Search

Your search for 'dc_creator:( "Ameling, Walter (Jena)" ) OR dc_contributor:( "Ameling, Walter (Jena)" )' returned 193 results. Modify search

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Charmion

(31 words)

Author(s): Ameling, Walter (Jena)
[English version] (Χάρμιον). Zofe der Kleopatra VII., der von der Propaganda Octavians bestimmender polit. Einfluß zugeschrieben wurde; sie starb zusammen mit der Königin. PP 6, 14736. Ameling, Walter (Jena)

Peteharsemtheus

(95 words)

Author(s): Ameling, Walter (Jena)
[English version] Ägypter, geb. ca. 139 v.Chr., Inhaber eines fünf Generationen zurückreichenden Familienarchivs. Die Familie ist ein Beispiel für die vereinzelte Eingliederung von Griechen in äg. Familien. Mehrere Brüder des P. dienten in der Armee, wie auch Mitglieder früherer Generationen; P. selbst scheint die Familienangelegenheiten verwaltet zu haben; ihn betreffende Dokumente stammen aus den J. 114-88 v.Chr. Ameling, Walter (Jena) Bibliography P.W. Pestman, in: Papyrologica Lugduno-Batava 14, 1965, 47ff.  N. Lewis, Greeks in Ptolemaic Egypt, 1986, 139ff.  J. Binge…

Bilistiche

(68 words)

Author(s): Ameling, Walter (Jena)
[English version] (Βιλιστίχη). Tochter des Philon, aus maked. Familie, die sich von Argos ableitete; siegte 268 v.Chr. und 264 mit jungen Pferden in Olympia, 251/50 Kanephore der Arsinoe II 3 Philadelphos, (vergöttl.?) Geliebte Ptolemaios' II. Mutter des Ptolemaios Andromachou (?). Ameling, Walter (Jena) Bibliography A. Cameron, Two Mistresses of Ptolemy Philadelphus, in: GRBS 31, 1990, 287-311  HM 3, 589  O. Masson, Onomastica Graeca Selecta 2, 1990, 467ff.

Kaphisodoros

(62 words)

Author(s): Ameling, Walter (Jena)
[English version] (Καφισόδωρος). Sohn des Kaphisodoros; Vater des Metrophanes (PP 6, 14679) und Ptolemaios (PP 6, 14688); zwischen 163 und 145 v.Chr. archisōmatophýlax (Hoftitel B.2.); stratēgós des äg. Gaues Xoite und Priester des políteuma der Boioter; 156/55 eponymer Alexanderpriester. PP 1/8, 269; 3/9, 5167. Ameling, Walter (Jena) Bibliography W.Clarysse, G. v. d. Veken, The Eponymous Priests of Ptolemaic Egypt, 1983, 28.

Lenaios

(79 words)

Author(s): Ameling, Walter (Jena)
[English version] (Ληναῖος). L. stammte aus Koile Syria, war wohl ptolem. dioikētḗs und fungierte nach dem Tod Kleopatras [II 4] I. zusammen mit Eulaios [2] als Regent für Ptolemaios VI. (von 176-169 v.Chr.). Als der Versuch einer Wiedereroberung Syriens im 6. Syr. Krieg (Syrische Kriege) gescheitert war, wurden die Regenten für das Desaster verantwortlich gemacht, weshalb ihr Bild in der Lit. bis zur Unkenntlichkeit verzeichnet ist (Diod. 30,15f.). Ameling, Walter (Jena) Bibliography F. Walbank, A Historical Commentary on Polybius III, 1979, 355f.

Nesysti

(190 words)

Author(s): Ameling, Walter (Jena)
[English version] [1] N. I. hoher Priester des Ptah, an der Wende vom 4. zum 3. Jh.v.Chr. auch Anemher I. Vater von N. [2] II., hoher Priester des Ptah (Phthas) zu Memphis an der Wende vom 4. zum 3. Jh.v.Chr. PP III/IX 5365. Ameling, Walter (Jena) [English version] [2] N. II. hoher Priester des Ptah, 1. H. des 3. Jh.v.Chr. auch Petobastis I., hoher Priester des Ptah zu Memphis in der 1. H. des 3. Jh.v.Chr., ferner Prophet Arsinoës [II 3] II. und Prophet der Philotera; Sohn des N. [1] I., Vater Anemhers [2] II., Vorfahre Petobastis' III. PP III/IX 5361; 5362; 5364 (vgl. [1]). Ameling…

Krokos

(44 words)

Author(s): Ameling, Walter (Jena)
[English version] (Κρόκος). Stratēgós ( autokrátōr; Lochos) von Zypern in der Zeit des ägypt. Bürgerkrieges 131-124/3 v.Chr. Ameling, Walter (Jena) Bibliography R. Bagnall, The Administration of the Ptolemaic Possessions outside Egypt, 1976, 259  L. Mooren, The Aulic Titulature in Ptolemaic Egypt, 1975, 191f. Nr. 0354.

Komogrammateus

(389 words)

Author(s): Ameling, Walter (Jena)
[English version] (κωμογραμματεύς). Verwaltungsbeamter im ptolem. Ägypten, aber der Sache nach wohl schon älter. Äg. war in nomoí, tópoi und kṓmai eingeteilt, und dem entspricht die Reihenfolge basilikós grammateús, topogrammateús und k. (wobei nicht sicher ist, ob der topogrammateús zu den Vorgesetzten des k. zählte; manchmal wurden die beiden Ämter in Personalunion verwaltet). Der k. war für einen Bezirk zuständig, der meist eines, manchmal aber auch mehrere Dörfer ( kṓmai; kṓmē ) umfaßte. In frühptolem. Zeit war der k. dem komárchēs nachgeordnet; er wa…

Hor

(133 words)

Author(s): Ameling, Walter (Jena)
[English version] Ägypter aus dem Gau Sebennytos, Dorfschreiber und vielleicht auch Schreiber des Gaues, begann 173 v.Chr. eine fünfjährige Reise, die ihm durch Orakel aufgetragen war. Pastophóros der Isis und ab 167/6 Priester (κάτοχος/ kátochos?) am Ibis-Heiligtum von Saqqara/Memphis, wo er eine Stelle in der Tempelverwaltung hatte. Er gab Traumorakel, die bis an den Hof gelangten. U.a. reiste er 168 zum Sarapeion von Alexandreia, wo er ein gegen Antiochos IV. gerichtetes, die Sicherheit Alexandreias und der Dynastie betreffe…

Eiras

(46 words)

Author(s): Ameling, Walter (Jena)
[English version] (Εἰράς). Manchmal auch Náeira genannt; Zofe Kleopatras VII., der von der Propaganda Octavians bestimmender polit. Einfluß zugeschrieben wurde; E. starb zusammen mit der Königin. PP 6,14720. Ameling, Walter (Jena) Bibliography H. Heinen, Onomastisches zu E., Kammerzofe Kleopatras VII, in: ZPE 79, 1989, 243-247.

Anemher

(116 words)

Author(s): Ameling, Walter (Jena)
[English version] [1] s. Nesysti Nesysti. Ameling, Walter (Jena) [English version] [2] Hoherpriester des Ptah zu Memphis (3. Jh. v. Chr.) 289-217 v. Chr.; unter Ptolemaios III. Hohepriester des Ptah zu Memphis; Sohn des Hohepriesters Nesysti, Bruder des Hohepriesters Petoubastis, Vater der Hohepriester Teos und Harmachis. Neben anderen Priesterämtern war er Priester der Theoí Euergétai und Philopátores, hatte zahlreiche Positionen in der königlichen Verwaltung, vor allem zur finanziellen Kontrolle anderer Tempel. PP 3/9, 5352; 5442. Ameling, Walter (Jena) Bibliography D. D…

Motes

(45 words)

Author(s): Ameling, Walter (Jena)
[English version] (Μότης). Ptolem. Stratege Kariens 248/7 v.Chr., der zusammen mit dem oikonómos Diodotos in die Verwaltung der Stadt Kalynda eingriff (PCZ 59341). Ameling, Walter (Jena) Bibliography R. Bagnall, The Administration of the Ptolemaic Possessions Outside Egypt, 1976, 99f., 216, 245  PP VI 15058.

Dryton

(72 words)

Author(s): Ameling, Walter (Jena)
[English version] Geb. vor 192 v.Chr., gest. 126/123, aus Kreta, Bürger von Ptolemais, als Soldat und Hipparch an verschiedenen Orten tätig (Archiv mit Dokumenten von 174-99). Heiratete am 4.3.150 in zweiter Ehe Apollonia und ist damit ein Beispiel für die Verbreitung des graeco-ägypt. Milieus als der Vermischung der beiden Kulturen. Ameling, Walter (Jena) Bibliography N. Lewis, Greeks in Ptolemaic Egypt, 1986, 88ff.  R. Scholl, D.s Tod, in: CE 63, 1988, 141-144.

Pasikrates

(216 words)

Author(s): Ameling, Walter (Jena)
(Πασικράτης). [English version] [1] König von Kurion auf Kypros Sohn des Aristokrates, Stadtkönig von Kurion auf Kypros, der auf einer nemeischen Thearodokenliste ( theōría, theōroí ) zusammen mit anderen kyprischen Königen genannt wird (SEG 36, 331). Der Text bestätigt C.H. Dörners Emendation von Arr. an. 2,22,2: P. nahm mit einer Flotte auf der Seite Alexandros' [4] d.Gr. an der Belagerung von Tyros teil. Ameling, Walter (Jena) Bibliography Berve 2, Nr. 609. [English version] [2] König von Soloi auf Kypros (P. laut lit. Quellen; Στασικράτης/ Stasikrátēs: SEG 36, 331 A10). Kön…

Harwennefer

(72 words)

Author(s): Ameling, Walter (Jena)
[English version] (= Haronnophris, griech. Hurgonaphor). Anführer einer einheimischen Revolte, der Okt./Nov. 205 v.Chr. in Theben zum Pharao gekrönt wurde; seine Herrschaft schloß Abydos und Pathyris mit ein; aus Abydos (und Ptolemais) verdrängte ihn eine ptolem. Offensive erst 201/0. Im Sommer 199 ist Anchwennefer als Nachfolger bezeugt. Ameling, Walter (Jena) Bibliography P.W. Pestman, Haronnophris and Chaonnophris, in: S.P. Vleeming (Hrsg.), Hundred-Gated Thebes, 1995, 101-134  B.C. McGing, in: APF 43, 1997, 285ff.

Potheinos

(287 words)

Author(s): Ameling, Walter (Jena)
[English version] (Ποθεῖνος). Eunuch, nutricius (Erzieher) Ptolemaios' [20] XIII. (Caes. civ. 3,108), wohl von Ptolemaios [18] XII. testamentarisch als Vormund eingesetzt. Seine genaue Stellung am Hof in Alexandreia ist unklar; wenn P. amicus regis (Caes. civ. 3,104,1) heißt, so ist das wohl nicht mit dem Hoftitel phílos gleichzusetzen; Cassius Dio (42,36,1) bezeichnet ihn als tēn dioíkēsin tōn tu Ptolemaíu chrēmátōn prostetagménos (“Verwalter der Güter des Ptolemaios”) - vielleicht ist damit das Amt eines dioikētḗs gemeint, das P. allerdings kaum …

Ananias

(47 words)

Author(s): Ameling, Walter (Jena)
[English version] Sohn Onias' IV., Bruder des Chelkias. 105- 101 v. Chr. Befehlshaber der Armee Kleopatras III.; soll Kleopatra davon abgehalten haben, Iudaea als Provinz zu annektieren. PP 2, 2149; 6, 15173. Ameling, Walter (Jena) Bibliography I. Michaelidou-Nicolaou, Prosopography of Ptolemaic Cyprus, 1976, 33 Nr. 34.

Herm( )

(74 words)

Author(s): Ameling, Walter (Jena)
[English version] Vielleicht Dioiket in Alexandria, jedenfalls hoher Beamter; er richtete am 5. März 112 v.Chr. einen Brief an seinen Untergebenen Asklepiades, ho epí tōn prosódōn (ὁ ἐπὶ τῶν προσόδων) im Fayoum, betreffs der Vorbereitungen zum Empfang des röm. Senators L. Memmius (vgl. [1], der auch die Ergänzung des Namens zu Herm(ias) ablehnt). Ameling, Walter (Jena) Bibliography 1 Mitteis/Wilcken I 3. E. Olshausen, Rom und Ägypten von 116 bis 51 v.Chr., Diss. 1963, 6f.

Katalogeion

(76 words)

Author(s): Ameling, Walter (Jena)
[English version] (καταλογεῖον). Unter der Kontrolle des archidikastḗs in Alexandreia stehende Verwaltungsstelle, bei der seit augusteischer Zeit Privaturkunden registriert, bearbeitet, kopiert wurden; das Original wurde (ab 127 n.Chr., POxy. 34) in die Hadrianḗ bibliothḗkē gebracht, die Kopie in die tu Nanaíu bibliothḗkē (vergleichbares Verfahren unter den Ptolemäern?). In röm. Zeit bearbeitete das K. auch die Ephebenlisten. Ameling, Walter (Jena) Bibliography F. Burkhalter, Archives locales et archives centrales en Egyte, in: Chiron 20, 1990, 191-216, bes. 203ff.

Eunostos

(33 words)

Author(s): Ameling, Walter (Jena)
[English version] (Εὔνοστος). Sohn des Pasikrates (?), Ende 4. - Anfang 3. Jh. v.Chr. Stadtkönig von Soloi auf Zypern, heiratete nach 307 unter unbekannten Umständen Eirene [2]. PP 6,14508. Ameling, Walter (Jena)
▲   Back to top   ▲