Search

Your search for 'dc_creator:( "Lehmann, Gustav Adolf (Göttingen)" ) OR dc_contributor:( "Lehmann, Gustav Adolf (Göttingen)" )' returned 3 results. Modify search

Did you mean: dc_creator:( "lehmann, gustav adolf (gottingen)" ) OR dc_contributor:( "lehmann, gustav adolf (gottingen)" )

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Oligarchia

(632 words)

Author(s): Lehmann, Gustav Adolf (Göttingen)
[English version] (ὀλιγαρχία, “Herrschaft von Wenigen”, “Minderheitsherrschaft”). Allg.-griech. Bezeichnung für eine Verfassungsform, in der die polit. Macht oder wichtige Regierungskompetenzen einer sozial bzw. soziopolitisch qualifizierten Minderheit zustehen. Prägung und Verwendung des Begriffs o. hängt eng mit der Ausdifferenzierung des Terminus dēmokratía (gegenüber der älteren Bezeichnung isonomía für eine bürgerlich-konstitutionelle Verfassungsordnung) in den 60er J. des 5. Jh.v.Chr. zusammen. Pindars dreifache Klassifizierung (Pind. P. 2,86-88…

Patrios Politeia

(267 words)

Author(s): Lehmann, Gustav Adolf (Göttingen)
[English version] (πάτριος πολιτεία, “Väterverfassung”). Politisches Schlagwort, das in Athen (Athenai) während des Peloponnesischen Krieges (431-404 v.Chr.) unter dem Eindruck scharfer Polarisierungen und angesichts mil. Rückschläge zu einer Abkehr von der “radikalen” Demokratie aufforderte. Die polit.-histor. Orientierungen für eine Rückkehr zur p.p. - Drakon [2] ([Aristot.] Ath. pol. 4,2f.), Solons eunomía, Kleisthenes [2] bzw. die “Areopagherrschaft” während des großen Perserkrieges ([Aristot.] Ath. pol. 23,1 und Aristot. pol. 5,1304a) - b…

Alkibiades

(1,290 words)

Author(s): Meier, Mischa (Bielefeld) | Lehmann, Gustav Adolf (Göttingen) | Kinzl, Konrad (Peterborough) | Welwei, Karl-Wilhelm (Bochum)
(Ἀλκιβιάδης). [English version] [1] Athener (Ende 6. Jh. v. Chr.) Athener, der 510 v. Chr. Kleisthenes unterstützte, als dieser die Vertreibung der Peisistratiden aus Athen initiierte (Isokr. or. 16,26). [1; vgl. 2]. Meier, Mischa (Bielefeld) Bibliography 1 Traill, PAA, 121620. 2 Davies, 600,III u. V. [English version] [2] “Der Ältere” Athener, um 461 v.Chr. Sohn des Vorigen (vgl. Plat. Euthyd. 275a/b); nach dem Sturz des Kimon (462/1 v. Chr.) und dem Bruch zw. Athen und Sparta legte er demonstrativ die ererbte Würde eines lakedaimonischen Proxeno…