Search

Your search for 'dc_creator:( "Niehoff, Johannes (Freiburg)" ) OR dc_contributor:( "Niehoff, Johannes (Freiburg)" )' returned 31 results. Modify search

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Koran

(693 words)

Author(s): Schönig, Hanne (Halle/Saale) | Niehoff, Johannes (Freiburg)
( qurān). [English version] A. Definition Hl. Schrift der Muslime, Wort Gottes, empfangen durch den Propheten Mohammed ca. 610-632 n.Chr. Schönig, Hanne (Halle/Saale) [English version] B. Entstehung Die göttl. Offenbarungen wurden schon zu Lebzeiten des Propheten von den Gläubigen mündlich und schriftlich gesammelt, aber erst vom 3. Kalifen Othman (Uṯmān; 644-56) zu ihrer endgültigen, unveränderlichen, kanonischen Rezension zusammengestellt. Schönig, Hanne (Halle/Saale) [English version] C. Aufbau und Form - Sprache und Stil Die 114 Suren (Lw. aus talmudisch šūrah “Rei…

Apostelgeschichte

(224 words)

Author(s): Niehoff, Johannes (Freiburg)
[English version] Der seit Ende des 2. Jhs. bezeugte Titel (πράξεις [τῶν] ἀποστόλων bzw. acta/actus apostolorum) ist kaum urspr. Paulus gilt dem Autor gerade nicht als Apostel. Die A. gehört zusammen mit dem in 1,1 als πρῶτος λόγος bezeichneten Evangelium zum lukanischen Geschichtswerk. Die Doppelungen und Widersprüche (so Lk 24,50-53 bzw. Apg 1,9-11) erklären sich als variatio. Die Gliederung der A. wird durch 1,8 vorgegeben: Ausbreitung des Evangeliums durch ›Zeugen‹ und die ›Kraft des Heiligen Geistes in Jerusalem‹ (1,4- 8,3) ›und in ganz Iudäa un…

Mauropus, Iohannes

(75 words)

Author(s): Niehoff, Johannes (Freiburg)
[English version] Byz. Gelehrter und Bischof, geb. um 990 in Paphlagonia, gest. um 1092 (?). M. verfaßte Epigramme, Briefe und Reden und hatte als Gründer einer Rechtsschule und Redaktor der Novellen Konstantinos' IX. bis Mitte des 11. Jh. großen Einfluß am Hof von Konstantinopel. Seine Beförderung zum Metropoliten von Euchaïta war hingegen eine versteckte Verbannung. Wichtig ist er als Lehrer und Vorgänger des Psellos. Niehoff, Johannes (Freiburg) Bibliography A. Karpozilos, s.v. M., LMA 4, 414f.

Dalmatae, Dalmatia

(2,203 words)

Author(s): Šašel Kos, Marjeta (Ljubljana) | Niehoff, Johannes (Freiburg)
(Delmatae, Delmatia). [English version] I. Allgemein Bedeutendes Volk des späteren Illyricums (Grad der Keltisierung unsicher) im Hinterland von Salona zw. Tit(i)us (Krka) und Nestos/Hippius (Cetina) auf der Glamočko, Livanjsko, Duvanjsko und Imotsko polje. Gab der röm. prov. Dalmatia den Namen. Administrativ von Illyricum am Anf. der Herrschaft der flavischen Kaiser abgetrennt. Diese Gebiete wurden beherrscht vom illyr. Königreich, berüchtigt für seine Piraterie (unter der Dynastie der Ardiaier, Agron und Teuta), das 229 v.Chr. du…

Kleinasien

(13,916 words)

Author(s): Olshausen, Eckart (Stuttgart) | Genz, Hermann (Istanbul) | Schoop, Ulf-Dietrich (Tübingen) | Starke, Frank (Tübingen) | Prayon, Friedhelm (Tübingen) | Et al.
[English version] I. Name Als Einheit wird die Halbinsel K. westl. vom Tauros erstmals von Strabon (2,5,24; 12,1,3; vgl. Plin. nat. 5,27f.; Ptol. 5,2) Asia im engeren Sinn gen., im Gegensatz zum Erdteil Asia. Asia minor begegnet in dieser Bed. erstmals bei Oros. 1,2,26 (Anf. 5. Jh.n.Chr.). Olshausen, Eckart (Stuttgart) [English version] II. Geographie Der westlichste Teil des asiat. Kontinents zw. 36° und 42° nördl. Br, zw. 26° und 44° östl. L, zw. Ägäis und Euphrates (ca. 1200 km), zw. dem Schwarzen Meer und dem Mittelmeer (ca. 600 km); K. ist im…

Griechenland

(10,520 words)

Author(s): Niehoff, Johannes (Freiburg i. Br.) RWG | Tsakmakis, Antonis (Nikosia) RWG | Rudolph, Wolf (Berlin) RWG
Niehoff, Johannes (Freiburg i. Br.) RWG I. Allgemein (RWG) [English version] A. Chronologie und Abgrenzung (RWG) “G.” läßt sich in einem doppelten Sinne verstehen: Einmal meint man damit den ngriech. Staat seit seiner Gründung (1830); “G.” kann aber auch, ohne unmittelbar staatliche Bed., jene Gebiete des ehemaligen byz. Reiches bezeichnen, in denen sich nach 1204 oder 1453 die griechischsprachige Kultur artikulierte, sei es im Rahmen des Osmanischen Reiches (OR), sei es innerhalb des venezianischen Herrschafts…

Nauplia

(355 words)

Author(s): Lafond, Yves (Bochum) | Olshausen, Eckart (Stuttgart) | Niehoff, Johannes (Freiburg)
(Ναυπλία, byz. τὸ Ναύπλιον oder τὸ Ἀνάπλι, h. Nafplio). [English version] I. Lage Hafenstadt auf felsiger Halbinsel am Kolpos Argolikos (Strab. 8,2,2; Skyl. 49; 6,11; Ptol. 3,16,11) am Nordhang des Stadtbergs Akronafplio (ehemals Iç Kale, 85 m H) mit größeren Teilen der hell. Akropolismauer unter der späteren byz.-venezianisch-türkischen Festung, nordwestl. des Palamidhi (215 m H) mit der 1711-1714 von den Venezianern erbauten Festung. Lafond, Yves (Bochum) Olshausen, Eckart (Stuttgart) [English version] II. Entwicklung bis in spätantike Zeit Vom Neolithikum an sind Si…

Megara

(2,316 words)

Author(s): Heinze, Theodor (Genf) | Freitag, Klaus (Münster) | Niehoff, Johannes (Freiburg) | Falco, Giulia (Athen) | Ziegler, Konrat † (Göttingen)
[English version] [1] Tochter des Kreon (Μεγάρα, Μεγάρη). Tochter des Kreon [1] von Theben, Gattin des Herakles [1] (Hom. Od. 11,269-270), der sie zum Dank für die Befreiung Thebens vom Tribut an Erginos zur Frau bekommen hat, und Mutter von Herakleidai. Während die Thebaner nach Paus. 9,11,2 vom Kindermord des wahnsinnigen Herakles (sein Wahnsinn schon Kypria p. 40,28f. PEG) ‘nicht anders als Stesichoros (= 230 PMGF) und Panyassis (= fr. 1 PEG)’ erzählten, überliefert Pherekydes (FGrH 3 F 14), daß He…

Philippopolis

(709 words)

Author(s): von Bredow, Iris (Bietigheim-Bissingen) | Niehoff, Johannes (Freiburg)
Dieser Ort ist auf folgenden Karten verzeichnet: Alexandros | Balkanhalbinsel, Sprachen | Christentum | Coloniae | Moesi, Moesia | Roma | Roma | Theater | Thrakes, Thrake, Thraci | Straßen (Φιλιππόπολις, Φιλιπούπολις). [English version] I. Lage und Geschichte bis zur Eroberung durch die Goten Stadt in Thrakia (Thrakes), von Philippos [4] II. in direkter Nähe einer befestigten Siedlung der Bessoi am rechten Ufer des Hebros 341 v.Chr. gegr., wichtiger Straßen- und Flußschiffahrtsknotenpunkt zw. Istros [2], Pontos Euxeinos, Aigaion Pelagos, …

Geoponika

(997 words)

Author(s): Niehoff, Johannes (Freiburg) | Christmann, Eckhard (Heidelberg)
[English version] I. Sammelbegriff für landwirtschaftliche Fachliteratur Im weiteren Sinne bezeichnet man mit G. eine durch zahlreiche Schriften vertretene Gattung der Fachliteratur, die eine systematische Darstellung “wiss.” Kenntnisse über alle Arten der Landwirtschaft unternimmt [1; 2; 3. 427ff.]. Das Spektrum des darin verarbeiteten Wissens ist sehr breit: Es reicht von naiver Bauernmagie bis zu spekulativen Systematisierungsversuchen des Bodens, der Nutzpflanzen und -tiere. Da ein Teil der neben E…

Menologion

(123 words)

Author(s): Niehoff, Johannes (Freiburg)
[English version] (Μηνολόγιον). Sammlung von Hl.-Viten der orthodoxen Kirche, die nach dem Fest des jeweiligen Hl., dem Kirchenjahr entsprechend (Kalender) angeordnet sind. Im Gegensatz zum Synaxarion, das zu jedem Hl. nur kurze Notizen bietet, und zum Menaion, das in der Regel liturgische Gesänge und Gebete zum Fest des Hl. enthält, sind die βίοι (“Lebensbeschreibungen”) des M. normalerweise länger. Erste Erwähnung vielleicht bei Theodoros Studites [1. Bd. 1, 21], sind die ersten Exemplare aus de…
▲   Back to top   ▲