Search

Your search for 'dc_creator:( "von Bredow, Iris (Bietigheim-Bissingen)" ) OR dc_contributor:( "von Bredow, Iris (Bietigheim-Bissingen)" )' returned 187 results. Modify search

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Mygdones

(126 words)

Author(s): von Bredow, Iris (Bietigheim-Bissingen)
[English version] (Μυγδόνες). Thrakische Bewohner der Landschaft Mygdonia [1] (Μυγδονία; Makedonia) zw. dem unteren Axios, der Bucht von Thermai, der Bolbe und den Kruša- und Bogdanska-Gebirgen im Osten (Hdt. 7,123f.; 127; Strab. 7a,1,11; 36). Zur Zeit Herodots (5. Jh.v.Chr.) lebten hier Teile der Paiones, Sitones und Krestones; nach Thuk. 2,99,4 wurden die Edones von den Makedonenkönigen aus M. vertrieben (nach 479 v.Chr.? [4. 15]), z.Z. Strabons lebten dort Makedones, Paiones und Teile der Edone…

Kerkinitis

(126 words)

Author(s): von Bredow, Iris (Bietigheim-Bissingen)
[English version] Dieser Ort ist auf folgenden Karten verzeichnet: Regnum Bosporanum | Schwarzmeergebiet (Κερκινῖτις). Ion. Gründung des 6. Jh. v.Chr. im nordwestl. Teil der Krim beim h. Dorf Evpatorija (Hellanikos FGrH 4 F 70; Strab. 12,3,18; Arr. per. p. E. 19,5), ab Mitte 4. Jh.v.Chr. im Besitz der Chersonesos [3] [1. 352] und eng mit ihr verbunden; zweitgrößte Stadt mit wichtigem Hafen, Landwirtschaft und Handwerk, auch dor. Inschr. [1. 339]. Im 2.-1. Jh. v.Chr. mehrmals von Skythen eingenommen. Diophant…

Kerkine

(94 words)

Author(s): von Bredow, Iris (Bietigheim-Bissingen)
[English version] (Κερκίνη). Unbewohntes Grenzgebirge zw. Sintoi und Maidoi im Süden und Paiones im Norden, durch das Sitalkes (429 v.Chr.) gegen den Makedonenkönig Perdikkas II. nach Doberos zog. Dazu mußte er selbst einen Weg durch K. anlegen lassen (Thuk. 2,98,1f.). K. wird mit den Bergrücken Belasica, Orbelos oder Kruša im Grenzgebiet zw. Makedonia und Thrakia gleichgesetzt. Möglicherweise ist K. aber der Name mehrerer kleiner Gebirge auf der Linie Kočani-Boboševo, Struma und Belasica, die später als Orbelos bekannt waren. von Bredow, Iris (Bietigheim-Bissingen) Bibliogr…

Bizye

(96 words)

Author(s): von Bredow, Iris (Bietigheim-Bissingen)
[English version] Dieser Ort ist auf folgenden Karten verzeichnet: Byzantion, Byzanz | Straßen (Βιζύη). Stadt an den SW-Hängen des Strandăza, h. Vize/Türkei; Residenz der odrysisch-sapäischen Könige wohl seit dem 3.Jh. v.Chr., evtl. seit der Zerstörung von Seuthopolis (Strab. 7 fr. 48). In traianischer Zeit als peregrine Stadt der Strategie Astike gegründet. Das Gebiet von B. umfaßte u.a. die Bergwerke um Mălko Tarnovo und grenzte an das von Deultum. FO von autonomen und kaiserzeitl. Mz.; oft in Verbindung mit Märtyrern erwähnt (Acta Sanctorum Febr. 1,40,41). von Bredow, Iris (…

Pangaion

(247 words)

Author(s): von Bredow, Iris (Bietigheim-Bissingen)
[English version] (Πάγγαιον, Παγγαῖον ὄρος). In der Ant. bewaldeter Gebirgszug (bis 1956 m H), der sich isoliert von anderen Bergrücken parallel zur nordägäischen Küste zw. dem unteren Strymon und Kavalla hinzieht (25 km lang, 16 km breit); auch h. noch P. genannt. Mit seinen reichen Gold- und Silbervorkommen stand er im Zentrum ständiger Auseinandersetzungen (Strab. 7a,1,34). Die Erzförderung begann wohl im 7. Jh. v.Chr. durch die Pieres, Odomantoi und Satrai (Hdt. 7,112), aber auch durch Thasos und die Städte seiner peraía . Sehr früh zeigte Athen Interesse am P.: Der T…

Drusipara

(38 words)

Author(s): von Bredow, Iris (Bietigheim-Bissingen)
[English version] (Δρουσιπάρα). Bed. Station der Straße Amphipolis - Hadrianopolis - Byzantion in SO-Thrakien, östl. von Büyük Kariştiran/Türkei (früheste Erwähnung Ptol. 3,11,7; außerdem Itin. Anton. 137,7; 323,3; Itin. Burdig. 569; Theophanes, 1,234,2). von Bredow, Iris (Bietigheim-Bissingen)

Rheskuporis

(292 words)

Author(s): von Bredow, Iris (Bietigheim-Bissingen)
Könige des Regnum Bosporanum mit dem Namen Tiberius Iulius Rh. (zu unterschiedlichen Namensformen s. Rhaskuporis). [English version] [1] Rh. (II.) König des Regnum Bosporanum von 68/9 bis 91/2 n. Chr. Sohn des Kotys [II 1] I., herrschte von 68/9 bis 91/2 n. Chr. (IOSPE 2,52; 355; 358); prägte Goldstatere und betrieb eine von Rom unabhängigere Politik. PIR2 I 512; [1. 14-17, 93-103]. von Bredow, Iris (Bietigheim-Bissingen) [English version] [2] Rh. (III.) König von Bosporos und der umliegenden Völker 210/1-226/7 n. Chr. Sohn des Ti. Iulius Sauromates II., herrschte als “Kön…

Apulum

(172 words)

Author(s): von Bredow, Iris (Bietigheim-Bissingen)
[English version] Dieser Ort ist auf folgenden Karten verzeichnet: Coloniae | Dakoi, Dakia | Legio | Limes | Thrakes, Thrake, Thraci | Straßen Hauptstadt der Dacia Apulensis im südl. Siebenbürgen am Mureçs, wichtiger Straßenkreuzungspunkt (Ptol. 3,8,4), das h. Alba Julia. Wirtschaftliche Basis waren Landwirtschaft und Golderz. Unter Traianus war hier das Lager (ca. 24-30 ha groß) der legio XIII Gemina. Südl. davon das municipium Aurelium Apulense (CIL III 986), unter Kaiser Commodus colonia Aurelia Apulensis. Daneben entwickelte sich über einer älteren dakischen Siedlung die co…

Bisanthe

(115 words)

Author(s): von Bredow, Iris (Bietigheim-Bissingen)
[English version] Dieser Ort ist auf folgenden Karten verzeichnet: Perserkriege (Βισάνθη). Stadt an der Propontis, nachmals Resisthon (beide Namen bei Plin. nat. 4,43; 48; vgl. Itin. Anton. 176,1), h. Rodosto; evtl. Gründung von Samos (Mela 2,24). Hdt. 7,137 erwähnt B. für 484 v.Chr., als B. zum Reich des Sitalkes gehörte. Später evtl. im Besitz des Alkibiades (Nep. Alk. 7,4), dann im Reich Seuthes' II., der B. zusammen mit Ganos und Neon Teichos dem Xenophon anbot (Xen. an. 7,2,38). Von Iustinian befestigt (Prok. aed. 4,9; 17: Rhaidestos); 812 von Krum zerstört. Auf einer proto…

Amardoi

(84 words)

Author(s): von Bredow, Iris (Bietigheim-Bissingen)
[English version] (Ἄμαρδοι). Iran. Ort in Media am Südufer der Kaspia Thalatta, westl. von den Hyrkanoi (Hyrkania), östl. von den Kadusioi (Strab. 11,6,1; 8,1; 8; Plin. nat. 6,36; Mela 3,39; 42 - gemeinsame Quelle ist Eratosthenes). Wohl kaum identisch mit den A. im persischen Heer unter Xerxes (Aischyl. Pers. 994), ebensowenig mit den Nachbarn der Persai (Arr. Ind. 40,6). von Bredow, Iris (Bietigheim-Bissingen) Bibliography F. C. Andreas, s. v. A., RE 1, 1729-1733  F. H. Weissbach, s. v. Mardoi, in: RE 14, 1648-1651.

Neuroi

(81 words)

Author(s): von Bredow, Iris (Bietigheim-Bissingen)
[English version] (Νεῦροι). Nicht zu den Skythai gehöriger Stamm am Hypanis [1], westl. des Borysthenes, südl. des Quellsees des Tyras (Hdt. 4,17), östl. Nachbarn der Androphagoi und Melanchlainoi (Hdt. 4,17; 51; 100; 125). Verschiedentlich wurde versucht, sie mit Kulturen im südl. Weißrußland, u.a. mit den Vorfahren der Slaven, Balten oder Finnen in Verbindung zu bringen. von Bredow, Iris (Bietigheim-Bissingen) Bibliography A.I. Terenožkin, Predskifskij period na Dneprovskom Pravoberež'e, 1961, 234  E.A. Mel'nikovskaja, Plemena južnoj Belorusij v rannem železnom …

Pelagones, Pelagonia

(235 words)

Author(s): von Bredow, Iris (Bietigheim-Bissingen)
[English version] (Πελαγόνες, Πελαγονία). Bewohner und Landschaft in Nord-Makedonia, die Hochebene zw. dem h. südl. Macedonia und NW-Griechenland, umgeben von Hügelland und Gebirgszügen mit einer Nord-Süd-Erstreckung von ca. 100 km und einer West-Ost-Erstreckung von ca. 20 km. Urspr. bezog man P. nur auf das Gebiet um das h. Prilep am Mittellauf des Erigon (Strab. 7,7,8f. [1. 283]; Strab. 7a,1,20; 38f.; 9,5,11.). Es gab nur vier einfachere Zugänge nach P. In der P. lebten neben den P. u.a. auch di…

Doriskos

(100 words)

Author(s): von Bredow, Iris (Bietigheim-Bissingen)
[English version] Dieser Ort ist auf folgenden Karten verzeichnet: Achaimenidai | Perserkriege (Δορίσκος, Doriscum). Ortschaft im Westen der Hebros-Mündung (h. Evros) in der gleichnamigen Ebene (Hdt. 7,59). 512 v.Chr. von Dareios I. als Ausgangspunkt seines Feldzugs gegen die Griechen und als Proviantspeicher angelegt und so auch von Xerxes genutzt (Hdt. 7,25, 108; Heeresschau des Xerxes: 7,59f.; Plin. nat. 4,43). Befehlshaber der pers. Garnison war Maskames (7,105f.). 346 v.Chr. von Philippos II. eingenomme…

Kypsela

(103 words)

Author(s): von Bredow, Iris (Bietigheim-Bissingen)
[English version] Dieser Ort ist auf folgenden Karten verzeichnet: Byzantion, Byzanz (Κύψελα, Cypsala). Binnenländische thrak. Stadt am linken Unterlauf des Hebros an der via Egnatia (Strab. 7,7,4) in stark versumpftem Gebiet (Strab. 7,7,4; 6; 7a,1,9f.; 48; 57), h. Ipsala. Im 4. Jh.v.Chr. war K. Residenz und Mz.-Stätte der Odrysenkönige (Odrysai). Als ptolem. Besitz wurde K. 254 v.Chr. von Antiochos [3] II. belagert (Polyain. 4,16); um 200 v.Chr. von Philippos V. eingenommen. 188 v.Chr. wurde Cn. Manlius Vulso hier von…

Machares

(89 words)

Author(s): von Bredow, Iris (Bietigheim-Bissingen)
[English version] (Μαχάρης). Sohn des Mithradates VI.; M. ging schon 70 v.Chr. als amicus et socius zu den Römern über (Plut. Lucullus 24). Er sandte Lucullus (Licinius [I 26]) bei der Belagerung Sinopes Hilfstruppen und Lebensmittel. 65 versuchte er, vor Mithradates von Pantikapaion auf die Chersonesos [3] zu fliehen, verbrannte hinter sich die Schiffe im Hafen und beging angesichts der Aussichtslosigkeit seiner Lage Selbstmord (Memnon, FGrH 434 F 37f.; App. Mithr. 102) bzw. wurde ermordet (Cass. Dio 36,50). von Bredow, Iris (Bietigheim-Bissingen) Bibliography V.F. Gaidukev…

Mastusia

(29 words)

Author(s): von Bredow, Iris (Bietigheim-Bissingen)
[English version] (Μαστουσία, Μαζουσία). Nicht lokalisierbarer Ort an der Südspitze der thrak. Chersonesos [1] (Strab. 7, fr. 52; Ptol. 3,2,9; 12,1; Mela 2,2,25). von Bredow, Iris (Bietigheim-Bissingen)

Myrmekion

(183 words)

Author(s): von Bredow, Iris (Bietigheim-Bissingen)
[English version] Dieser Ort ist auf folgenden Karten verzeichnet: Regnum Bosporanum (Μυρμήκιον). Hafenstadt an der europ. Küste des Bosporos [2] auf dem Kap M. (Μ. ἄκρον), gegr. im 2. Viertel des 6. Jh.v.Chr.; unklar, ob autonome ion. Kolonie oder Gründung von Pantikapaion (Ps.-Skyl. 68; Strab. 7,4,5), am h. Karantinnaya gelegen. M. schloß sich früh dem bosporanischen Städtebund unter Pantikapaion an. Seine Blüte erreichte M. in hell. Zeit, als Weinbauzentrum des Regnum Bosporanum (12 Keltern nachgewiesen…

Melinophagoi

(52 words)

Author(s): von Bredow, Iris (Bietigheim-Bissingen)
[English version] (Μελινοφάγοι, “Hirseesser”). Griech. Bezeichnung eines thrak. Stammes, der zw. Salmydessos und Byzantion zu lokalisieren ist. Nach Xen. an. 7,2 siedelten die M. östl. der Melanditai, Thynoi und Tranipsioi (vgl. Theop. FGrH 115 F 223). von Bredow, Iris (Bietigheim-Bissingen) Bibliography T. Spiridonov, Istoriceska geografija na trakijskite plemena, 1983, 41, 108f.

Daai

(178 words)

Author(s): von Bredow, Iris (Bietigheim-Bissingen)
[English version] (Δάαι, Dahae, altpers. daha). Iran. nomad. Reitervolk, zu dem auch die Parner (die späteren Parther) gehörten. Nach Ptol. 6,10,2 siedelten sie urspr. im Steppengebiet der Margiana, nach Mela 3,42 an der großen NW-Wendung des Oxos; z.Z. Alexandros' [4] d.Gr. im Norden von Hyrkania, östl. der Kaspia Thalatta (Strab. 11,9,2). Eine Inschr. des Xerxes nennt sie als pers. Untertanen. Dareios III. wollte sie am Oxos gegen Alexandros d.Gr. einsetzen (Curt. 7,4,3f.), sie dienten auch unter S…

Koralloi

(65 words)

Author(s): von Bredow, Iris (Bietigheim-Bissingen)
[English version] (Κόραλλοι). Stamm im Gebiet der Getai, lit. bezeugt nur für das letzte Jh. der röm. Republik und das 1. Jh. der Kaiserzeit (Ov. Pont. 4,2,37; 8,83; Strab. 7,5,12). Wo Appianos (Mithr. 293) die K. getrennt von Iazyges und Thrakes nennt, scheint es sich eher um Sarmatai oder Skythai gehandelt zu haben. von Bredow, Iris (Bietigheim-Bissingen) Bibliography M. Fluss, s.v. K., RE 11, 1377.
▲   Back to top   ▲