Search

Your search for 'dc_creator:( "Donohue, Alice A. (Bryn Mawr)" ) OR dc_contributor:( "Donohue, Alice A. (Bryn Mawr)" )' returned 8 results. Modify search

Did you mean: dc_creator:( "donohue, alice A. (bryn mawr)" ) OR dc_contributor:( "donohue, alice A. (bryn mawr)" )

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Kunstinteresse

(1,685 words)

Author(s): Donohue, Alice A. (Bryn Mawr)
[English version] A. Griechenland Von der Renaissance bis in die Gegenwart stand und steht die ant. griech. und röm. Kunst in unvermindert hoher Wertschätzung; die Einstellung der ant. Kulturen zu ihrer eigenen Kunst ist bis h. aber insgesamt eher unverständlich geblieben. Es gab in der Ant. z.B. keine Muse für die bildende Kunst [1. 288]; “Kunst” ist per se eine nachant., dem Alt. im Wesen unbekannte Kategorie dinglich-visueller Hervorbringung [2; 3]. Der allg.-gültig und zeitlos erscheinende Charakter mod. Referenz- und Begriffssysteme ist dabei in …

Künstler

(2,639 words)

Author(s): Donohue, Alice A. (Bryn Mawr)
[English version] I. Antikes und modernes Verständnis Entsprechend dem Begriff “Kunst” existierte in der Ant. auch kein Begriff des “Künstlers”. Erst die veränderten Vorstellungen vom Künstler in der nachant. Kunsttheorie und künstlerischen Praxis haben die mod. Interpretation der materiellen und nicht-materiellen ant. Hinterlassenschaft - seien es Gebäude oder auch kunsthandwerkliche Erzeugnisse - in bezug auf ihre “Hersteller” geprägt; insofern sind Überlegungen zum ant. Künstler immer verflochten mit jeweils zeitgebundenen nachant. Vorstellungen. Donohue, Alice …

Heliodoros

(2,387 words)

Author(s): Mehl, Andreas (Halle/Saale) | Donohue, Alice A. (Bryn Mawr) | Neudecker, Richard (Rom) | Zimmermann, Bernhard (Freiburg) | Touwaide, Alain (Madrid) | Et al.
(Ἡλιόδωρος). [English version] [1] Kanzler unter Seleukos IV., 2. Jh. v.Chr. Sohn des Aischylos aus Antiocheia am Orontes, wurde gemeinsam mit Seleukos IV. erzogen und war unter diesem 187-175 v.Chr. Höfling (τῶν περὶ τὴν αὐλήν) und vielgeehrter Kanzler (ὁ ἐπὶ τῶν πραγμάτων τεταγμένος) (IG XI 4,1112-1114, bzw. OGIS 247; App. Syr. 45). Als die Finanznot nach der Niederlage von Seleukos' Vater Antiochos III. gegen die Römer (190/188) in Verbindung mit innerjüdischen Intrigen zu besonderen Abgabenforderungen …

Diodoros

(3,444 words)

Author(s): Kinzl, Konrad (Peterborough) | Riedweg, Christoph (Zürich) | Döring, Klaus (Bamberg) | Badian, Ernst (Cambridge, MA) | Meier, Mischa (Bielefeld) | Et al.
(Διόδωρος, Διόδορος). Bekannte Namensvertreter: der Philosoph D. [4] Kronos, der Mathematiker D. [8] aus Alexandreia, der Universalhistoriker D. [18] Siculus, der altchristl. Theologe D. [20] von Tarsos. [English version] [1] athen. Flottenbefehlshaber im peloponn. Krieg Athener, Flottenbefehlshaber mit Mantitheos Ende 408/7 v.Chr. am Hellespont mit hinreichend vielen Schiffen, so daß Alkibiades [3] nach Samos und Thrasyllos und Theramenes nach Athen segeln konnten (Diod. 13,68,2). (Traill, PAA 329550; Develin 171). Kinzl, Konrad (Peterborough) [English version] [2] A…

Pausanias

(3,101 words)

Author(s): Welwei, Karl-Wilhelm (Bochum) | Zahrnt, Michael (Kiel) | Badian, Ernst (Cambridge, MA) | Ameling, Walter (Jena) | Donohue, Alice A. (Bryn Mawr) | Et al.
(Παυσανίας). [English version] [1] Spartiat aus dem Haus der Agiadai Spartiat aus dem Haus der Agiadai, Sohn des Kleombrotos [1], nach dessen Tod (480/479 v.Chr.) Vormund für seinen Vetter Pleistarchos [1] und “Regent” (Hdt. 9,10; Thuk. 1,132,1; Paus. 3,4,9), Vater des späteren Königs Pleistoanax (Thuk. 1,107,2). P. führte 479 das Aufgebot der hellenischen Eidgenossenschaft von 481 zum Sieg über die Perser bei Plataiai (Perserkriege), wo es zunächst fast zu einer Katastrophe für die Griechen gekommen wäre…

Polemon

(1,748 words)

Author(s): Stanzel, Karl-Heinz (Tübingen) | Donohue, Alice A. (Bryn Mawr) | Zimmermann, Bernhard (Freiburg) | von Bredow, Iris (Bietigheim-Bissingen) | Bowie, Ewen (Oxford)
(Πολέμων). [English version] [1] akad. Philosoph, 4./3. Jh. v. Chr. Akadem. Philosoph, ca. 350 bis verm. 276/5 v. Chr.; wurde von Xenokrates für die Philosophie gewonnen (legendäre Ausgestaltung der Berufung bei Diog. Laert. 4,16 f.) und war später dessen Nachfolger in der Leitung der Akademeia. Er war Lehrer von Krates [3] und Krantor, außerdem der Stoiker Zenon von Kition und Ariston [7] von Chios. Von den zahlreichen Schriften, die P. nach dem Ausweis der ant. Quellen verfaßt haben soll (Diog. Laert. 4…

Bild, Bildbegriff

(1,201 words)

Author(s): Donohue, Alice A. (Bryn Mawr)
[English version] Das Konzept des in der westl. Gedankenwelt geläufigen B.-Begriffs hat seinen Ursprung in Griechenland, bes. in den Schriften Platons und des Aristoteles, doch scheinen moderne und ant. Sichtweisen erheblich voneinander abzuweichen (vgl. auch Kunstinteresse; Kunsttheorie). Weder zum B.-Begriff noch zu der in der Ant. auf B. angewandten Terminologie liegt eine umfassende Unt. vor, obwohl Versuche unternommen worden sind, eine griech. Grundidee des B. herauszuarbeiten [1]. Dabei wurden einzelne Begriffe wie εἴδωλον ( eídōlon), εἰκών ( eikṓn) [2; 3], κολοσσ…

Kunsttheorie

(1,767 words)

Author(s): Donohue, Alice A. (Bryn Mawr)
[English version] A. Mimesis Obwohl es in der Ant. kein Begriffskonzept gegeben hat, das der mod. Auffassung von “Kunst” gleichkommt, existierten dennoch Theorien zur Bildenden Kunst, in denen das Wesen des künstlerischen Schöpfungsaktes reflektiert wurde, etwa Vorschriften zur Herstellung von Kunstwerken, Stud. zu deren Wahrnehmung, Beschreibungen von und Reaktionen auf Kunstwerke, kritische Urteile über Künstler und ihr Œuvre sowie Anekdoten und Legenden über künstlerisches Schaffen. Die explizite Analogisierung von bildnerisch-gestaltender und nicht-visuel…