Search

Your search for 'dc_creator:( "Glock, Andreas (Bremen)" ) OR dc_contributor:( "Glock, Andreas (Bremen)" )' returned 2 results. Modify search

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Clodius

(2,678 words)

Author(s): Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) | Will, Wolfgang (Bonn) | Nutton, Vivian (London) | Glock, Andreas (Bremen) | Birley, A. R. (Düsseldorf) | Et al.
Im 1. Jh.v.Chr. volkssprachliche Namensform des Gentilnamens Claudius (C. [I 4] und Clodia), seit spätrepublikanischer Zeit auch eigenständiger Familienname. I. Republikanische Zeit [English version] [I 1] C., C. Praefekt des M. Brutus 43/42 v.Chr. 43/42 v.Chr. Anhänger und Praefekt des M. Brutus; er ermordete den C. Antonius [I 3]. Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) [English version] [I 2] C., Sex. Handlanger des P. Clodius [I 4] Pulcher, Sex. s. Cloelius [2]. Handlanger des P. Clodius [I 4] Pulcher, Sex. Cloelius [2]. Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) [English version] [I 3] C. Aesopus …

Museion

(1,761 words)

Author(s): Glock, Andreas (Bremen)
(Μουσεῖον sc. ἱερόν/ hierón, Pl. Μουσεῖα/ Museía, lat. museum). [English version] A. Definition Heiligtum der Musen; Ort, an dem das Wirken der Musen erlebt und kultisch zelebriert oder auch kulturell artikuliert wird. Ihr Wirken ist die Gabe des Menschen, sich zu erinnern und zu äußern, mithin geistige Trad. zu bilden - manifestiert in der Inspiration zu Tanz und Musik, zu Gesang und Dichtung sowie in der Tradierung all dessen im Kult und in der Schule ( musikḗ neben gymnastikḗ sc. téchnē [9. 680-687]; Erziehung). Entsprechend dem weiten Wirkungsbereich der Musen hatte das…