Search

Your search for 'dc_creator:( "Matthaios, Stephanos" ) OR dc_contributor:( "Matthaios, Stephanos" )' returned 29 results. Modify search

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Philemon

(1,485 words)

Author(s): Junk, Tim (Kiel) | Nesselrath, Heinz-Günther (Göttingen) | Matthaios, Stephanos (Köln) | Gärtner, Hans Armin (Heidelberg) | Damschen, Gregor (Halle/Saale) | Et al.
(Φιλήμων). [English version] [1] Gemahl der Baukis Gemahl der Baukis. Junk, Tim (Kiel) [English version] [2] Dichter der att. Neuen Komödie, um 300 v. Chr. Sohn des Damon aus Syrakus [1. test. 1, 11], wurde (vor 307/6 v.Chr.; vgl. [1. test. 15]) athenischer Bürger [1. test. 2-12. 15]. Bedeutender Dichter der att. Neuen Komödie mit Bühnendebüt einige Jahre vor Menandros [4] (vor 328: [1. test. 2]); ob diese etwas frühere Chronologie oder der andere Charakter seiner Stücke dazu geführt hat, daß Ph. einmal als ‘Dichter der…

Tryphon

(1,116 words)

Author(s): Mehl, Andreas | Elvers, Karl-Ludwig | Baumbach, Manuel | Touwaide, Alain; Ü:T.H. | Albiani, Maria Grazia; Ü:L.FE. | Et al.
(Τρύφων). [English version] [1] der Usurpaor Diodotos aus Kasiane, 2. Jh. v. Chr. Angenommener Name des Usurpators Diodotos aus Kasiane bei Apameia [3] (Strab. 16,2,10). D./T. ging als Stratege des Demetrios [7] I. zu dem Thronprätendenten Alexandros [13] Balas über, verriet Antiocheia [1] am Orontes an Ptolemaios [9] VI., besetzte Apameia [3] und Chalkis, wechselte aber dann nicht zu Demetrios [8] II. über, sondern erhob 145 v. Chr. Alexandros' [13] Sohn als Antiochos [8] VI. zum König, siegte über Demetrio…

Pausanias

(3,101 words)

Author(s): Welwei, Karl-Wilhelm (Bochum) | Zahrnt, Michael (Kiel) | Badian, Ernst (Cambridge, MA) | Ameling, Walter (Jena) | Donohue, Alice A. (Bryn Mawr) | Et al.
(Παυσανίας). [English version] [1] Spartiat aus dem Haus der Agiadai Spartiat aus dem Haus der Agiadai, Sohn des Kleombrotos [1], nach dessen Tod (480/479 v.Chr.) Vormund für seinen Vetter Pleistarchos [1] und “Regent” (Hdt. 9,10; Thuk. 1,132,1; Paus. 3,4,9), Vater des späteren Königs Pleistoanax (Thuk. 1,107,2). P. führte 479 das Aufgebot der hellenischen Eidgenossenschaft von 481 zum Sieg über die Perser bei Plataiai (Perserkriege), wo es zunächst fast zu einer Katastrophe für die Griechen gekommen wäre…

Zenodotos

(1,614 words)

Author(s): Baumbach, Manuel | Eder, Walter | Albiani, Maria Grazia; Ü:L.FE. | Matthaios, Stephanos | Neudecker, Richard | Et al.
(Ζηνόδοτος). [English version] [1] aus Ephesos, alex. Philologe Alexandrinischer Philologe aus Ephesos (ca. 325-260 v. Chr.; Suda s. v. Ζ. Ἐφέσιος). Baumbach, Manuel [English version] I. Leben Alexandrinischer Philologe aus Ephesos Z. war als Prinzenerzieher am Hof der Ptolemäer tätig, ehe er im Jahr 285/4 zum ersten Vorsteher [1. 147-148] der Bibliothek (II. B.2.a.) von Alexandreia [1] ernannt wurde. Neben der Klassifizierung griech. Dichtung (v. a. epischer und lyrischer Werke) entwickelte Z. in seinen philol. Arbeiten ei…

Nikanor

(1,546 words)

Author(s): Badian, Ernst (Cambridge, MA) | Ameling, Walter (Jena) | Bringmann, Klaus (Frankfurt/Main) | Damschen, Gregor (Halle/Saale) | Eck, Werner (Köln) | Et al.
(Νικάνωρ). [English version] [1] mil. Funktionsträger unter Alexandros d.Gr., gest. 330 v.Chr. Zweiter Sohn des Parmenion, führte unter Alexandros [4] d.Gr. die hypaspistaí der hetaíroi in dessen großen Schlachten. Bei der Verfolgung des Dareios [3] befahl ihm Alexandros, diesem mit einer Gruppe von Reitern, die die Pferde aufgegeben hatte, und mit den Agrianes unter Attalos [2] so schnell wie möglich zu folgen (Arr. an. 3,21,7-8). Bald darauf starb er (330 v.Chr.). Sein Bruder Philotas blieb mit einer Eskorte zu seiner Bestattung zurück. Badian, Ernst (Cambridge, MA) Bibliograp…

Timotheos

(2,591 words)

Author(s): Nutton, Vivian; Ü:L.v.R.-B. | Robbins, Emmet; Ü:B.ST. | Zimmermann, Bernhard | Schmitz, Winfried | Neudecker, Richard | Et al.
(Τιμόθεος). [English version] [1] T. von Metapontion griech. Arzt, um 400 v. Chr. Griech. Arzt um 400 v. Chr. Dem Anonymus Londiniensis zufolge (8,8) hielt T. Krankheiten für die Folge einer Verstopfung von Durchgängen, durch die normalerweise Ablagerungen ausgeschieden würden. Solche Überschüsse stiegen aus dem gesamten Körper zum Kopf auf, blieben dort, solange sie keinen Ausweg fänden, bis sie zu salziger und scharfer Flüssigkeit verwandelt seien. Dann brächen sie durch und verursachten die unterschiedlichsten Krankheiten, je nach ihrer Abflußrichtung. Säftelehre Nutton…

Zenon

(6,028 words)

Author(s): Bodnár, István; Ü:B.ST. | Inwood, Brad; Ü:TH.ZI. | Ameling, Walter | Ameling, Walter; Rathbone, Dominic | Meister, Klaus | Et al.
(Ζήνων.) [English version] [1] Z. aus Elea eleat. Philosoph, 5. Jh. v. Chr. (Sohn des Teleutagoras). Eleatischer Philosoph des 5. Jh. v. Chr., Schüler und enger Vertrauter des Parmenides; er wurde berühmt für seine Paradoxe. Z. verfaßte laut Suda (29 A 2 DK) mehrere Bücher, doch gehörten seine Λόγοι ( Lógoi, ‘Argumente, 40 laut Proklos, 29 A 15 DK) wohl zu einem einzigen Buch - jenem, das er in engem Kreise in Athen vorlas (vgl. Plat. Parm. 127c-d). Aristoteles [6] erklärt Z. in dem verlorenen Dialog ‘Sophistes zum “Erfinder” ( prṓtos heuretḗs ) der Dialektik (2…

Ptolemaios

(18,684 words)

Author(s): Ameling, Walter (Jena) | Mehl, Andreas (Halle/Saale) | Zahrnt, Michael (Kiel) | Günther, Linda-Marie (München) | Schottky, Martin (Pretzfeld) | Et al.
(Πτολεμαῖος). PN mit der Bed. “kriegerisch” (nicht: “feindlich”), zum ersten Mal in Hom. Il. 4,228 belegt; im 5. und 4. Jh. v. Chr. kommt der Name in Makedonien vor, von wo er noch im 4. Jh. nach Thessalien gelangte (IG IX 2, 598). Der Name wird mit der Dyn. der Lagiden prominent und viel getragen, nicht nur in Äg., wo er anfangs vielleicht die Solidarität mit der Dyn. dokumentierte, sondern auch anderswo. Es gibt zahlreiche Verformungen und Umbildungen. Ptolemaier Berühmte Personen: P. [1] I. Soter, P. [6] III. Euergetes; der Sohn Caesars P. [22]; der Naturwissenschaftl…

Theodoros

(6,059 words)

Author(s): Knell, Heiner | Folkerts, Menso | Baumhauer, Otto A. | Schmitz, Winfried | Blume, Horst-Dieter | Et al.
(Θεόδωρος). [English version] [1] Th. aus Samos, griech. Architekt, Bronzebildner und Erfinder, archa. Zeit Vielseitiger griech. Architekt, Bronzebildner, Toreut und Erfinder archa. Zeit aus Samos (zum Berufsbild vgl. Architekt). Sohn des Telekes (Hdt. 3,41; Paus. 8,14,8; 10,38,6), nach anderen Quellen (Diog. Laert. 2,103; Diod. 1,98) des Rhoikos [3], mit dem er so häufig gemeinsam genannt wird, daß weder ihr Verhältnis zueinander klärbar ist [1] noch ihre Werke eindeutig voneinander abgrenzbar sind. Wiederho…
▲   Back to top   ▲