Search

Your search for 'dc_creator:( "Dohi, Akio" ) OR dc_contributor:( "Dohi, Akio" )' returned 3 results. Modify search

Did you mean: dc_creator:( "dohi, akio" ) OR dc_contributor:( "dohi, akio" )

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Uchimura

(391 words)

Author(s): Dohi, Akio
[English Version] Uchimura, Kanzō (23.3.1861 Tokyo – 28.3.1930 ebd.). Als Sohn einer Samurai-Familie wuchs U. mit einer konfuzianischen (Konfuzianismus) ethischen Orientierung und einem Verantwortungsbewußtsein für sein Land auf. 1877 trat er in die Sapporo Landwirtschaftsschule ein und wurde aufgrund des Einflusses christl. Kommilitonen zum christl. Glauben bekehrt und getauft. Er identifizierte das Christentum mit einer puritanisch-gesetzlichen Ethik und litt daher zunehmend an einem Sündenbewußt…

Uemura

(351 words)

Author(s): Dohi, Akio
[English Version] Uemura, Masahisa (15.1.1858 Tokyo – 8.1.1925 ebd.). U. studierte westlich geprägte Wiss. bei Missionaren in Yokohama. Die Persönlichkeiten und Lehren seiner Dozenten beeindruckten ihn derart, daß er sich 1873 taufen ließ. Er studierte an einer theol. Schule, wurde 1880 ordiniert und arbeitete bis zu seinem Tod als Pfarrer an der Fujimicho-Kirche in Tokyo. Er gehörte der Nippon Kirisuto Kyokai (»Kirche Christi in Japan«) an, die auf der ref.-presbyterianischen Tradition (Presbyteri…

Nicht-Kirche-Bewegung

(392 words)

Author(s): Dohi, Akio
[English Version] (Mukyōkai; japanisch: mu, »nicht« und Kyōkai, »Kirche«). Die N. wurde von K. Uchimura gegründet. Seine ernsthafte Suche danach, als Japaner an Christus zu glauben, führte zum Konflikt mit amer. Missionaren und etablierten Kirchen. Seit 1900 veröff. er die Monatszeitschrift »Bibelstudium« und begann mit Bibelstudienkreisen am Sonntag, um Evangelisation und Gemeinschaft mit Gleichgesinnten zu fördern. Diese Gruppen bez. er als »Nicht-Kirche«. Aus seiner Sicht existierte eine scha…