Search

Your search for 'dc_creator:( "Freigang, Christian" ) OR dc_contributor:( "Freigang, Christian" )' returned 7 results. Modify search

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Ronchamp

(236 words)

Author(s): Freigang, Christian
[English Version] Ronchamp, Notre-Dame-du-Haut (Département Haute-Saône). Die 1944 kriegszerstörte Marienwallfahrtskirche im franz. Jura wurde 1950–1955 vom schweizerisch-franz. Architekten Le Corbusier neu errichtet (Kirchenbau: II., 4., b, β und Abb.87). Die auf dem Grundriß eines Trapezes mit ausschwingenden Seiten errichtete Saalkirche baut sich aus voluminös schwellenden, ondulierenden und leicht schrägen Mauern auf, die durch eine nach oben ausschwingende, weit auskragende und nach Osten ansteigende Dachschale …

Wren

(152 words)

Author(s): Freigang, Christian
[English Version] , Sir Christopher (20.10.1632 East Knoyle – 25.2.1723 London), bedeutendster engl. Architekt des Barock, verbreitete die klassisch-neuzeitliche Architektursprache in England. Umfassende akademisch-naturwiss. Bildung und Lehrtätigkeit, erst seit 1661 architektonische Tätigkeit (Umbauprojekt von Old-Saint-Paul's, London; Studienreise nach Paris). Nach dem Londoner Stadtbrand 1666 Neuerrichtung von 47 Stadtkirchen, in denen antike und palladianische Formen variationsreich und ökonomis…

Pugin

(197 words)

Author(s): Freigang, Christian
[English Version] Pugin, Augustus Welby Northmore (1.3.1812 London – 14.9.1852 Ramsgate, Kent), engl. neogotischer (Neugotik) Architekt (wie schon sein Vater Augustus Charles P. und sein Sohn Edward Welby P.), Kunsthandwerker und Schriftsteller. P. wirkte umfassend auf die Wiederentdeckung der ma. Kunst im 19.Jh. (George Gilbert Scott, Euge`ne Viollet-le-Duc, Arts & Crafts-Bewegung). Beeinflußt durch die kath. Reformbewegung in England (eigene Konversion zum Katholizismus 1835), propagierte P. die »W…

Saint Paul's Cathedral

(257 words)

Author(s): Freigang, Christian
[English Version] (London). Der 604 von Bf. Mellitus gegründete Urbau der Londoner Kathedrale wurde zw. 1087 und 1148 durch eine romanische Kirche mit dreischiffigem Langhaus von über 100 m Länge ersetzt. Der 1221/22 vollendete Vierungsturm maß seit seiner Erhöhung Anfang des 14.Jh. bis zu seiner Brandzerstörung 1561 ca.150 m. Krypta und Chor wurden in ähnlicher Erstreckung wie das Langhaus ca.1258 bis 1327 (v.a. im letzten Viertel des 13.Jh.) insbes. nach dem Vorbild der Kathedrale von Ely errich…

Schwarz

(147 words)

Author(s): Freigang, Christian
[English Version] Schwarz,  Rudolf (15.5.1897 Straßburg – 3.4.1961 Köln), Architekt und Städteplaner, der, beeinflußt von der liturgischen Bewegung (R. Guardini) und der Kritik an der historistischen Architektur, dem Kirchengebäude eine allg. gültige, »resakralisierte« Form zu verleihen bestrebt war. Geometrisch klar strukturierte Innenräume und die Lenkung des Lichtes sowie die Zurückdrängung von Ausstattungsobjekten (Beleuchtungskörper) vermitteln die unmittelbare Teilhabe von Bauwerk und versamm…

Sarkophag/Urne/Ossuar

(711 words)

Author(s): Koch, Guntram | Freigang, Christian
[English Version] I. Bronzezeit bis Spätantike Es sind zu unterscheiden: S. für die Aufnahme der Leichen, U. für die Asche der verbrannten Toten, O. oder Ostothek für spätere Bestattung der Knochen der Toten, wenn das Fleisch verwest war (s.a. Bestattung). Diese Behältnisse wurden in der Regel vergraben, waren also nicht sichtbar und deshalb schlicht. In einigen Gegenden und zu bestimmten Zeiten kam die Sitte auf, sie aus Marmor oder anderen Gesteinen zu fertigen und mit figürlichen oder dekorativen …

Sakristei

(427 words)

Author(s): Jordahn, Ottfried | Freigang, Christian
[English Version] I. Liturgisch Als räumlich abgeschlossener Teil des Kirchengebäudes, der mit diesem aber kommuniziert, meist in Altarnähe, dient die S. (hist. auch secretarium, sacrarium, vestiarium) sehr verschiedenen Zwecken, die dem allg. Blick entzogen sein sollen. Leitet man S. von lat. sacer ab, weist dies auf den Aufbewahrungsort der hl. Geräte, Paramente und Gewänder sowie der liturgischen Bücher, darüber hinaus auch der hl. Gaben der Eucharistie (reliqua sacramenti; Reliquiar) zum Zweck …