Search

Your search for 'dc_creator:( "Brodersen, Kai (Mannheim)" ) OR dc_contributor:( "Brodersen, Kai (Mannheim)" )' returned 30 results. Modify search

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Achilleus Tatios

(1,008 words)

Author(s): Fusillo, Massimo (L'Aquila) | Brodersen, Kai (Mannheim)
(Ἀχιλλεὺς Τάτιος). [English version] [1] griech. Romanautor, 2. Jh. aus Alexandreia, 2. Jh. n. Chr. Fusillo, Massimo (L'Aquila) [English version] A. Leben Er schrieb außer dem Roman ›Leukippe und Kleitophon‹ (in 8 Büchern) ein Traktat über die Himmelssphäre, ein Traktat über die Etymologie und ein polygraphisches Werk. Dem Suda-Stichwort zufolge (α 4695 Adler) soll er sich zum Christentum bekehrt haben - eine Legende von der Art, wie es sie auch von Heliodoros gibt. Es notiert, der Stil gleiche insgesamt dem anderer Verfasser von Liebesromanen [1. 1710]. Fusillo, Massimo (L'Aqu…

Forschungsreisen

(470 words)

Author(s): Brodersen, Kai (Mannheim)
[English version] (Entdeckerfahrten). F. dienten der Erschließung von Routen und damit von geogr. Räumen, die - auch wenn sie anderen Völkern bereits bekannt gewesen sein mögen - für die Völker der griech.-röm. Mittelmeerwelt erst noch zu entdecken waren; daraus erklärt sich, daß die meisten F. in relativ früher Zeit durchgeführt wurden. Die Erschließung der Routen im Mittelmeer und seinen Nebenmeeren und damit der zugehörigen Küstenräume fällt sogar in vorhistor. Zeit und ist vielleicht in Mythen eingegangen (Odysseus; Argonautai). Histor. faßbare Entdeckungen beziehen s…

Philon

(5,071 words)

Author(s): Walter, Uwe (Köln) | Döring, Klaus (Bamberg) | Ameling, Walter (Jena) | Knell, Heiner (Darmstadt) | Folkerts, Menso (München) | Et al.
(Φίλων). [English version] [1] Athen. Politiker Athener aus Acharnai, wurde 404 v.Chr. vom oligarchischen Regime verbannt ( triákonta ) und lebte während des Bürgerkrieges abwartend als Metoike in Oropos. Nach der Rückkehr wurde er bei der Bewerbung für die bulḗ in einer Dokimasieklage ( dokimasía ) der Feigheit und anderer Verfehlungen bezichtigt (Lys. 31; viell. 398 v.Chr.). Walter, Uwe (Köln) Bibliography Blass, Bd.1, 480f.  Th.Lenschau, A. Raubitschek, s.v. Ph. (2), RE 19, 2526f. [English version] [2] Athen. Bürger und Soldat (4. Jh. v. Chr.) Athener aus dem Demos Paiania, …

Euthymenes aus Massalia

(219 words)

Author(s): Brodersen, Kai (Mannheim)
[English version] Griech. Seefahrer wohl des 6.-5. Jh. v.Chr., fuhr entlang der Atlantikküste NW-Afrikas bis zur Mündung eines großen Flusses (Senegal?), wo er im Ozean Flächen von Süßwasser bemerkte und wo die Etesien periodisch zur Aufstauung des Flußwassers führten; daraus und auch aus der Fauna jener Region, die mit der Ägyptens vergleichbar war (Krokodile, Flußpferde), schloß E. darauf, daß es sich um den Oberlauf des Nils handle, der hier aus dem Ozean entspringe, und daß dessen periodisches Anschwellen - im Anschluß an Thales - aus der Wirkung der Etesien zu erklären sei. Sein …

Curiosum urbis Romae

(54 words)

Author(s): Brodersen, Kai (Mannheim)
[English version] Verzeichnis der Sehenswürdigkeiten der 14 Stadtbezirke ( regiones) von Rom. Neben dem im Kern konstantinischen C.u.R. sind eine jüngere, stärker itp. Notitia und eine Classis commixta überliefert. Brodersen, Kai (Mannheim) Bibliography A. Nordh, Prolegomena till den romenska regionskatalogen, 1936  Ders., Libellus de regionibus urbis Romae, 1949  HLL 5, 1989, § 520.

Hippalos

(259 words)

Author(s): Ameling, Walter (Jena) | Brodersen, Kai (Mannheim)
(Ἵππαλος). [English version] [1] Sohn des Sosos, Priester eines Königskultes, Offizier Sohn des Sosos (?); Vater des Gaustrategen Theomnestos (PP 1/8, 260; 3/9, 5147) und der Athlophore Batra (PP 3/9, 5051). 185-169 v.Chr. Priester des Königskultes in Ptolemais Hermu; 182 und 173 als eponymer Offizier belegt; vor Nov. 176 (seit 185?) ἀρχισωματοφύλαξ ( archisōmatophýlax, “Erzleibwächter”) und erster stratēgós der Thebais (der Hoftitel ist abhängig von der Lesung in PLond VII 2188, 214); von Nov. 176 bis wenigstens Mai 172 τῶν πρώτων φίλων ( tōn prṓtōn phílōn) und epistratēgós der g…

Agathemeros

(171 words)

Author(s): Brodersen, Kai (Mannheim)
[English version] (Ἀγαθήμερος). Sohn des Orthon (röm. Kaiserzeit), Verf. eines Abrisses der Geographie Hypotýpōsis geōgraphías, (ὑποτύπωσις γεωγραφίας), nur aus Abschriften des Cod. Palatinus gr. 398 (9. Jh. n. Chr.) bekannt (GGM 2,471-487) [1]. A. faßt die wiss. Geogr. von Thales bis Poseidonios knapp zusammen, bietet Definitionen und Etym. der Kontinente (Kap. 1), Angaben zur Windrose (Kap. 2), zu den Meeren (Kap. 3), zu Länge und Breite der Oikumene (Kap. 4) und zu den Maßen der Mittelmeerinseln (Kap. 5). Ein anon. Traktat gleichen Titels wurde dem Text des Cod. wohl e…

Agathon

(528 words)

Author(s): Zimmermann, Bernhard (Freiburg) | Brodersen, Kai (Mannheim)
(Ἀγάθων). [English version] [1] att. Tragiker, 5. Jh. v. Chr. Attischer Tragiker, ca. 455-ca. 401 v. Chr., Sohn eines Tisamenos (Schol. Lukian. Rhetorum Praeceptor 11). Nach Athen. 5,217b errang er seinen ersten Sieg an den Lenäen 416. Der histor. Rahmen von Platons Symposion ist die Nachfeier dieses Sieges. 411 wird er in den Thesmophoriazusai des Aristophanes verspottet, in demselben Jahr von Antiphon [4] vor Gericht verteidigt. Vor 405 (vgl. Aristoph. Ran. 83-5, Ail. var. 13,4) verließ er wie Euripides Athen und begab sich an den Hof des Makedo…

Herakleides

(3,898 words)

Author(s): Högemann, Peter (Tübingen) | Meister, Klaus (Berlin) | Engels, Johannes (Köln) | Badian, Ernst (Cambridge, MA) | Günther, Linda-Marie (München) | Et al.
(Ἡρακλείδης). Bekannte Persönlichkeiten: der Politiker und Schriftsteller H. [19] Lembos, der Philosoph H. [16] Pontikos d.J., der Arzt H. [27] aus Tarent. I. Politische Persönlichkeiten [English version] [1] Fürsprecher Athens am pers. Hof, Ende 5. Jh. v. Chr. H. aus Klazomenai (vgl. Plat. Ion 541d) stand in persischen Diensten, darum wohl basileús genannt. Er hat so 423 v.Chr. wertvolle Dienste am persischen Hof für Athen leisten können, wofür er bald nach seiner Übersiedlung das att. Bürgerrecht erhielt (nach 400, Syll.3 118). Um die Athener für eine noch stärkere Teiln…

Kolaios

(55 words)

Author(s): Brodersen, Kai (Mannheim)
[English version] (Κωλαῖος). Nur von Hdt. 4,152 im Zusammenhang mit der Gründungsgesch. von Kyrene (7. Jh. v.Chr.) gen. Händler aus Samos, dessen Schiff auf dem Weg nach Äg. vom Ostwind bis über die Säulen des Herakles (Straße von Gibraltar) abgetrieben wurde und so das den Griechen zuvor unbekannte Tartessos erreichte. Forschungsreisen Brodersen, Kai (Mannheim)
▲   Back to top   ▲