Search

Your search for 'dc_creator:( "Günther, Linda-Marie (München)" ) OR dc_contributor:( "Günther, Linda-Marie (München)" )' returned 120 results. Modify search

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Genthios

(228 words)

Author(s): Günther, Linda-Marie (München)
[English version] (Γένθιος). König der Labeates ca. 181-168 v.Chr., der ein Trunkenbold und Brudermörder gewesen sein soll (Pol. 29,13; Liv. 44,30,2-5) und auch wieder der (vorher besiegten) illyrischen Piraterie Vorschub leistete (Liv. 40,42,1-5). G. distanzierte sich von der proröm. Politik seines Vorgängers und Vaters Pleuratos, verweigerte am Vorabend des 3. Maked. Krieges den Römern eine Allianz (Liv. 42,37,1f.; 45,8) und mußte im J. 170 die Requirierung von 54 Lemben (Lembus) durch M. Lucret…

Menekrates

(1,022 words)

Author(s): Nesselrath, Heinz-Günther (Göttingen) | Zimmermann, Bernhard (Freiburg) | Nutton, Vivian (London) | Meister, Klaus (Berlin) | Mehl, Andreas (Halle/Saale) | Et al.
(Μενεκράτης). [English version] [1] att. Komödiendichter, 5. Jh. v. Chr. Att. Komödiendichter des 5. Jh.v.Chr., von dem noch zwei Stücktitel, Ἑρμιονεύς (oder Ἑρμιόνη?) und Μανέκτωρ (wohl ‘Manes als Hektor), überliefert sind [1. test. 1] sowie aus letzterem ein anapästischer Tetrameter (fr. 1). Ob M. einmal an den Dionysien gewann, ist unsicher [1. test. *2]. Nesselrath, Heinz-Günther (Göttingen) Bibliography 1 PCG VII, 1989, 1-2. [English version] [2] Tragiker, 5. Jh. v. Chr. Griech. Tragiker, siegte an den Großen Dionysien 422 v.Chr. (TrGF 35 T 1), vielleicht i…

Brachylles

(88 words)

Author(s): Günther, Linda-Marie (München)
[English version] (Βραχύλλης). Aus Theben, Sohn des Neon, Exponent der promaked. Partei in Boiotien; 222 v.Chr. königlicher Kommissar des Antigonos Doson in Sparta, im zweiten Maked. Krieg Verbündeter und Vertrauter Philipps V. (Pol. 18,1,2; 20,5,12) [1. 50-51]; von Flamininus aus der Kriegsgefangenschaft entlassen, wurde B. 197/6 zum Boiotarchen gewählt, was die Römerfreunde um Zeuxippos so verunsicherte, daß sie B. mit Zustimmung des Flamininus und Hilfe des Alexamenos ermorden ließen (Pol. 18,43; Liv. 33,27,8-28,3) [1. 54-57]. Günther, Linda-Marie (München) Bibliogra…

Nikostratos

(979 words)

Author(s): Käppel, Lutz (Kiel) | Schmitz, Winfried (Bielefeld) | Bäbler, Balbina (Göttingen) | Günther, Linda-Marie (München) | Baltes, Matthias (Münster) | Et al.
(Νικόστρατος). [English version] [1] Sohn des Menelaos [1] und der Helene Sohn des Menelaos [1] und der Helene [1]. Nach Hom. Il. 3,175 und Hom. Od. 4,12 hatten Menelaos und Helene nur eine Tochter (Hermione, vgl. Eur. Andr. 898; Lykophr. 851), doch gab es auch eine Trad., die zusätzlich einen Sohn kannte (Hes. fr. 175,2 M.-W.; Soph. El. 539). Spätere Autoren versuchen, die Differenz zu vermitteln, indem sie N. zum Sohn einer Sklavin erklären (Paus. 2,18,6). In Amyklai waren N. und Megapenthes [2] als Gege…

Dasius

(167 words)

Author(s): Strothmann, Meret (Bochum) | Günther, Linda-Marie (München)
Messapischer Name in lat. Form (Schulze, 39, 44; ThlL Onom. s.v. D.). Angesehene Namensträger in Apulien (bes. aus Arpi und Salapia), waren noch im zweiten Punischen Krieg romfeindlich. Strothmann, Meret (Bochum) [English version] [1] Kommandant von Clastidium gegen Hannibal D. aus Brundisium, 218 v.Chr. Kommandant der bundesgenössischen Besatzung von Clastidium mit großem röm. Vorratslager, das er an Hannibal nach dem Sieg am Ticinus gegen 400 Goldstücke verriet (Pol. 3,69; Liv. 21,48). Günther, Linda-Marie (München) [English version] [2] Führer der prokarthagischen Pa…

Kritolaos

(279 words)

Author(s): Sharples, Robert (London) | Günther, Linda-Marie (München)
(Κριτόλαος). [English version] [1] von Phaselis, peripat. Schuloberhaupt, 3. Jh. v. Chr. von Phaselis, peripatetisches Schuloberhaupt 1. H. 3. Jh.v.Chr. [1; 2] und der bedeutendste peripatetische Philosoph der Zeit zw. Straton und Andronikos [4] (Testimonien in [3]). Er begleitete Karneades und Diogenes [15] von Babylon bei der Philosophengesandtschaft nach Rom 156/5 v.Chr. K. verteidigte gegen die Stoiker die aristotelische Lehre von der Ewigkeit der Welt und vom fünften Element (von dem er annahm, daß die…

Philinos

(563 words)

Author(s): Schmitz, Winfried (Bielefeld) | Weißenberger, Michael (Greifswald) | Zimmermann, Bernhard (Freiburg) | Nutton, Vivian (London) | Meister, Klaus (Berlin) | Et al.
(Φιλῖνος). [English version] [1] Athen. Politiker Athener. Ph. schlug vor, alle Theten unter die Hopliten ( hoplítai ) aufzunehmen (Antiph. fr. 61 aus der Rede Katá Philínu). 420/419 v.Chr. wollte er ein gegen ihn eingeleitetes Verfahren wegen Veruntreuung öffentl. Gelder verhindern, indem er unmittelbar vor dem Prozeß einen Philokrates dazu bewog, gegen den Ankläger wegen unabsichtlicher Tötung Klage zu erheben. Bei Annahme der Klage durfte der Ankläger des Ph. keine gehegten Stätten, auch keine Gerichtsstätten ( nómima) mehr betreten (Antiph. 6,12; 21; 35f.). Schmitz, Winfri…

Hippias

(903 words)

Author(s): Patzek, Barbara (Wiesbaden) | Günther, Linda-Marie (München) | Narcy, Michel (Paris)
(Ἱππίας, ion. Ἱππίης). [English version] [1] Ältester Sohn des Peisistratos, Erbe des Vaters 528/7 v. Chr. Ältester Sohn des Peisistratos aus dessen erster Ehe mit einer Athenerin. Gemeinsam mit den Brüdern Hipparchos [1] und Thessalos trat er 528/7 v.Chr. das Erbe des Vaters an und führte dessen gemäßigte Politik fort (Thuk. 6,54-55; [Aristot.] Ath. pol. 18,1), z.B. als Archon im J. 526/7. Als aber Hipparchos beim Panathenäenfest von 514 ermordet wurde, entwaffnete H. das Volk, ließ foltern, morden und schickt…

Pantauchos

(182 words)

Author(s): Günther, Linda-Marie (München)
(Πάνταυχος). [English version] [1] Makedonischer Feldherr (Anf. 3. Jh. v. Chr.) Makedone (aus Beroia?) [1. 423], Feldherr und wohl “Königsfreund” ( phílos) des Demetrios [2] Poliorketes; P. unterlag 289 v.Chr. in Aitolia dem Pyrrhos in einer Schlacht in mutigem Zweikampf (Plut. Pyrrhos 7,4-9; Plut. Demetrios 41,3) [2. 224f]. Günther, Linda-Marie (München) [English version] [2] Freund des Perseus [2] Sohn des Balakros aus Beroia, wohl Enkel von P. [1] [1. 423], hochrangiger Königsfreund des Perseus [2] [3. 115]; P. war 172 v.Chr. im 3. Makedonischen …

Andronikos

(746 words)

Author(s): Badian, Ernst (Cambridge, MA) | Mehl, Andreas (Halle/Saale) | Günther, Linda-Marie (München) | Gottschalk, Hans (Leeds) | Degani, Enzo (Bologna) | Et al.
[English version] [1] aus Olynthos Makedon. Offizier (2.H. 4. Jh. v. Chr.) machte alle Feldzüge Alexandros' [II 4] mit. 315 v. Chr. Offizier des Antigonos [1] bei Tyros, dann Berater von Demetrios [2], dem er 312 riet, die Schlacht bei Gaza abzulehnen. In der Schlacht befehligte er die Kavallerie am rechten Flügel und entkam nach der Niederlage nach Tyros, wo er das Kommando übernahm und die Stadt eine Zeitlang halten konnte. Am Ende von der Garnison an Ptolemaios [1] ausgeliefert, wurde er von ihm als Freund in Ehren gehalten. Diod. 19. Badian, Ernst (Cambridge, MA) Bibliography Berve, 7…

Archon

(190 words)

Author(s): Badian, Ernst (Cambridge, MA) | Günther, Linda-Marie (München)
[English version] [1] Maked. Offizier, Satrap von Babylonien (2.H. 4. Jh. v. Chr.) Maked. Offizier im Heer Alexandros' [4], 326 v. Chr. einer der Trierarchen der Flotte auf dem Hydaspes, vor Alexandros' Tod Satrap von Babylonien, was er nach der Neuordnung von Babylon blieb (Diod. 18,3,3). Bald aber sandte ihm Perdikkas Dokimos als Nachfolger. Im Kampf gegen ihn fiel A. (Arr. succ. FGrH 156 F 10). Badian, Ernst (Cambridge, MA) Bibliography Berve 2, Nr. 103. [English version] [2] Achaiischer Bundesstratege (1.H. 2. Jh. v. Chr) Aus Aigeira, Bruder des Xenarchos, wie Philopoimen u…

Alexamenos

(82 words)

Author(s): Günther, Linda-Marie (München)
[English version] Aus Kalydon, Stratege der Aitoler 197/6 v. Chr., organisierte auf einen Wink des Flamininus die Ermordung des Brachylles (Pol. 18,43,11) [1. 56]. Er sollte 192 das Regime in Sparta stürzen und ermordete Nabis, vernachlässigte aber über Plünderungen die polit. Neuordnung und wurde getötet (Liv. 35,35,7-35,9), so daß Sparta nun an den Achäischen Bund kam [1. 73; 2. 77]. Günther, Linda-Marie (München) Bibliography 1 J. Deininger, Der polit. Widerstand gegen Rom in Griechenland, 1971 2 P. Cartledge, A. Spawforth, Hellenistic and Roman Sparta, 1989.

Nikandros

(1,421 words)

Author(s): Meier, Mischa (Bielefeld) | Günther, Linda-Marie (München) | Fornaro, Sotera (Sassari) | Fantuzzi, Marco (Florenz) | Damschen, Gregor (Halle/Saale) | Et al.
(Νίκανδρος). [English version] [1] Spartanischer König, ca. 715 v.Chr. Spartanischer König, Eurypontide, Vater des Theopompos (Hdt. 8,131). N. leitete einen Einfall von Spartanern und Asinaiern in die Argolis, woraufhin die Argiver Asine [1] zerstörten (ca. 715 v.Chr.). Der Ort wurde einige Jahre später mit spartanischer Unterstützung am messenischen Golf neu gegründet (Asine [2]; Paus. 2,36,4f.; 3,7,4; 4,14,3f.). Meier, Mischa (Bielefeld) Bibliography M. Meier, Aristokraten und Damoden, 1998, 74f., 93, 96. [English version] [2] Stratege im Aitolerbund, 190/189, 184…

Ion

(1,011 words)

Author(s): Walde, Christine (Basel) | Zimmermann, Bernhard (Freiburg) | Günther, Linda-Marie (München) | Kramolisch, Herwig (Eppelheim)
(Ἴων). [English version] [1] Heros der Ionier Eponymer Heros der Ionier (Iones). Über seine Abstammung gibt es verschiedene Traditionen, die den polit. Primat Athens in den Vordergrund stellen. In den frühen und prägendsten Versionen erscheint I. als Sohn des Xuthos und der Kreusa und damit als Enkel des Hellen, des Stammvaters der Hellenen, und des athen. Königs Erechtheus (Strab. 8,383; Paus. 7,1,2). I.s Bruder ist Achaios [1], der Stammvater der Achaier, seine Onkel von Vaterseite sind Aiolos [1] un…

Lydiadas

(174 words)

Author(s): Günther, Linda-Marie (München)
(Λυδιάδας). [English version] [1] Tyrann von Megalopolis, 3. Jh. v. Chr. Sohn des Eudamos aus Kaphyai (?, vgl. Syll.3 504) [1. 401] oder aus Megalopolis, als dessen Tyrann L. die Stadt 235 v.Chr. dem Achaierbund (Achaioi mit Karte) zuführte (Pol. 2,44,5; Plut. Aratos 30; [1. 158; 3. 71f.; 87]), dessen stratēgós er 234/3, 232/1 und 230/229 war. L.' Rivalität mit Aratos [2] eskalierte beim Anschluß von Argos unter Aristomachos [4]; in dem von ihm energisch betriebenen Krieg gegen Kleomenes [6] III. von Sparta fiel L. im Sommer 227 im Gebiet v…

Halkyoneus

(48 words)

Author(s): Günther, Linda-Marie (München)
[English version] (Ἁλκυονεύς bzw. Ἀλκυονεύς). Sohn des Antigonos [2] Gonatas, dem er in Argos 272 v.Chr. den Kopf des gefallenen Erzrivalen Pyrrhos brachte; vom Vater als Barbar getadelt, behandelte H. Pyrrhos' Sohn Helenos ehrenvoll (Plut. Pyrrhos 34; Plut. mor. 119C; Ail. var. 3,5). Günther, Linda-Marie (München)

Amynandros

(148 words)

Author(s): Günther, Linda-Marie (München)
[English version] (Ἀμύνανδρος, auch Ἀμυνᾶς). König von Athamania seit 220(?) bzw. ca. 205 v. Chr. (Pol. 4,16,9; Syll.3 565; Welles 35; Moretti II 94), meist mit den Aitolern verbündet, erhielt er von Philipp V. für seine Neutralität 207/6 Zakynthos (Liv. 36,31,11-12) [1. 405]; im 2. maked. Krieg auf röm. Seite (Pol. 16,27,4; 18,1,3; 36,3; 47,13;) [1. 420-425; 2. 1-8]; 198/8 schickte ihn Flamininus als Gesandten nach Rom (18,10,7) [3. 253 f.]. 192/1 mit Antiochos verbündet, da er für seinen Schwager Philipp von M…

Hannibal

(1,324 words)

Author(s): Günther, Linda-Marie (München)
( Ḥnbl = “Gnade des Bl”; Ἀννίβας). [English version] [1] Karthagischer Feldherr Ende 5. Jh. v.Chr. Erfolgreicher karthagischer Feldherr, Sohn des Magoniden Geskon [1], u.a. im Exil in Selinunt aufgewachsen, etablierte die punische “Provinz” in West-Sizilien (“Epikratie”) durch die Feldzüge 410/09 und 406/05 v.Chr., wobei das Hilfegesuch von Segesta der Anlaß, die hegemoniale Expansion von Syrakus die tiefere Ursache für die von H. inaugurierte karthagische Interventionspolitik war [1. 107-114; 2. 37, 41, 119]…

Eudamos

(206 words)

Author(s): Karttunen, Klaus (Helsinki) | Günther, Linda-Marie (München)
(Εὔδαμος). [English version] [1] Makedonischer General unter Alexander dem Gr. Makedonischer General ( dux Thracium bei Curt. 10,1,21), 323 v.Chr. von Alexandros [4] dem Gr. an die Seite des Taxiles als mil. Befehlshaber gestellt (Arr. an. 6,27,2). Er erschlug Poros und brachte 120 Elefanten nach Westen, als er 317 v.Chr. zusammen mit anderen östl. Satrapen dem Ruf des Eumenes [1] folgte (Diod. 19,14). Er kämpfte unter Eumenes und wurde zusammen mit diesem von Antigonos [1] getötet (Diod. 19,27-44). Nach Bern…

Aristainos

(94 words)

Author(s): Günther, Linda-Marie (München)
[English version] Aus Megalopolis, Exponent der extrem proröm. Partei im Achäerbund und Gegenspieler des Philopoimen (Pol. 24,11-13; Plut. Philop. 17,4-5 [1. 109-115]; Bundesstratege 198/7 v. Chr., 195 und 186/5; inaugurierte 198 in Sikyon die entscheidende Wende zu den Römern (Pol. 18,13,8-10; Liv. 32,19,5- 23,3) [1. 40-45] und bewog 197 auch die Boioter zum röm. Bündnis (Liv. 33,2,4). A. agitierte 195 gegen die Aitoler und Nabis (Liv. 34,34,24), 186 gegen das achäisch-ptolemäische Bündnis und für eine romgefällige Spartapolitik (Pol. 22,12-13) [1. 120-122]. Günther, Lin…
▲   Back to top   ▲