Search

Your search for 'dc_creator:( "Kinzig, Wolfram" ) OR dc_contributor:( "Kinzig, Wolfram" )' returned 2 results. Modify search

Did you mean: dc_creator:( "kinzig, wolfram" ) OR dc_contributor:( "kinzig, wolfram" )

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Lietzmann, Hans

(518 words)

Author(s): Kinzig, Wolfram
Dt. Theologe und Kirchenhistoriker. Geb. am 2. 3. 1875 in Düsseldorf, gest. am 25. 6. 1942 in Locarno. Abitur in Wittenberg; Studium in Jena und Bonn; theologische Prom. in Bonn 1896; Staatsexamen 1898; Habil. ebda. 1900. 1905 ao.Prof. für Kirchengesch.; 1908 o.Prof. in Jena.; 1924 o.Prof. in Berlin. Werk und Wirkung L. studierte evang. Theologie und Klass. Philologie. Prägende Lehrer waren der Philologe und Religionshistoriker Hermann Usener und der Neutestamentler Eduard Grafe in Bonn, wo L. mit einer Arbeit über den Titel des Menschensohn…

Loofs, Friedrich

(486 words)

Author(s): Kinzig, Wolfram
Dt. Kirchenhistoriker. Geb. am 19. 6. 1858 in Hildesheim, gest. am 13. 1. 1928 in Halle a. d. S. Schulbesuch in Hildesheim; Studium der evang. Theologie in Leipzig, Tübingen und Göttingen 1877–1880; Prom. zum Dr. phil. 1881 und zum Lic. theol. in Leipzig 1882; Habil. 1882, anschließend Lehrtätigkeit ebda. (1886 ao.Prof. ). 1887 ao.Prof. in Halle; 1888–1926 o.Prof., 1907/08 Rektor ebda. Werk und Wirkung L. war in seinem wiss. Ethos stark von Adolf von Harnack (mit dem ihn lebenslange Freundschaft verband) und Albrecht Ritschl beeinflusst, ist aber theo…