Search

Your search for 'dc_creator:( "Baumgartner, Alois" ) OR dc_contributor:( "Baumgartner, Alois" )' returned 4 results. Modify search

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Katholische Arbeitnehmerbewegung

(379 words)

Author(s): Baumgartner, Alois
[German Version] The roots of the Catholic Employees' Movement (Katholische Arbeitnehmerbewegung, KAB) go back to the mid-19th century denominational and charitable associations organized for the support of workers. The first was founded in Regensburg in 1849, and an organization for female employees was founded in Mönchengladbach in 1868. These associations never achieved the importance of the journeymen's organizations established in the same period by A. Kolping. With the support of the bishop …

Solidarity

(1,545 words)

Author(s): Figl, Johann | Zürcher, Markus Daniel | Baumgartner, Alois
[German Version] I. Religious Studies The term solidarity (from neo-Lat. solidaritas, derived from solidus, “solid, firm”; Fr. solidarité) denotes the cohesiveness of a “group,” ultimately society, expressed in a generally ethical sense of cohesion. In the history of the term, originally borrowed from legal usage (Wildt, Baumgartner), É. Durkheim (1893) distinguishes the “organic solidarity” of a differentiated modern society from the “mechanical solidarity” of so-called primitive societies, in which the individ…

Zentralkomitee der deutschen Katholiken

(352 words)

Author(s): Baumgartner, Alois
[English Version] (ZdK). Die Gründung des ZdK steht im Zusammenhang mit der Sammlungsbewegung dt. Katholiken in der Mitte des 19.Jh. und den von ihr getragenen Anfängen der Katholikentage. Die 1848 sich rasch ausbreitenden Piusvereine für rel. Freiheit schlossen sich zum Kath. Verein Deutschlands zus. Dessen jährliche Generalversammlungen (erstmals Mainz 1848) werden als die ersten Katholikentage gezählt. Andere kath. Vereinigungen mit sozialer, karitativer und kultureller Zielsetzung traten hinzu…

Solidarität

(1,389 words)

Author(s): Figl, Johann | Zürcher, Markus Daniel | Baumgartner, Alois
[English Version] I. Religionswissenschaftlich Der Begriff S. (von neulat. solidaritas, abgeleitet von solidus »dicht«, »fest«; franz. solidarité) meint den Zusammenhalt einer »Gruppe«, letztlich der Gesellschaft, die sich in einer meist ethisch verstandenen Zusammengehörigkeit ausdrückt. In der Gesch. des urspr. aus der Rechtssprache übernommenen Begriffs (vgl. Wildt, Baumgartner) unterscheidet É. Durkheim (1893) die »organische S.« der differenzierten Gesellschaft der Moderne von der »mechanische…