Search

Your search for 'dc_creator:( "Eck, Werner (Köln)" ) OR dc_contributor:( "Eck, Werner (Köln)" )' returned 446 results. Modify search

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Pactumeius

(330 words)

Author(s): Eck, Werner (Köln) | Giaro, Tomasz (Frankfurt/Main)
[English version] [1] Q. Aurelius P. Clemens Senator aus Afrika, 2. Jh. n. Chr. Von Vespasianus und Titus mit praetorischem Rang in den Senat aufgenommen. Einer der ersten Senatoren aus Africa. Sein Bruder ist P. [3]. PIR2 P 36. Eck, Werner (Köln) [English version] [2] P.P.Clemens röm. Senator und Jurist Röm. Senator und Jurist; Nachkomme von P. [1]. Sein cursus honorum bietet ILS 1067 aus Cirta, seiner Heimatstadt; er führte ihn über die Praetur, eine cura zur Steuereinschätzung syrischer Gemeinden ( ad rationes civitatium Syriae putandas) zur praetorischen Statthalterschaft vo…

Acutius

(84 words)

Author(s): Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) | Eck, Werner (Köln)
[English version] [1] A., M. Volkstribun 401 v. Chr. Volkstribun 401 v. Chr. (MRR 1, 84). Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) [English version] [2] Rufus, Anhänger des Pompeius A. Rufus, Anhänger des Pompeius (Caes. civ. 3,83,2). Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) [English version] [3] A. Nerva, Q. Cos. suff. 100 n. Chr. cos. suff. im J. 100 n. Chr., wohl identisch mit dem Statthalter von Niedergermanien um 101/102 (CIL XIII 7697; 7715 f.; FOst 45; PIR2 A 101 [1]). Eck, Werner (Köln) Bibliography 1 Eck, 161 f.

Lucanius

(283 words)

Author(s): Fündling, Jörg (Bonn) | Eck, Werner (Köln)
Röm. Gentilname, vom häufigen Ortsnamen Luca. I. Republikanische Zeit [English version] [I 1] L., M. Begleiter des Pompeius Strabo vor Asculum 89 v. Chr. Junger Begleiter des Pompeius Strabo vor Asculum 89 v.Chr. (ILLRP 515, Z. 10; Bundesgenossenkriege [3]), vielleicht Sohn des bei Livius (Liv. per. 75) für dasselbe Jahr genannten Legaten Lucanus. Fündling, Jörg (Bonn) [English version] [I 2] L., Q. Centurio Caesars, fiel 54 v. Chr. als primus pilus in Aduatuca Centurio Caesars, fiel 54 v.Chr. als primus pilus in Aduatuca (Caes. Gall. 5,35,7). Fündling, Jörg (Bonn) II. Kaiserzeit …

Papius

(458 words)

Author(s): Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) | Eck, Werner (Köln)
Italischer Familienname, am weitesten verbreitet bei den Samniten; auch als osk. Praen. bezeugt. Der Urheber der lex Papia Poppaea 9 n.Chr. war P. [II 1]. I. Republikanische Zeit [English version] [I 1] P. Volkstribun 80 v. Chr. Volkstribun, wohl vor 80 v.Chr. und daher nicht identisch mit P. [I 2]; Urheber einer lex Papia, die die Ergänzung der Zahl der Vestalinnen durch Los vorschrieb (Gell. 1,12,10-12). Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) [English version] [I 2] P., C. Volkstribun 65 v. Chr., Urheber einer lex Papia Volkstribun 65 v.Chr., Urheber einer lex Papia gegen die unberechti…

Pullius

(106 words)

Author(s): Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) | Eck, Werner (Köln)
Röm. Gentilname, in republikanischer Zeit häufig bezeugt. Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) [English version] [1] Cn. P. Pollio Senator aus Forum Clodii, praetor ad aerarium unter Augustus Senator, der aus Forum Clodii in Etrurien stammte. Nach dem Volkstribunat wurde er praetor ad aerarium, eine Funktion, die im J. 23 v. Chr. geschaffen wurde. Später Proconsul in der Narbonensis. Legatus oder comes von Augustus in der Gallia Comata, dann in der Aquitania, wohl zw. 16 und 13 v. Chr., als Augustus dort die neue Prov.-Ordnung schuf. Während einer Reise als legatus nach Athen verstarb er …

Calvisius

(581 words)

Author(s): Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) | Eck, Werner (Köln)
Röm. Gentilname, dessen Träger seit dem 1.Jh. v.Chr. im öffentlichen Leben hervortreten (ThlL, Onom. 108f.). Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) [English version] [1] C. Ankläger Agrippinas, 1. Jh. n.Chr. Klient von Iunia Silana, klagte Agrippina im J. 55 an und wurde deshalb verbannt. Er wurde nach dem Tod Agrippinas zurückgerufen (Tac. ann. 13,19,3; 21,2; 22,2; 14,12,4; PIR2 C 343). Eck, Werner (Köln) [English version] [2] C.Ruso, P. Consul suff. 53 n.Chr. Cos. suff. im J. 53 [1. 43; 72]; Vater von C. [3] und [4]. Eck, Werner (Köln) [English version] [3] C.Ruso, P. Consul suff. 79 n.Chr. Cos.…

Numicius

(222 words)

Author(s): Müller, Christian (Bochum) | Eck, Werner (Köln)
Name einer röm. Familie, die am Anfang des 3. Jh.v.Chr. erlosch. Von den beiden republikanischen Trägern des Namens, die eine Magistratur bekleideten, war N. [1] plebeischer Herkunft, während N. [2] Patrizier gewesen sein müßte. Angesichts der fraglichen Historizität des letzteren gab es vielleicht nur plebeische Numicii, doch ist dies nicht endgültig zu klären (hierzu [1. 20]). [English version] [1] N., T. Bürge des Caudischen Vertrages, 320 v. Chr. an die Samniten ausgeliefert Als einer der Bürgen des Caudinischen Vertrages wurde er 320 v.Chr. an die Samniten au…

Gargilius

(437 words)

Author(s): Eck, Werner (Köln) | Christmann, Eckhard (Heidelberg)
[English version] [1] Q. Coredius Gallus G. Antiquus Cos. suff. Ende 119 n. Chr. Sein Vater war vielleicht G. Antiquus (AE 1954, 63). Praetorischer Statthalter der Provinz Arabia, ca. 116-118/9 n.Chr.; cos. suff. Ende 119; proconsul Asiae wohl 134/5 [1; 2. 148ff., 176]. Wenn er mit M. Paccius Silvanus Q. Coredius Gallus G. Antiquus identisch ist ([3. 260ff.] = AE 1991, 1576), war er entweder consularer Statthalter von Iudaea oder von Syria. Vgl. auch [4]. Eck, Werner (Köln) Bibliography 1 W. Eck, in: Chiron 12, 1982, 361 2 Ders., in: Chiron 13, 1983 3 D.Gera, H. Cotton, in: IEJ 41, 1991 4 …

Helvia

(182 words)

Author(s): Strothmann, Meret (Bochum) | Eck, Werner (Köln)
[English version] [1] Mutter Ciceros Mutter Ciceros, von ihm selbst nirgends ewähnt, von seinem Bruder als penible Hausfrau bezeichnet (Cic. fam. 16,26,2), führte ein tadelloses Leben (Plut. Cicero 1,1). Strothmann, Meret (Bochum) [English version] [2] Frau Senecas d.Ä., 1. Jh. n. Chr. Frau Senecas d.Ä., den sie 40 n.Chr. verlor (Sen. dial. 12,2,4; 19,4). Seneca d. J., einer ihrer drei Söhne, schrieb im Exil für sie die Trostschrift Ad Helviam. PIR2 H 78. Strothmann, Meret (Bochum) [English version] [3] Schwägerin Senecas d.Ä., 1. Jh. n. Chr. Ältere Schwester von H. [2]. Ihr Ehe…

Latinius

(274 words)

Author(s): Müller, Christian (Bochum) | Eck, Werner (Köln)
Römischer Gentilname (etr. latini), entstanden aus dem Ethnikon Latinus. I. Republikanische Zeit [English version] [I 1] L., T. Der Legende nach wies Iuppiter ihn an, den Consuln während des Latinerkriegs eine Wiederholung der ludi Romani aufzutragen Nach Livius (2,36,2-8), der die urspr. wohl zeitlose Legende ins J. 491 v.Chr. setzt, gab Iuppiter L. im Traum die Weisung, den Consuln während des Latinerkrieges eine Wiederholung der ludi Romani ( ludi ) aufzutragen, der er nach zweimaliger Mißachtung und folgender Strafen schließlich nac…

Cosconius

(294 words)

Author(s): Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) | Eck, Werner (Köln)
Plebeische Familie, seit dem 3. Jh.v.Chr. bezeugt (ThlL, Onom. 2,663f.). I. Republikanische Zeit [English version] [I 1] C., C. Befehlshaber im Bundesgenossenkrieg in Apulien 89 v.Chr. Kämpfte 89 v.Chr. im Bundesgenossenkrieg in Apulien erfolgreich (als Praetor oder Legat ?, Liv. per. 75), Proconsul in Illyrien 78-76 (Cic. Cluent. 97 u.a.); vielleicht identisch mit dem bei Valerius Maximus erwähnten C. (8,1 abs. 8). Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) [English version] [I 2] C., C. Praetor 63 v.Chr., Protokollführer im Catilinaprozeß War als Praetor 63 v.Chr. Protokollführer …

Minicius

(1,425 words)

Author(s): Giaro, Tomasz (Frankfurt/Main) | Eck, Werner (Köln)
[English version] [1] röm. Jurist, 1. Jh. Röm. Jurist im 1. Jh.n.Chr., wohl ein Schüler des Sabinus (Dig. 12,1,22), an den er in einer Responsensammlung [1] oder einem Komm. [2] anknüpft. Außer einem Zitat bei Sex. Pomponius (Dig. 19,1,6,4) ist das Werk nur durch den annotierten Auszug des Salvius Iulianus [1] ( Ex Minicio) bekannt. Giaro, Tomasz (Frankfurt/Main) Bibliography 1 E. Bund, Salvius Iulianus, in: ANRW II 15, 1976, 435f. 2 D. Liebs, in: HLL 4, 103. [English version] [2] M. Acilianus Praetor, um 97 n.Chr. Aus Brixia stammend, Sohn von M. [7]. Ritterliche Herkunft, Au…

Rupilius

(218 words)

Author(s): Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) | Eck, Werner (Köln)
Ital. Personenname. I. Republikanische Zeit [English version] [I 1] R., P. Consul 132 v. Chr. Praetor spätestens 135 v. Chr.; überwachte als cos. 132 mit dem Kollegen P. Popilius [I 8] Laenas die Aburteilung der Anhänger des Ti. Sempronius Gracchus (Cic. Lael. 37). R. beendete den großen Sklavenkrieg in Sicilia und ordnete die Verhältnisse in der Prov. mit Hilfe einer Senatskommission neu ( lex Rupilia, Cic. Verr. 2,2, passim; 2,3; 2,125; Val. Max. 6,9,8; Liv. per. 59 u. a.; MRR 1,497 f.). Bald danach ist er angeblich aus Kummer darüber, daß sein Bruder ni…

Fulvia

(799 words)

Author(s): Stegmann, Helena (Bonn) | Eck, Werner (Köln)
[English version] [1] Angebliche Geliebte des Catilinariers Q. Curius Aus vornehmer Familie, Freundin und angeblich Geliebte (vielleicht aufgrund diffamierender Darstellung) des Catilinariers Q. Curius [3], die Cicero über die Verschwörung informierte (Sall. Catil. 23,3-4; 26,3; 28,2). Stegmann, Helena (Bonn) [English version] [2] Frau des Clodius Pulcher, dann des C. Sempronius Curio und schließlich des M. Antonius Tochter des M. Fulvius [I 1] Bambalio und der Sempronia, Geburtsdatum unbekannt, verheiratet bis 52 v.Chr. mit Clodius [I 4] Pulcher, bi…

Ennius

(2,600 words)

Author(s): Suerbaum, Werner (München) | Eck, Werner (Köln)
[English version] [1] E., Q. früher Epiker und Dramatiker, 3./2. Jh. v. Chr. Lat. Schriftsteller der vorklass. Zeit. E. (239-169 v. Chr.) ist der bedeutendste und vielseitigste lat. Schriftsteller (Fronto p. 134,1 H.2) der vorklass. Zeit. Obwohl “ein Fremder in Rom” [21] (soziologisch ein abhängiger Dichter, poeta cliens [33]) und Vertreter hell. Bildung, hat er das röm. Nationalbewußtsein durch Sentenzen wie moribus antiquis res stat Romana virisque (ann. 500 V.; s. Cic. rep. 5,1) mitgeprägt. Suerbaum, Werner (München) [English version] A. Leben Die meisten überlieferten B…

Insteius

(362 words)

Author(s): Frigo, Thomas (Bonn) | Eck, Werner (Köln)
Name einer röm. gens, häufiger bezeugt erst seit der späten Republik, gleichwohl in der Frühzeit Roms verwurzelt, worauf die Bezeichnung eines Straßenzugs deutet: vicus Instei(an)us auf der Südkuppe des Quirinal, dem collis Latiaris (Varro ling. 5,52; Liv. 24,10,8). I. Republik [English version] [I 1] I., L. Kämpfte 89 v. Chr. im Bundesgenossenkrieg [3], 76 v.Chr. unter Sertorius Diente 89 v.Chr. im Bundesgenossenkrieg [3] unter Cn. Pompeius Strabo vor Asculum (ILLRP 515); wohl identisch mit dem Legaten, der 76 auf Sertorius' Seite in Spanien kämpfte…

Allius

(167 words)

Author(s): Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) | Eck, Werner (Köln)
Röm. Gentilname. [English version] [1] M. M., Freund Catulls (1. Jh. v. Chr.) Freund Catulls (carm. 68 ihm gewidmet). Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) [English version] [2] Bala, C. Bala, C., Münzmeister 92 v. Chr. Münzmeister 92 v. Chr. (RRC 336). Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) [English version] [3] Fuscianus, C. Fuscianus, cos. suff. (um 160 n. Chr.) praetorischer Statthalter von Arabia um 160 n. Chr. und cos. suff. (PIR2 A 544) [1]. Eck, Werner (Köln) [English version] [4] Fuscus, C. Fuscus, C., Statthalter (Ende 2. Jh. n. Chr.) Sohn von Nr. 3, konsularer Statthalter von Germania …

Saenius

(325 words)

Author(s): Fündling, Jörg (Bonn) | Eck, Werner (Köln)
Ital. Gentilname etr. Herkunft [1. 93; 228]. I. Republikanische Zeit [English version] [I 1] S., L. Senator 63 v. Chr., besorgte Beweise gegen den Catilinarier Manlius [I 1] Senator (aus Etrurien?) 63 v. Chr., der Beweismaterial aus Faesulae gegen den Catilinarier Manlius [I 1] besorgte (Sall. Catil. 30,1). Fündling, Jörg (Bonn) [English version] [I 2] S., L. Consul suffectus 30 v. Chr. Wohl Sohn von S. [I 1], eventuell 39 v. Chr. als Senator belegt (MRR 3,34). Vielleicht als Lohn für seine Dienste gegen den Verschwörer M. Aemilius [I 13] Lepidus (App.…

Messius

(759 words)

Author(s): Frigo, Thomas (Bonn) | Eck, Werner (Köln)
Aus dem Osk. stammender Gentilname; in republikanischer Zeit sind außerhalb Campaniens (u.a. ILS 5347) auch im griech. Raum Namensträger belegt (IG XII 9,845). I. Republikanische Zeit [English version] [I 1] M., C. Volkstribun 57 v. Chr., setzte sich für Ciceros Rückkehr aus em Exil ein Setzte sich als Volkstribun 57 v.Chr. (vorerst erfolglos: Cic. p. red. in sen. 21) für Ciceros Rückkehr aus dem Exil ein. Parteigänger des Pompeius (Cic. Att. 4,1,7; 8,11D,2). 55 (plebeischer?) Aedil (Ausrichtung der Floralia : Val. Max. 2,10,8). Nachträglich aufge…

Cluvius

(330 words)

Author(s): Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) | Eck, Werner (Köln)
Italischer Familienname (Schulze, 483), in Kampanien seit dem 3. Jh., in Rom für Plebeier seit dem 2. Jh. nachweisbar. I. Republikanische Zeit [English version] [I 1] C., C. Praetor um 104 v.Chr. Praetor und wahrscheinlich Proconsul von Macedonia oder Asia um 104 v.Chr. (MRR 1,560). Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) [English version] [I 2] C. (Clovius), C. Münzmeister 45 v.Chr. Münzmeister 45 v.Chr. (RRC 476) und gleichzeitig als Praefekt Caesars wohl zuständig für Landanweisungen in der Gallia Cisalpina (Cic. fam. 13,7; MRR 2,313); weitere Identifizierung, bes. mit dem in der sog.
▲   Back to top   ▲