Search

Your search for 'dc_creator:( "Kirnbauer, Thomas" ) OR dc_contributor:( "Kirnbauer, Thomas" )' returned 4 results. Modify search

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Steine und Erden

(833 words)

Author(s): Ludwig, Jan | Kirnbauer, Thomas
Der nzl. Abbau von S. u. E. (als lat. lapides und terrae bereits 1546 bei Agricola [1]) diente der Gewinnung verschiedener nichtmetallischer mineralischer Rohstoffe, die überwiegend als Baustoffe und Baurohstoffe Verwendung fanden. Dazu zählten Naturwerk-S. für den Hoch- und Brücken-Bau (einschließlich Dachbedeckungen, doch auch für Mühl-, Schleif-, Wetz- und Grenz-S.), Festgesteine und Kies für den Straßen- und Wegebau, Karbonatgesteine, Gips und Anhydrit-S. sowie Trass als Rohstoffe für Branntkalk, Mörtel, Tünche und …
Date: 2019-11-19

Minerals, non-metallic

(1,085 words)

Author(s): Ludwig, Jan | Kirnbauer, Thomas
The early modern mining of stones and earths (Latin  lapides and terrae in the 1546 discussion of Agricola [1]) involved the extraction of various non-metallic mineral resources, mostly used as building materials. These included natural stone for above-ground construction and bridge building (including roofing, but also millstones, grindstones, whetstones, and boundary stones), solid rock and gravel for road construction, carbonate stone, gypsum, anhydrite, and trass as raw materials for quicklime, mortar, whit…
Date: 2020-04-06

Mineral deposits

(3,223 words)

Author(s): Bartels, Christoph | Kirnbauer, Thomas
1. Definition and classification Mineral deposits are concentrations of mineral resources (rocks, minerals) that can be exploited economically (Resources, use of). The term came into use in the 18th century [4] and was in common use in the 19th. Previously all the minerals found underground had been called fossils. Depending on their nature and use, mineral deposits can be classified as (1) metal ore (or simply ore) deposits, the basis of metal production; (2) deposits of energy resources (e.g. black coal, lignite, petroleu…
Date: 2020-04-06

Lagerstätten

(2,895 words)

Author(s): Bartels, Christoph | Kirnbauer, Thomas
1. Begriff und Einteilung L. sind Anreicherungen mineralischer Rohstoffe (Gesteine, Mineralien), die wirtschaftlich verwertet werden können ( Ressourcennutzung). Der Begriff L. kam im 18. Jh. auf [4] und war im 19. Jh. allgemein verbreitet. Zuvor bezeichnete man alle aus dem Erdboden stammenden Mineralstoffe als Fossilien. Nach Inhalt und Verwendung können die L. wie folgt eingeteilt werden: in (1) Metallerz- bzw. Erz-L. als Basis der Metall-Erzeugung, (2) L. von Energie-Rohstoffen (z. B. Steinkohle, Braunkohle, Erdöl und Erdgas), (3) L. von wasserlöslichen Sa…
Date: 2019-11-19