ant…
▲   Back to top   ▲