Search

Your search for 'dc_creator:( "Visser, Edzard (Basel)" ) OR dc_contributor:( "Visser, Edzard (Basel)" )' returned 36 results. Modify search

Did you mean: dc_creator:( "visser, edzard (basel)" ) OR dc_contributor:( "visser, edzard (basel)" )

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Karkinos

(541 words)

Author(s): Walde, Christine (Basel) | Visser, Edzard (Basel) | Zimmermann, Bernhard (Freiburg)
(Καρκίνος). [English version] [1] verstirnter Krebs Zum Tierkreiszeichen verstirnter Krebs, der Herakles auf Geheiß der Hera in den Fuß beißt, als er mit der Hydra kämpft (Eratosth. Katasterismoi 11). Danach der alexandrinische Monatsname Karkinon (Καρκινών). Walde, Christine (Basel) [English version] [2] Epiker aus Naupaktos, archa. Zeit K. aus Naupaktos, ep. Dichter der archa. Zeit. Bei Paus. 10,38,11 wird mit Verweis auf Charon von Lampsakos K. als Verf. der Ναυπάκτια ἔπη ( Naupáktia épē) genannt, offenbar einer Gesch. dieses am Eingang in den Korinthischen Golf …

Makar(eus)

(304 words)

Author(s): Visser, Edzard (Basel)
[English version] (Μάκαρ, Μακαρεύς; lat. Macareus). Mythischer König von Lesbos, der diese Insel nach ihrer Entvölkerung durch die Deukalionische Flut (Deukalion) neu besiedelte und ihr so den Namen Makaria gab; bereits von Homer wird Lesbos als “Sitz des Makar” bezeichnet (Hom. Il. 24,544; Hom. h. 1,37). An der letztgenannten Stelle ist noch die Angabe “Sohn des Aiolos” hinzugesetzt; dieses Patronymikon dürfte ein Reflex der aiol. Besiedlung von Lesbos sein. Die ausführlichste Darstellung zu M. gibt Diod. 5,81f.: Hiernach war M. ein Enkel des Zeus (so schon bei …

Kanthos

(114 words)

Author(s): Visser, Edzard (Basel)
[English version] (Κάνθος). Aus Euboia stammender Teilnehmer an der Argonautenfahrt (Argonautai), bei Apollonios Rhodios Sohn des Kanethos, des Eponymen eines euboiischen Berges, und Enkel des Abas [1c], des Eponymen der gesamten Insel in ihrer alten Bezeichnung Abantis (1,77), bei Valerius Flaccus Sohn des Abas. K. tritt in der Argonautengeschichte kaum in Erscheinung, lediglich sein Tod im Kampf - entweder auf der Rückfahrt in Libyen (Apoll. Rhod. 4,1485-1501: er ist hier der einzige der Argonau…

Hellen

(123 words)

Author(s): Visser, Edzard (Basel)
[English version] (Ἕλλην). Eponymer Stammvater der Hellenen, damit der Gesamtheit aller Bewohner Griechenlands; die einzelnen Stämme haben ihre Namen nach H.s Söhnen und Enkeln Doros, Xuthos (Vater des Ion und des Achaios [1]) und Aiolos [1]. Als Eltern des H. werden Pyrrha und entweder Deukalion (Hes. fr. 2; schol. Hes. erg. 158a; Thuk. 1,3,12; Diod. 4,60,2) oder Zeus (schol. Plat. symp. 208d; Apollod. 1,49) genannt. Im homer. Schiffskatalog bewohnen die Hellenen nur ein kleines Gebiet Griechenla…

Maron

(143 words)

Author(s): Visser, Edzard (Basel)
[English version] (Μάρων). Apollonpriester der thrak. Stadt Ismaros; zuerst erwähnt im Zusammenhang mit der odysseischen Kikonenepisode: Für die Schonung beim Raubzug von Odysseus' Kriegern schenkt M. dem Odysseus u.a. einen schweren Wein, mit dem Odysseus später den Kyklopen betäuben kann (Hom. Od. 9,39-61; 196-211). M.s Name scheint aus dem Namen der thrak. Stadt Maroneia [1] abgeleitet zu sein, deren Umland für guten Wein bekannt war (Hom. Od. 9,45; Archil. fr. 2); hier existierte auch ein numi…

Ilioneus

(58 words)

Author(s): Visser, Edzard (Basel)
[English version] (Ἰλιονεύς). Troian. Krieger, Sohn eines durch enge Verbindung mit Hermes besonders reichen Bauern namens Phorbas, der in der Schlacht vom Minyerfürsten Peneleos getötet wird (Hom. Il. 14,487-507). Vergil verwendet diesen Namen für den ältesten Anführer der troian. Flüchtlinge (Aen. 1,521 u.ö.). Visser, Edzard (Basel) Bibliography P. Wathelet, Dictionnaire des Troyens de l'Iliade, 1988, Nr. 161.
▲   Back to top   ▲